PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau "Fitnessbike" auf Rennrad



zook
03.09.2010, 17:48
Servus miteinander!
Liebe Gemeinde, ich habe folgendes vor und brauche ein Paar euere Ratschläge:
Ich möchte mein "Fitnessbike" mit geradem Lenker auf Rennradänliches Gefährt umbauen und dabei so wenig neue Teile wie möglich kaufen (müssen). Vorhandene Komponenten sind :
1. Zahnkranz Deore LX 11-32 Zähne.11-12-14-16-18-21-24-28-32 9-fach.
2. Kurbel Deore LX 44/32/22 Zähne
3. Kette Deore LX oder XT
4. Schaltwerk Deore LX
5. Umwerfer Deore LX , Zug kommt von unten.
Jetzt brauche ich einen Rennlenker und passende STI Brems/schalt Hebel. Was kommt da in Frage, möglich günstig? Spielt der Umwerfer mit, oder brauche ich einen neuen? Habe ich was übersehen, bzw. ist das überhaupt möglich?
Ach ja, die Vorhandene LX V-brake werden dann ersetzt durch mini V-brake wegen Übersetzungsverhältniss. Empfehlungen dazu?
Und noch ein Paar Bilder zum verdeutlichen :

http://i272.photobucket.com/albums/jj171/zook66/1R0011077.jpg

http://i272.photobucket.com/albums/jj171/zook66/1R0011078.jpg

http://i272.photobucket.com/albums/jj171/zook66/1R0011079.jpg

http://i272.photobucket.com/albums/jj171/zook66/1R0011081.jpg

http://i272.photobucket.com/albums/jj171/zook66/1R0011082.jpg

Eisdiele Aspekt total unwichtig!:D

Vielen Dank in voraus!
Liebe Grüße aus Bayern,
zook

K,-
03.09.2010, 18:35
Bin grad nicht im Bilde, welche die günstigsten STIs mit 9/3 sind. Da hilft dir jeder Katalog weiter.
Da ich aber unlängst einen solchen Umbau gemacht habe, kann ich dir sagen, dass ich auch mit den kürzesten V-Brakes, die ich bei Rose gefunden habe, noch keine zufriedenstellenden Bremswirkung erreichen konnte. Deswegen habe ich noch Verstärker eingebaut. Damit klappts.
http://www.roseversand.de/output/importbilder/artikel/5/5/2/552144_1.jpg

Alternativ zu den STIs könntest du über Lenkerendschalthebel nachdenken und Bremshebel ohne Schaltfunktion nutzen.

Bursar
03.09.2010, 19:27
Bei Rennlenkern ist die Griffposition ca. 3-4 cm weiter vorn als bei geraden Lenkern.
Trekkingrahmen haben auch üblicherweise ein längeres Oberrohr als Rennradrahmen.
Also kann die Kombi aus Rennlenker und Trekkingrahmen zu einer sehr gestreckten Sitzposition führen.

zook
04.09.2010, 09:48
Bei Rennlenkern ist die Griffposition ca. 3-4 cm weiter vorn als bei geraden Lenkern.
Trekkingrahmen haben auch üblicherweise ein längeres Oberrohr als Rennradrahmen.
Also kann die Kombi aus Rennlenker und Trekkingrahmen zu einer sehr gestreckten Sitzposition führen.

Das stimmt, aber mein Rahmen ist jetzt schon ziemlich kompakt. Ich fahre meistens gestreckt, auf Bar-ends. Den Lenker greife ich fast nur an Anstiegen und beim bremsen und schalten. Deshalb mein Wunsch nach einem Rennlenker.

Zurück zu STI : eine 105 oder Tiagra 3x9 sollte passen, oder?

gobo206
04.09.2010, 10:56
Ja passt oder sowas
http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=31_80&products_id=2950&osCsid=cm4qc97h7mfqro8g1p7saichg2

Wobei Bremsleistung bescheiden wird und ich bin mir nicht sicher ob Der Abstand der Kettenblätter zwischen 3fach MTB und 3 fach RR unterschiedlich ist

victim of fate
04.09.2010, 14:55
Mit den Kettenblättern sollte nicht das Problem sein, ich habe jedenfalls schon Rennradkurbeln mit MTB Shiftern verbaut. Keine Auffälligkeiten aufgetreten.

Neue Schaltzughüllen und neue Schaltzüge wirst Du noch brauchen (selbstverständlich, wollte es nur der Vollständikeit zu liebe erwähnt haben ^^ )

K,-
04.09.2010, 21:21
Neue Schaltzughüllen und neue Schaltzüge wirst Du noch brauchen

Wobei du die alten hinteren dann vorn verwenden kannst.

K,-
04.09.2010, 21:23
J
Wobei Bremsleistung bescheiden wird

Mit den Mini Vs ist es ja schon ein Schritt in die richtige Richtung. Wirklich packen tuts aber erst mit dem Verstärker.