PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettler Heimtrainer Umbau - Kurbeldemontage/Q Faktor



axcel
24.08.2010, 13:33
Hallo zusammen,

Ich bin momentan dabei mir einen alten Heimtrainer von Kettler umzubauen.
Alles ging bisher leicht von der Hand, aber jetzt stehe ich vor einem Problem.

Ich würde gerne den Q Faktor etwas verkleinern und habe dafür überlegt, die alten 175er 4Kant Kurbeln zu demontieren (welcher Kurbelabzieher? siehe Bilder) und neue Kurbeln zu montieren.

Meint ihr der Aufwand lohnt sich? Wie kann ich den Q Faktor am besten reduzieren?

Ich kenne das Problem mit Rechts-/Linksgewinde und habe mich mal beim Einradbedarf umgesehen und bin auf folgende "gerade" Kurbeln gestoßen:
http://www.einradladen.net/shop/show_product.php/cPath/6/products_id/840

Gibt es solche Kurbeln auch in 175er Länge?
Wo könnte ich solche beziehen?


Alternativ käme vielleicht eine solche Kurbelgarnitur in Frage:
http://www.bike-components.de/products/info/p1050_Deore-Kurbelgarnitur-FC-M442-4-Kant.html

Hier soll die Kurbel vom Kurbelstern rel. einfach zu lösen sein.
Aber bringt mir das wirklich etwas in Hinsicht auf den Q Faktor?
Habe einige Bilder angehängt, hoffe das reicht zur Beurteilung.

Besten Dank für eure Hilfe,
Grüße

http://img840.imageshack.us/img840/2529/dsc00600c.th.jpg (http://img840.imageshack.us/i/dsc00600c.jpg/)

http://img837.imageshack.us/img837/8281/dsc00605z.th.jpg (http://img837.imageshack.us/i/dsc00605z.jpg/)

http://img294.imageshack.us/img294/5070/dsc00604ra.th.jpg (http://img294.imageshack.us/i/dsc00604ra.jpg/)

Hochpass
24.08.2010, 13:53
Puh, der ist aber schon wirklich alt. Von meinem Ergoracer habe ich eine Anleitung, da ist sogar ne Explosionszeichnung mit Bestellnummern für Ersatzteile dabei.
Bei meinem alten Ergoracer war da kein normales Innenlager drin, sondern es sind Industrielager, die links und rechs in das Rohr eingepresst werden. Da geht nie und nimmer ein Patroneninnenlager oder sonstewas rein.
Kannst bei dir ja mal die Gehäusebreite messen und abschätzen ob es standard sein könnte.

Oder nach der Explosionszeichnung im Internet suchen, wenn du die originale nicht hast.

Hochpass
24.08.2010, 13:56
Nachtrag, das sieht bei dir ähnlich aus. Die Trommel auf der der Riemen läuft ist sicher fest mit Kurbel und Welle verbunden. -> Wird zu 99,9% nix mit Tausch.

PAYE
24.08.2010, 16:43
Frag mal unser Member marvin, der hat wohl mal Shimano MTB-Kurbeln verwendet, den Kurbelstern abgeflext und so den Q-Faktor verringert.
Er hat schon mal was dazu gepostet hier im Forum, müsste man suchen mit der Suchfunktion.

Einradkurbeln in 175mm wirst du nicht finden.
Dort werden kürzere Kurbeln benötigt. Was nicht in der Kurbel-Gesamtübersicht

http://www.einradladen.net/shop/index.php/cPath/6

drin ist, gibt es auch nicht (in Deutschland). Roland Wende hat da ziemliche Alleinstellung in D, von ajata.de abgesehen.