PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welches Navi? => Garmin 606 oder 705?



charly on road
28.08.2010, 20:57
Hi Radgemeinde,
ich will mir ein Navi fürs Rad holen, also ich dachte an das 705, wer hat Erfahrungen mit dem 605 bzw 705 von Garmin?
Oder kann mir jemand ein anderes Navi empfehlen.

Das Navi wird überwiegend für die Straße genutzt.

Bitte um TIPS!!!

Danke

Gruß Charly

goflo
29.08.2010, 08:03
Was für Tipps soll man da geben?
Hier kannst du vergleichen:

https://buy.garmin.com/shop/compare.do?cID=160&compareProduct=10885&compareProduct=10884

Ansonsten siehst du in den einschlägigen Foren, dass die Handhabung dieser Geräte viele Leute vor Probleme stellt.
Ich habe den 705er mit Firmware 3.2 und es läuft alles so wie es sein soll.

chriz
29.08.2010, 11:17
der 705 wird durch den 800 ersetzt.

http://www.bikeradar.com/news/article/garmin-edge-800-first-ride-review-27494

MrBurns
29.08.2010, 17:24
Hi Radgemeinde,
ich will mir ein Navi fürs Rad holen, also ich dachte an das 705, wer hat Erfahrungen mit dem 605 bzw 705 von Garmin?
Oder kann mir jemand ein anderes Navi empfehlen.

Das Navi wird überwiegend für die Straße genutzt.

Bitte um TIPS!!!

Danke

Gruß Charly

SuFu?

habe ein 705 und zu dem Geräte gibts im hier im Forum und im Internet UNMENGEN von Informationen und Tipps.

Gute Seite ist auf jeden Fall die hier http://garminedge.wordpress.com/ für das Edge705

Aber hinterher wirst du auch nicht schlauer sein... bei so viel Infos... aber vor allem lasse dich (im Bezug auf das 705) nicht durch die negativen Beiträge einiger Leute abschrecken. Das Ding ist nicht ohne - es erfordert viel Einarbeitung und sorgfältige Bedienung, damit es das tut, was man von dem Teil erwartet.
Ein Gerät mit großem Frust, aber auch sehr großem Spass-Potiental.

charly on road
29.08.2010, 17:25
Hi,
also der Garmin 800 ist mit Touchscreen, ist ja ganz toll, aber was hat der den noch für Vorteile außer das das Teil 100€ teuerer ist als der 705?

Gruß Charly

beswag.flüchter
30.08.2010, 12:35
hi,
also ich habe den edge schon in version 305 gehabt und dann aufgerüstet als 705 raus kam.
ich kann nur positives über das gerät berichten. Finde das gerät für mich als rennradler und vorallem auch als mtb´ler, der abwechselt mit 4 unterschiedlichen rädern fährt, sogar optimal: beim radwechsel sind keine umstellungen erforderlich, einfach einklicken und los gehts.

die routingfunktionen sind besser als bei den günstigen etrex geräten, die beschränkungen hinsichtlich den trackpunkten auf einer strecke haben.
die akkudauer von bis zu 15 stunden sind für normale touren absolut ausreichend.

die tachofunktionen machen jeden anderen tacho unnötig. damit hat man für alles nur ein system am lenker. man sollte jedoch auf jeden fall den trittfrequenzsensor, der gleichzeit über magnet am hinterrad die geschwindkeit misst, installieren: bei unterschiedlicher qualität beim satellitenempfang springt sonst ab und an die geschwindkeitsanzeige. das gute hier wieder: die geschwindigkeitsanzeige kallibriert sich von alleine beim wechen von 26 zu 28 zoll rad.

hab mir den neuen 800er angeschaut.
macht äusserlich und von der anzeige optisch bissel mehr her. wesentliche verbesserungen gibt es allerdings keine. nur er misst auch die temperatur was der 705 nicht macht. für mich jetzt aber kein grund zu wechseln.