PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Einstellprobleme bei Chorus



Domenico
15.03.2004, 23:27
Hallo Bastler, habe Schwierigkeiten bei der Einstellung des Chorus Schaltwerkes (03) mit den Chorus Ergos (03).

Während das Schalten zum grösseren Ritzel einwandfrei funktioniert gibt es umgekehrt Probleme, es rattert leicht. Erst ein leichter Schwenk der Ergos (ohne das es zum "Klick" kommt) bringt das Schaltwerk in die richtige Position.

Versteht Ihr das?

Danke und Gruß,
Domenico

Schnellster
15.03.2004, 23:49
Hi!

Bowdenzüg(e) LEICHTgängig?

Wenn Du auf größere Ritzel schaltest wird mehr Kraft aufgewandt (Du)
als wenn es aufs kleinere geht (Federkraft)!

S.

Domenico
15.03.2004, 23:55
Daran hatte ich schon gedacht! Habe nochmals Bowdenzüge gefettet, und mir die Radien angeschaut, scheint alles okay.
Auch der "Schaltwiderstand" fühlt sich sehr gering an.

Schnellster
16.03.2004, 00:03
Hi!

Tja, dann verstelll mal die Einstellschraube
des Bowdenzugs am Schaltwerk. 1-2 Umdrehungen nach
rechts (wenn du HINTER dem Fahrrad stehst).

Wenn es dann umgekehrt ist (hochschalten geht nicht mehr
richtig) STÜCKCHENWEISE (1/4 Umdrehungen) zurück.

S.

ps. Bowdenzug hat keinen "Spliss"?!:o

Luftschnapper
16.03.2004, 06:57
Hallo

hört sich fast so an als wäre der Zug falsch untergeklemmt.
Wenn die Schaltung beim 5 Ritzel richtig läuft und dann nach oben und unten anfängt zu rattern, klemme dann den Zug so das er unterhalb der zwei Nasen an der Klemmschraube vorbeiläuft.

mfg Luftschnapper