PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Look Keo Sprint Demontage



COMPACT
18.10.2010, 16:22
Wie geht man vor? 15er Maul funzt leider nicht!

Danke,:)

COMPACT

Patrice Clerc
18.10.2010, 16:36
Z.B. mit einem 8er-Inbus. Oder wie war die Frage gemeint...?

Oberschorsch
18.10.2010, 18:23
Schraubenschlüssel so ansetzen, dass man mit beiden Händen Schlüssel und Kurbelarm umfassen kann. Zusammendrücken, fertig. Motoorradhandschuhe helfen gegen Druckstellen im Handballen.

Ziggi Piff Paff
18.10.2010, 18:27
Wie geht man vor? 15er Maul funzt leider nicht!

Danke,:)

COMPACT


trau's mich kaum zu schreiben, das linke Pedal hat ein Linksgewinde. :)

Sollte der normale 15 er Schlüssel zu dick sein (also nicht zwischen Kurbel und Pedalkörper passen) entweder abschleifen oder zum Fahrradhändler gehen.

Ansonsten vorgehen wie von den Kollegen oben schon angemerkt.

Grüsse
Wolfgang

MatthiasR
18.10.2010, 19:01
Ansonsten vorgehen wie von den Kollegen oben schon angemerkt.


Und immer dran denken: "If brute force doesn't work, you're not using enough of it." :D

Gruß Matthias

bikerchris68
18.10.2010, 19:01
imbus in schraubstock oder werkbank einspannen, kurbel drauf, einmal ganz kurz noch mal zudrücken (nicht den schraubstock :D ) und dann aufmachen. dann brauchste keinen schmalen 15er und wenns pedal mal richtig fest sitzt gehts easy auf

Ziggi Piff Paff
18.10.2010, 20:19
Und immer dran denken: "If brute force doesn't work, you're not using enough of it." :D

Gruß Matthias

:D


imbus in schraubstock oder werkbank einspannen, kurbel drauf, einmal ganz kurz noch mal zudrücken (nicht den schraubstock :D ) und dann aufmachen. dann brauchste keinen schmalen 15er und wenns pedal mal richtig fest sitzt gehts easy auf

und das ganze in einem kurzen Ruck und nicht langsam die Kraft erhöhen. Ähnlich einem Schlagschrauber halt.

:D

Grüsse
Wolfgang

P.S. oder willst du das Pedal ausseinandernehmen?

bikerchris68
18.10.2010, 20:39
bei der schraubstocktechnik unbedingt ein paar alte lappen ums kettenblatt legen, tut dann im falle des falles nicht ganz so laange bluten :D

Ziggi Piff Paff
18.10.2010, 20:44
bei der schraubstocktechnik unbedingt ein paar alte lappen ums kettenblatt legen, tut dann im falle des falles nicht ganz so laange bluten :D


lass doch einfach das Fahrad an der Kurbel.


:6bike2:

[k:swiss]
18.10.2010, 22:10
Meinst du die Demontage der Achse im Pedal?
Bei dem Keo Carbon geht das mit nem 19er, beim Sprint scheint man eine Spezialwerkzeug zu benötigen, nur falls das gemeint war..:confused: