PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano Hinterrad mit Campa 8fach?



Isarrider
14.03.2004, 20:11
Servus


Messungen und Rechnungen ergeben, dass bei konventionellen Laufrädern die Speichenspannung links bei 9 fach Hinterrädern ca. 40 % der rechten Spannung erreicht, bei bestimmten Fabrikaten auch deutlich weniger ( Campagnolo ).


Die gleiche Speichenspannung rechts und links bedeutet gleichzeitig eine höhere Resistenz gegen Felgen- Seitenschläge.

Kann man auf eine Shimanonabe bzw. eine Shimanoträger Ritzel (z.B. von Marchisio) montieren und dazwischen 8fach Campaspacer. Damit man mit Campa Ergopower schalten kann?
Von Marchisio habe ich dazu eine Positive Auskunft bekommen.

*mit einem kleinem Manko ist das durchaus möglich:
je nach Nabentyp muß die Kassette mit einem kleinerem
Abstandsmaß zwischen dem ersten und zweitem Ritzel montiert werden,
weil derShimano- Rotor geringfügig kürzer ist.
Das bedeutet, daß äußere Begenzung des Schaltwerks sehr präzise eingestellt
werden muß, außerdem empfehle ich die Verwendung einer 9fach Kette.

Prinzipiell ist diese Lösung identisch mit dem Umrüstkit von Campagnolo,
wenn nur 8 Ritzel auf der aktuellen Campa 9fach Nabe montiert werden.

Bisher habe ich damit positive Erfahrungen gemacht: falls Sie dennoch Probleme
haben sollten, können Sie die Kassette natürlich umtauschen*

Meine Frage an Euch - hat das schon einer von Euch ausprobiert?

Danke und Gruß
:)

charlys-world
14.03.2004, 20:17
Hi,

ich fahre Shimano Dura Ace Schraubkränze 7x mit den Campa Ergopower ohne Probleme. Der Kranz hat ja auch etwas geringere Abstände bei den Ritzeln als Campa 8x. Von daher kannst Du sicher auch Distanzringe nehmen die ein paar Zehntel schmaler sind als die Campa 8x Distanzringe.

gruß klaus