PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ergobrain + Montage = Endpreis?



poki
13.03.2004, 23:44
Was habt ihr für den Ergobrain (10fach) und die Montage bezahlt? Wenn ohne Montage, dann: wo habt ihr ihn gekauft?
Könnte ihn hier für 130 EUR inkl. Montage bekommen - ist das billig / günstig / fair / teuer / Wucher?

Glashütte RR
14.03.2004, 00:20
Original geschrieben von Poki Beloki
Was habt ihr für den Ergobrain (10fach) und die Montage bezahlt? Wenn ohne Montage, dann: wo habt ihr ihn gekauft?
Könnte ihn hier für 130 EUR inkl. Montage bekommen - ist das billig / günstig / fair / teuer / Wucher?
Erscheint mir ein akzeptabler Preis zu sein, wenn es incl. Anbau ist (kostet ohne Anbau 120-130€ im Versandhandel).
Der Anbau dauert ca. 30 Minuten, wenn man es schon einmal gemacht hat; ggf. musst Du neues Lenkerband spendieren.
Viel Erfolg
Glashütte Roadrunner

kogafreund
14.03.2004, 01:33
Der Preis ist ist o.k. Ich habe 129 Eur.
gelöhnt. Die Montage ist nicht schwierig,
sollte aber mit größter Sorgfalt vorgenommen werden. Hat sich gelohnt:
Das Teil ist genial.
Gruß
kogafreund

Frodo
14.03.2004, 09:44
an die Ergbobrainfahrer:

Ich hatte das Teil auch mal, habe es aber nach einiger Zeit wieder verkauft. Bei Kälte funzte der Tacho nicht und zeigt irgendwelche Geschwindigkeiten an, die nicht stimmten. Aber das nur bei Kälte (so um die NUll Grad und weniger)

Diese Geschichte mit der automatischen Ritzelerkennung funzte nie nach einem Laufradwechsel.

Ist das Teil mittlerweile stabil? Meine Erfahrungen sind so 3 Jahre alt.



F.

CarstenHH
14.03.2004, 09:46
... scheint wirklich in Ordnung zu sein. Ich habe hier in Hamburg ein Angebot von EUR 127,50 fuer den Ergobrain plus EUR 45,- Montage. Bin aber unentschlossen ob ich mir die Verkabelung an meinem neuen Principia Ellipse optisch antun moechte. Aus diesem Grund tendiere ich eher zur Polar7 720i im Moment, Anzeige der Kettenblaetter ist (glaube ich) nicht so interessant fuer mich (aber das sind meine 'Probleme" :-) ...

Der Preis den Du bekommen hast ist sicherlich in Ordnung!

Gruss

Carsten

martl
14.03.2004, 10:11
Das mag jetzt eine blöde Frage sein, aber *130 Euro* für einen simplen Radcomputer (Pulsmesser/Höhenmesser/Speicherfunktion hat der ja nicht, oder?) ist ein guter Preis????
Was kann der denn besser als ein Sigma für 25E?

Martl

kogafreund
14.03.2004, 14:31
Na, Ergobrain hat z.B. Beleuchtung (kein Witz !), Anzeige der aktuell gefahrenen Übersetzung u. Entfaltung, einstellbare akustische Signale fürs Training uvm.
Wirklich brauchen tut man das Ding nicht.
Aber wer schon Campa fährt, kann mal über die Anschaffung nachdenken. Ich finde das Teil bislang gut. Vor allem die Verarbeitungsqualität macht einen sehr guten Eindruck und ist mit dem Sigma Baumarkt-Niveau überhaupt nicht vergleichbar.

Koga

martl
14.03.2004, 14:58
Original geschrieben von kogafreund
Na, Ergobrain hat z.B. Beleuchtung (kein Witz !), Anzeige der aktuell gefahrenen Übersetzung u. Entfaltung, einstellbare akustische Signale fürs Training uvm.

habe ich gelesen. Die Schwelle für die Trittfrequenz ist IMO das einzig sinnvolle Feature. Schwellen für's Tempo ist ja reinste Steinzeit...
Beleuchtung hatte mein Vetta auch, hat sich aber als ziemlicher Batteriefresser entpuppt.


Wirklich brauchen tut man das Ding nicht.
Aber wer schon Campa fährt, kann mal über die Anschaffung nachdenken. Ich finde das Teil bislang gut. Vor allem die Verarbeitungsqualität macht einen sehr guten Eindruck und ist mit dem Sigma Baumarkt-Niveau überhaupt nicht vergleichbar.
Koga
Naja, die Sigmas halten bei mir ewig, sehr im Gegensatz zu teurerem wie der Cateye, der Vetta oder die x Ciclomaster, die mir alle Regenfahrten fürchterlich übel genommen haben. Und wenn er doch mal was abkriegen sollte, ist nicht viel hin.

Naja, ich will Euch das Ding ja nicht madig machen; hat mich halt interessiert. Ich finde allerdings den Preis durch nichts gerechtfertigt.

Martl

kogafreund
14.03.2004, 15:33
Zustimmung: Der hohe Preis ist wohl nicht
gerechtfertigt. Aber wer Campa Chorus oder Record fährt, dem können die paar Eur. wahrscheinlich dann auch schon wieder egal sein.
Meine Sigmas haben in der Vergangenheit auch sehr gut funktioniert. Weiterer Vorteil: Es ist nicht so teuer, wenn der Sigma mal verlorengeht o.ä.
Leider hat Sigma aber keine Energiesparfunktion. Sogar diese ganz alten Cateye-Dinger waren bereits damit ausgerüstet.
Gruß
koga

poki
17.03.2004, 23:54
Danke für die vielen Antworten.
Mit Regen und Kälte hat man hier ja keine Probleme.
:)