PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche möglichst steifen Vorbau!



bika
25.08.2010, 10:01
Hallo Leute,

ich suche einen möglichst steifen Vorbau! Gewicht ist dabei erstmal zweitrangig.
Was gibt es für Empfehlungen? Gibts es irgendwo im Netz einen Vorbau-Test?
Klemmung 26,0 mm, 110 mm Länge und 6 °

Danke schonmal!

Corridore
25.08.2010, 10:04
Was gibt es für Empfehlungen?

Auf Oversize aufrüsten und Pro Vibe Track nehmen.

Alternativ nach Stahl-Bahnvorbauten wie z.B. Nitto Ausschau halten - gibt's auch für AHead, aber ob 25.4 oder 26.0?

tabasco
25.08.2010, 10:05
mit tune´s geilem teil solltest du schon ziemlich weit kommen ... weich ist der nun wirklich nicht

Clouseau
25.08.2010, 10:32
Thomson

454rulez
25.08.2010, 11:17
in 26,0: tune geiles teil
oversize: pro vibe, thomson x2

coparni
25.08.2010, 11:18
NoRah (http://www.nordischer-rahmenbau.de/) extra stabil bauen lassen. So zwischen 90 und 100g. Übertrifft jeden Aluvorbau um Welten. :D

bika
25.08.2010, 11:32
mit tune´s geilem teil solltest du schon ziemlich weit kommen ... weich ist der nun wirklich nicht

oha.... da hätte ich eher genau das Gegenteil erwartet!

Pedalierer
25.08.2010, 11:54
Der F139 ist sehr steif.

105
25.08.2010, 12:00
Der F139 ist sehr steif.

Hab auch extra den F139 genommen da mir ein paar g egal sind; für mich (90kg :ü) reicht der :)

tabasco
25.08.2010, 13:03
oha.... da hätte ich eher genau das Gegenteil erwartet!

warum ? der ist sehr stabil gebaut, auch die klemmung am gabelschaft ist ordentlich dimensioniert. das prob wir mMn eher ein supersteifer lenker in 26,0 sein ....

alternativ ginge evtl auch noch der "alte" ritchey wcs

Clouseau
25.08.2010, 13:20
warum ? der ist sehr stabil gebaut, auch die klemmung am gabelschaft ist ordentlich dimensioniert. das prob wir mMn eher ein supersteifer lenker in 26,0 sein ....


Muss ich zustimmen, der Tune kriegst du nicht aus der Ruhe.

(Super)steifer Lenker würde mir noch der Schmolke SL einfallen.
Das Ding bewegt sich nur minimalst...

Pedalierer
25.08.2010, 13:33
Die Kombi F139 und Racelite 2014 ist für 26 mm ziemlich steif, eigentlich mehr als mir lieb ist.

454rulez
25.08.2010, 14:01
ah ja, der deda newton 26,0 (falls noch im deda-programm) ist auch sehr solid

coc_crosser
25.08.2010, 15:49
KORE mtb vorbau is bocksteif.hab ich auch-genial!

Huber1
25.08.2010, 16:38
F 139? Macht Ihr Witze?
Ich finde ihn nicht gut!

victim of fate
25.08.2010, 16:48
Also ich assoziiere mit Syntace auch nicht gerade wahnsinnig steife Komponenten. Bin von Syntace auf Deda umgestiegen und sehr zufrieden mit der Steifigkeit, was ich vorher nicht war.

felixthewolf
25.08.2010, 17:03
Hier fragt einer nach steifen Teilen für Lenker und Vorbau und im thread steht was von Tune und schmolke SL? Syntace ist nicht für steife Teile bekannt?
Alles klar!
Den Schmolke SL bin ich vorher gefahren und un fahr ich den Racelite Carbon mit F109 und der unterscheid ist deutlich - nur eben andersherum als hier beschrieben.

Felix

fausto-coppi
25.08.2010, 17:08
Nunja, wer Steifigkeit bei der Vorbau/Lenker-Kombi haben, sollte IMHO Oversize nehmen und nicht 26 mm. Ganz davon abgesehen, daß man im Fahrbetrieb nicht so wirklich unterscheiden kann, was wirklich für die Steifigkeit verantwortlich ist - der Vorbau, der Lenker oder auch der Gabelschaft. Außer man hat alle drei Komponenten in den verschiedensten Kombinationen durchgetestet.
F139 mit Racelite 7075 finde ich nicht besonders steif, jedenfalls kein Vergleich zu meiner Deda Newton OS Kombination. Die ist bombig steif und wäre damit meine Empfehlung, wenn der TE auch Oversize in Erwägung ziehen würde.

Huber1
25.08.2010, 17:15
Syntace sieht außerdem öde und langweilig aus.

aka Flirt
25.08.2010, 17:25
Was taugt denn der PLT? Finde den zur Zeit richtig geil:

http://cdn.mos.bikeradar.com/images/news/2008/06/25/gn_cc_stem-480-90-480-70.jpg



Auch nicht schlecht:

http://www.cyclingweekly.co.uk/imageBank/c/cav-stem.jpg

http://cdn.media.cyclingnews.com/2010/07/08/2/cavendish_scott_project_f01_stem_600.jpg

Pedalierer
25.08.2010, 17:46
Syntace sieht außerdem öde und langweilig aus.

Klar alles was nicht mit großen Lettern und Logos und vielen Farben schreit ist natürlich langweilig. Mag vielleicht eher am 0815 Rahmen liegen ob solche Anbauteile nun passen oder nicht.

Manchmal ist weniger Gedöns = mehr Stil. Gestaltung lenkt immer den Blick kauf bestimmte Teile und ein Vorbau muss ganz sicher nicht im Mittelpunkt des Betrachters stehen.

Alpensepp
25.08.2010, 18:25
die Syntace Vorbauten waren mir immer zu weich - besonders beim Sprinten und beim Wiegetrittfahren.
Ich kann den Deda Newton OS Vorbau und den Ritchey 4 axis Vorbau empfehlen - beide sehr stabil und dazu noch leicht.

hate_your_enemy
25.08.2010, 18:29
Syntace schaut find ich gut aus, grad weil der öde und langweilig, ganz einfach nur schwarz mit kleiner rot/silberner Schrift ist. (die Schriftart sagt mir jetzt nicht 100%ig zu, das soll aber noch zu verschmerzen sein, ich mag die »Serpentine« einfach nicht)

Aber steif find ich den auch nicht, fahre den F139 in 120mm und den F109 in 120mm in Kombination mit einem Easton EC90 SLX Lenker und einer EC90SLX Gabel in nem Alu-Rahmen.

Der Ritchey WCS Vorbau mit einem Ritchey WCS Lenker (Baujahr 2004) kam mir da steifer vor. (gleiche Gabel, gleicher Rahmen)

Obwohl ich jetzt die Flexibilität von den Syntace Teilen nicht als schlecht ansehe ... komme damit irgendwie gut zurecht – obwohl mir bockelsteif lieber wäre.

Pedalierer
25.08.2010, 18:45
@hate_your_enemy

Liegt aber wohl eher an der verbauten SLX-Gabel. Die ist halt das flexende Glied in der Kette. Ich fahre F99 und Racelite 7075 an Leichtgabel und das ist wirklich ziemlich felxibel, sicher nichts für jedermann.

Anderseits noch F139 mit Racelite 2014 an steifer 550 g Gabel. Letzteres ist im Vergleich nahezu verwindungsfrei.

Huber1
25.08.2010, 18:57
Ein Vorbau oder Lenker kann auch gut aussehen ohne Gedöns!
Syntace wirbt ja auch selber das sie Komfort bieten.

Egal welchen Vorbau man nimmt, er muß seinen Zweck erfüllen
und einem auch gefallen.

hate_your_enemy
25.08.2010, 19:12
@hate_your_enemy

Liegt aber wohl eher an der verbauten SLX-Gabel. Die ist halt das flexende Glied in der Kette. Ich fahre F99 und Racelite 7075 an Leichtgabel und das ist wirklich ziemlich felxibel, sicher nichts für jedermann.

Anderseits noch F139 mit Racelite 2014 an steifer 550 g Gabel. Letzteres ist im Vergleich nahezu verwindungsfrei.

meine Ritchey Vorbau/Lenker-Kombi war an der gleichen Gabel, im gleichen Rahmen steifer als die Syntace/Easton-Kombi.

Das liegt mit Sicherheit nicht an der Gabel.

hate_your_enemy
25.08.2010, 19:22
@huber1:

was gfälltn dir nicht am Syntace Vorbau ?

bzw. was findst du gut ?

Algera
25.08.2010, 21:02
was gfälltn dir nicht am Syntace Vorbau ?




Hier mal ein Bild vom Syntace F99:


http://img829.imageshack.us/img829/5076/venusvorbau081207.jpg (http://img829.imageshack.us/i/venusvorbau081207.jpg/)



Und hier der 3T ARX Ltd:


http://img828.imageshack.us/img828/8647/3t2t.jpg (http://img828.imageshack.us/i/3t2t.jpg/)



Mir gefällt der 3T Vorbau besser als der Syntace. Andere werden den ARX vielleicht als "Geschwür" sehen. Die Geschmackjes sind halt unterschiedlich. Und zum Glück fürfte jeder bei der Vielfalt der Angebote etwas finden, was ihm gefällt. :)

coc_crosser
25.08.2010, 21:06
der 3 t wäre was für mich.ich mags eher wuchtig!!!

:Angel:




Hier mal ein Bild vom Syntace F99:


http://img829.imageshack.us/img829/5076/venusvorbau081207.jpg (http://img829.imageshack.us/i/venusvorbau081207.jpg/)



Und hier der 3T ARX Ltd:


http://img828.imageshack.us/img828/8647/3t2t.jpg (http://img828.imageshack.us/i/3t2t.jpg/)



Mir gefällt der 3T Vorbau besser als der Syntace. Andere werden den ARX vielleicht als "Geschwür" sehen. Die Geschmackjes sind halt unterschiedlich. Und zum Glück fürfte jeder bei der Vielfalt der Angebote etwas finden, was ihm gefällt. :)

Algera
25.08.2010, 21:10
Und hier der ITM 101, der mir ebenfalls sehr gut gefällt:



http://img266.imageshack.us/img266/5826/lenkeritm7.jpg (http://img266.imageshack.us/i/lenkeritm7.jpg/)

lemme
06.09.2010, 00:03
Mich würde interessieren ob hier einer im Forum schon Erfahrungen mit dem Pro Vibe Track oder dem dem neuen Pro Vibe Sprint Vorbau gesammelt hat wenn wir schon beim Thema steifer Vorbau sind:D

J_B
06.09.2010, 08:30
Ich habe letztens an einer Syntace-Kombi (F99+7075) gezerrt und die flexte für meinen Geschmack schon arg. Abgesehen davon, daß noch andere Faktoren da einfließen und vom Komfortvorteil, frage ich mich, wie sich das bei den OS-Vorbauten von Syntace verhält, in Kombi mit einem Ritchey WCS von mir aus. Kann dazu jemand etwas sagen? Im Idealfall wie weit die flexen.^^