PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Laufräder fährt Vinokourov



Frodo
13.03.2004, 17:56
Könnt Ihr die Laufräder erkennen? Also Mavic Cosmic Carbon sind es nicht, da die Alubremsflanke fehlt.
Bora G3, die er letztes Jahr immer fuhr auch nicht.

Aber was denn?

F.

floh
13.03.2004, 17:58
vielleicht corima-felgen mit mavic-naben?
ist mavic eigentlich laufrad-sponsor von t-mobile? müssten die nicht shimano-lr fahren?

ot: der typ war heute wieder mal der hammer, chapeau!

HeinerFD
13.03.2004, 17:59
eine "Diskussion" dazu existiert schon hier (http://www.dk-community.de/tour/showthread.php?s=&threadid=20051).

Heiner

Frodo
13.03.2004, 18:02
scheinbar weigern sich ja die meisten, die ShimanoLRS zu fahren.

Seine Leistung war wirklich sehr überzeugend heute! Ob er sich wohl bei der Tour mit der Helferrolle zufrieden gibt??


F.

Frodo
13.03.2004, 18:03
Original geschrieben von HeinerFD
eine "Diskussion" dazu existiert schon hier (http://www.dk-community.de/tour/showthread.php?s=&threadid=20051).

Heiner

Sorry, aber da kommt Radeln in HH

Fabian
13.03.2004, 18:21
Sanchez von Euskatel ist das gleiche als HR gefahren.
Vielleicht sind das schon Prototypen von Mavic für 2005. Entweder jetzt auch in Vollcarbon wie Corima, Zipp etc. oder die Bremsflanken sind einfach nur schwarz. Ein bißchen Diät würde den Cosmic Carbon schon gut tun. Es sollte halt nicht allzusehr auf die Steifigkeit gehen. Denn gerade dafür sind diese WK-LR ja bekannt.

Ich habe mich jedenfalls heute nur gewundert, denn sonst sticht die Alubremsflanke der Cosmic Carbon geradezu heraus.

Vielleicht findet man nochmal ein besseres Foto.


Gruß
Fabian

AndreasIllesch
13.03.2004, 19:13
Original geschrieben von Frodo
Könnt Ihr die Laufräder erkennen? Also Mavic Cosmic Carbon sind es nicht, da die Alubremsflanke fehlt.
Bora G3, die er letztes Jahr immer fuhr auch nicht.

Aber was denn?

F.

es sollten fir antara laufräder sein, schlauchreifen-version.

Prometeo
13.03.2004, 19:34
Original geschrieben von Fluxkompensator

Unmöglich, denn:

* die Antara sind bleischwer
* die Antaras sind 24/28 Loch
* die Antaras werden auch vorn gekreuzt eingespeicht

Abgesehen davon haben Vino's Laufräder doch sehr nach Mavic aussehende Naben. Was ist mit den Basken?

Bloss sind die Cosmics noch viel schwerer. Die Antara sind vorne radial. Es könnten auch nur Antara-Felgen mit Mavic Naben sein - allerdings schätze ich anhand des Fotos dass die Nippel versenkt sind und die Antara sind auch nicht so hoch. Also wirklich keine Antaras. Die Laufräder schauen schwer nach Mavic aus - und, unter uns gesagt hat Mavic sicher das knowhow etwas halbwegs ordentliches in Carbon auf die Beine zu stellen. Denn da verlieren sie langsam den Anschluss...

Inspector
13.03.2004, 19:39
Original geschrieben von Prometeo


Bloss sind die Cosmics noch viel schwerer.
Die Laufräder schauen schwer nach Mavic aus - und, unter uns gesagt hat Mavic sicher das knowhow etwas halbwegs ordentliches in Carbon auf die Beine zu stellen. Denn da verlieren sie langsam den Anschluss...


Langsam? :confused: :D

Fabian
13.03.2004, 19:39
Original geschrieben von Gandalf


es sollten fir antara laufräder sein, schlauchreifen-version.


Ich kann mir aber kaum vorstellen, daß eine Mannschaft (Euskatel) die seit Jahren von Mavic gesponsert wird, plötzlich bei so einem Rennen Custom-LR baut mit fremden Felgen und Mavic-Aufkleber. Die von Mavic werden sich hüten für so etwas Aufkleber rauszurücken. Ich glaube wirklich, daß dies Prototypen sind. Und Euskatel wird für Mavic sicher eine bevorzugte Mannschaft für sowas sein, vor allem in Hinblick auf die Tour (Mayo, Extebarria).
Mavic wird halt kräftig Gegenwind von Campa (Bora) und Konsorten spüren, was aerodynamische und gleichzeitig leichte LR angeht. Wie gesagt, das ist meine persönliche Meinung.

http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04parniceSt6/$file/12.jpg

HeinerFD
13.03.2004, 19:41
hier im Forum ist ein Bild aufgetaucht von Carbon-Laufrädern (wahrscheinlich Zipp), die mit Cosmic-Aufklebern "verziert" waren. War glaube ich ein Saeco-Fahrer bei irgendeinem Stadtrennen.

Heiner

martl
13.03.2004, 19:42
Original geschrieben von Prometeo

und, unter uns gesagt hat Mavic sicher das knowhow etwas halbwegs ordentliches in Carbon auf die Beine zu stellen.
Was bringt Dich denn auf die Idee? von Mavic gab es noch nie irgendwas, was werkstoffgerecht aus Carbon gewesen wäre.

Die FIR-Felgen sind übrigens von Corima.

Martl

martl
13.03.2004, 19:43
Original geschrieben von Fabian

Ich glaube wirklich, daß dies Prototypen sind. Und Euskatel wird für Mavic sicher eine bevorzugte Mannschaft für sowas sein, vor allem in Hinblick auf die Tour (Mayo, Extebarria).

Wieso hat die dann Telekom auch?

Fabian
13.03.2004, 19:45
Original geschrieben von martl

Wieso hat die dann Telekom auch?

Gegenfrage: Wieso nicht? Hey, wir reden hier von Telekom! ;)

Fabian
13.03.2004, 19:52
Original geschrieben von HeinerFD
hier im Forum ist ein Bild aufgetaucht von Carbon-Laufrädern (wahrscheinlich Zipp), die mit Cosmic-Aufklebern "verziert" waren. War glaube ich ein Saeco-Fahrer bei irgendeinem Stadtrennen.

Heiner

http://www.cyclingnews.com/photos.php?id=photos/2003/jul03/krefeld/CFkrefeld098

martl
13.03.2004, 20:06
Original geschrieben von Fabian


Gegenfrage: Wieso nicht? Hey, wir reden hier von Telekom! ;)
Muss ich das jetzt verstehen :confused:

Fabian
13.03.2004, 20:12
Original geschrieben von martl

Muss ich das jetzt verstehen :confused:

Nein, nicht unbedingt.

Was ich meine ist:
Kennt jemand den offiziellen Laufrad- bzw. Felgensponsor von T-Mobile? Muß ja nicht unbedingt (nur) Shimano sein.
Man hat das Team dieses Jahr schon mit so vielen verschiedenen Herstellern gesehen.

Vielleicht hat Mavic jetzt die Initiative ergriffen und T-Mobile ein Sponsoring angeboten. Denn T-Mobile ist als Top-Team sehr prestigeträchtig (das habe ich damit gemeint, ist ja nicht irgendeine GS II/III-Mannschaft)

Prometeo
13.03.2004, 20:13
Original geschrieben von martl

Was bringt Dich denn auf die Idee? von Mavic gab es noch nie irgendwas, was werkstoffgerecht aus Carbon gewesen wäre.



Da bin ich aber anderer Meinung. Auch wenn unsereiner das nicht kaufen kann, aber das ist was vom geilsten was es in Carbon überhaupt gibt, und grad was neues ist es auch nicht:

martl
13.03.2004, 20:16
Original geschrieben von Prometeo


Da bin ich aber anderer Meinung. Auch wenn unsereiner das nicht kaufen kann, aber das ist was vom geilsten was es in Carbon überhaupt gibt, und grad was neues ist es auch nicht:
Du hast recht, die (und die Scheibe) hatte ich vergessen.

(wenn sie sie selber gemacht haben)
Martin

martl
13.03.2004, 20:19
Original geschrieben von Fabian

Was ich meine ist:
Kennt jemand den offiziellen Laufrad- bzw. Felgensponsor von T-Mobile? Muß ja nicht unbedingt (nur) Shimano sein.
Man hat das Team dieses Jahr schon mit so vielen verschiedenen Herstellern gesehen.

Der Gedanke ist mir mittlerweile auch gekommen. Ist eigentlich das plausibelste! und da Mavic bei disen Rennen immer die mit dem neutralen Material sind (Paris-Nizza ist ja auch vom Leblanc organisiert), kann man die Dinger auch ausprobieren.


Vielleicht hat Mavic jetzt die Initiative ergriffen und T-Mobile ein Sponsoring angeboten. Denn T-Mobile ist als Top-Team sehr prestigeträchtig (das habe ich damit gemeint, ist ja nicht irgendeine GS II/III-Mannschaft)
möglich!

Martl

Fabian
13.03.2004, 20:27
Mavic IO VR: ca. 2700,- EUR
Mavic Comete Scheibe HR: ca. 1600,- EUR

:eek: :eek: :eek:

http://www.mavic.com/upload/produits/ph_p_io_z2.jpg
http://www.mavic.com/upload/produits/ph_p_cometepiste_z2.jpg

AndreasIllesch
13.03.2004, 20:39
Original geschrieben von Fluxkompensator

Unmöglich, denn:

* die Antara sind bleischwer
* die Antaras sind 24/28 Loch
* die Antaras werden auch vorn gekreuzt eingespeicht

Abgesehen davon haben Vino's Laufräder doch sehr nach Mavic aussehende Naben. Was ist mit den Basken?

aber hier, auf der 5. etappe siehts doch nach den antaras aus:
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04parniceSt5/$file/12.jpg

das gewicht ist laut hersteller vorne 750 gramm, hinten 900 gramm.
die cosmic carbones sind doch wesentlich schwerer.

philischen
13.03.2004, 20:45
Möchte auch mal was sagen. Kann es sein das es sich um ganz normale Mavic Cosmic Carbone in der Schlauchreifen-Version handelt (Siehe Bild). Hab sie aber noch nie in der Schlauchreifen Version gesehen, wird aber auf der Mavic Homepage angeboten.

Frodo
13.03.2004, 20:49
Original geschrieben von philischen
Möchte auch mal was sagen. Kann es sein das es sich um ganz normale Mavic Cosmic Carbone in der Schlauchreifen-Version handelt (Siehe Bild). Hab sie aber noch nie in der Schlauchreifen Version gesehen, wird aber auf der Mavic Homepage angeboten.

bei den bisher abgebildeten LRS fehlt die Aluflanke, die Mavic auch bei der Schlauchreifenversion hat.


F.

philischen
13.03.2004, 20:51
Ach so wusste nicht, dass die Schlauchreifen-Version auch Alubremsflanken hat

BiB
13.03.2004, 20:59
Das ist doch schon oft vorgekommen, dass Corima Felgen mit Cosmic Aufkleber beklebt wurden, hier wird es wahrscheinlich genauso sein, Naben hin oder Naben her.

adlervontoledo
13.03.2004, 21:10
Original geschrieben von martl

Du hast recht, die (und die Scheibe) hatte ich vergessen.

(wenn sie sie selber gemacht haben)
Martin

Weis garnicht, was Ihr für ein Problem habt. Natürlich sind die Cosmic Carbon schwerer als andere Carbon-Räder. Aber ich bin sie jetzt in mehrereren flachen Straßenrennen gefahren und die Teile sind einfach toll. Da fährst Du wie auf Schienen.

Prometeo
13.03.2004, 21:29
Original geschrieben von BiB
Das ist doch schon oft vorgekommen, dass Corima Felgen mit Cosmic Aufkleber beklebt wurden, hier wird es wahrscheinlich genauso sein, Naben hin oder Naben her.

Vinos Felgen sind aber deutlich höher als die 45mm von Corima.

floh
13.03.2004, 21:35
wenn die felgen so viel höher erscheinen, könnten es zipps sein, wobei dann die nippel wieder aussenliegend sein müssten...
evtl doch ein prototyp von mavic

adlervontoledo
13.03.2004, 21:38
in 'Allerweltsrennen' Mitte der 90er). 2. Weil Schlauchreifen sich einfach besser fahren und die WH-7800 nur für Clincher hergestellt werden.


Da liegst Du wahrscheinlich richtig. Die Profis fahren im Rennen fast alle Schlauchreifen. Liegt unter anderme daran, dass Du mit einem platten Schlauchreifen halt noch ein paar Kilometer fahren kannst falls mal kein Materialwagen da ist, ohne dass es Dich in der ersten Kurve auf die Fr... packt.

martl
13.03.2004, 22:06
Original geschrieben von adlervontoledo


Weis garnicht, was Ihr für ein Problem habt. Natürlich sind die Cosmic Carbon schwerer als andere Carbon-Räder. Aber ich bin sie jetzt in mehrereren flachen Straßenrennen gefahren und die Teile sind einfach toll. Da fährst Du wie auf Schienen.
ich habe sie noch nicht gefahren.
Benutze selber alte Campa Ventos (Shamal mit einfacherer Nabe), die den CC recht ähnlich sind, im Training und bin mit den Fahreigenschaften sehr zufrieden.
Ich finde halt nur, dass die Bezeichnung "Carbon" reines Marketing ist, wenn das einzige am Rad, was aus Kohlefaser gemacht ist, eine nicht tragende Verkleidung ist. Ausserdem assoziiert man mit der Bezeichnung doch eher Leichtbau, und davon kann ja nun überhaupt keine Rede sein.

Als Beweis für Kompetenz im Umgang mit Carbon sind die CC jedenfalls denkbar ungeeignet.

Martl

hokmann
13.03.2004, 22:37
Also, wenn man sich den Thread /und den anderen T-Laufrad Thread so anschaut, würde ich sagen, die testen im Moment alles was ihnen zwischen die Ausfallenden kommt. Mach ja auch Sinn, bei Laufrädern nicht nur auf Shimano zu setzen.
Bei der Tour fahren doch die Topfahrer eh, was sie wollen. Aber lustig diese Spekulationen hier. Alles sehr mysteriös und verschwörerisch, ;)

Fabian
13.03.2004, 23:19
Der Carbon-Beweis: Corima-Bremsbeläge!

http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04parniceSt7/$file/13.jpg
http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04parniceSt7/$file/17.jpg

Frodo
14.03.2004, 09:46
Bei diesem Foto sehen die Dinger aus wie Zipp mit DA Naben, oder?

F.

martl
14.03.2004, 10:24
Original geschrieben von Frodo
Bei diesem Foto sehen die Dinger aus wie Zipp mit DA Naben, oder?

F.
DA Naben?
Die da...
http://www.tour-gallerie.de/pics/Dura_Ace_Nabe_9_HR.jpg

oder Die da:
http://www.tour-gallerie.de/pics/Nabe_hinten_Dura_Ace_10.jpg
?

kann ich nicht behaupten. Sieht doch eher nach Mavic aus für mich.

Crossfahrer1
14.03.2004, 11:16
Leute ich verwette meine A.... das das da ein niegelnagelneuer Prototypen Satz von Mavic selbst ist.
Wartets mal ab...................im September auf dr Eurobike:D

PLAYLIFE
14.03.2004, 11:48
ich schätze auch auf prototypen. habe mich auch gewundert gestern. die hintere nabe wurde während der übertragung mal rangezoomt und man konnt deutlich sehen, dass sie links ausßen nicht ründlich ist wie bei cc momentan, sondern eckig (so wie bei ksyrium sl).
der (leichte) prototyp könnte auch erklären, warum so viele fahren cosmic carbone fuhren, obwohl die etappe doch sehr bergig war und sich die bisherigen cosmic carbones dafür eher kaum eigneten.

martl
14.03.2004, 15:13
Wo sind eigentlich die Experten, die jeden Abend bei einem anderen Profirennstall in der Besucherritze übernachten und den Mechanikern zeigen, wie man ordentlich aufkittet? Wo ist Killerbee, wenn man ihn mal braucht?

Martl

HeinerFD
14.03.2004, 16:08
Mavic hat es schon ziemlich raus, wie Marketing richtig funktioniert.

Könnt ihr euch noch daran erinnnern, was 1999 für ein Wirbel entstand, als die Ksyriums plötzlich im Rennen auftauchten? So war sonstige Werbung kaum nötig - jeder wollte sie haben!

nedflanders
14.03.2004, 17:27
Na, wenn Vino die ganze Strecke mit SRM abgerissen hat, dann wird ihn das Gewicht der Laufräder wohl kaum interessieren, mal abgesehen von der Grundeinstellung zum ganzen Wettbewerb.....

Giebi
15.03.2004, 12:42
http://www.cyclingnews.com/tech.php?id=tech/2004/news/feb06

Vielleicht Tubeless ???

Dagegen sprächen allerdings die Magenta-Reifen, Michelin würde die Prototypen ja nicht auch noch in Teamfarbe machen ?!?

Manitou
15.03.2004, 15:10
Die Schellspanner sehen Mavic untypisch aus (Vinos Hinterrad)!!!




http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04parniceSt7/$file/17.jpg

Manitou

philischen
15.03.2004, 17:32
Hier schaut das aber wieder nach Bremsflanke aus oder nicht.

Fabian
15.03.2004, 17:42
Original geschrieben von philischen
Hier schaut das aber wieder nach Bremsflanke aus oder nicht.

Das ist die Sonne, die sich spiegelt. Denn hier erkennt man wieder einen orangenen Korkbremsklotz. Das ist schon Carbon.
Außerdem hat man's bei der Abfahrt vom Col d'Eze kräftig pfeifen hören...


http://grahamwatson.com/gw/imagedocs.nsf/images/04parniceSt8/$file/13.jpg

Müsing
15.03.2004, 17:47
die sollten nicht an der kohle sparen und dem Vino einen passenden Helm kaufen:D

Fabian
15.03.2004, 17:52
Selbst Bettini "muß/darf" noch mit den "alten" fahren. Im direkten Vergleich erkennt man nun deutlich das Alu.
(Der Hund hat heute übrigens wieder die Etappe gewonnen! Er ist der Vinokourov von Tirreno-Adriatico)

http://www.cyclingnews.com/photos/2004/mar04/tirreno/stage5/10.jpg

Fabian
15.03.2004, 17:55
Original geschrieben von Müsing
die sollten nicht an der kohle sparen und dem Vino einen passenden Helm kaufen:D

Oder einen g'scheiten Kopf ;) Zabel fährt sogar noch das alte Modell :eek: (und was für ein HR :confused: ;) )

http://www.cyclingnews.com/photos/2004/mar04/tirreno/stage5/13.jpg

Proracingbiker
15.03.2004, 20:38
Cosmic Carbon SL 2005 wird ca. 200g leichter als die aktuelle Version durch abgedrehte Felge im Innern ähnlich der Ksyrium.
Zusätzlich gibt es demnächst einen Laufradsatz mit kompletter Carbonfelge in Schlauchreifenversion und dann natürlich sündhaft teuer.

floh
15.03.2004, 20:52
danke, woher hast du denn diese info?

floh
15.03.2004, 21:51
fast schade, jetzt sind all die schönen verschwörungstheorien essig...

hiker
15.03.2004, 21:57
Original geschrieben von Proracingbiker
Cosmic Carbon SL 2005 wird ca. 200g leichter als die aktuelle Version durch abgedrehte Felge im Innern ähnlich der Ksyrium.
Zusätzlich gibt es demnächst einen Laufradsatz mit kompletter Carbonfelge in Schlauchreifenversion und dann natürlich sündhaft teuer.

Das hast Du schön über den Daumen gepeilt!

Es ist zwar eine logische Schlußfolgerung und könnte tatsächlich so kommen hat aber keinen fundierten Hintergrund, denn sonst könntest Du Quellen angeben.;) :D

Lost Highway
16.03.2004, 00:57
Mavic insider :D ....

Ja, Quellen wären ganz nett...
Ansonsten ein geiler thread!

hotwheel
16.03.2004, 08:28
Original geschrieben von HeinerFD
hier im Forum ist ein Bild aufgetaucht von Carbon-Laufrädern (wahrscheinlich Zipp), die mit Cosmic-Aufklebern "verziert" waren. War glaube ich ein Saeco-Fahrer bei irgendeinem Stadtrennen.

Heiner

Soetwas ist in der Profiszene weit verbreitet, Ulle fuhr mal bei einer Tour de France oder bei der Deutschlandtour, das weiss ich nicht mehr so genau, Lightweight's die mit selbstgemachten Campagnoloaufkleber aus weissem Dezefix ueberklebt waren.

basti
28.03.2004, 18:21
Hi!!
Ich hab die laufräder heut in Natura gesehen, aber leider nur ganz kurz (war in Aichach).
Sahen so viel wie ich sehen konnte super geil aus!!!!!!
Basti:D

Jogi
28.03.2004, 20:05
Hi basti,

hab die LR heute auch gesehen! Waren das keine Corimas mit "Cosmic Carbon" Deckor???? Sah für mich so aus, hab se aber auch nur kurz gesehen.

Light-Bikes
30.03.2004, 09:29
bitte schön. :D

http://www.cyclingnews.com/photos/2004/tech/news/mar30/msr10.jpg


New wheels on the horizon from Mavic

Mavic's venerable Cosmic Carbone wheels are a popular choice in the peloton among Mavic-sponsored riders; they make a good time trial rear wheel when conditions make a disc impractical, but a bit of aero advantage is still worth having.

But just lately we've been noticing a new version of the Carbone on top riders' bikes (and thanks to the many readers who have emailed asking us about them too - you folks don't miss much!). Unlike the previous Carbone, the new incarnation doesn't have an aluminium rim, so it should be substantially lighter.

Cynics that we are, we initially suspected that Mavic-sponsored riders were using someone else's wheels and getting them thoroughly stickered-up. But close examinaton of the photos reveals a very Mavic hub in there - these are definitely mavic protos. Mavic USA's Mike Berlinger confirmed our suspicions. "Yes they're new," Berlinger told Cyclingnews, " but that's all I can tell you right now. We'll have more info soon."

Interestingly, the proto all-carbon Carbones are appearing under sprinters at the moment. The pics here are both from Milan San Remo and show Mario Cipollini's Specialized with the new wheels, and a close-up of the wheels on Alessandro Petacchi's Dogma clearly shows the all-composite rim construction.

jmp
30.03.2004, 21:43
Tach!
Die schwarzen Bremsen och noch!
Dann kommt Freude auf!!!

Gruss j.m.p.

jmp
30.03.2004, 21:47
Original geschrieben von j.m.p.
Tach!
Die schwarzen Bremsen och noch!
Dann kommt Freude auf!!!

Gruss j.m.p.

Die kette kann ja och noch etwas "tune" vertragen.:D

Gruss j.m.p.