PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cervelo S1 - Alurenner



Nordwand
24.08.2010, 11:13
Das S1 ist für relativ schmales Geld derzeit erhältlich, hat hier schon jemand Erfahrungen mit dem Bike gemacht? Die Aluversion ist doch eigentlich sehr interesaant, jedoch finde in der Suchfunktion nichts sowie gibt es auch keinen Testbericht über das Bike.

http://www.bike24.net/images/products/p0410039.jpg

Eifel King
24.08.2010, 11:50
also bei dem gewicht des rahmens ist der preis für das rahmenset ein witz.da gibt es viel bessere rahmen. bei dem alurahmen lässt sich vervelo meines erachtens nur den namen bezahlen.

Orchid
24.08.2010, 13:53
Den Rahmen gibts ja schon ewig..früher als cervelo soloist bei csc in gebrauch....mit damals 1 Zoll Gabel ein gewöhnungsbedürftiges Fahrverhalten..dann mit 1 1/8 Gabel ein sehr gutes Fahrverhalten.

Nicht sehr leicht aber fährt sich im flachen bis leicht welligen geläuf mit Aero Laufrädern ziemlich gut.

Sigi Sommer
24.08.2010, 14:26
Sieht aus wie mein altes Soloist - nur lackiert. Mit VC-Gabel, Steuersatz und Carbonstütze gab es den 2006 für rund 850 Flocken, dafür war er ganz i.O., ist der S1 nun so teuer?

Gewicht lag bei RH 58 bei 1.351 g, allerdings eloxiert, der Lack dürfte vllt 100 g zusätzlich ausmachen, eigentlich nicht so schlecht für eine semi-aero Alu-Möhre mit viel Profil.

Schwachpunkt waren imo die shims an der Stütze, etwas fummelig, saubere Klemmlösungen von Aero-Stützen sehen bei mir anders aus. Sehr schlankes Steuerrohr, dadurch etwas mehr Aktivität im Lenkbereich aber problemlos, sonst ordentlicher Rahmen.

Sigi

Nordwand
24.08.2010, 18:03
Tja eine Probefahrt wäre sehr hilfreich, jedoch hat das Bike keiner im Laden...
Das Komplettrad ist im www für 1899 Euro erhältlich

vinzenz
24.08.2010, 21:22
Sieht aus wie mein altes Soloist - nur lackiert. Mit VC-Gabel, Steuersatz und Carbonstütze gab es den 2006 für rund 850 Flocken, dafür war er ganz i.O., ist der S1 nun so teuer?

Gewicht lag bei RH 58 bei 1.351 g, allerdings eloxiert, der Lack dürfte vllt 100 g zusätzlich ausmachen, eigentlich nicht so schlecht für eine semi-aero Alu-Möhre mit viel Profil.

Schwachpunkt waren imo die shims an der Stütze, etwas fummelig, saubere Klemmlösungen von Aero-Stützen sehen bei mir anders aus. Sehr schlankes Steuerrohr, dadurch etwas mehr Aktivität im Lenkbereich aber problemlos, sonst ordentlicher Rahmen.

Sigi

jepp, kann sigi nur zustimmen, das soloist fährt sich ordentlich, und die shims an der stütze sind shaissze.. aber 0,5mm messingblech lässt sich problemlos zuschneiden.. da musst , fallst notwendig, nicht das original nachkaufen..

ach ja.. sattelklemmung ist fummelig..

stanlee
24.08.2010, 21:35
Tja eine Probefahrt wäre sehr hilfreich, jedoch hat das Bike keiner im Laden...
Das Komplettrad ist im www für 1899 Euro erhältlich


ich verkaufe gerade meins, kannst auch gerne Probefahren!:D

Nordwand
24.08.2010, 23:04
58er?