PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Propane



FAST&FURIOUS
19.09.2010, 19:35
Hat jemand die Mavic Propane?

FAST&FURIOUS
19.09.2010, 19:36
Ist es eine Alternative zur noch teureren Assos Fugu?

FAST&FURIOUS
19.09.2010, 19:39
Was haltet ihr von der Assos Airjack und einer Regenjacke darüber wenn es richtig kalt ist? Die Atmungsaktivität ist hier wohl eher sekundär zu betrachten, denn wer fährt bei Minustemperaturen schon in den roten Bereich?

FAST&FURIOUS
19.09.2010, 21:19
Ich fahre aktuell gerne mit U-Hemd, Trikot, Armlingen und der warmen Assos Element Zero Weste. Brauche etwas für kalte Tage.
Da ich nicht zwei Winterjacken kaufen möchte und auch nicht nächste Saison wieder eine, möchte ich gerne die ultimative Jacke finden, die so zwischen plus bis minus 5 Grad gefahren werden kann. Sie sollte sportlich sitzen und natürlich auch gut aussehen. Die Sichtbarkeit ist mir hier ebenfalls wichtig. Investiere gerne in Qualität, da dies langfristig gesehen ohnehin die preiswertere Alternative ist.

Beast
19.09.2010, 22:03
Na, jetzt bin ich aber gespannt... :rolleyes:

medias
19.09.2010, 22:24
Merino Unterhemd oder eins von Biotex, nicht Biolek:(. Plus Managgia Jacke von Castelli.
Der Winter kann kommen.

FAST&FURIOUS
19.09.2010, 22:31
An die Castelli hatte ich auch schon gedacht...
Bin für weitere Einschätzungen oder Tipps dankbar!

FAST&FURIOUS
19.09.2010, 22:35
Bin letzten Winter mit den Langarm-U-Hemden von Rose gefahren. War mal ein Tipp hier in der Tour oder in der RoadBike, kann ich nicht mehr genau sagen. Die Dinger sind angesichts des Preises wirklich gut. Sicherlich gibt es aber noch wärmere Kaliber. Bin nicht so der Freund des Zwiebelprinzipes, da es immer auf Kosten des Komforts geht. Zudem ist es nicht gerade ökonomisch nach jeder Ausfahrt eine Wäschetrommel voll zu haben.
Wer hat auf dem U-Wäsche-Markt noch Tipps?

FAST&FURIOUS
19.09.2010, 23:47
Die Castelli Mannaggia scheint aber auch nicht wärmer als die Assos AirJack zu sein, oder?

Kind der Sonne
20.09.2010, 01:00
Also ich war die letzten 2 Jahre bei bis zu -10° mit der Fugo plus Merino Unterhemd unterwegs und mir ist seit dem nicht mehr kalt geworden. Auch wenn ich im Schatten um den Zuger See unterwegs war.

Viele Grüsse

Ist es eine Alternative zur noch teureren Assos Fugu?

rumplex
20.09.2010, 01:13
Die Castelli Mannaggia scheint aber auch nicht wärmer als die Assos AirJack zu sein, oder?

Castelli und Assos sehe ich auf gleichem Niveau. Castelli ist ein wenig preiswerter, weil man da öfters ein Schnäppchen finden kann. Ansonsten gehts um die Schichten.

Meine Erfahrung: Ein wirklich gutes Unterhemd (gutes Odlo oder Merino), die jeweils aktuelle Winterjacke drüber feddich. Wenn es dann doch noch kälter wird als sonstwas: Noch ein Langarmtrikot drunter.

Ich habe eine alte Castelli Espresso. Inkl. flauschigem Odlo-Unterhemd passt das bis -5 Grad. Ich mach mir eher Gedanken um Füße und Hände....

FAST&FURIOUS
20.09.2010, 02:52
Besten Dank an "Kind der Sonne" und besonders an "Rumplex".
Über die Füße (warme Wintersocke, warme Winterstiefel plus warme Überschuhe) und 3 paar Handschuhe (dünner Laufhandschuh, warmer Roeckle Windstopper plus Assos Lobster Shell) haben sich sehr bewährt!

Die ganzen Temperatur-Heldentaten können mich nicht beeindrucken.
Die Frage stellt sich immer nach der gefühlten Temperatur. War ich schnell und mit hoher Intensität unterwegs, war es flach oder bergig, windig oder windstill, etc.?

An der U-Hemden-Front habe ich bestimmt noch Potential nach oben!
Danke für die Tipps! Mal schauen, wo die Schnäppchen auf mich lauern.

Die Assos AirJack finde ich optisch genial, ist mir aber wohl zu kalt.
Die Assos Fugu hätte ich gerne, ist mir bei 379 Euro aber zu teuer.
Ich habe die Element Zero Weste (99 Euro - H&S Bike-Discount) und bin begeistert! Sie ist völlig ungeeignet um sie in der Trikottasche zu verstecken (da viel zu schwer, dafür aber super warm) aber man will sie ohnehin nicht mehr ausziehen. ;-)

Die Mavic Propane ist von 295 auf 229 Euro reduziert? - Evtl. ein Versuch wert? Ich bin mit meinem Mavic Kapelmuur Jersey sehr zufrieden, aber es ist bei weitem nicht so warm wie vom Hersteller beschrieben! Mavic finde ich persönlich ohnehin recht fair kalkuliert. Habe das Espoir Jersey, Knielinge, Zehenkappen, Handschuhe. Alles top.

Die Castelli Mannaggia für 249 Euro ist wohl auch eine Sünde wert, sofern sie mal günstig zu schießen sein wird? Habe noch nichts von Castelli aber der Style sagt mir sehr zu. Das Cervelo-Test-Team war für mich immer eine Bestätigung, dass der Radsport auch mir Stil betrieben werden kann.
Die Teambekleidung einiger Profiradställe halte ich für überdenkenswert.
Nun ja, jeder wie er will...

Wir haben - so Gott will - noch etwas Zeit bis zum Wintereinbruch.

Für weitere Infos bin ich dankbar.

Orchid
20.09.2010, 06:31
Mit Unterwäsche von Craft habe ich bei meinen Maßen die beste Erfahrung gemacht.
Bin im Schulter / Brust - Bereich breit gebaut und die Sachen sitzen super..fallen groß aus !!!

Craft Pro Warm, ist ein super Unterhemd..gabs bei wiggle immer sehr günstig die >Crfat Sachen aber die versende ja wohl nicht mehr Bekleidung in die BRD...

Sehe gerade günstig sind die auch nicht mehr:ü

http://www.wiggle.co.uk/m/Radfahren/7/Craft/

Mit den Jacken habe ich dir ja via PN geschrieben...
Die blaue Mannagia von 2011 würde ich gerne haben..wenn jemand weiß w es die gibt..PN

Schwarzwaldyeti
20.09.2010, 09:15
Ich habe die Propane seit letztem Winter. Sitzt gut und ist sehr warm. In Verbindung mit Odlo-Unterhemden habe ich nie gefroren. Die integrierte Kapuze bewerte ich sehr positiv, weil es am Hals nirgends mehr zieht. Auch gut der diagonale Reißverschluss, falls man doch noch ein Trikot drunterzieht. Es gibt so keinen Reißverschlussknubbel am Hals. Sollte man doch einmal schwitzen einfach die Lüftungen aufmachen und das Klima stimmt wieder. Gutes Teil.

FAST&FURIOUS
20.09.2010, 12:02
Vielen Dank!

skryabean
20.09.2010, 12:23
hat Jemand eine gute Bezugsadresse für die Managgia Jacke von Castelli
in der Schweiz ?
Wo kauft ihr in der Schweiz Castelli-Produkte ?

rumplex
20.09.2010, 12:28
Die Mannaggia scheint ein nur sehr sparsam geänderter Wiedergänger der Espresso zu sein. Deshalb Kauftipp.

U.a. hier für 200 Euro zu haben:

http://shop.radsport-prandl.de/product_info.php?info=p452_Winterjacke-Castelli-RossoCorsa-Mannaggia--Jacket-schwarz-2009.html

medias
20.09.2010, 12:32
hat Jemand eine gute Bezugsadresse für die Managgia Jacke von Castelli
in der Schweiz ?
Wo kauft ihr in der Schweiz Castelli-Produkte ?

Como Bike.

skryabean
20.09.2010, 12:40
leider finde ich mit Google keinen Shop unter "Como Bike".
Ist das ein Ladengeschäft ohne Webpräsenz ?

FAST&FURIOUS
20.09.2010, 13:26
Kann jemand die Castelli Mannaggia und die Assos AirJack vergleichen?
Mich würde besonders interessieren welche wärmer ist.

Hat jemand Fotos von der Rückseite der Mavic Propane?
Ich hoffe sie ist hinten nicht ganz schwarz.
Schwarz gefällt mir zwar mit Abstand am besten, aber ich habe Sorge, dass man von anderen Verkehrsteilnehmern nicht gut gesehen wird, zumal man in der nasskalten Jahreszeit nicht hinter jeder Kurve einen Radsportler vermutet.

medias
20.09.2010, 14:26
Niemand weiss wie warm deine Jacke sein muss, das ist zu Inviduell, ich habe die Assos verkauft, war zu warm.

Abstrampler
20.09.2010, 15:05
(...)
Hat jemand Fotos von der Rückseite der Mavic Propane?
Ich hoffe sie ist hinten nicht ganz schwarz.
(...)

Dann hast Du Pech:

http://www.bike24.net/images/products/p0112406b.jpg

Bei bike24.net (http://www.bike24.net/p112406.html) gefunden.
Die Mannaggia haben die da auch.

FAST&FURIOUS
20.09.2010, 16:46
@Medias: Welche Assos Jacke hast du verkauft weil sie zu warm war?
Airjack 851 oder Fugujack?

medias
20.09.2010, 16:55
851

Orchid
20.09.2010, 17:00
Die Propane gibts auch in gelb schwarz..
Inferno auch in bleu für 2011

http://www.mavic.com/de/product/bekleidung/westen/jacken/Men