PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenlänge bei Kettenschloss



yeah
13.10.2010, 13:51
Ich habe eine Frage zu Kettenschlösser (KMC/Connex).
Muss ich auf weniger Kettenglieder kürzen (wenn ja wieviel – 1 oder 2?), wenn ich anstatt des Niets ein Kettenschloss verwende oder bleibt die Länge gleich?

Ich sage schon Danke für alle sachdienlichen Antworten!

[ri:n]
13.10.2010, 14:03
Du musst zweimal entnieten. Einmal den vorhandenen Nietstift entfernen und dann noch die die Außenlaschen daneben entfernen (einen Niet weiter), so dass die Kette mit Innenlaschen anfängt und aufhört.

So bleibt die Kette mit Schloss gleichlang. Ohne Schloss ist sie also um einmal Außenlasche kürzer.

yeah
13.10.2010, 14:37
;3293324']Du musst zweimal entnieten. Einmal den vorhandenen Nietstift entfernen und dann noch die die Außenlaschen daneben entfernen (einen Niet weiter), so dass die Kette mit Innenlaschen anfängt und aufhört.

So bleibt die Kette mit Schloss gleichlang. Ohne Schloss ist sie also um einmal Außenlasche kürzer.

Nur noch mal für mich Kettenlegasteniker:
D.h. dann, dass ich bei um von 114 auf 108 Glieder zu kommen statt 6 nun 7 Glieder kürzen muss, oder?

Marco Gios
13.10.2010, 14:40
6,5.

SpacemanSpiff
13.10.2010, 16:21
Was ist das denn für eine Frage...:heulend:

Wenn das Kettenschloss ein Glied ersetzt, muss die Kette natürlich um ein Glied mehr gekürzt werden.

Und bevor gleich der nächste Thread kommt:

Bitte so kürzen, dass du an beiden Enden der Kette Innenlaschen hast, da das Kettenschloss ja einem Außenglied entspricht.

Und beim nächsten mal einfach mal überlegen, ob man da selbst darauf kommen könnte, nur so als Übung;)

Holsteiner
13.10.2010, 20:00
Kette behält mit Kettenschloss die gleiche Länge, i.d.R. sollten die Schaltrollchen des Schaltwerks idealerweise bei der Kettenstellung "vorne groß, hinten klein" genau vertikal übereinander stehen.

Du musst dann nur, wie hier schon mehrfach erwähnt, darauf achten, dass die Kettenenden vor dem Einsetzten des Schlosses, aus Innenlaschen bestehen.

Auf die Länge eines halben Kettengliedes kommte es nun wirklich nicht an!