PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : neues Mitglied CanyonBikes-Fanclub



Strubbel
16.09.2010, 20:50
Hurra !

Mein Canyon Ultimate CF 8.0 ist heute angekommen :D:D
Compact-Kurbel, Naturschwarz.
Das Gewicht ist schon der absolute Hammer: mit Pedalen 7,2 kg.

Aber diese PerfectPositionSystem von Canyon hat mich ja halb irre gemacht. Ich war relativ sicher, dass ein 60'er für mich ideal ist. Aber sowohl PPS als auch der tel. Support haben mir dringend ein 62'er empfohlen. Heute nach dem Zusammenbauen drauf gesetzt, und sitzt wie angegossen.
Leider "schifft" es bei mir ohne Ende, so daß ich nur etwa 30 Minuten die Landstrasse rauf und wieder runter geheizt bin.
I C H W I L L M E H R !!!!!!

docmartin
16.09.2010, 20:52
Viel Spaß mit dem genialen Rad und NUR unfallfreie Kilometer!

Bursar
16.09.2010, 21:04
I C H W I L L M E H R !!!!!!
Dann merkst du auch, ob das Rad wirklich passt.

Orchid
16.09.2010, 21:04
toll:Applaus:

hast du und die canyon beratung super hinbekommen

Don Pedalo
16.09.2010, 21:45
Hast Du das 60er oder das 62er genommen?

Gruß - Armin.

Strubbel
16.09.2010, 21:54
Ich hab' allerdings trotzdem das 60'er bestellt. Das passt meines Erachtens perfekt, wie erwartet.
Das 62'er, wie von Canyon empfohlen, wäre für mein Empfinden zu lang/ zu groß gewesen. Diskussionen zur Bemaßung von Rennrädern und dazugehörigen Formeln gab es ja schon genug. Das eigene Gefühl und die individuelle Körperkonstitution kann man eben nicht nivelllieren.

Was mir aktuell doch nicht so gut gefällt ist die Optik. Ich hatte mir das Matt-Schwarz anders vorgestellt. Letztendlich sieht der Rahmen bei genauer Betrachtung fleckig und etwas "tuppermäßig" aus. Ich hatte eher so was Carbonfaseroptisches vor Augen, so wie Roses RedBull wohl aussieht.
Hier und da sieht man auch schwarze Einlagerungen.

But anyway. Bei der Geschwindigkeit kann man sowieso nichts vom Rahmen erkennen :flamedevi

Tudor
17.09.2010, 00:02
Das ist halt ungeschönter Technolook:)

In der Regel sitzt das Rad immer Bestens, wenn man es 1 Nummer kleiner nimmt, als das PPS empfiehlt.

War bei mir auch so.

Viel Spass mit dem Teil und hau mal Bilder raus.

Corridore
17.09.2010, 08:18
PPS ist Müll.

Ist Euch eigentlich aufgefallen, dass das Ding NUR auf Schrittlänge reagiert, und alle anderen Parameter nur Show-Effekt sind? Sinnfrei.

Da kann man gleich mit der alten Pi-mal-Daumen Methode Arbeiten, ist grad' genau so "genau".
(Man muß selbstredend die Touren-Geo der Canyon-Räder berücksichtigen, deswegen hat Tudor mit dem Tip: "kleinerer Rahmen" schon recht.)

settembrini
17.09.2010, 10:41
PPS ist Müll.

Ist Euch eigentlich aufgefallen, dass das Ding NUR auf Schrittlänge reagiert, und alle anderen Parameter nur Show-Effekt sind? Sinnfrei.

Da kann man gleich mit der alten Pi-mal-Daumen Methode Arbeiten, ist grad' genau so "genau".
(Man muß selbstredend die Touren-Geo der Canyon-Räder berücksichtigen, deswegen hat Tudor mit dem Tip: "kleinerer Rahmen" schon recht.)

ja, scheint so-ich habe vor einiger zeit mal meine daten ins pps eingegeben, worauf mir ein 56er-rahmen empfohlen wurde.

passend für mich (172/85) wäre dagegen ein 52er, unter keinen umständen größer, seinen 50er könnte ich auch noch fahren (bei weitem sattelstütz-auszug und kleinem spacerturm, optisch nicht so prickelnd, fährt sich aber gut!)

ich kann diesen viel zu groß-brechneten rahmen auch nur auf reine zugrundelegung meiner sl zurückführen.

tvaellen
17.09.2010, 19:24
ich habe eine Fahrt nach Trier genutzt, um in Koblenz Zwischenstation zu machen und verschiedene Größen Probe zu fahren.
Das war gut so: PPS wäre bei mir zum falschen Ergebnis gekommen. Bin allerdings auch ein "schwieriger Patient" (sehr lange Beine für meine Körpergröße, Rückenprobleme mit Beweglichkeitsdefiziten usw.)

Holgi_Hart
17.09.2010, 23:49
Hurra !

Mein Canyon Ultimate CF 8.0 ist heute angekommen :D:D
Compact-Kurbel, Naturschwarz.
Das Gewicht ist schon der absolute Hammer: mit Pedalen 7,2 kg.

Aber diese PerfectPositionSystem von Canyon hat mich ja halb irre gemacht. Ich war relativ sicher, dass ein 60'er für mich ideal ist. Aber sowohl PPS als auch der tel. Support haben mir dringend ein 62'er empfohlen. Heute nach dem Zusammenbauen drauf gesetzt, und sitzt wie angegossen.
Leider "schifft" es bei mir ohne Ende, so daß ich nur etwa 30 Minuten die Landstrasse rauf und wieder runter geheizt bin.
I C H W I L L M E H R !!!!!!


Gratuliere zum klasse Hobel! :gut:

Tu ' ma Fotos von `ne neue Tretkiste! http://www.smilies.4-user.de/include/Berufe/smilie_be_120.gif (http://www.smilies.4-user.de)

Strubbel
19.09.2010, 14:39
Nachdem ich nun zuerst einen komischen Eindruck von der Rahmenfarbe hatte, habe ich mir das Ganze am Freitag mal bei Tageslicht und Sonnenschein angesehen.
Der Rahmen sieht echt cool aus, wenn die Sonne draufscheint. Eben Carbon in seiner (fast) reinsten Form. Die Montage war ratzfatz erledigt. Alles dierkt aus dem Karton perfekt eingestellt.

Mittlerweile habe ich schon die ersten 120 km abgespult. EIN TRAUM !!
Nicht zu vergleichen mit meiner alten "Krücke". Jede Kraftanstrengung wird unmittelbar in Geschwindigkeit umgesetzt. Wiegetritt ist überhaupt kein Problem, Freihändig geht's schnurgeradeaus. Compact-Kurbel ist für mich ideal und ich bin froh mich allen Unkenrufen zum Trotz dafür entschieden zu haben.
Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass das Rad wirklich dämpfende Eigenschaften hat. Ich kenne die Strecke von Gestern ganz gut, und auf meinem Alurahmen waren die Schläge und Vibrationen am Hintern bedeutend stärker. Die Wendigkeit gefällt mir sehr gut. Das Ultimate CF hat ja einen deutlich kürzeren Radstand als andere Hersteller mit derselben Geometrie.

Summa sumarum: bisher alles so, wie man es von einem Canyon erwarten sollte. Ist aber trotzdem ein gutes Gefühl, wenn die guten Testberichte offenbar nicht nur gekauft sind.

Anbei ein paar Fotos. Ich habe mein Bike natürlich gleich individualisiert :D

johnparka
19.09.2010, 15:43
Hätte ein paar Fragen.
Wie hoch sitzt du denn?
Könntest du mal ein Bild vom Bereich Steuerrohr, Steuersatz, Spacer machen?
Hast du die Spacer so gelassen, wie sie ab Werk waren?
Vorab schon mal vielen Dank!

Grüße
jp

Strubbel
19.09.2010, 16:19
Hallo jp. Kein Problem !



Wie hoch sitzt du denn?
-> Trettlagermitte - Satteloberkante = 78 cm


Könntest du mal ein Bild vom Bereich Steuerrohr, Steuersatz, Spacer machen?
-> siehe unten


Hast du die Spacer so gelassen, wie sie ab Werk waren?
-> Ja.

johnparka
19.09.2010, 16:32
Danke :)

Beast
19.09.2010, 17:25
Jede Kraftanstrengung wird unmittelbar in Geschwindigkeit umgesetzt.

:tekst-hel

TKun
19.09.2010, 17:53
Jede Kraftanstrengung wird unmittelbar in Geschwindigkeit umgesetzt.


Ich liebe diesen Marketingspruch:Applaus:

es muss aber Vortrieb statt Geschwindigkeit heißen :D

Strubbel
19.09.2010, 18:03
Egal wie andere es nennen.

Ich habe mich draufgesetzt, ein bißchen die Beine bewegt und unmittelbar ein breites Grinsen im Gesicht gehabt.
Ich nenn' das HAMMER :singingsu

rollör
19.09.2010, 18:23
Nachdem ich nun zuerst einen komischen Eindruck von der Rahmenfarbe hatte, habe ich mir das Ganze am Freitag mal bei Tageslicht und Sonnenschein angesehen.
Der Rahmen sieht echt cool aus, wenn die Sonne draufscheint. Eben Carbon in seiner (fast) reinsten Form. Die Montage war ratzfatz erledigt. Alles dierkt aus dem Karton perfekt eingestellt.

Mittlerweile habe ich schon die ersten 120 km abgespult. EIN TRAUM !!
Nicht zu vergleichen mit meiner alten "Krücke". Jede Kraftanstrengung wird unmittelbar in Geschwindigkeit umgesetzt. Wiegetritt ist überhaupt kein Problem, Freihändig geht's schnurgeradeaus. Compact-Kurbel ist für mich ideal und ich bin froh mich allen Unkenrufen zum Trotz dafür entschieden zu haben.
Tatsächlich habe ich den Eindruck, dass das Rad wirklich dämpfende Eigenschaften hat. Ich kenne die Strecke von Gestern ganz gut, und auf meinem Alurahmen waren die Schläge und Vibrationen am Hintern bedeutend stärker. Die Wendigkeit gefällt mir sehr gut. Das Ultimate CF hat ja einen deutlich kürzeren Radstand als andere Hersteller mit derselben Geometrie.

Summa sumarum: bisher alles so, wie man es von einem Canyon erwarten sollte. Ist aber trotzdem ein gutes Gefühl, wenn die guten Testberichte offenbar nicht nur gekauft sind.

Anbei ein paar Fotos. Ich habe mein Bike natürlich gleich individualisiert :D

Respekt, Wiegetritt ist kein Problem! Das ist sehr selten!

Schläge und Vibrationen nun viel weniger, ebenfalls Respekt. Was man sich so alles einbilden kann wenn man ein neues Rad hat :eek:

TKun
19.09.2010, 18:50
Schläge und Vibrationen nun viel weniger, ebenfalls Respekt. Was man sich so alles einbilden kann wenn man ein neues Rad hat :eek:

Ne ne, das ist glaub ich wirklich keine Einbildung.
Wenn ich nur mal zwischen meinem CF SLX, dem Caad5 und dem Ridley Crossbow vergleiche, fährt sich das Plastikrad wirklich am "komfortabelsten". Klar, Sattelstütze spielt auch ne Rolle, doch den Großteil dieser Komfortnummer schiebe ich auf den Rahmen. Glaube das liegt wirklich großteils an diesen Spaghetti-Sitzstreben, die momentan wohl bei den meisten Carbonrahmen in Mode sind.

Abstrampler
19.09.2010, 18:52
Der Aufkleber auf dem Steuerrohr bleibt aber da nicht wirklich, oder?!?

specializedrr
19.09.2010, 19:02
Strubbel,

lass dich nicht veräppeln. Habe das gleiche Rad als Aero in Weiß. Es fährt sich wirklich gut. Man merkt einfach, dass du begeistert bist und das ist die Hauptsache. Viel Spaß weiterhin.

Michael

Maxe_Muc3
19.09.2010, 19:34
Jetzt mach ich hier mal den advocatus diaboli:

Das Rad ist sicherlich klasse, und Deine Begeisterung gönne ich Dir- wir sind ja alle im Herzen kleine Jungs geblieben :)

Aber! Die einzige Aufgabe, die ein Versender wirklich hat, nämlich den Kunden so zu beraten, dass der, ohne beim Händler zu probieren, das passende Rad bekommt, hat Canyon ja wohl nicht erfüllt.

Also mein Vorschlag für den Thread-Titel:

"Hurra, ich hab Spass an meinem g*ilen neuen Rad"

:D

Abstrampler
19.09.2010, 20:25
(...)

Aber! Die einzige Aufgabe, die ein Versender wirklich hat, nämlich den Kunden so zu beraten, dass der, ohne beim Händler zu probieren, das passende Rad bekommt, hat Canyon ja wohl nicht erfüllt.
(...)

:confused:


@TE: Die Frage mit dem Aufkleber am Steuerrohr war durchaus ernst gemeint. Der kommt wieder ab, oder etwa nicht?

Beast
19.09.2010, 20:39
Die Frage mit dem Aufkleber am Steuerrohr war durchaus ernst gemeint. Der kommt wieder ab, oder etwa nicht?

Was ist denn das für eine dämliche Frage?

Wenn er den drauf gemacht hat dann wird er ihn jetzt wahrscheinlich kaum wieder runter machen nur weil ein Kollego im TF das Panne findet. :D

Abstrampler
19.09.2010, 20:44
Was ist denn das für eine dämliche Frage?

Wenn er den drauf gemacht hat dann wird er ihn jetzt wahrscheinlich kaum wieder runter machen nur weil ein Kollego im TF das Panne findet. :D


Hab noch die Hoffnung, er will uns nur schocken. :D

[k:swiss]
19.09.2010, 20:49
zum Glück ein Apfel, mit der 7 würd die Kiste wohl stehen..nix Vortrieb und Geschwindigkeit.
Wie lange brauchts den zum Hochfahren?:D

Strubbel
19.09.2010, 21:21
So ein Dreck ...
Habe mich gerade länglich über das Kaufen beim Versender ausgelassen, und beim Abschicken hat mich das Forumsystem rausgeschmissen.

Deshalb hier die Kurzform:
Wer online ein 2000 EUR Bike kauft, der verzichtet zugunsten der Kosten auf Beratung. Wer nicht weiß, was er will, der muss zum Laden um die Ecke gehen.
Damit habe ich gar kein Problem.

Aber Canyon erweckt mit dem PPS den Eindruck, dass hier eine professionelle Beratung erfolgt. Da habe sogar ich mich ins Bockshorn jagen lassen.

Umso mehr habe ich mich gefreut, das dass Ultimate CF genau meine Erwartungen erfüllt.

Das mit dem Apple-Aufkleber war eigentlich nur ein Gag. Aber wenn er für soviel Aufmerksamkeit sorgt, lasse ich ihn vielleicht doch kleben ;-)

baden_biker
19.09.2010, 22:26
Der orange Auffkleber auf dem Unterrohr ist doch auch "individualisiert", oder liefert das Canyon mittlerweile so aus`?

Auf der HP sieht man davon ja nichts.

speichenquäler
20.09.2010, 00:49
Jungs...dat Ding mach ha rennen wie Rudi...aber schön??

1. Das Unterrohr...Ästheten unter uns werden zusammenzucken...oder sich krümmen vor Schmerz...
2. Das ganze Ding scheint nach hinten zu fallen...eine optische Katastrophe...

Trotzdem...lass et laufen.....

gruß

P.S. mit Canyon ist das wie mit deutschen Frauen...die können alles..kochen...autofahren...Computer bedienen...besser wie wir...aber sie sind uns halt auch das Quäntchen zu sehr wie Männer...

TKun
20.09.2010, 07:43
Jungs...dat Ding mach ha rennen wie Rudi...aber schön??

1. Das Unterrohr...Ästheten unter uns werden zusammenzucken...oder sich krümmen vor Schmerz...
2. Das ganze Ding scheint nach hinten zu fallen...eine optische Katastrophe...

Trotzdem...lass et laufen.....

gruß

P.S. mit Canyon ist das wie mit deutschen Frauen...die können alles..kochen...autofahren...Computer bedienen...besser wie wir...aber sie sind uns halt auch das Quäntchen zu sehr wie Männer...


Gäääähhn!:new_sleep:slapen2:
Ich wusste es. Irgendeiner kommt immer.

Definiere mal Ästhetik. Diamantrahmen mit dünnen Röhrchen, oder wie?:rolleyes:

Abstrampler
20.09.2010, 07:51
Gäääähhn!:new_sleep:slapen2:
Ich wusste es. Irgendeiner kommt immer.

Definiere mal Ästhetik. Diamantrahmen mit dünnen Röhrchen, oder wie?:rolleyes:



Nich zanken hier. :D
So lange die Dinger so aussehen, wird das Thema sein. Ist so. So lange ein Pinarello eine gebogene Gabel hat, wird das Thema sein. Ist auch so.

Ich find Canyonrahmen auch total unästhetisch. Und? http://www.smileydesign.net/smileys/fool03.gif

TKun
20.09.2010, 08:25
Und? http://www.smileydesign.net/smileys/fool03.gif

Nix und:D.
War ne ironische Feststellung.
Geschmäcker sind halt verschieden. Gut so!

Abstrampler
20.09.2010, 08:28
:drinken2:

Auf hässliche Trompetenunterrohre und verbogene Gabeln. :D

speichenquäler
20.09.2010, 09:12
Gäääähhn!:new_sleep:slapen2:
Ich wusste es. Irgendeiner kommt immer.

Definiere mal Ästhetik. Diamantrahmen mit dünnen Röhrchen, oder wie?:rolleyes:

Hi TKun,

Hee...nicht gleich an die Decke gehen! Folgende Punkte stören MEINEM ästhetischem Empfinden am F10:

1. Das Unterrohr hat im Steuerkopfbereich einen viel zu großen Querschnitt für den Rest des Rahmens

2. Das Unterrohr verändert seinen Querschnitt nicht gleichmäßig Richtung Tretlager.

3. Die Kettenstreben sind vom Querschnitt zu groß und häßliches Vierkantprofil

4. Das Oberrohr hat einen zu kleinen Querschnitt, was gerade im Lenkkopfbereich optisch schmerzt

5. Die Sitzstreben haben genau der Querschnitt den Du als unästhetisch findest, da Diamantrahmen

6. das Sattelrohr verändert seine Querschnittsform von "rund" zu Vierkant. Das muss schrecklich aussehen...zumindest unharmonisch

7. Die Sattelklemme sieht aus wie ein falschherumgetragener Kragenring für englischen Landadel...

Jungs...wie gesagt...technisch super...ästhetisch eine Katastrophe...da stimmt so ziemlich nix...zumindest rein optisch

gruß...

TKun
20.09.2010, 09:36
Hi TKun,

7. Die Sattelklemme sieht aus wie ein flaschherumgetragener Kragenring für englischen Landadel...

Jungs...wie gesagt...technisch super...ästhetisch eine Katastrophe...da stimmt so ziemlich nix...zumindest rein optisch

gruß...

Ach komm, an der Sattelstützenklemme ist doch wirklich nichts auszusetzen:)
Geh ja auch nicht unter die Decke. Wie oben geschrieben:Geschmäcker sind verschieden.
Gruß.TKun

http://lh6.ggpht.com/_xgYe4Ej8_e0/TJcOZaMlRlI/AAAAAAAAAKE/YwqO1uTzJ0s/s640/Sattelklemme.JPG

Abstrampler
20.09.2010, 09:38
Er meint auch die am Rad des TE verbaute Klemme:

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=194081&d=1284899840

TKun
20.09.2010, 09:50
Sei`s drum:)

Patrice Clerc
20.09.2010, 09:59
Hi TKun,

Hee...nicht gleich an die Decke gehen! Folgende Punkte stören MEINEM ästhetischem Empfinden am F10:

1. Das Unterrohr hat im Steuerkopfbereich einen viel zu großen Querschnitt für den Rest des Rahmens

2. Das Unterrohr verändert seinen Querschnitt nicht gleichmäßig Richtung Tretlager.

3. Die Kettenstreben sind vom Querschnitt zu groß und häßliches Vierkantprofil

4. Das Oberrohr hat einen zu kleinen Querschnitt, was gerade im Lenkkopfbereich optisch schmerzt

5. Die Sitzstreben haben genau der Querschnitt den Du als unästhetisch findest, a Diamantrahmen

6. das Sattelrohr verändert seine Querschnittsform von "rund" zu Vierkant. Das muss schrecklich aussehen...zumindest unharmonisch

7. Die Sattelklemme sieht aus wie ein flaschherumgetragener Kragenring für englischen Landadel...

Jungs...wie gesagt...technisch super...ästhetisch eine Katastrophe...da stimmt so ziemlich nix...zumindest rein optisch

gruß...
Was du dir da nicht alles aus den Fingern gesaugt hast. Z. B. Nummer 6: das sieht kein bisschen unharmonisch aus, der Übergang ist ja fliessend. Wenn schon ist es aus praktischen Gründen nicht ideal: da lässt sich, falls einem der Umwerfersockel ausgerissen wird, keine runde Umwerferschelle benutzen.

Und so geht's bei deinem Posting eigentlich durchgehend weiter. Im Grunde schreibst du: "Kann ich nicht schön [genug] sein, weil es nicht schön sein darf."

[k:swiss]
20.09.2010, 10:00
Der orange Auffkleber auf dem Unterrohr ist doch auch "individualisiert", oder liefert das Canyon mittlerweile so aus`?

Auf der HP sieht man davon ja nichts.

da gehe ich auch mal von aus, zumal die Farben nicht identisch sind...

speichenquäler
20.09.2010, 10:34
Was du dir da nicht alles aus den Fingern gesaugt hast. Z. B. Nummer 6: das sieht kein bisschen unharmonisch aus, der Übergang ist ja fliessend. Wenn schon ist es aus praktischen Gründen nicht ideal: da lässt sich, falls einem der Umwerfersockel ausgerissen wird, keine runde Umwerferschelle benutzen.

Und so geht's bei deinem Posting eigentlich durchgehend weiter. Im Grunde schreibst du: "Kann ich nicht schön [genug] sein, weil es nicht schön sein darf."

Lieber Monsieur Clerc,

Wenn Du das Sattelrohr harmonisch findest...bitte...hab ich nichts dagegen.

Ich finde es pottenhäßlich. Irgendwo in der Höhe läuft eine Kante in die Rundung rein...das sieht schrecklich aus.

Ich finde den F10 einfach häßlich, genauso wie andere Colnagos oder Issacs häßlich finden. Mehr nicht. Ich habe nur aufgeschrieben, was mich dabei stört. Du kannst dein F10 aber genauso wie er ist ins Wonzimmer stellen und ihn zur Stilikone erklären. Das machen andere auch mit Nippes oder Wackeldackeln im Auto.

Geschmäcker sind verschieden und der F10 ist häßlich. Basta!;)

gruß

Patrice Clerc
20.09.2010, 10:40
Lieber Monsieur Clerc,

Wenn Du das Sattelrohr harmonisch findest...bitte...hab ich nichts dagegen.

Ich finde es pottenhäßlich. Irgendwo in der Höhe läuft eine Kante in die Rundung rein...das sieht schrecklich aus.

Ich finde den F10 einfach häßlich, genauso wie andere Colnagos oder Issacs häßlich finden. Mehr nicht. Ich habe nur aufgeschrieben, was mich dabei stört. Du kannst dein F10 aber genauso wie er ist ins Wonzimmer stellen und ihn zur Stilikone erklären. Das machen andere auch mit Nippes oder Wackeldackeln im Auto.

Geschmäcker sind verschieden und der F10 ist häßlich. Basta!;)

gruß
Du brauchst zu viele Worte um zu schreiben: "Ich finde es hässlich". Die Pseudorationalisierung deiner "Ästhetik" hättest du dir schenken können; wäre ehrlicher gewesen.

TKun
20.09.2010, 10:43
....... und der F10 ist häßlich. Basta!;)

gruß

Ist er nicht. Auch Basta!:D

speichenquäler
20.09.2010, 10:44
Du brauchst zu viele Worte um zu schreiben: "Ich finde es hässlich". Die Pseudorationalisierung deiner "Ästhetik" hättest du dir schenken können; wäre ehrlicher gewesen.

Ästhetik ist immer auch eine Frage des individuellen emotionalen Empfindens.

Und ich finde das Ding nicht häßlich...sondern pottenhäßlich oder viel mehr eine Greueltat für die Netzhaut.

Warum? Mein Posting dazu hast du gelesen.

gruß

docmartin
20.09.2010, 12:38
[QUOTE=speichenquäler;3263012]J

1. Das Unterrohr...Ästheten unter uns werden zusammenzucken...oder sich krümmen vor Schmerz...
2. Das ganze Ding scheint nach hinten zu fallen...eine optische Katastrophe...

Ich bin Ästhet und zucke nicht zusammen - wie kommt das?

a) Ich bin doch kein Ästhet.
c) Es gibt nicht DEN Ästheten.

Sondern

d) nur Anästhesisten!:D

Und: Wie kannst du beurteilen, was die Ästheten unter uns davon halten? Selber bist du ja kein "Ästhet", schreibst zumindest niergendwo, dass du dich als solcher empfindest.

Ähem, bist du vielleicht Anästhesist?

docmartin
20.09.2010, 12:44
Hab noch die Hoffnung, er will uns nur schocken. :D

...uns?

Also Euch?

Wer ist das?

Abstrampler
20.09.2010, 12:52
...uns?

Also Euch?

Wer ist das?


Hä?

Thema schon längst durch. Äppelaufkleber war (wie erhofft) ein Gag.

speichenquäler
20.09.2010, 12:58
Ähem, bist du vielleicht Anästhesist?

Nein...aber ich vermute, es waren schon Drogen mit im Spiel als Herr L.S. sich ans Reißbrett für den F10 begab. :D

gruß

kdanny1
20.09.2010, 13:11
das gewicht kann ich aber nicht ganz glauben..

TKun
20.09.2010, 13:18
das gewicht kann ich aber nicht ganz glauben..

musst Du ja auch nicht;).
Fahre aber auch so ein Teil in Größe 60 und das wiegt mit schwerer Powertap-Nabe bzw. CC auch "nur" ~7,5kg. Ok, die SLX-Version, dafür mit alter Ultegra.
Gewicht ist dann doch durchaus stimmig.

kdanny1
20.09.2010, 13:25
ja, mag ja schon stimmen, ob 200gramm mehr oder weniger ist ja für einen "nicht"leichtbauer egal. denke aber trotzdem das es mehr als 7,2kg hat;)

docmartin
20.09.2010, 17:48
Nein...aber ich vermute, es waren schon Drogen mit im Spiel als Herr L.S. sich ans Reißbrett für den F10 begab. :D

gruß

Drogen fördern (i.d.R.) die Erweiterung des Bewusstseins, da kommt dann halt nicht jeder mit...

Speichenquäler sind wohl eher den sehr dieseitigen Dingen zugewandt, also nicht der Ästhetik sondern dem Ökonomischen, also dem "Nützlichen". Dies ist jedoch hinsichtlich des Unterrohrs längst erwiesen, allerdings nicht ausschließlich (also nützlich in Bezug auf alle Aspekte), sondern auf z.B. Steifigkeit (etc.).
Also ist weder vom Standpunkt des Ä. noch dem der N. etwas wirklich Subtantielles gegen die UR Form vorzubringen außer: Es gefällt (mir nicht)!


Es gefällt mir übrigens nicht! Und ich bin froh, dass ich ein 2007er Modell fahre!


:D

docmartin
20.09.2010, 17:51
Hä?

Thema schon längst durch. Äppelaufkleber war (wie erhofft) ein Gag.

Es geht nicht um den Aufkleber!

speichenquäler
20.09.2010, 22:47
Es gefällt mir übrigens nicht! Und ich bin froh, dass ich ein 2007er Modell fahre!


:D

Oute dich doch nicht so leichtsinnig...ohne Nutzen...:ä

gruß

speichenquäler
20.09.2010, 22:49
Haaaach...wie schön sind die Canyon-Threads...da driftet es so schnell in die falsche richtige Richtung!

Jehova!!!..nur deswegen kauf ich eins!!!:D

gruß

MrBurns
21.09.2010, 15:38
Der Aufkleber auf dem Steuerrohr bleibt aber da nicht wirklich, oder?!?

oha - er hat 'nen iPod!