PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Sidi Schuhkauf - Welchen soll ich nehmen ?



Steppenwolf
17.03.2004, 08:04
Hallo,

vor ein paar Tagen habe ich den Sidi Genius 4 und den Sidi Iron angehabt. Von der Sohle her konnte ich keinen grossen Unterschied feststellen, von der Passform her waren beide sehr gut, der Genius in Höhe der Fußballen etwas breiter. Der grosse Unterschied bei den beiden Schuhen liegt wohl nur im Verschlußsystem. Der Genius hat diese Ratsche ähnlich wie bei Inlinern. Ist so etwas wirklich von grossem Vorteil ? Ich hatte die Schuhe zwar kurz an aber halt nicht auf dem Rad. Vom Gefühl her tragen sich beide recht gut. Als Pedal möchte ich mir das SPD-SL 600er Ultegra von Shimano besorgen, nachdem mir der Preis von ca. EUR 60 recht günstig erscheint und über das Pedal hier einiges Gutes geschrieben wurde.
Hat jemand einen von diesen beiden Schuhen oder kennt diese evtl. aus der Praxis im direkten Vergleich und kann mir einen Tip geben, für welchen Schuh ich mich entscheiden soll ?

Gruss,
der Steppenwolf (der ein Stevens fährt)
:confused:

Paco73
17.03.2004, 09:00
Hallo

Bei Schuhen ist das halt so eine Sache. Ich habe den Schuh genommen der mir am bequemsten war. Wenn du nicht viel Geld ausgeben willst kannst du ruhig den Iron nehmen. Sicher ein top Schuh. Sonst würde ich den Genius kaufen.

Ich hatte den Genius 2 und bin viele Jahre damit gefahren (Rennen und bei jedem Wetter). Und der Schuh ist immer noch in Ordnung. Also schon eine lohnende Investition. ;)

Bei den Pedalen hab ich auch Shimano SL. :p

PAYE
17.03.2004, 19:08
Ich fahre Genius 3 und Genius 4 mit SL-Pedalen. Bin sehr zufrieden mit beiden Schuhen, würde sie wieder kaufen.
Geld sparen durch Verzicht auf Ratschensystem ist sicherlich möglich, doch durch Suche nach günstigem Versender der Schuhe kannst du dir den Genius 4 bestimmt auch preiswert leisten. ;)

Steppenwolf
17.03.2004, 20:39
Ich habe mir erst lange überlegt mit MTB-Schuhen und SPD zu fahren. Mein MTB-Schuh von Shimano ist recht steif und gut laufen kann man damit auch. Vor ein paar Tagen bin ich aber mal 2 Stunden mit dem RR unterwegs gewesen und hatte immer wieder den "Sohlenbrenner". Ich vermute mal, dass es an der doch recht kleinen Auflagefläche und dem starken Druck aufs Pedal kam. Ich denke ich werde mal nach dem Genius ausschauh halten. Evtl. gibt es noch irgendwo das Vorjahresmodell.

Airborne
21.03.2004, 12:24
die Ratsche ist auch in so fern nee gute Sache, das man unterwegs mal lockerer bzw fester ziehen kann, wenn man druck braucht.

Torsten

Thunderbolt
21.03.2004, 15:16
Ich hab den Iron und das Pendant mit MTB-Sohle und SPD dazu.

Der Iron ist stabil, passt auch an meine Entenlatschen.

Ungefähr bei km 20 werden alle drei Verschlüsse etwas strammer gestellt.

Ich würde den Iron nehmen, nichts einfacheres mit zwei Verschlüssen und nichts teuereres. 129 Eu sind eh schon die Schmerzgrenze.

CU
Ralf