PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gore Jacke



M&M
15.03.2004, 11:54
Habe am WE eine Gore-Jacke in den Fingern gehabt, relativ dünn, aber wasserabweisend, Ärmel konnten ausgezippt werden. Preis war 130 EUR. Ich fand das nicht besonders günstig und habe sie hängenlassen. War das ein Fehler?

Abbath
15.03.2004, 15:36
hab son teil und find sie prima. gerade weil man die ärmel abmachen kann, mit ärmeln recht warm (bis 10°C dann Ärmel ab oder drunter kurz).
ist relativ wasserdicht, die atmungsaktivität ist aber recht gut. darfste halt nicht zuviel drunterziehen -> ob das ein nachteil ist bleibt dir überlassen.

würd sie wie gesagt wieder kaufen.

csc
15.03.2004, 20:09
Das dürfte die Gore Function Jacke gewesen sein, 130 Euro scheint aber nicht weit unter UVP zu sein. Ich habe die Jacke auch und bin sehr damit zufrieden. Kleiner Nachteil: relativ großes Packmaß!

pinguin
15.03.2004, 20:11
Die Jacke ist einfach nur geil... Habe das letztjährige (ähm... 2002er) Modell. Gebe ich niiiieeee mehr her, das Teil! :)

p.

P.S.: Hat damals 90 Euro gekostet.

Esco
15.03.2004, 20:38
Original geschrieben von M&M
Habe am WE eine Gore-Jacke in den Fingern gehabt, relativ dünn, aber wasserabweisend, Ärmel konnten ausgezippt werden. Preis war 130 EUR. Ich fand das nicht besonders günstig und habe sie hängenlassen. War das ein Fehler?

nein es war kein fehler ;)

http://www.rosso-sport.de/discount/cgi-bin/shop/front/shop_main.cgi?func=anzeige&wkid=97027423272&rub1=Bekleidung&rub2=Jacken

allerdings muss man beachten, dass rosso bei den artikeln, die auf der rosso-discount-seite stehen zusätzlich noch die versandkosten berechnet, ganz im gegensatz zu den artikeln auf der 'normalen' hp.


Esco

Mu Lei
15.03.2004, 22:37
Habe mir heute die Gore Vision geholt. Nach fast drei Wochen Lieferzeit war meine Wunschfarbe (gelb) dann auch da. Erster Test beim Joggen (ohne Ärmel) ist mit Note 1,0 bestanden.

Preis: 143,- (UVP 159), Günstiger gab es sie im net incl. Versandkosten auch nicht.

bergsau
16.03.2004, 10:25
Ich hab auch ne Gore Next to Skin-Jacke aus 2002. Ärmel sind per Reissverschluß entfernbar. Dann wird aber keine Weste, sondern ein Kurzarmtrikot draus. Unter 13° hab ich es beim Laufen an. Im Winter zum Langlaufen, bis 22° auch zum Radfahren. Das Ding ist unglaublich vielseitig einsetzbar, möchte nicht mehr ohne unterwegs sein. Preis weiß ich nicht mehr genau, irgendwo um 100 Euro.

M&M
16.03.2004, 10:34
Original geschrieben von bergsau
Ich hab auch ne Gore Next to Skin-Jacke aus 2002. Ärmel sind per Reissverschluß entfernbar. Dann wird aber keine Weste, sondern ein Kurzarmtrikot draus. Unter 13° hab ich es beim Laufen an. Im Winter zum Langlaufen, bis 22° auch zum Radfahren. Das Ding ist unglaublich vielseitig einsetzbar, möchte nicht mehr ohne unterwegs sein. Preis weiß ich nicht mehr genau, irgendwo um 100 Euro.
Es ist nicht das Next2Skin sondern die Vision Jacke. Am Next2Skin haben mir die Reissverschlüsse nicht gefallen, ich finde die scheuern am Arm.

bergsau
16.03.2004, 10:55
Original geschrieben von M&M

Es ist nicht das Next2Skin sondern die Vision Jacke. Am Next2Skin haben mir die Reissverschlüsse nicht gefallen, ich finde die scheuern am Arm.

Diese Bedenken hatte ich auch, als ich mir die Jacke angeschaut habe. Hab bei mir aber kein Scheuern feststellen können. Gerade im Frühjahr war ich oft mit abgezippten Ärmeln unterwegs und habe nichts störendes gespürt. Auch langärmelig gibts keine Probleme.

pinguin
16.03.2004, 11:46
Original geschrieben von bergsau


Diese Bedenken hatte ich auch, als ich mir die Jacke angeschaut habe. Hab bei mir aber kein Scheuern feststellen können. Gerade im Frühjahr war ich oft mit abgezippten Ärmeln unterwegs und habe nichts störendes gespürt. Auch langärmelig gibts keine Probleme.

dito

p.

goflo
16.03.2004, 14:25
Original geschrieben von M&M
Habe am WE eine Gore-Jacke in den Fingern gehabt, relativ dünn, aber wasserabweisend, Ärmel konnten ausgezippt werden. Preis war 130 EUR. Ich fand das nicht besonders günstig und habe sie hängenlassen. War das ein Fehler?

Ich hätte sie auch lieber billiger, aber die Dinger sind jeden Cent wert. Ich habe die Vision und die dünnere Windjacke, die, wie ich glaube, du hier meinst.
Tchibo ist aber besser, wenn man stürzt und die Kleidung zerreißt:)
Ein Sturz in Gore-Kleidung kann schon ein paar hundert Euro kosten - zumindest im Winter!

gf

drummermatthias
16.03.2004, 22:14
Das Gore zeug is scho in Ordnung, nur der Preis, naja wers hat.
Habe mir 2001 ein langarm Wintertrikot und ein normales Trikot gekauft bin damit zufrieden.

MfG Drummer

ChrHurek
16.03.2004, 22:48
Ich habe auch eine Windstopperjacke von Gore. Ich weiß nicht genau wie das Modell heißt, aber da kann man auch die Ärmel abnehmen und ein Teil aus den Rücken. Ich kann nur zustimmen, dass die Goresachen recht teuer sind, allerdings bin ich davon überzeugt, dass die Teile gut sind und zum anderen kauft man ja auch nicht alle paar Monate ne neue Jacke (ich jedenfalls nicht), somit relativiert sich der Preis wenigsten ein bisschen.

Gruß
Christian