PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher System-LRS für mein cerv. SLC ?



cerveloSLC
03.10.2010, 16:29
Hi,ich suche schonmal für die kommende Saison einen 2ten Laufradsatz für mein bike.

Sollte eine Alu-Flanke haben und auch möglichst von der Optik gut zu meinem Rad passen:rolleyes:

Bisher habe ich an folgendes gedacht:

-Mavic Cosmic Carbon SL
-Fulcrum Racing Zero(kompl. rot) od. Fulcrum Racing 1:confused:
-Mavic Ksyrium SL(rot)

Will auch eigentl. nicht die Katze im Sack kaufen...

Were dankbar für Erfahrungsberichte der obengenanten....

Weiß wer vllt. noch wann der beste Kaufzeitpunkt ist (Januar,Februar ?)

Grüße Florian

badboy-rudi
03.10.2010, 18:01
Zipp404 clincher

cerveloSLC
03.10.2010, 18:43
Zipp 404 Clincher:rolleyes:

Ja vom Aussehen und rein Technisch bestimmt kein Fehler aber Preis-Leistung stimmt da für mich überhaupt nicht....:eek:

Dann lieber doch ein Satz Cosmic Carbon:ä

Orchid
03.10.2010, 19:20
Zipp 404 Clincher:rolleyes:

Ja vom Aussehen und rein Technisch bestimmt kein Fehler aber Preis-Leistung stimmt da für mich überhaupt nicht....:eek:

Dann lieber doch ein Satz Cosmic Carbon:ä

cc von delta bike mit reifen für 679

alt reynolds solitude

Corridore
03.10.2010, 19:52
Ja vom Aussehen und rein Technisch bestimmt kein Fehler aber Preis-Leistung stimmt da für mich überhaupt nicht....:eek:



Fährt Cervélo und redet von Preis-Leistung... :rolleyes:

Also ehrlich, an ein Soloist darf ruhig ein standesgemäßer LRS!


Als Budge-Lösung könnte ich mir evtl. die hier vorstellen:

http://www.planet-x-bikes.co.uk/i/q/WPPXCAR70050/planet-x-pro-carbon-50--wheelset-700c

Beast
04.10.2010, 08:41
Wofür sollen die denn sein? :confused:

Ich meine, es macht schon einen Unterschied ob ich mit 42er Hochprofilern im Training durch die Pampa bügele und mich über den Seitenwind ärgere oder ob das zierliche Berg-LRS wie die LW Ventoux sind. :D

Optik alleine wird ja wohl kaum Kriterium sein, oder doch? :confused:

Ullerich
04.10.2010, 09:08
42er Felgen und Seitenwind? Bist Du das schon mal gefahren? Ich habe da nullkommanull Probleme damit... Davon abgesehen, dass die Planet X nicht Deinem Wunschprofil entsprechen ;)

Achja, ich habe die Ksyrium ES (Vorgänger der SL) jetzt über 4000km gefahren und keine Probleme (1x VR Lagerspiel nachgestellt).

Orchid
04.10.2010, 09:19
42er Felgen und Seitenwind? Bist Du das schon mal gefahren? Ich habe da nullkommanull Probleme damit... Davon abgesehen, dass die Planet X nicht Deinem Wunschprofil entsprechen ;)

Achja, ich habe die Ksyrium ES (Vorgänger der SL) jetzt über 4000km gefahren und keine Probleme (1x VR Lagerspiel nachgestellt).

42er Felgen sind bestimmt nicht so Seitenwindanfällig..ein Soloist Rahmen in Verbindung mit 42er sieht schon anders aus...
Mit meinem SLC SL hats mich inkl Neutrons bei ner Abfahrt schon fast in die Mitte der Fahrbahn gedrückt.
Zu den Ksyrium ES..die schlechtesten Laufräder die ich je gefahren bin..dauernd Lagerspiel 3 Speichen am VR gerissen...
Just my 2 cent

Beast
04.10.2010, 09:44
42er Felgen und Seitenwind? Bist Du das schon mal gefahren?

Ja, und ich fand das teilweise nicht lustig. Alltagstauglich finde ich das nicht.

Ullerich
04.10.2010, 10:03
OK. Wahrscheinlich bist Du recht leicht und ich hab 83 kg... Könnte ein Grund sein...

Patrice Clerc
04.10.2010, 10:08
Bin mir nicht sicher, wie stark der Einfluss der hohen Felgen auf die Fahrstabilität bei Seitenwind ist. Meine Erfahrung ist die, dass es eher keine grosse Rolle spielt.

Ich hatte im Seitenwind sowohl mit hohen Felgen keine grossen Probleme wie ich mit flachen Felgen schon solche hatte. Es scheint primär von der Stärke des Seitenwinds abzuhängen.

Aber ich frage mich, wie sinnvoll hohe Felgen im Training und auf Touren sind. Bei Pannen resp. der anschliessenden Behebung finde ich Felgen, die nicht höher als bspw. eine CXP33 sind (willkürlich ausgewählt) mit Abstand am angenehmsten.

Und das hat IMO mit dem Rahmenset überhaupt nichts zu tun. Nicht jeder respektiert eine Style-Polizei. :Bluesbrot

Beast
04.10.2010, 10:29
OK. Wahrscheinlich bist Du recht leicht und ich hab 83 kg... Könnte ein Grund sein...

Ich bin z.Zt. gerade mal ein kg leichter als Du. :D

Was ich weiss, ist dass ich mit den alten Aero-Shamals sehr ungerne bei stärkerem Seitenwind (wie er hier Norddeutschland ab und an vorkommt) gefahren bin.

Da kommst Du mit Speed aus einem Waldstück gebügelt, auf einmal erfasst dich der Seitenwind und Du musst erst mal ganz gepflegt und energisch den Lenker festhalten. Alternativ Windabdeckung durch LKW, etc. :rolleyes:

Nee, gut fand ich das nicht.

cerveloSLC
04.10.2010, 13:00
Danke für die vielen Antworten...

Ich möchte mir nur einen zweiten LRS zulegen da ich die EC90 Aero nicht bei jedem Training fahren will ....eine Alu-Flanke were auch mal wieder was feines:rolleyes:

Die Seitenwindanfälligkeit ist eigentlich nicht so entscheidend für mich;)

Gelten die Lager/Speichenprobleme auch für die Cosmic Carbon ?

Nordisch
04.10.2010, 13:21
OK. Wahrscheinlich bist Du recht leicht und ich hab 83 kg... Könnte ein Grund sein...

Glaub du hattest noch keinen richtigen Seitenwind. Ich bin meinen bis zu 90 kg hatte schon mit 30 mm Felgen zu kämpfen.
Allerdings wohne ich auf einer Insel und weiß was Wind ist.

Nordisch
04.10.2010, 13:23
Danke für die vielen Antworten...

Ich möchte mir nur einen zweiten LRS zulegen da ich die EC90 Aero nicht bei jedem Training fahren will ....eine Alu-Flanke were auch mal wieder was feines:rolleyes:

Die Seitenwindanfälligkeit ist eigentlich nicht so entscheidend für mich;)

Gelten die Lager/Speichenprobleme auch für die Cosmic Carbon ?


Schmeiß mal die Suchmaschine an. Du wirst einiges zu den CC finden.

Nordisch
04.10.2010, 13:29
Hier die wohl aktuellsten Berichte:

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=196540&highlight=Mavic+Cosmic+felge

cerveloSLC
04.10.2010, 13:44
Hört sich ja auch nicht so gut an:rolleyes:

Aber für den Preis weren die CC schon klasse...

OCLV
04.10.2010, 13:52
Glaub du hattest noch keinen richtigen Seitenwind. Ich bin meinen bis zu 90 kg hatte schon mit 30 mm Felgen zu kämpfen.
Allerdings wohne ich auf einer Insel und weiß was Wind ist.

Weichei! :D

In Rostock sind n Kumpel und ich noch bei Windstärke 11 und Unwetterwarnung sonntags gefahren. Er hat so ein altes Staiger Carbonrad was aussieht wie ein Trek Y-Foil. Dazu die alten Campa Vento die wie die Shamals sind.
Bis auf einmal, wo es ihn ca. 1 Meter verrissen hat, ging alles glatt. :D

Nordisch
04.10.2010, 13:53
Hört sich ja auch nicht so gut an:rolleyes:

Aber für den Preis weren die CC schon klasse...


Das stimmt, mit den Problemen könnte man zudem leben, wenn Mavic kulanter wäre. Sind sie aber leider nicht.

Mein Vorschlag daher, was individuelles aufbauen lassen oder sich mal bei Citec oder Fulcrum umschauen.
Citec ist übrigens ein Hersteller, der bei Berlin produziert. Wenn da was kaputt geht (und sie sich sträuben zu reparieren), kannst du denen den LRS zur Not persönlich um die Ohren hauen.
Nebenbei sicherst du dort Arbeitsplätze und die Steuern bleiben im Land.

cerveloSLC
04.10.2010, 13:55
:D

Bin echt am überlegen,wenn ich die CC nehmen sollte dann aus der Bucht:rolleyes:

Oder macht man da bei gut gebrauchtem was falsch ?
Als 2ten LRS muss es ja nichts neues sein;)

Nordisch
04.10.2010, 13:56
Weichei! :D

In Rostock sind n Kumpel und ich noch bei Windstärke 11 und Unwetterwarnung sonntags gefahren. Er hat so ein altes Staiger Carbonrad was aussieht wie ein Trek Y-Foil. Dazu die alten Campa Vento die wie die Shamals sind.
Bis auf einmal, wo es ihn ca. 1 Meter verrissen hat, ging alles glatt. :D



Bestimmte Sachen muss ich mir in meinem Alter nicht mehr geben :rolleyes: :opa: :D

OCLV
04.10.2010, 13:58
Kannst auch Reynolds Solitude o.ä. nehmen.
Leichtes V-Profil, preiswerter, bessere Ersatzteilpreise, weniger Seitenwindprobleme.

OCLV
04.10.2010, 13:58


Bestimmte Sachen muss ich mir in meinem Alter nicht mehr geben :rolleyes: :opa: :D

Der Mann war zu dem Zeitpunkt fast 60. ;) :D

Nordisch
04.10.2010, 14:00
Der Mann war zu dem Zeitpunkt fast 60. ;) :D

Man ist immer so alt wie man sich fühlt :ä

cerveloSLC
04.10.2010, 14:18
Die Reynolds find ich sehr interessant:rolleyes:

Wie sind die von der Aerodynamik bzw Steifigkeit ?

cerveloSLC
04.10.2010, 14:29
Sind das nicht diese Kin-Lin Felgen ?

Die sind doch sehr dünnwandig oder ?

OCLV
04.10.2010, 14:34
SwissStop Beläge in schwarz nehmen, dann hält das auch.
Ansonsten nimmste halt Mavic Ksyrium Elite. Gibts hier grad SEHR günstig: Link (http://www.cycle-basar.de/Laufraeder/Laufraeder-RennradTriathlon/Systemlaufraeder-RR/Mavic-Ksyrium-Elite-Laufradsatz-2010::2850.html). Sind auch gute LR.

cerveloSLC
04.10.2010, 14:39
Ne,die Reynolds Solitude weren schon mal was hübsches:D

Nur ich will eben nicht das die Flanken nach 1-2 Jahren so aussehen wie bei den American Classic 420,denn die sahen echt gruselig aus:eek:

OCLV
04.10.2010, 14:45
einfach die swiss stop beläge nutzen und gut ist. ;)

Nordisch
04.10.2010, 14:55
Ne,die Reynolds Solitude weren schon mal was hübsches:D

Nur ich will eben nicht das die Flanken nach 1-2 Jahren so aussehen wie bei den American Classic 420,denn die sahen echt gruselig aus:eek:

Wenn du vor so etwas Angst hast, dann würde ich an deiner Stelle nach Budget LRS Ausschau halten mit dicken Flanken.

Jeder LRS hat seinen Einsatzzweck und über den sollte man sich vorher im Klaren sein.

cerveloSLC
04.10.2010, 18:46
Witzig:rolleyes:

Ich kenne Laufräder die habe die fünfte Cross-Saison hintersich gehabt.

Und wenn eine dünnwandige AC 420 felge nach 1 Saison echt nicht mehr gesund aussieht dann fragt man lieber 2mal nach;)

Schwanke jetzt zwischen den Reynolds und den CC....mal gucken ob noch ein Angebot zum Saisonende kommt:rolleyes::rolleyes::rolleyes: