PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : welche guten Alurahmen gibts denn überhaupt noch?



Meiestro
20.09.2010, 19:38
Hallo Gemeinde,

ich wollte mir demnächst wohl mal wieder was neues gönnen. Mehr als starke Tendenz ist Richtung Alurahmen (Carbon ist für Rennen einfach nix wenn man keinen Sponsor hat).

Stellt sich nur die Frage, was da überhaupt noch groß in Frage kommt.:rolleyes:

Nahc Möglichkeit wollte ich nur einen Rahmen kaufen. Möglichst leicht, steif und nicht so teuer sollte er sein.


Rose verkauft keine einzelnen Rahmen mehr, die neuen Räder haben auch eine gewöhnungsbedürftige Lackierung mit dem neuen Schriftzug...

Canyon: naja...

Quantec: im Prinzip ganz Ok, aber nen eloxierten Rahmen hab ich im Moment selbst - und da gehen auf Dauer diese "aufgepressten" Schriftzüge ab = unschön

Focus: ?

Cannondale: ?

.
.
.


Kennt sonst noch jemand was, das in Frage kommen könnte?

medias
20.09.2010, 19:41
Borni?

anaerob
20.09.2010, 19:41
Preisbereich?

Gibt auch Alurahmen über 1000 Euro. Oder Billigstrahmen a la Kinesis etc

diddlmaedchen
20.09.2010, 19:42
Speci hat mit dem Allez immer einen Preiswerten im Programm..

http://s7d5.scene7.com/is/image/Specialized/8108?$Display$

und sogar wieder ohne Carbon Hinterbau. :)

hate_your_enemy
20.09.2010, 19:45
Drössiger – sind Taiwankisten, aber find ich ganz ordentlich
kann man sich in Wunschfarbe pulvern lassen – viele Farben haben keinen Aufpreis.

gibts z.B. bei Bikebude 24 (http://www.bikebude24.de/index.php?cPath=33_34&XTCsid=aoafqekjgjttuf27ls585s3c13)

ich fahr nen Drössiger Rahmen von 2004 – wiegt komplett aufgebaut 7,2 kg

was ist Borni ?

anaerob
20.09.2010, 19:47
Cinelli Xperience
Wilier Lavaredo

Corridore
20.09.2010, 19:48
Was spricht gegen Cannondale?

Wenn's ums reine Preis-Leistungsverhältnis geht, dürfte Zoulou schwer zu schlagen sein.

Pedalierer
20.09.2010, 19:52
Hallo Gemeinde,
Kennt sonst noch jemand was, das in Frage kommen könnte?

Wie soll man Empfehlungen abgeben wenn die gewünschte Geometrie nicht bekannt ist? Wie sind die Körpermaße? Lieber wendig giftig, oder ruhiger Geradeauslauf?

Körperbau eher Sitzzwerg oder Sitzriese? Ohne Infos gibt hier jeder nur seine Lieblingsmarken zum besten.

hate_your_enemy
20.09.2010, 19:54
Möglichst leicht, steif und nicht so teuer sollte er sein.

“Strong. Light. Cheap. Pick Two.”
Keith Bontrager

ich pick mal Strong und Cheap raus ...

Meiestro
20.09.2010, 20:02
Wie soll man Empfehlungen abgeben wenn die gewünschte Geometrie nicht bekannt ist? Wie sind die Körpermaße? Lieber wendig giftig, oder ruhiger Geradeauslauf?

Körperbau eher Sitzzwerg oder Sitzriese? Ohne Infos gibt hier jeder nur seine Lieblingsmarken zum besten.

1,83 groß...also rahmengröße so 56-57 die ecke...fahre im moment nen compact sl von red bull, also geslopt

soll wendig sein, also gut für die mülltonnenrennen

körperbau: tja, gute frage...würd eher sagen sittzwerg


preisbereich: also über 1000 euro auf keinen fall - die ganz ollen billigdinger sind aber auch ausm rennen
nach möglichkeit im bereich von ca. 4-600 euro...je weniger desto besser. Aber verschenkt wir ja leider auch nichts. ;)


der von specialized sieht doch ganz nett aus:)
hat jemand gewicht und ca. preis vielleicht auf lager?


gegen cannondale spricht nichts, der caad9 gefällt mir auch gut. Allerdings gibts die anscheinend auch wohl sehr schwierig als einzelnen Rahmen zu kriegen...

rumplex
20.09.2010, 20:03
Du bekommst jede Menge guter Kinesisrahmen für kleines Geld...

Aber auch liebevoll handgemachtes.

http://www.tommasini.com/eng/alluminio3.php

diddlmaedchen
20.09.2010, 20:03
Preis für das Allez Frameset (inkl. Stütze, Gabel, Steuersatz) war dieses Jahr 699,-. Wird sicher etwas mehr für das neue Modell...

Tobi82
20.09.2010, 20:14
caad 10

tigerchen
20.09.2010, 20:23
caad 10
Schon gefahren?

bob600
20.09.2010, 20:32
Pro-Lite Cuneo

Roadrunner007
20.09.2010, 20:32
Für 600 gibts doch auch Carbonrahmen z.b mal ebay kuken oder Ciclib usw....

Ansonsten Quantec SLR , Scott hatte auch mal nen sehr guten Alu Rahmen !? , ansonsten fällt mir noch Caad9 ein Trek 1500 oder Pro-Lite oder Poison

marathonisti
20.09.2010, 20:32
Preis für das Allez Frameset (inkl. Stütze, Gabel, Steuersatz) war dieses Jahr 699,-. Wird sicher etwas mehr für das neue Modell...

Nö ,eher weniger genau 599€ (http://www.stenger-bike.de/bin/nav/artikel.html?sid=TJeaL38AAAEAAAguOGQAAABp,menu=6,d o=select:1104x1,show=2007651) :)

diddlmaedchen
20.09.2010, 20:34
Nö ,eher weniger genau 599€ (http://www.stenger-bike.de/bin/nav/artikel.html?sid=TJeaL38AAAEAAAguOGQAAABp,menu=6,d o=select:1104x1,show=2007651) :)

Ja, stimmt ja, der Allez wird seit Jahren eher billiger als teurer. ;) Da habe ich mich schon manchmal gewundert...

Nicht schlecht für das Geld, oder?

Peterpaul911
20.09.2010, 20:35
Der Caad10 ist ein super schöner Rahmen wie ich finde, aber preislich wohl doch einiges über der anvisierten Preisklasse nehme ich mal an oder?? (Hab mich da auf der Eurobike garnicht nach erkundigt, einfach nur geschaut und gestaunt ;) ..)

Ich fahr nächstes Jahr den Agree SL von Cube.. Der Rahmen gefällt mir vom Aussehen sehr gut.. Preislich ist er auch sehr gut.. Das Gewicht könnte etwas weniger sein, vorallem bei der Gabel.. Dafür ist er von den Steifigkeitswerten sehr gut (wenn man mal vom TOUR-Test ausgeht..)

Von den Geometriedaten müsste man schauen.. Ich hab einfach mein alten Rahmen (den es hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?p=3253361#post3253361) zum Verkauf gibt :D) ausgemessen und wusste schon dass ich das Steuerrohr etwas kürzer wollte - da hat der Cube wirklich perfekt reingepasst..

VG
Paul

marathonisti
20.09.2010, 20:41
Ja, stimmt ja, der Allez wird seit Jahren eher billiger als teurer. ;) Da habe ich mich schon manchmal gewundert...

Nicht schlecht für das Geld, oder?

Für das Geld ein ganz klarer Kauftipp :)

Corridore
20.09.2010, 20:46
Für das Geld ein ganz klarer Kauftipp :)

Was soll denn an dem besser sein als an einem Quantec für die Hälfte?

tigerchen
20.09.2010, 20:47
Was soll denn an dem besser sein als an einem Quantec für die Hälfte?

Die Geo z.B. Außerdem nicht wirklich für die Hälfte. Beim Speci hast du auch die Gabel dabei.

marathonisti
20.09.2010, 20:49
Die Geo z.B. Außerdem nicht wirklich für die Hälfte. Beim Speci hast du auch die Gabel dabei.

Und ne Stütze, ausserdem hat das Teil einen anständigen Markennnamen und klingt nicht nach Quark oder so ähnlich :D

Corridore
20.09.2010, 20:50
Die Geo z.B. Außerdem nicht wirklich für die Hälfte. Beim Speci hast du auch die Gabel dabei.

Ellenlanges Steuerrohr gilt mitlerweile als "besser"?

Und eine 08/15 Gabel wie im Speci bekomme ich auch noch für Eur 80,-, dann ist's wirklich nur noch die Hälfte.

pinguin
20.09.2010, 20:51
Was soll denn an dem besser sein als an einem Quantec für die Hälfte?

Frage ich mich auch. Eben eines von den Dingern in nagelneu auf der Kirchweih stehen sehen. Voller Besitzerstolz der frisch gekürte Architekt daneben. Boah, dieses krumme Geröhr.

Dann lieber Cube, die Dinger gefallen mir langsam immer besser.

Corridore
20.09.2010, 20:53
Und ne Stütze, ausserdem hat das Teil einen anständigen Markennnamen und klingt nicht nach Quark oder so ähnlich :D

Der TO wollte so wenig wie möglich zahlen... und Du kommst hier mit "großer Name/Posing-Faktor". Sehr zielführend!

Peterpaul911
20.09.2010, 20:54
Dann lieber Cube, die Dinger gefallen mir langsam immer besser.

Recht hast du :D
Hab nur im letzten Post von mir zu dem Thema hier leider ganz vergessen dass es den Alu-Rahmen garnicht mehr im Frameset gibt.
Wobei Cube ja eigentlich fast nur Sinn macht komplett zu kaufen - die sind farblich immer schön abgestimmt..

marathonisti
20.09.2010, 20:55
Der TO wollte so wenig wie möglich zahlen... und Du kommst hier mit "großer Name/Posing-Faktor". Sehr zielführend!

Nicht so teuer sollte er sein ,wenn schon dann genau lesen :Angel:

Posingfaktor geht mir am Arsch vorbei aber sowas von gewaltig das glaubst du nicht :D

tigerchen
20.09.2010, 20:56
Ellenlanges Steuerrohr gilt mitlerweile als "besser"?

Und eine 08/15 Gabel wie im Speci bekomme ich auch noch für Eur 80,-, dann ist's wirklich nur noch die Hälfte.

Wie es "mittlerweile" ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Für mich jedenfalls spielt es sehr wohl eine Rolle.
80 Euro sind 80 Euro, also tu die zu dem Quantec-Preis dazu und rechne, ob du bei der Hälfte des Speci landest.

Corridore
20.09.2010, 20:57
Posingfaktor geht mir am Arsch vorbei aber sowas von gewaltig das glaubst du nicht :D

Klang nicht gerade so.

Mountidiedreiundzwanzigste
20.09.2010, 20:58
Salsa:
http://salsacycles.com/files/bikes/bikes_podio1.jpg

Corridore
20.09.2010, 20:58
Wie es "mittlerweile" ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Für mich jedenfalls spielt es sehr wohl eine Rolle.
80 Euro sind 80 Euro, also tu die zu dem Quantec-Preis dazu und rechne, ob du bei der Hälfte des Speci landest.

Willst Du jetzt wegen 10 oder 20 Talern ein Fass aufmachen?
Na dann Prost, das muß ich mir nicht mehr gegeben haben. :rolleyes:

pinguin
20.09.2010, 20:58
Wobei Cube ja eigentlich fast nur Sinn macht komplett zu kaufen - die sind farblich immer schön abgestimmt..

Sehe ich auch so. Hier im Gruppeto hat's immer mehr Cubisten und farblich machen die alle was her. Gefällt mir wirklich. Und loben tu' ich die Fahrer ob des guten Geschmacks natürlich auch. Nicht ohne Hintergedanken :D

pinguin
20.09.2010, 20:59
Salsa:

Pervers hässlich, sagt mein Ästhetikempfinden. Wie das Speci, nur in gerader Verrohrung.

tigerchen
20.09.2010, 21:01
Willst Du jetzt wegen 10 oder 20 Talern ein Fass aufmachen?

Ja. Will ich. + Stütze + Steuersatz + erträgliches Steuerrohr.

marathonisti
20.09.2010, 21:01
Pervers hässlich, sagt mein Ästhetikempfinden. Wie das Speci, nur in gerader Verrohrung.

Dafür sind die meisten Würfel quitschbunt ist auch nicht besser :)

tigerchen
20.09.2010, 21:02
Na dann Prost, das muß ich mir nicht mehr gegeben haben. :rolleyes:

Kann dieses Deutsch nicht verstehen.

pinguin
20.09.2010, 21:02
Das Schlimme an den Rädern ist dieses fürchterliche Steuerrohr. Canyon hat mit dem Unfug angefangen und jetzt hat jede Company so einen Zipfelklatscher im Programm.

Hifly
20.09.2010, 21:04
Der Speci sieht nett aus, aber ist echt zu teuer für das was man Bekommt, da hat man mit einem Quantec und ner schönen Easton Gabel für das gleiche Geld ein technisch besseres Set.

Die Geo vom Speci ist ausserdem nicht wirklich was für Rennfahrer, schon sehr Opalike, da muss man ja nen hässlichen -17° Vorbau montieren um was schönes hin zu bekommen.


Bei Canon ist der Preis ok, weil die Gabel dabei sehr leicht ist, ne Sattelstütze dabei ist, Vorbau ist aber meist zu kurz und wird nur gegen Aufpreis getauscht.



Bei mir läuft es auf ein X-Seven von Radsport Karbowiak hinaus, hat er leider kaum Online, muss man per Mail machen oder mal anrufen. Hat diverse Alurahmen von 1150g in 56 bis zu 1500g, klassisch oder gesloped. Sind wahrscheinlich die gleichen Taiwanrahmen, die jeder im Programm hat, doch mir gefallen die schlichten Lackierungen, und die Preise sind echt fair wenn man mal nachfragt, schöne Easton EC90 "straight" rein und fertig ist ein solides Renngerät!

tigerchen
20.09.2010, 21:09
Was bitte ist bei dem Speci bei 565 auf 17 so furchterregend?

diddlmaedchen
20.09.2010, 21:13
Habt Ihr Euch überhaupt die Geo angeschaut von dem Allez? Finde die Steuerrohrlänge nicht übertrieben...zum. bei den kleineren RH.

http://www.specialized.com/us/en/bc/SBCProduct.jsp?spid=52847&scid=1001&scname=Road

Ich finde den Allez schick, besser als so ein Lange-Weile-Quantec...

tigerchen
20.09.2010, 21:15
Habt Ihr Euch überhaupt die Geo angeschaut von dem Allez? Finde die Steuerrohrlänge nicht übertrieben...zum. bei den kleineren RH.

http://www.specialized.com/us/en/bc/SBCProduct.jsp?spid=52847&scid=1001&scname=Road
Siehe #40. :D

diddlmaedchen
20.09.2010, 21:17
Siehe #40. :D

Ok, übersehen. ;)

magnum
20.09.2010, 21:18
Der Speci sieht nett aus, aber ist echt zu teuer für das was man Bekommt, da hat man mit einem Quantec und ner schönen Easton Gabel für das gleiche Geld ein technisch besseres Set.

Die Geo vom Speci ist ausserdem nicht wirklich was für Rennfahrer, schon sehr Opalike, da muss man ja nen hässlichen -17° Vorbau montieren um was schönes hin zu bekommen.


Bei Canon ist der Preis ok, weil die Gabel dabei sehr leicht ist, ne Sattelstütze dabei ist, Vorbau ist aber meist zu kurz und wird nur gegen Aufpreis getauscht.



Bei mir läuft es auf ein X-Seven von Radsport Karbowiak hinaus, hat er leider kaum Online, muss man per Mail machen oder mal anrufen. Hat diverse Alurahmen von 1150g in 56 bis zu 1500g, klassisch oder gesloped. Sind wahrscheinlich die gleichen Taiwanrahmen, die jeder im Programm hat, doch mir gefallen die schlichten Lackierungen, und die Preise sind echt fair wenn man mal nachfragt, schöne Easton EC90 "straight" rein und fertig ist ein solides Renngerät!



Hast du dir denn mal die Geo vom Spezi angeschaut? Was ist da Opa-Like? Bei den Lenkwinkeln wirds aber schwer nervös, wenn du das altersbedingte Zittern bekommst. ;)

Ansonsten wüsste ich nicht, was an dem Rahmen für den Preis verkehrt sein sollte. Was bezahlst du fürn De Rosa Team mit dem Gewicht eines Stahlrahmens? :) Gut man kennt das Gewicht vom Spezi nicht, aber rein optisch ist der Rahmen lecker und ich glaube nicht, dass Spezi kompletten shice verkauft.

Wonko
20.09.2010, 21:20
ich wollte mir demnächst wohl mal wieder was neues gönnen. Mehr als starke Tendenz ist Richtung Alurahmen (Carbon ist für Rennen einfach nix wenn man keinen Sponsor hat).

[...]

Nahc Möglichkeit wollte ich nur einen Rahmen kaufen. Möglichst leicht, steif und nicht so teuer sollte er sein.

[...]

Canyon: naja...
[...]

preisbereich: also über 1000 euro auf keinen fall - die ganz ollen billigdinger sind aber auch ausm rennen
nach möglichkeit im bereich von ca. 4-600 euro...je weniger desto besser. Aber verschenkt wir ja leider auch nichts. ;)


Bei den genannten/zitierten Kriterien wäre der Canyon Ultimate AL (http://www.canyon.com/rennraeder/bike.html?b=1933) vielleicht doch mehr als nur "na ja"? Liegt derzeit nur noch knapp über Deinem Wunschbudget und bringt dafür immerhin auch schon Vorbau und Sattelstütze mit. Technisch dürfte der Rahmen schwer zu toppen sein, die Optik ist Geschmackssache. (Meinen Geschmack trifft das dröge schwarz-eloxierte Design zwar überhaupt nicht, aber vielleicht siehst Du das ja anders oder vielleicht ist die Optik für Dich nachrangig).

Hoppeditz
20.09.2010, 21:20
Ridley mit Sonderlackierung (http://www.respray.be/).

diddlmaedchen
20.09.2010, 21:21
Es gab mal einen Jahrgang, da war der Allez Comp leichter als das S-Works Frameset aus dem gleichen Jahr (der mit dem Aerositzrohr). ;)

Ist schon eine Weile her...genaueres weiß ich nicht zum Gewicht.

Hifly
20.09.2010, 21:21
Nen DeRosa Team halte ich aber auch für vollkommen überteuert :D

Kauf aber auch lieber einen günstigen Alurahmen und pack ne gute Gruppe und gute Laufräder dran.


Und Diddl und Tieger,

ja ich finde 17cm bei 565mm OR recht lang. Da wären ehr 15,5 normal. Wenn es normal wäre hätte Speci auch kein Pro Geo einführen müssen!

tigerchen
20.09.2010, 21:26
Und Diddl und Tieger,

ja ich finde 17cm bei 565mm OR recht lang. Da wären ehr 15,5 normal. Wenn es normal wäre hätte Speci auch kein Pro Geo einführen müssen!

Kuck-kuck. :D Bei den langen "Amerikanern" findest du 15,5 auf 56! Siehe "Kanonental". Seid ihr alle Weltmeister im Strecken? :eek:

P.S.: Von "Drei-Rahmengrößen-Herstellern" a la Simplon schweige ich natürlich.
P.S.: Was macht man mit Wilier?

magnum
20.09.2010, 21:28
Oder fahren alle Stützen ohne Versatz.

tigerchen
20.09.2010, 21:29
Ridley mit Sonderlackierung (http://www.respray.be/).
Hast du persönlich damit Erfahrungen gemacht?

Hifly
20.09.2010, 21:30
Immer schön dehnen :-P

In Wahrheit kann ich keins meiner Räder fahren und hab die nur zum Forumsposen :D:D:D


Cannondale Caad9 ist schön, aber wie gesagt, ich wähle die Billigvariante, weil ich den Rahmen am Gesamtrad für recht unwichtig erachte wenn Geo und eine gewisse Grundsteifigkeit passen!

tigerchen
20.09.2010, 21:31
Immer schön dehnen :-P


Ja. Wenn man noch kann. :D

pinguin
20.09.2010, 21:34
Was bitte ist bei dem Speci bei 565 auf 17 so furchterregend?

Optisch ist das Ding ein Desaster, durch das gekrümmte, stark abfallende Oberrohr. Da bekommt das Steuerrohr einfach zuviel Gewicht (zumal es auch noch herzhaft dick ausgeformt ist). Gut, als Fahrer sieht man das alles nicht, aber von der Seite sehen die Räder einfach übelst kopflastig aus. Was meinem Empfinden nach nicht zu nem Rennrad passt.

bob600
20.09.2010, 21:35
Was wiegt die Spezi-Möhre denn überhaupt? :5bike:

diddlmaedchen
20.09.2010, 21:36
Optisch ist das Ding ein Desaster, durch das gekrümmte, stark abfallende Oberrohr. Da bekommt das Steuerrohr einfach zuviel Gewicht (zumal es auch noch herzhaft dick ausgeformt ist). Gut, als Fahrer sieht man das alles nicht, aber von der Seite sehen die Räder einfach übelst kopflastig aus. Was meinem Empfinden nach nicht zu nem Rennrad passt.

In RH 49 sehe das Teil bestimmt scharf aus. :)

;)

Hoppeditz
20.09.2010, 21:37
Hast du persönlich damit Erfahrungen gemacht?Ganz persönlich (http://img240.imageshack.us/img240/8561/img3776.jpg).

tigerchen
20.09.2010, 21:37
Optisch ist das Ding ein Desaster,

Da hast du leider Recht. Aber der Preis stimmt. Ansonsten sehe ich keine guten Alu-Rahmen mehr am Horizont aufkommen. Wenn ich einen bräuchte, würde ich dennoch zu diesem Speci greifen. Ohne Flachs.

pinguin
20.09.2010, 21:38
In RH 49 sehe das Teil bestimmt scharf aus. :)

;)

Keine Ahnung... Mich interessiert eher so 58er - und da haut's einfach nicht hin mit der Proportion.

Ich habe auf 565 mm OR z.B. 150 mm SR, das finde ich, in Verbindung mit horiz. verl. OR als opt. ausgewogen.

pinguin
20.09.2010, 21:39
Da hast du leider Recht. Aber der Preis stimmt. Ansonsten sehe ich keine guten Alu-Rahmen mehr am Horizont aufkommen. Wenn ich einen bräuchte, würde ich dennoch zu diesem Speci greifen. Ohne Flachs.

Weil technisch herausragend? Oder was wäre dein Argument? Der Name ist es hoffentlich nicht... :D

tigerchen
20.09.2010, 21:40
Weil technisch herausragend? Oder was wäre dein Argument? Der Name ist es hoffentlich nicht... :D
Preis und Name. Aber ich mutmaße ja nur.

docmartin
20.09.2010, 21:48
blablabla!

Canyon!

Und der Superlite hat mittlerweile fast die gleiche (harmonische) Geo wie der AL Rahmen (56,5/17 in 58).

http://www.canyon.com/outlet/artikel.html?o=A1010438

Sofort zuschlagen!

magnum
20.09.2010, 21:50
In den kleinen Rahmengrößen wiederum sind die Geos für den A.

DieAder
20.09.2010, 21:55
Laut Roadbike wiegt der Allez in RH 56cm 1483gr.... und die Gabel 635gr...

diddlmaedchen
20.09.2010, 21:58
Laut Roadbike wiegt der Allez in RH 56cm 1483gr.... und die Gabel 635gr...

Oh, dann waren die schon mal leichter...

pinguin
20.09.2010, 21:59
Und der Superlite hat mittlerweile fast die gleiche (harmonische) Geo wie der AL Rahmen (56,5/17 in 58)

Wie kommt man als Designer eigentlich auf die Idee, ein OR zu entwerfen, welches am Sitzrohr dicker ankommt als am Steuerrohr?

bob600
20.09.2010, 21:59
Laut Roadbike wiegt der Allez in RH 56cm 1483gr.... und die Gabel 635gr...

:eek:
Der Rahmen massiv und die Gabel aus purem Blei? :D

Hifly
20.09.2010, 22:01
Speci: Krass, das ist mal echt unverschämt schwer für den Preis

pinguin
20.09.2010, 22:02
Musste auch grad' lachen. Mein bald 10 Jahre alter Aluhobel ist kaum schwerer, was den Rahmen angeht.

magnum
20.09.2010, 22:07
Laut Roadbike wiegt der Allez in RH 56cm 1483gr.... und die Gabel 635gr...

Heiligs Bleile..ähm Blechle. Wobei ein CAAD9 den ich mal kurz hatte in 54 1360g hatte. Das Gabelgewicht ist allerdings hart, wenn das stimmen sollte. Dann verstehe ich aber den Text auf der Website nicht:


Ultralight FACT carbon fork and stiff tapered steerer provides precise steering through the tightest turns

Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine Bude wie Spezi bei einem 600g-Trümmer so nen Text rausgeben würde. Das wissen auch die, das man sich damit keinen Gefallen tut. Also hoffe ich...

diddlmaedchen
20.09.2010, 22:09
Gibts hier keine Allezfahrer? Ich glaube das auch nicht...

tigerchen
20.09.2010, 22:20
Wenn die Angaben zum Gewicht stimmen, dann ist's sehr trostlos.

Ich habe mir auch Gedanken zu Alu gemacht:

- Cannondale: CAAD 9 - ausverkauft. Der 10er ist ganz frisch, also weiß man noch nichts. Nur alte gebrauchte.
- Tommasini? - Teuer. Kaum Verkäufer vor Ort.
- Pasculli? - Musst nach Berlin.
- Quantec. Mir persönlich passt die Geo nicht. :(

454rulez
20.09.2010, 22:26
Gibts hier keine Allezfahrer? Ich glaube das auch nicht...

doch, ist aber ein 2003/2004er-modell im cipo-zebra-design
könnte übrigens einer der besagten leichten sein, hab den damals in gr. 56 nackt mit 12XX gramm gewogen
hängt momentan eh im montageständer, bei gelegenheit wieg ich ihn nochmal

ben verkel
20.09.2010, 22:34
Warum nicht ein Rahmenbauer?
es gibt noch gute Leute wie Hagen Wechsel, die gerne Alu schweissen.
Damit kannst Du Gewicht, Geometrie, Finish und Preis selbst einstellen. Lieferzeiten können halt italienische Verhältnisse annehmen...

Gruss
Christian

serum
20.09.2010, 22:46
gute Alu-Rahmen sind ja auch nicht gerade günstig, wenn ich was Neues bräuchte würde ich mal BeOne Carbon ausprobieren, z.B. den hier (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=35636) - oder den hier (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=35633) - wenns unbedingt Alu sein soll würde ich was robustes a la Quantec SLR nehmen

magnum
20.09.2010, 22:56
Wenn die Angaben zum Gewicht stimmen, dann ist's sehr trostlos.

Ich habe mir auch Gedanken zu Alu gemacht:

- Cannondale: CAAD 9 - ausverkauft. Der 10er ist ganz frisch, also weiß man noch nichts. Nur alte gebrauchte.
- Tommasini? - Teuer. Kaum Verkäufer vor Ort.
- Pasculli? - Musst nach Berlin.
- Quantec. Mir persönlich passt die Geo nicht. :(

Welche Größe brauchst du denn beim Caad9? Ich hab da noch ne Adresse, wo einige rum stehen in 56 und 54, glaub auch ein 58er aber da müsste man nochmal genau nachschauen.

tigerchen
20.09.2010, 22:57
Welche Größe brauchst du denn beim Caad9? Ich hab da noch ne Adresse, wo einige rum stehen in 56 und 54, glaub auch ein 58er aber da müsste man nochmal genau nachschauen.

Habe zwei in 58. Ein 56er SuSi ist im Ankommen.

magnum
20.09.2010, 23:06
Habe zwei in 58. Ein 56er SuSi ist im Ankommen.

:) ...verstehe...

xrated
21.09.2010, 00:18
Ist doch klar warum die so schwer werden, weil der Hersteller seine Carbonrahmen teuer verkaufen will.

Vor 4 Jahren kaufte ich für 150€ einen neuen Alurahmen bei Ebay mit einem Gewicht von 1200g bei 54cm Höhe. Wo gibts das heute noch?

Herr Sondermann
21.09.2010, 00:35
Bei Alu und preislich überschaubar würd ich nach Canyon schielen, vorher jedoch traditionell nach der Verfügbarkeit gucken...

Ansonsten lohnt sich bestimmt der Blick nach "Ladenhütern" bei Händlern. Meiner hat z.B. ein Viner Alu Set in 56 für 400 Tacken. Wunderhübsch! Hat mal 1000 gekostet oder besser, kosten sollen.
Meine holde Gattin hat ihr Olmo Alu Set auf diese Weise ebenfalls für 400 geschossen, mit Easton EC 90 Gabel.
Wenn ich Alu in günstig suchen würde, würd ich ne Weile Läden abklappern.

Hans86
21.09.2010, 02:01
ridley icarus.
den gibt es geslopt oder gerade mit sehr differenzierter geometrietabelle. alle geraden maße fallen eher "gemütlich" und die ungeraden eher "gestreckt" aus. und das für einen überschaubaren preis.

[k:swiss]
21.09.2010, 09:12
Die Geo z.B. Außerdem nicht wirklich für die Hälfte. Beim Speci hast du auch die Gabel dabei.

..die mit über 600gramm auf die Waage drückt.

Wenn dieses Frameset, dann direkt eine neue Gabel mit einplanen.

edit: evtl. mal die neuene Giants mit einplanen, falls die als Rahmenset angeboten werden.

Tim(mey)
21.09.2010, 09:35
Der Simplon Phasic ist recht schön (ca. 800 ocken) http://www.bike24.net/images/products/p0414276.jpg

leider recht schwer Storck Vision Light (ca. 650) http://s-tec-essence.eshop.t-online.de/WebRoot/Store4/Shops/Shop38023/4B59/E5DB/6107/50D3/0C50/AC14/504B/B015/Storck-Vision-Light-s-tec-s.jpg

pinguin
21.09.2010, 10:08
Das Simplon sieht zwar gefällig aus für meine Glubscher, nur - 185 mm Steuerrohrlänge bei 59er Größe und der optische Überstand des Steuerrohrs lassen mich schon gleich wieder an jemanden denken, der den Überstand mit der Säge eliminieren würde :D

Ernsthaft, ich habe so das Gefühl, dass die "alten" Schaftvorbauten eine ganz grandiose technische Lösung darstellten. Der Rahmen war clean und gerade, wer Rückenprobleme hatte, der hat den Vorbau hochgestellt, wer andere Beweggründe hatte, entsprechend tief und ggf. noch mit negativem Maß. Da konnte man noch im Detail anpassen.

Aber dieses künstliche Vermeiden von Spacertürmen durch Verlängern der Steuerrohre - das ist nix für meine Äuglein.

Wer weiß, vllt. wird der Schaftvorbau in moderner Machart wieder entdeckt?

Tim(mey)
21.09.2010, 10:44
Das Simplon sieht zwar gefällig aus für meine Glubscher, nur - 185 mm Steuerrohrlänge bei 59er Größe und der optische Überstand des Steuerrohrs lassen mich schon gleich wieder an jemanden denken, der den Überstand mit der Säge eliminieren würde :D


Naja ... für mich ist dieser trend recht günstig. Habe sehr lange Beine aber kurzen Oberkörper sodass ich immer gezwungen war einen kleineren Rahmen zu nehmen der dann immer etwas winzig unter mir aussah.

Patrice Clerc
21.09.2010, 10:47
Die Geo - Verhältnis Steuerrohrlänge zu Oberrohrlänge - scheint mir völlig normal, z.B. 15.5 cm zu 56 cm ist, was man bei den meisten Herstellern kriegt.

Und einen Schaftvorbau kriegst du auch nur so weit runter, wie der Steuersatz hoch ist. Das unterscheidet sich nicht zu ahead.

Bei ahead musst du halt den Vorbau nach oben zeigen lassen (finde ich vermutlich als einziger optisch überhaupt kein Problem - im Gegenteil, siehe unten) oder ggf. eine Menge Spacer verwenden, wenn der Steuersatz zu weit unten ist.

Nach oben zeigender Vorbau? Technisch die einzig richtige Lösung:

kein Umweg (zuerst hoch, dann wieder noch vorne), sondern diagonal auf kürzestem Weg zum Ziel
das ist leichter und steifer gleichzeitig
zumindest für mich sehen technisch gute Lösungen i.a.R. auch optisch gut aus; der unnötige Schaftvorbauknick ist IMO ein sinnloser Kompromis
auf der Bahn, wo oft mit dual-purpose-Geos gefahren wird (für massenstartaugliche, normale Rennlenker und für niedrigere Zeitfahrlenker) sind aufsteigende Vorbauten völlig normal (Risi, Marvulli, Aeschbach, die Bahnrahmen von Look und vielen anderen)

Hans86
21.09.2010, 10:51
Das Simplon sieht zwar gefällig aus für meine Glubscher, nur - 185 mm Steuerrohrlänge bei 59er Größe und der optische Überstand des Steuerrohrs lassen mich schon gleich wieder an jemanden denken, der den Überstand mit der Säge eliminieren würde :D

...das ist nix für meine Äuglein.


der simplon hat einen seltsamen sprung in seiner geo tabelle.
guck dir mal den 56er an. der hat ein 56er oberrohr und 155mm steuerrohr. dass sind fast die selben maße wie ein canondale caad.

zerberos
21.09.2010, 11:10
wenn du was günstiges willst:
http://www.heidrace.de/03c198999c1168d45/03c198999c11d94a1/03c1989a5f129d003.php

pinguin
21.09.2010, 11:13
Technisch magst du recht haben, kürzeste Verbindung und so. Optisch verhaut mir aber so ne Lösung die Eleganz und teilweise auch Aggressivität eines solchen Sportgeräts.

Mir ist optisch nicht viel wichtig an nem RR, aber genau an der Stelle bin ich ein wenig eigen :D

Aufsteigender Vorbau von mir aus an nem MTB, das ist eh blos lose zusammengeschustert - was klare Linienführung angeht und dank der ganzen Züge, Gelenke, Schalterei halt grob gebaut.

Ein niedrig bauender Schaftvorbausteuersatz ist sicher nicht so hoch wie diese Alu-Türme. Ich haben nen alten SLX rumfahren, da geht es um 15 mm Überstand.

Patrice Clerc
21.09.2010, 11:16
Technisch magst du recht haben, kürzeste Verbindung und so. Optisch verhaut mir aber so ne Lösung die Eleganz und teilweise auch Aggressivität eines solchen Sportgeräts.Das verstehe ich überhaupt nicht. Wenn der Lenker im Verhältnis zum Sattel am richtigen Ort ist (u.a. bzgl. Überhöhung), dann sieht das mit direkt von der flachen Vorbauabdeckung aufsteigendem Vorbau definitiv aggressiver aus, als mit dem luftigen Vorbauknick.

Wenn der Lenker am falschen Ort ist, dann sieht's immer falsch aus.



Mir ist optisch nicht viel wichtig an nem RR, aber genau an der Stelle bin ich ein wenig eigen :DZu Unrecht. Und dass du nur dort eigen bist, ist ein Understatement. ;)



Ein niedrig bauender Schaftvorbausteuersatz ist sicher nicht so hoch wie diese Alu-Türme. Ich haben nen alten SLX rumfahren, da geht es um 15 mm Überstand.Sehe da keinen Unterschied oder begreife nicht, wovon du sprichst.

pinguin
21.09.2010, 11:29
Ich sag's mal so: Die für mich notwendigen Überhöhungen kann man mit so nem langen Steuerohr nicht darstellen. Zu meinem großen Glück muss ich aktuell keinen Alurahmen kaufen und mich mit sowas nicht rumärgern.

Patrice Clerc
21.09.2010, 11:46
Ich sag's mal so: Die für mich notwendigen Überhöhungen kann man mit so nem langen Steuerohr nicht darstellen.

Dann würd's mit einem Schaftvorbau genau so wenig klappen.

Tim(mey)
21.09.2010, 11:58
Gewicht bei 53 cm :1380 g

wieviel wiegt denn dann ein 59er?

Ich denke das Hauptthema dieses Threads ist es nicht einen günstigen ALU-Rahmen zu finden, sondern einen der wirklich exklusiv und leicht ist. Diese Rahmen sind ja inzwischen wirklich sehr schwer zu finden.

Noch gerade eingefallen: Principia REX oder Revolution, Evolution

Corridore
21.09.2010, 12:12
Ich denke das Hauptthema dieses Threads ist es nicht einen günstigen ALU-Rahmen zu finden, sondern einen der wirklich exklusiv und leicht ist.

Hier sieht man einmal mehr, dass DENKEN nicht gleich WISSEN ist.

Der TO hat von 400-600 Euro gesprochen.

In welchem Kaffeesatz Du in diesem Preissegment den Wunsch nach besonders exklusivem Material gelesen haben willst, das bleibt wohl Dein Geheimnis.

pasta basta
21.09.2010, 12:13
Hat noch niemand den Stevens Vuelta erwähnt?

Wiegt eloxiert 1100 g, wobei das angeblich für 56 cm Rahmengröße gilt.

http://www.stevensbikes.de/2011/index.php?bik_id=272&lang=de_DE&sect=equipment#inhalt

Corridore
21.09.2010, 12:14
Hat noch niemand den Stevens Vuelta erwähnt?



Wenn Du den irgendwo für Eur 600 bekommst, dann immer zu.

pasta basta
21.09.2010, 12:17
Wenn Du den irgendwo für Eur 600 bekommst, dann immer zu.

Immerhin gibt es den schon seit ein paar Jahren, da besteht immerhin die Möglichkeit, ein günstiges Auslaufmodell zu finden. Ist doch Herbst, gerade ...

cc1
21.09.2010, 12:18
Aber zu teuer.

Hans86
21.09.2010, 12:19
Wenn Du den irgendwo für Eur 600 bekommst, dann immer zu.

der izoard lite ist genauso empfehlenswert. der hat einen nennpreis von 699,- wenn ich mich nicht irre.

pasta basta
21.09.2010, 12:20
Na gut, günstiger: Axus Cuneo

http://www.a-xus.de/axus/catalog/bike.cfm?bikeid=6

Meiestro
21.09.2010, 12:22
mensch, das thema nimmt ja hier ganz ungeahnte ausmaße an:D

ich kann jetzt hier schlecht auf jeden kommentar eingehen, aber:

ich hab mir mal ein paar fotos mit specialized rahmen angeguckt...das steuerrohr ist wirklich mehr als groß. Und wo das Gewicht jetzt noch so niedrig ist, wird das zwischen uns nichts. ;)

gewichtsmäßig wollte ich mich eigentlich nicht verschlechtern - lieg aktuell beim rahmen, soweit ich das noch richtig im kopf hab, bei knapp unter 1400g (ohne gabel)

die von euch vorgeschlagenen canyon sind zwar technisch gut, aber dieses schwarze gefällt mir nich so gut...über den ultimate in weiß könnte man aber noch einmal nachdenken

der von stevens sieht auch recht ansprechend aus, leider etwas zu teuer


also wie es aussieht, wirds wohl wieder über einen versender hinauslaufen, aber wenn jemand noch was weiß, gerne hier auflisten:)

Corridore
21.09.2010, 12:24
der izoard lite ist genauso empfehlenswert. der hat einen nennpreis von 699,- wenn ich mich nicht irre.

799,-

magnum
21.09.2010, 12:58
mensch, das thema nimmt ja hier ganz ungeahnte ausmaße an:D

Ja ist ne schöne Sammlung mittlerweile. Was mir als Fahrer kleiner Rahmen allerdings immer wieder auffällt - es gibt eigentlich keine Rahmen die bei kleinen Größen noch vernünftige Sitzwinkel haben. Alles um die 74° - 75° bei 520mm OR. Damit sind die Dinger faktisch genau so lang wie 1-2 Größen drüber, nur halt mit kürzerem Steuerrohr.

Einzig das S1 von Cervelo hat ne vernünftige Geo aber Preis und Gewicht lassen das Ding sofort wieder von meiner Liste fliegen. So wirds wohl irgendwann noch mal was auf Maß. :(

Corridore
21.09.2010, 13:11
Damit sind die Dinger faktisch genau so lang wie 1-2 Größen drüber, nur halt mit kürzerem Steuerrohr.


Nicht ganz.

Durch den steileren Sitzrohrwinkel sitzt man näher am Cockpit, auch wenn die Rahmenlänge sich nicht groß ändert.

Bei vernüftig langem Vorbau wandert man indes immer weiter nach vorne - vermutlich ein Grund, warum z.B. Canyon seine kleinen Rahmensets mit Stummel-Vorbauten anbietet.

Undercover007
21.09.2010, 13:24
Hi,

der Specialized ALLEZ ist TOP.

Bin ich diese Saison gefahren und kann mich echt nicht beschweren..

Würde ich wieder fahren!!

Gruß cover

tabasco
21.09.2010, 14:12
an deiner stelle würde ich `was gebrauchtes nehmen... foren & i-net flohmärkte quillen über vor top alurahmen... es gibt doch tonnenweise angebote für spitzenprodukte von colnago, principia, stevens, speci (machmal auch sworks), scott (warte auf AFD Team Issue), ridley, cannondale CAAD 3 - 9, pina, de rosa, wilier etc pp ...wer da nicht fündig wird, dem kann kaum geholfen werden.

http://www.vosfietsen.nl/index.php?option=com_content&task=view&id=84&Itemid=114

xrated
21.09.2010, 14:57
http://www.bikepalast.com/product_info.php/info/p12913_Rahmenset-Wilier-Lavaredo-2010.html

pinguin
21.09.2010, 15:22
Dann würd's mit einem Schaftvorbau genau so wenig klappen.

Du bringst mich jetzt soweit, dass ich daheim nachmesse.

Vorerst Abschätzung: Ein Steuerrohr eines klassisch gebauten Alurahmens ragt so gut wie nicht über das OR hinaus, ich gebe hier mal 5 mm. Dann kommen z.B. 36,5 mm Einbauhöhe für nen Record-Gewindesteuersatz hinzu, wovon vllt. 25 mm auf dem Steuerrohr aufsitzen. Dann stecke ich da nen -17° Schaftvorbau komplett rein und fertig. Die Distanz Oberkante Steuersatz bis Oberkante Schaftvorbau habe ich nun wirklich nicht im Kopf bzw. will mich hier nicht wirklich festlegen, aber mehr als 30 mm sind das vermutlich nicht [Tante Edith: Es sind gute 35 mm bei einem x-beliebigen Modell aus meiner Kiste], wenn man Bilder anschaut und den Durchmesser des Vorbauschafts als Maßstab nimmt. 60 mm ist die Oberkante eines schlanken Schaftvorbaus vom Oberrohr weg, wenn es gut läuft. [Tante Edith schon wieder: 65 mm dann.]

Ein handelsüblicher Ahead-Vorbau hat ne Klemmhöhe auf dem Schaft von 40 mm, ein niedrig bauender integrierter Steuersatz braucht 5-10 mm, je nach Hersteller, sagen wir mal in Summe 50-55 mm (bei vielen kommt ja zw. Vorbau und Deckel des Steuersatzes noch ein Spacer dazwischen) und dann kommt das Geschwür von Alurohrüberstand des Simplon-Rahmens (oder ähnliche) hinzu. Das sind locker 30 oder gar mehr Millimeter und wir sind im Bereich von ca. 80 mm unterwegs.

Und das sind 2 cm Lenkerabsenkung, die mir z.B. fehlen würden bei nem 58er Rahmen mit -17° Vorbau.
[Onkel Edith diesmal: 15 mm Lenkerabsenkung, immer noch wichtig für Pinguine.]

So ein Simplon ohne diesen Überstand - und ich würde sowas "sofort" kaufen.

Hirschturbo
21.09.2010, 15:39
Ich habe jetzt nicht alle Beiträge gelesen, aber ich kann dir auch Cicli B empfehlen - welcher zuvor als Borni benannt worden ist und auch als Bornmann und No Saint bekannt ist. www.ciclib.de

Habe gerade geschaut, du hast nur die Wahl zwischen Crook 09 oder dem Carbonrahmen, der ist von 2008 oder 09. Bei dem Preis ist es vielleicht auch für dich interessant. Es gibt von den sonstigen Rahmen einzelne Restbestände.

magnum
21.09.2010, 16:19
Nicht ganz.

Durch den steileren Sitzrohrwinkel sitzt man näher am Cockpit, auch wenn die Rahmenlänge sich nicht groß ändert.

Bei vernüftig langem Vorbau wandert man indes immer weiter nach vorne - vermutlich ein Grund, warum z.B. Canyon seine kleinen Rahmensets mit Stummel-Vorbauten anbietet.

Schon klar. Nur um auf meine 7cm Nachsitz zu kommen, muss ich wieder recht weit nach hinten und so bleiben dann immer nur sehr kurze Vorbauten, womit sich das Ganze wiederum nicht so schön fährt. Und ich glaube 7cm ist jetzt nicht so außerhalb der Norm bei meiner Größe. Muss ja nicht 73° sein, 73,5° wäre doch n super Sitzwinkel - bietet nur niemand an bei 52.

124tobi
21.09.2010, 16:59
bei der Diskussion um "leichte Alu Rahmen" geht es doch darum, einen Rahmen als leicht zu bezeichnen, um sagen wir gerade mal 200g ! (zum Alt-Modell oder so, siehe TE) was mir dazu immer einfällt:


- erstens wichtig bei absoluten Rahmengewichten immer die RH oder besser die Oberrohrlänge beachten, allg. machen da 3cm Diff. in der RH 150g aus.

- zwitens Gewichte vom Hersteller nur unter Vorbehalt

- drittens die Lackierung: Stevens gibt Unterschiede zw. anodisiert und Lack zwischen 100 und 200 g an (da macht der Lack dann den Rahmen (Stevens Vuelta) wieder schwer.

#das nur so als Denkanstöße zum Thema #



so, und wer kennt denn nun einen leichten lackierten Rahmen für mich der <1300g für RH 58 bzw. OR 575-580 liegt??

pistolpitt
21.09.2010, 17:23
Ich würd mich auf dem Gebrauchtmarkt umsehen.
Mein Specialized S-works E5 hab ich als NOS (New Old Stock) bei ebay.com in den USA für 400 US$ erworben.
Ich meine 1230gr gewogen zu haben in RH XL vor dem Aufbau.
Wenn du die Möglichkeit hast es zollfei nach D-land zu schaffen dann lohnt sich vielleicht ein Blick dahin.

Corridore
21.09.2010, 18:01
b
- erstens wichtig bei absoluten Rahmengewichten immer die RH oder besser die Oberrohrlänge beachten, allg. machen da 3cm Diff. in der RH 150g aus.


Wo lebst Du denn? Nach Deiner "Logik" müßte der kleinste z.B. der kleinste CAAD10-Rahmen 740g wiegen. (Da 56=1.140)

Dass das Nonsense zum Quadrat ist, dürfte jedem klar sein.

dermitdemradfährt
21.09.2010, 19:08
ich bin auch Fan von "älterem" Geröhr
Orbea Lobular, Eddy Merckx Team SC, C´dale Caad 6 und 7 würd ich da noch nennen

Tim(mey)
21.09.2010, 20:31
Dass das Nonsense zum Quadrat ist, dürfte jedem klar sein.

kommt halt drauf an wie schwer der rahmen ist ne

Corridore
21.09.2010, 20:39
kommt halt drauf an wie schwer der rahmen ist ne

Stimmt, bei einem 3kg-Rahmen dürfte das hinkommen. Ist heute ja auch Standard...

Bursar
21.09.2010, 21:00
scott (warte auf AFD Team Issue),
Da gibts noch einen bei chainreactioncycles

settembrini
21.09.2010, 21:17
an deiner stelle würde ich `was gebrauchtes nehmen... foren & i-net flohmärkte quillen über vor top alurahmen... es gibt doch tonnenweise angebote für spitzenprodukte von colnago, principia, stevens, speci (machmal auch sworks), scott (warte auf AFD Team Issue), ridley, cannondale CAAD 3 - 9, pina, de rosa, wilier etc pp ...wer da nicht fündig wird, dem kann kaum geholfen werden.

http://www.vosfietsen.nl/index.php?option=com_content&task=view&id=84&Itemid=114

so ist es-momentan werden absolute top-alurahmen in tlw. bestem zustand bei ebay fast schon verschenkt.

Bursar
21.09.2010, 22:32
Zitat von tabasco Beitrag anzeigen
an deiner stelle würde ich `was gebrauchtes nehmen... foren & i-net flohmärkte quillen über vor top alurahmen... es gibt doch tonnenweise angebote für spitzenprodukte von colnago, principia, stevens, speci (machmal auch sworks), scott (warte auf AFD Team Issue), ridley, cannondale CAAD 3 - 9, pina, de rosa, wilier etc pp ...wer da nicht fündig wird, dem kann kaum geholfen werden.


so ist es-momentan werden absolute top-alurahmen in tlw. bestem zustand bei ebay fast schon verschenkt.

Nein, das triffts nicht ganz.
"Kaum was da" wäre richtiger.

settembrini
21.09.2010, 23:07
Nein, das triffts nicht ganz.
"Kaum was da" wäre richtiger.

echt? dann habe ich wohl einfach glück gehabt!:D

arrakis
22.09.2010, 08:29
Nein, das triffts nicht ganz.
"Kaum was da" wäre richtiger.

Also ich hab gerade mal `ne Minute gesucht ... alleine was da momentan an Principias und Cannondales drin ist ... von "kaum was da" kann da wohl keine Rede sein. Teilweise natürlich als Komplettrad, aber das ist ohnehin die billigste Art, an einen Rahmen zu kommen. Wer da nix findet ist selbst schuld.

tigerchen
22.09.2010, 10:17
alleine was da momentan an Principias und Cannondales drin ist ...

Bitte einen Link "ins Studio". Am besten nur als Rahmen, passabel erhalten, in 56.

Überall diese Optimisten! :rolleyes:

dermitdemradfährt
22.09.2010, 10:39
der hier z.B.

http://cgi.ebay.de/Cannondale-R3000-Optimo-Caad-7-Rahmenkit-Gr-56_W0QQitemZ290477474121QQcategoryZ77614QQcmdZView ItemQQ_trksidZp4340.m263QQ_trkparmsZalgo%3DSIC%26i ts%3DI%26itu%3DUCI%252BIA%252BUA%252BFICS%252BUFI% 26otn%3D4%26pmod%3D290477476860%26ps%3D63%26clkid% 3D5510707597773273887

oder sowas

http://www.rennrad-news.de/rennrad-markt/showproduct.php?product=23247&sort=1&cat=9&page=1

tigerchen
22.09.2010, 10:45
Was ist eigentlich von DEM hier zu halten?
http://www.wilier-versand.de/artikelbereich/rahmensets/artikel_details.html?ArtNr=2463624

tigerchen
22.09.2010, 10:46
der hier z.B.


Der C'D ist in der Tat interessant. Der Pr. ist in 51, für Mädels :D.

settembrini
22.09.2010, 10:48
der hier z.B.


oder sowas

http://www.rennrad-news.de/rennrad-markt/showproduct.php?product=23247&sort=1&cat=9&page=1

der ist kürzlich bei ebay rausgegangen-für 233.- euro!!

Corridore
22.09.2010, 10:50
Der Pr. ist in 51, für Mädels :D.

Dann knack mal die Zeit, welche das "Mädel" M. Pantani nach L'Alpe d'Huez gefahren ist.

Wirst Dich doch nicht vor einem Mädel geschlagen geben, oder?

ReneM
22.09.2010, 10:52
Was ist eigentlich von DEM hier zu halten?
http://www.wilier-versand.de/artikelbereich/rahmensets/artikel_details.html?ArtNr=2463624

Das würde mich auch mal interessieren. Der ist echt schick!!!

René

Corridore
22.09.2010, 10:52
http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=24212

Neu für Eur 550,- .

settembrini
22.09.2010, 13:08
Der Pr. ist in 51, für Mädels :D.

war ein 55er-die größenangabe stimmt nicht! (sonst hätte ich, ganz mädel, wie einst pantani, auch mitgesteigert:ä)

tabasco
22.09.2010, 13:56
Da gibts noch einen bei chainreactioncycles

nein.


aber hier (zu klein): scott jean de la tour scandium dura ace 7800
link: http://fietsen-brommers.marktplaats.nl/fietsen-racefietsen/379971404-te-koop-scott-jean-de-la-tour-scandium-dura-ace-7800.html?return=eJwtjMsKgzAQRf9FiMuYROwiIsX%2BSUg sBvMYnJGWlv57R9rVPfeeYZzV9h2tGtHq4WIbXNzu13ElAtt1W 4WlyOz2jSA5RyhL6n4nEla4PtOk24ATVdHPWvS3EBk4E3G%2BI jDiPeDfwrkqhsxiLkde9ui5bg%2Bu6CuRMINR6F0J8chsKp4PT QtwTKoZP19t5DeC&df=1&fta=eNotjVEOgjAQRO%2ByiX4XRNHZcAWvQDYUsbFAwxY0Gu9u If7t7OS9EZT4KM6gefL1Il6JFWXKL19le6tVHJGxdWAf8XaB9W Y1fUKE4T5gmPt2cg0%2FntBmjHGXG21ksG7ueVSHfB%2FCXJnV WoCCdC2xS7ziAHJ2m0tr2UmObVk0a8xSE8cgVmvfDl28r4RJxQ XUy6teJYmzmyUHyZP4%2Bj8XYoHB5%2Fv9AR4IRPU%3D&fta_ind=1&fs=1

arrakis
22.09.2010, 14:00
war ein 55er-die größenangabe stimmt nicht! (sonst hätte ich, ganz mädel, wie einst pantani, auch mitgesteigert:ä)

Bei der Auktion hab ich mich auch geärgert, dass ich nicht mitgeboten hab`. Der Preis ist echt lächerlich für das Rahmenset. Aber solche Auktionen gibts regelmäßig, solche Rahmen bringen selten mehr als 250 - 300 €.

Mountidiedreiundzwanzigste
22.09.2010, 14:13
CNC:
http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_713&products_id=5306&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_713&products_id=7493&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_395&products_id=2870&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_376&products_id=1283&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

usw...
Da braucht man wirklich keinen Gebrauchten zu kaufen. ;)

arrakis
22.09.2010, 14:19
CNC:
http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_713&products_id=5306&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_713&products_id=7493&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_395&products_id=2870&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_376&products_id=1283&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

usw...
Da braucht man wirklich keinen Gebrauchten zu kaufen. ;)

Naja, sicher günstig, aber dann doch der 2,5 - 3fache Preis eines neuwertig gebrauchten. Da müsste ich schon mal nachdenken ...

settembrini
22.09.2010, 14:23
Bei der Auktion hab ich mich auch geärgert, dass ich nicht mitgeboten hab`. Der Preis ist echt lächerlich für das Rahmenset. Aber solche Auktionen gibts regelmäßig, solche Rahmen bringen selten mehr als 250 - 300 €.

so ist es! ich habe am we einen ellipse in meiner größe, angeblich zweimal gefahren, zu eben einem solch niedrigem preis rausgesteigert-morgen sollte ich ihn erhalten, mal sehen, ob er der beschreibung entspricht!

tabasco
22.09.2010, 14:25
Naja, sicher günstig, aber dann doch der 2,5 - 3fache Preis eines neuwertig gebrauchten. Da müsste ich schon mal nachdenken ...

naja, dass du einen neuwertigen principia für eur 181,-- bekommst, incl. gabel halte ich mal für unwahrscheinlich

settembrini
22.09.2010, 14:27
CNC:
http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_713&products_id=5306&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_713&products_id=7493&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_395&products_id=2870&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

http://cnc-bike.de/product_info.php?cPath=21_387_376&products_id=1283&osCsid=f48179691827a7966f9cce43dff20572

usw...
Da braucht man wirklich keinen Gebrauchten zu kaufen. ;)

lieber einen gebrauchten ellipse für gut die hälfte des preises als einen neuen müsing (ist nämlich der einzige deiner liste, den es in meiner größe gäbe)-selbst wenn die räder gleich teuer wären würde ich dem gebrauchten ellipse noch den vorzug geben.
außerdem finde ich es schon noch einen unterschied, ob ein rahmenset 600.- euro oder 260.- euro kostet.
ich finde deine auflistung unterstreicht vielmehr, dass es sich lohnt, nach einem gut erhaltenen ausschau zu halten!

arrakis
22.09.2010, 14:44
naja, dass du einen neuwertigen principia für eur 181,-- bekommst, incl. gabel halte ich mal für unwahrscheinlich

ich hatte mich auf die 636 € für den Evolution bezogen. Und dass solche Rahmen gebraucht in sehr gutem Zustand für 200 - 250 € weggehen ist nunmal Realität, siehe oben. Mal abgesehen davon, dass es bei cnc nur 1 Rahmenhöhe pro Modell gibt, also auch Glückssache.

Meiestro
22.09.2010, 16:05
gebraucht ist ja schön und gut...aber ich hab bei nem bekannten selbst erlebt, dass ein sturzrahmen (und kein leichter sturz) dann als "wenig gefahren, sturzfrei mit normalen gebrauchsspuren" verkauft wird:rolleyes:

deswegen kommt gebraucht für mich nicht in frage

jambo
22.09.2010, 18:14
noch einer: gut, hübsch und dazu recht preiswert, Orbea Aqua

frameset kmpl. für 449,-€

http://www.orbea.com/int-de/bicis/modelos/aqua_tlt_ct/#

wers leichter und hochwertiger möchte greift zu ARIN oder LOBULAR

Bezugsquelle: http://www.orbea-versand.de/artikelbereich/rahmensets/rennrad-rahmensets.html

jb

Corridore
22.09.2010, 18:36
Lobular etc.: Wem technischer Nutzen & Robustheit egal sind, der kann gerne einen überteuerten Alu-Rahmen mit Carbonheck fahren.
Für eingefleischte Orbea-Fans vielleicht interessant.
Als Tip geht sowas aber nun wirklich nicht durch.

jambo
22.09.2010, 18:44
Wem technischer Nutzen & Robustheit egal sind, der kann gerne einen überteuerten Alu-Rahmen mit Carbonheck fahren.
Für eingefleischte Orbea-Fans vielleicht interessant.
Als Tip geht sowas aber nun wirklich nicht durch.

hä, wie meinen? Schlecht drauf heute? der von mir vorgeschlagene AQUA ist Vollalu ohne Carbonheck, hat verschliffene/gespachtelte Schweissraupen im Sichtbereich, zudem eine lebenslange Garantie und oberndrein ein überzeugendes PLV und zudem sind die Aquas auch noch schön und robust lackiert. Richtig leicht sind die indes nicht und 449,- für das Set finde ich alles andere als überteuert.

jb

Corridore
22.09.2010, 18:56
hä, wie meinen? Schlecht drauf heute? der von mir vorgeschlagene AQUA ist Vollalu ohne Carbonheck, hat verschliffene/gespachtelte Schweissraupen im Sichtbereich, zudem eine lebenslange Garantie und oberndrein ein überzeugendes PLV und zudem sind die Aquas auch noch schön und robust lackiert. Richtig leicht sind die indes nicht und 449,- für das Set finde ich alles andere als überteuert.

jb

Nicht Dein Erstvorschlag Aqua - soviel sollte doch klar sein, oder?

Zur Klarstellung: Natürlich ging es um die teuren Orbea-Alu-Rahmen.

tigerchen
22.09.2010, 19:18
Dann knack mal die Zeit, welche das "Mädel" M. Pantani nach L'Alpe d'Huez gefahren ist.

Wirst Dich doch nicht vor einem Mädel geschlagen geben, oder?

Nu lass mal den Dampf a bissl ab. Hier geht es nicht wirklich um Geschichteschreiberei und darum, wie gut man sich darin auskennt.

Antwort muss nicht wirklich sein - ignore.

SpacemanSpiff
22.09.2010, 19:22
überteuerten Alu-Rahmen mit Carbonheck

Den Lobular gibt es auch in komplett Alu (Siehe meine Signatur).

Bursar
22.09.2010, 20:58
Also ich hab gerade mal `ne Minute gesucht ... alleine was da momentan an Principias und Cannondales drin ist
Zwei Principias und ein Cannondale bei den Einzelrahmen.

Den Rahmen aus einem Komplettrad rauszuziehen und die Teile dann zu verkaufen, mag teilweise billiger sein, trotzdem muss man erstmal mit ziemlich viel Geld in Vorleistung gehen, falls das Rad nicht stark gebraucht ist.
Und ich persönlich habe auch keinen Bock auf das ganze Geraffel.

Bursar
22.09.2010, 21:06
nein.

Den (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=53023) meinte ich.

arrakis
22.09.2010, 21:26
Zwei Principias und ein Cannondale bei den Einzelrahmen.

In anderen Rahmenhöhen sind auch noch mehr drin. Finde ich auch gar nicht so wenig, wer da ein paar Wochen abwarten kann, findet auf jeden Fall das richtige.


Den Rahmen aus einem Komplettrad rauszuziehen und die Teile dann zu verkaufen, mag teilweise billiger sein, trotzdem muss man erstmal mit ziemlich viel Geld in Vorleistung gehen, falls das Rad nicht stark gebraucht ist.
Und ich persönlich habe auch keinen Bock auf das ganze Geraffel.

So bin ich schon an den ein oder anderen Rahmen für umme gekommen. Ist natürlich mit Arbeit verbunden. Aber das war`s mir wert.

Bursar
23.09.2010, 08:28
Storck Scenario Race (http://www.radsport-lenzen.de/rahmen/rahmenstorck/storckscenarioracecc.php)

Pinarello Galileo (http://www.radsport-lenzen.de/rahmen/rahmenpinarello/pinarellogalileo2.php)

LENZEN RENNRAD RAHMENSET ALU LIGHT (http://www.radsport-lenzen.de/rahmen/lenzen/lenzenrennradrahmensetalulight.php)

Gazelle Alu Pro Race (http://www.radsport-lenzen.de/rahmen/rahmenangebote/angeboterennradrahmen/gazellealuprorace.php)

Monoc TC2 (http://www.radsport-lenzen.de/rahmen/rahmenangebote/angeboterennradrahmen/monocalurennradrahmentc2project58cmrot.php)

tabasco
23.09.2010, 09:08
Den (http://www.chainreactioncycles.com/Models.aspx?ModelID=53023) meinte ich.

da bin ich mehr als erstaunt und widerrufe mein striktes "nein". es ist zwar nicht das high end-modell und leider mit cr1-gabel aber trotzdem klasse. schade, dass er meine grösse hat; dann muß ich den jetzt wohl bestellen...:)

wo haben die nur das alte ding ausgegraben..?!