PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : SLR Carbon der Speedneedle? Was meint ihr?



400er
14.03.2004, 14:05
Hallo!

Ich muss mal wieder Geld rausschmeissen und da der normale SLR so wunderbar zu meinem Hintern passt, dachte ich mir, es soll ein SLR Carbon her.
Aber:
Zu dem Preis (ca. 150,- im Versand) bekomme ich auch einen Tune Speedneedle, der sowohl leichter als auch bequemer (vermutlich, siehe oben) ist.

Was tun? Bewährte Form "auf hart" oder neue Form "auf weich"? Was sind eure Erfahrungen? Wie sitzt es sich auf dieser "unterbrochenen Polsterung"?

Gruß
Jürgen

P.S. Ein AX Lightness ist mir zu teuer.

Prometeo
14.03.2004, 14:28
Wie kommst denn Du auf die Idee dass ein Speedneedle bequemer als ein slr sein soll? Der speedneedle ist bretthart, der gibt keinen Millimeter nach. Meiner Meinung nach ne Fehlkonstruktion. Biken geht gut damit, wo man sich viel bewegt - aber Rennrad fahren? Aber es gibt Leute denen er passt - auf Risiko würde ich ihn jedoch nicht kaufen.

Frodo
14.03.2004, 15:08
Original geschrieben von Prometeo
Wie kommst denn Du auf die Idee dass ein Speedneedle bequemer als ein slr sein soll? Der speedneedle ist bretthart, der gibt keinen Millimeter nach. Meiner Meinung nach ne Fehlkonstruktion. Biken geht gut damit, wo man sich viel bewegt - aber Rennrad fahren? Aber es gibt Leute denen er passt - auf Risiko würde ich ihn jedoch nicht kaufen.

Da sagt mein Hintern was anderes über den Speedneedle. Der findet den ganz toll und auch bequem. Ich frag ihn beizeiten mal warum :D

F.:D

Prometeo
14.03.2004, 17:29
Original geschrieben von Frodo


Da sagt mein Hintern was anderes über den Speedneedle. Der findet den ganz toll und auch bequem. Ich frag ihn beizeiten mal warum :D

F.:D

Meiner findet ihn anatomisch auch nicht so schlecht - aber ich bin einfach der Meinung dass irgend jemand die Stösse absorbieren muss. Und wenn es nicht die Sattelschale, resp. das Gestell tun dann bleibt eben nur noch Rücken... ;)

Orchid
14.03.2004, 19:08
Hier meine Erfahrung:

Bin früher Flite Trans Am und nen SLR Trans AM XP gefahren und war nich 100 Prozent zufrieden damit.
Fahre jetzt nen Speedneedle und es ist für mich das NON PlUS ULTRA.
Super Komfort ( flext schön die Fahrbahnstöße ab ) und die Form sagen mir sehr zu.
Für mich nix mehr anderes!!!

PLAYLIFE
14.03.2004, 20:21
hab den slr carbon.
bin gestern 150 km gefahren ohne auch nur einen anflug von schmerz oder sowas gehabt zu haben.

Rs6racer
14.03.2004, 20:28
ist der vom komfort her mit dem normalen SLR vergleichbar?

Jens2010
15.03.2004, 08:59
Hallo,

den SLR Carbon bekommst du bei www.egle-parts.de schon für 99 €. Habe mir dort auch den SLR XP bestellt. War günstiger als bei ebay.
:)

Light-Bikes
15.03.2004, 09:40
Original geschrieben von Jens2010
Hallo,

den SLR Carbon bekommst du bei www.egle-parts.de schon für 99 €. Habe mir dort auch den SLR XP bestellt. War günstiger als bei ebay.
:)

den meint er aber sicher nicht ;)
das ist der carbonio...400er meint sicher diesen:
http://www.tnc-hamburg.de/saettel/SLR/SelleItaliaSLRCarbongross.jpg

gruzz
mr. tune

ps....2 x speedneedle und zufrieden ;)

400er
15.03.2004, 13:51
Der hat mit Sicherheit einen ähnlichen Kompfprt wie der normale SLR, da ebenfalls gepolstert.
Der SLR Carbon hat aber eine nackte Kohlefaserschale.

Auf der Paul-Lange-Homepage ist ein SLR Carbon C64 zu sehen. Der scheint das Carbon-Gestell vom Carbonio und die Schale vom Carbon zu haben. Habt ihr mit dem auch schon eure Erfahrungen gemacht, bzw. ist der überhaupt schon erhältlich?

Gruß
Jürgen

thkolz
15.03.2004, 14:04
Also, der Speedneedle Sattel mag sich ja vielleicht bequem sein, rein optisch ist er jedoch einer der hässlichsten wo gibt. Dagegen sieht der SLR doch um Welten besser aus!
Ich frage mich außerdem , warum ich nie irgendwelche Profifahrer (ich muss zugeben, nicht jeden sattel der fahrer zu kennen) mit solch einem megaleichten sattel sehe. Anscheinend sind die etwas schwereren Modelle wohl doch bequemer, denn wer sollte das eher beurteilen können als diese Fahrer??

tt²
15.03.2004, 14:47
Ich fahre selber den Speedneedle und flexen tut der auf jeden Fall nicht. Ich hatte keine Probleme auch bei >200 Km, aber seit dieser Saison gehts irgendwie nimmer... *komisch*
Er muss einem passen... basta ;)

Es gibt aber auch welche, die mit solchen LB-Sätteln fahren.
Ich probier jetzt mal den Ax Endurance mit Polster.

/till

dienstagsradler
15.03.2004, 17:10
Auch ich fahre eine Speedneedle. Aber noch eine der ersten generation mit ca. 130 g. Aber flexen tut da gar nix. Ist hart wie ein Brett. Die kann ich immer erst so ab Mitte der Saison fahren, wenn ich mir schon wieder gutes Sitzfleisch antrainiert habe :D
Vielleicht hat sich aber bei den neueren Modellen was getan, und die flexen auf einmal, aber mir passt der SLR besser, den kann ich schon jetzt fahren:p