PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : STI 6700 mit 7900´er Umwerfer - Geht das???



Mack
22.08.2010, 18:35
Wie schon im Titel geschrieben würde mich interessieren ob man mit den neuen Ultegra STI´s den neuen Dura Ace Umwerfer "bedienen" kann...
Laut dieser Liste (http://cycle.shimano-eu.com/publish/content/global_cycle/en/nl/index/tech_support/faq_s/compatibility.download.-Par70parsys-0024-downloadFile.html/Road_charts_2009.pdf) funktioniert der 7900 Umwerfer nicht mit der 6700´er!

Bin nämlich mit dem 6700 Umwerfer in Kombination mit Q-Rings Kettenblätter nicht wirklich zufrieden und wollte nen anderen Umwerfer ausprobieren...

Danke schonmal:Applaus:

rocketracer
22.08.2010, 22:46
sehr interessant, dabei ist der FD 7900 das einzige an meinen DA 7900 Komponenten, womit ich wirklich zufrieden bin, der funzt super und es klappert nix:D

aber Spaß beiseite: meist gehen ja die wildesten Kombinationen, musst du wohl einfach ausprobieren:rolleyes:

Rex Felice
23.08.2010, 08:43
Der FD-7900 ist anscheinend etwas breiter als der FD-6700, da der linke STI-7900 auf dem grossen Kettenblatt keine Trimmposition hat. Der linke STI-6700 hat eine Trimmfunktion. FD-7900 mit STI-6700 dürfte besser funktionieren als FD-6700 mit STI-7900.

Mack
23.08.2010, 16:39
Habs heute montiert und ausprobiert!!!

Klappt super... Trimmfunktion auf dem kleinen Blatt ist ja mit dem STI 6700 möglich!!!

Also alles TOP!!! :Applaus:
Danke für eure Meinungen!