PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : LR klimpert



magnum
26.08.2010, 22:41
Hy,

mein Hinterrad klimpert bei Last. Auch im Stand, wenn ich Druck auf die Kurbel gebe. Sollte mir das Sorgen machen?

24°, links radial, recht 2-fach...

Bursar
26.08.2010, 23:03
Da ist Sorge angebracht.

stubenhocker
27.08.2010, 06:53
Kassette richtig fest? Hat sie Spiel, ist aber fest fehlt vielleicht der Abschluss-Distanz-Ring!?

carusoalex
27.08.2010, 06:57
oder in der Speichenaufhängung im Nabenflansch, hatte ich erst vorletztes WE nach einer langen Regenfahrt...mit Silikon behandelt und sofort wars weg

salve

felixthewolf
27.08.2010, 07:33
Was ists denn für ein LRS?
Ein Ksyrium? Das wäre systembedingt.
Durch den Kettenzug auf nur 6 Speichen hebast du die Druckspeichen aus ihrem Sitz in der Nabe. Bei Be- und Entlastung machts geräusche.
Da hilft nur Schmieren-Theater.

Felix

Hifly
27.08.2010, 07:57
Neutrons können das auch sehr gut, etwas fett zwischen die Speichenkreuzungen hilf bei mir immer ganz gut für 2 Wochen.

holle
27.08.2010, 09:20
Neutrons können das auch sehr gut, etwas fett zwischen die Speichenkreuzungen hilf bei mir immer ganz gut für 2 Wochen.

Stimm ich voll zu - allerdings hält es bei mir 4 Wochen:D

zwanzich
27.08.2010, 12:47
Das soll so sein.

http://zoom.walz.de/fsicache/erezplain?tmp=560&src=images/softbrix/KI/861/861596.tif

magnum
27.08.2010, 19:20
Nee...die Teile hab ich zuerst abgecheckt. Danach die Fahne + Stange und dann die Karte, die ich an den Sitzstreben angeklebt habe... :) Evtl. kommts von den Ventilkappen...

http://www.crazyeddie.de/wp-content/uploads/2010/01/Ventilkappe.jpg

:D

Getz mal wieder ernst hier... LR ist ein Easton EA 90 Aero. Vorher hats das nicht gemacht, deshalb hab ich die letzten paar Male immer nen Speichenschlüssel dabei gehabt aber das ist ja kein Zustand.

Wenn ich gegen die Speichen schnipse, machts relativ gleichmäßig kling, nur an einer deutlich klong. Ich werd mal probieren die Kreuzungen zu fetten aber falls das nichts bringt, liegts evtl. doch am "klong"?

supertester
27.08.2010, 19:29
Hat das Lager Spiel?

magnum
27.08.2010, 19:34
Ja. Da ist Teil des Nabenkonzeptes bei Easton. :rolleyes:

Du kannst das Spiel selber einstellen aber leider dreht sich die Nabe nach einiger Zeit von selbst wieder lose, so dass du immer Spiel hast. Als Trainingssatz reichts mir aber.

xisor
27.08.2010, 22:30
Ja. Da ist Teil des Nabenkonzeptes bei Easton. :rolleyes:

Du kannst das Spiel selber einstellen aber leider dreht sich die Nabe nach einiger Zeit von selbst wieder lose, so dass du immer Spiel hast. Als Trainingssatz reichts mir aber.

Ich habe die EA 90...würde ich nie wieder kaufen :rolleyes:

na ja das Klimpern hatte ich auch. Einmal nach einiger Zeit beim "originalen" LR das dann eingeschickt worden ist (angeblich war was an den Lagern des Freilaufs) und zum 2. mal nach dem eine Neue Felge eingespeicht wurde (dem gingen diverse Speichenrisse voraus, bis zum erneuten Auftreten bin ich allerdings auch schon ein Paar km gefahren).

Beim 2. mal war dann auch die Garantie / Gewährleistung um und ich habe einfach die Speichenspannung erhöht. Aktuell ist Ruhe.

Denke das auch bei der 1. Reperatur nachgespannt wurde.

Gruß

xisor

magnum
27.08.2010, 23:42
..war für mich auch der Grund keine EC90 zu kaufen obwohl Preis wie auch Gewicht verdammt verlockend sind.

Falls das HR bis zum Winter überlebt, denke ich drüber nach ne PT einzuspeichen. Aber bis dahin solls bitte halten.

Ist denn deinen Speichenrissen dieses Klimpern vorausgegangen?

xisor
28.08.2010, 11:20
..war für mich auch der Grund keine EC90 zu kaufen obwohl Preis wie auch Gewicht verdammt verlockend sind.

Falls das HR bis zum Winter überlebt, denke ich drüber nach ne PT einzuspeichen. Aber bis dahin solls bitte halten.

Ist denn deinen Speichenrissen dieses Klimpern vorausgegangen?

Nicht direkt, beim ersten mal hat der Händler die Dinger eingeschickt und es wurde was am Freilauf gemacht. Dann bin ich in mit denen noch vielleicht 2000km in der Saison gefahren. Die Speichenrisse waren dann in der darauffolgen Saison (im Winter bin einen anderen LRS gefahren). Ob es vorher geklimpert hat :krabben: weiß ich nicht mehr. Nachdem die erste Speiche gerissen war, wurden 2x ein paar Speichen erneuert (1X Händler , 1X Grofa) und dannach einen neue Felge eingespeicht (durch Grofa).

Mit Speichenrissen ist seit dem Ruhe. Das Klimpern ist allerdings relativ schnell wieder aufgetaucht, aber nachspannen hat für Ruhe gesorgt (hab nur ganz wenig nachgezogen).

Gruß

xisor

PS: Ich glaube das sich die Speichenspannung trotz der Nippel mit Mikroverkapselung halt nach ein paar Hunder km setzt und es deshalb klingelt.