PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Twentyniner auch am Rennrad sinnvoll?



.chris
28.08.2010, 15:36
Aus den USA kenn man ja schon länger MTBs mit 29 Zoll Laufrädern. Da frage ich mich: Ist das nicht auch beim Rennrad sinnvoll? Gerade wenn man über 2 Meter groß ist sehen die Rahmen mit den Mini-Laufrädern schon gewöhnungsbedürftig aus. Stimmiger wäre es wenn auch die Räder mitwachsen würden... Gibt es Nachteile?

marvin
28.08.2010, 15:37
Du bist wohl ein Witzbold....

29er sind nichts anderes als 28"=700C=622=übliche Rennradgrösse ! ;)

.chris
28.08.2010, 15:38
Aha. Dachte 29 wäre ein Zoll größer als die übliche RR-Größe... Asche auf mein Haupt. Naja, noch größer wäre doch auch mal ne Überlegung wert. ;)

marvin
28.08.2010, 15:40
Jau.
Die "29" kommt nur dadurch zustande, dass die Reifen halt dicker sind als übliche Trekking- oder Crossreifen. Die Felgen sind nominelle 28".

.chris
28.08.2010, 15:41
OK. Dann frage ich anders: Warum gibt es für's Rennrad keine größeren Felgen?

diwa
28.08.2010, 15:45
OK. Dann frage ich anders: Warum gibt es für's Rennrad keine größeren Felgen?

Sind nicht 27" Felgen größer als 28er?

Ciao

dirk

.chris
28.08.2010, 15:47
Ich meine größere als die Standardgröße 28 Zoll. Mit den 28er sieht man doch ab RH 62 aus wie der Affe auf dem Schleifstein. Wieso sollten 27er größer sein?

medias
28.08.2010, 15:48
Sind nicht 27" Felgen größer als 28er?

Ciao

dirk

Nicht fragen wieso, es ist einfach so, Quelle Brügelmann Katalog.:D

diwa
28.08.2010, 16:04
Wieso sollten 27er größer sein?

27x anything = ISO 630mm
28x 1 1/2 = ISO 630mm
29x anything = ISO 622mm
28x 1 1/4 = ISO 622mm

Quelle: Sheldon Brown.
Ciao

dirk

Charon
28.08.2010, 16:09
Gleiche Werte wie oben, aber zu spät ...

.chris
28.08.2010, 16:12
Naja, die paar mm machen aber nicht wirklich viel aus.

Oposum
28.08.2010, 16:14
http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=126319

Cubeteam
28.08.2010, 16:15
29er am MTB hat nur bedingt was mit höheren Geschwindigkeiten oder größeren Fahrrädern zu tun.

Hindernisse lassen sich mit größeren Laufrädern einfach besser "überrollen".

Mit dem Rennrad ist das zum Glück nicht notwendig :D

marvin
28.08.2010, 16:17
Die Standardgrösse am Rennrad ist 622.
Grössere Räder wären natürlich für Rahmenhöhe >62 eine durchaus sinnvolle Lösung. Auf der anderen Seite der "Skala" werden ja auch extrem kleine Rennradrahmen für 571er Laufräder gebaut.

Allerdings stammt die Dimension 571 aus dem Tria-Bereich und wird dort auch noch (vereinzelt) gefahren. Somit ist der Bau von 571 Rennrad-Rahmen quasi ein Abfallprodukt aus dem Triathlon und hätte es mangels Nachfrage-Masse "aus sich heraus" mit Sicherheit sicher nie gegeben.

Grössere Räder (& Reifen & Schläuche...) als 622 müssten extra gebaut werden. Solange aber der einzige Nutzen das Bedienen von Fahrern >205cm ist, wird der Markt dafür immer sehr überschaubar bleiben und die Stückzahlen entsprechend gering.

Menschen am Rande des üblichen Rasters sind halt tendentiell benachteiligt. :(

.chris
28.08.2010, 16:28
Laut dem verlinkten Thread gab es ja mal 30 Zoll Räder. Schade, dass hier nicht weiterentwickelt wurde. Gerade im Zeitfahren könnte es doch sinnvoll sein - auch bei kleineren Fahrern. Wenn man sich mal überlegt wieviele verschiedene Dimensionen es bei Autoreifen gibt, ist doch der Aufwand für eine weitere Laufradgröße überschaubar.

marvin
28.08.2010, 16:30
...Wenn man sich mal überlegt wieviele verschiedene Dimensionen es bei Autoreifen gibt, ist doch der Aufwand für eine weitere Laufradgröße überschaubar.
...nur dass der Markt für Autoreifen um Faktor 10.000 grösser ist als der für hochwertige Fahrradreifen.

PAYE
28.08.2010, 16:42
Bei Einrädern gibt es 36 Zoll Laufräder, die v.a. für Marathon-Distanzen eingesetzt werden.

Sieht dann z.B. so aus:

http://www.unicyclist.com/forums/attachment.php?attachmentid=43486&stc=1&d=1282685029

http://www.unicyclist.com/forums/attachment.php?attachmentid=43286&stc=1&d=1281700652

http://www.unicyclist.com/forums/attachment.php?attachmentid=43350&d=1282124691

Quelle: http://www.unicyclist.com/forums/showthread.php?t=74706&page=92

sachs dreigang
28.08.2010, 16:57
moin,

wer über 1,90m ist, soll sich halt 'ne andere sportart suchen.
und meine augen nicht beleidigen ( so ein langer schlacks auf dem fahrrad sieht einfach ******** aus. ob amateur oder profi).

ich nerv die anderen ja auch nicht beim basketball. nicht jeder muss alles machen.

da muss man auch mal die eigenen wünsche und den egoismus zum wohl der allgemeinheit hinten an stellen.

grössere laufräder ? so ein quatsch.

:D

s3g, 175cm

luftschwimmer
28.08.2010, 17:05
hallo,
warum soooo grosse räder nur wegen der optik? so ein quatsch...vor allen dingen frag ich mich dann (bei 190cm) welche reifen und kettenblätte rich fahren soll.........und jetzt meckert mal nicht so, ihr "kleinen" seit doch froh wenn ein grosser vor euch fährt und windschatten spendet-------

luftschwimmer
28.08.2010, 17:10
[QUOTE=sachs dreigang;3236068]moin,

wer über 1,90m ist, soll sich halt 'ne andere sportart suchen.
und meine augen nicht beleidigen ( so ein langer schlacks auf dem fahrrad sieht einfach ******** aus. ob amateur oder profi).

ich nerv die anderen ja auch nicht beim basketball. nicht jeder muss alles machen.

da muss man auch mal die eigenen wünsche und den egoismus zum wohl der allgemeinheit hinten an stellen.

grössere laufräder ? so ein quatsch.

:D

obs sch....e aussieht oder nicht is doch wurscht, der der dieses rad gefahren hat ist auch so ein "schlacks" und der war schei..... schnell auf dem hobel!
mit 190cm brauchste beim basketball nicht aufkreuzen.......

luftschwimmer
28.08.2010, 17:15
oder man macht es einfach in der horizontalen, so das die ganzen kleinen lutscher hinten mal ordentlich wegfliegen!

xrated
28.08.2010, 17:51
Wenn das mit den großen Rädern soviel bringen würde dann hätten Motocross Maschinen ja sicherlich größere Räder.

Ausserdem steigt dadurch der Luftwiderstand weil man noch höher sitzt. Gewicht natürlich auch.

Algera
28.08.2010, 21:08
Nicht fragen wieso, es ist einfach so, Quelle Brügelmann Katalog.:D

Ja, daran kann ich mich noch gut erinnern! :ligtdubbe

K,-
28.08.2010, 22:03
27x anything = ISO 630mm
28x 1 1/2 = ISO 630mm
29x anything = ISO 622mm
28x 1 1/4 = ISO 622mm

Quelle: Sheldon Brown.
Ciao

dirk

Fast richtig
28 x1 1/2 ist gleich 635mm

Quelle E.T.R.T.O.

Ups, sorry, Panikmech. hatte das schon berichtigt.

Was soll den die richtige mm-Größe der angeblichen 36"Einräder sein?
Und wieso hat der Knirps auf dem Bild keine Pedale?

dave_f
28.08.2010, 22:15
siehe auch

http://www.cyclingnews.com/features/photos/pro-bike-willow-koerbers-subaru-trek-trek-superfly-elite/136461

Minifutzi
28.08.2010, 22:43
Optik ist doch nur eine Frage der Sehgewohnheiten. Als die Rohre wegen Alu wuchtiger wurden fanden es alle schrecklich. Als das Oberrohr nach unten abfiel fanden es alle schrecklich. Als die Bratpfannen DA Kurbel auf den Markt kam fanden es alle schrecklich.

Keine Ahnung ob in Asien die Minirahmen mit den überproportional großen Laufrädern und dem riesigen Kettenblatt als das Maß aller Dinge gelten so wie hier bei und die Rahmengrößen um 54cm.

Ansonsten sehe ich keinen Sinn für 1,5x (Emma Pooley) bis 1,9x angepasste Laufräder vorzusehen und das nur für die Optik. Man stelle sich das Durcheinander vor wenn bei der Tour womöglich 200 verschieden große Laufräder samt Reifen (+Schlauch) und Übersetzungen vorgehalten werden müssten.

Goldfinger10
29.08.2010, 06:02
Ich meine größere als die Standardgröße 28 Zoll. Mit den 28er sieht man doch ab RH 62 aus wie der Affe auf dem Schleifstein. Wieso sollten 27er größer sein?

Warum nicht ? Gibt auch ca. 3 verschieden große 26-Zöller.

PAYE
29.08.2010, 07:02
...

Was soll den die richtige mm-Größe der angeblichen 36"Einräder sein?
Und wieso hat der Knirps auf dem Bild keine Pedale?

1. 36 x 2 1/4 Zoll (52-774)
Siehe:
http://www.einradladen.net/shop/show_product.php/cPath/5/products_id/322


2. Natürlich wurde bei dem Knirps mit Bildbearbeitung gewerkelt. :)
Niemand fährt mit solch einem 36-Zöller im sog. wheel walk längere Strecken, bei dem nur mit den Fußsohlen der Reifen vorangetrieben wird. Das ist der joke bei diesem Bild.