PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : sitzposition die 100tste... unschlüssig wegen rahmenhöhe.



bertson
19.10.2010, 13:01
hi leute,

ich will mir nen neues rad kaufen und tendiere zu dem ultimate al 9.0 sl. hier der link zum rad:

http://www.canyon.com/rennraeder/bike.html?b=2110

meine maße:

schrittlänge: 85cm
gesamtgröße: 182cm
torsolänge: 67cm
armlänge: 61cm

ich war mit meinem jetzigen rad zur sitzpositionsvermessung und brauche demnach:

reach: 39,0cm - 39,5cm
sitzlänge: 54,5 - 55,0cm (oberlenker)
überhöhung: 6,5cm (1cm mehr auch nicht schlimm denke ich, nur nicht weniger)
sitzhöhe: 75,5cm

nun meine fragen:

- passt ne 56er oder 58er RH? was sagt ihr als experten und vielleicht ultimate besitzer? (hab bisher noch auf keinem ultimate gesessen leider)

- kann ein ultimate besitze evtl. nachmessen und sagen, wieviel überhöhung bei nem 56er und 58er ich hätte? (derzeit baut canyon 1,5cm spacer drunter). (überhöhung kann man leider nicht rechnen mit den angegebenen daten auf der canyon seite.)

- sitzlänge mit nem 120er vorbau wäre besser mit 58er Rh oder?



danke euch für die mühe schonma & alles gute,

bertson

bertson
19.10.2010, 20:33
kann mir hier niemand weiterhelfen?

alles gute,

bertson

Oliver73
19.10.2010, 20:40
Die Empfehlung auf der Seite rät ja zum 58er.

Hört sich auch vernünftig an.

Überhöhung kann fürs Auge toll sein. Wichtig ist das du gut sitzt.

Holsteiner
19.10.2010, 20:47
Die Empfehlung auf der Seite rät ja zum 58er.

Hört sich auch vernünftig an.

Überhöhung kann fürs Auge toll sein. Wichtig ist das du gut sitzt.

58er, wenn du vom "Normalfall" ausgehst.

Willst du eine rennmäßigere Position und mehr Kurvenagilität des Rahmens, so kannst du auch einen 56er wählen.

Aber das ist "Geschmackssache" und muss jeder für sich selbst entscheiden.

Ich selbst wähle lieber eine Rahmengröße kleiner und fahre mit einem langen Vorbau...aber ich bin auch nicht repräsentativ.

Richtig ist die Rahmengröße, mit der man sich selbst wohl fühlt!

settembrini
19.10.2010, 20:50
ich habe kein canyon-fahrrad, kann dir aber soviel sagen:
meine sl beträgt ebenfalls 85 cm, wie auch meine sitzhöhe deinen 75,5 cm entspricht.

ich habe einen rahmen mit 144er steuerrohr und fahre diesen mit einem 2mm-spacer unter dem 10 grad-vobau.

die daraus resultierende überhöhung beträgt ziemlich genau 12 cm.

in anbetracht der von dir gewünschten überhöhung müßte der 58er eventuell besser passen-bei dem 56er würdst du wohl arg viele spacer benötigen (wenn man das von meinen werten, so ungefähr, ableitet, könnten dort ca 4 cm fehlen).

ist aber alles nur vage-auf diesem wege tips zur rahmengröße zu geben ist heikel!

dermitdemradfährt
19.10.2010, 20:54
ich hab ziemlich genau deine Werte(1,79m , 86cm Schrittlänge) und fahr
-ein Cannondale mit 56er Sitzrohr (Werte jeweils gemessen), 14cm Steuerrohr und 12cm Vorbau (1cm Spacer unterm Vorbau)
- mein zweites Cannondale hat ein 58er Sitzrohr, 16cm Steuerrohr und 11cm Vorbau (kein Spacer unterm Vorbau)

Überhöhung jeweils 10cm

auf beiden hab ich ein ziemlich identisches Fahrgefühl...
wenn du wirklich bei den 6,5cm Überhöhung bleiben willst, würd ich auch den 58er nehmen
solls sportlicher sein, den 56er..das Steuerrohr ist beim Canyon ja relativ lang, das sollte man bedenken

bertson
19.10.2010, 21:56
danke euch für die hilfe.

gibts hier keinen freundlchen besitzer eines ultima al oder cf 2008 - 2010 (geo soll ja gleich geblieben sein9, der das mal an seinem rad nachmessen könnte? das wäre sehr nett.

danke euch,

bertson

tigerchen
19.10.2010, 22:01
- mein zweites Cannondale hat ein 58er Sitzrohr, 16cm Steuerrohr

Irgendwas stimmt hier m.E. nicht.

dermitdemradfährt
19.10.2010, 22:12
ist aber so... Caad 7, C´dale Größe 56, gemessenes SR Mitte Tretlager-Ende 58

tigerchen
19.10.2010, 22:13
ist aber so... Caad 7, C´dale Größe 56, gemessenes SR Mitte Tretlager-Ende 58

Das StR müsste 15,5 betragen. Immerhin ein halber Zentimeter.

dermitdemradfährt
19.10.2010, 22:20
ja, von mir aus :D hab nur schnell gemessen...

tigerchen
19.10.2010, 22:22
ja, von mir aus :D hab nur schnell gemessen...
:D
(Korintherka****er-Modus aus :D)

Gruß nah TÜ!

stephse
19.10.2010, 22:31
Bist Du Dir bei Deiner Schrittlänge absolut sicher? Die passt IMHO überhaupt nicht zu 1,82 m. Normal wären hier um 90 cm; 85 passt eher zu 1,75 bis 1,80.
Sicher, es gibt verschiedene Körperproportionen, aber bevor Du womöglich einen unpassenden Rahmen wegen eines Messfehlers (Wasserwaage seeehr kräftig nach oben in den Schritt ziehen, ausrichten und vom Helfer von Oberkante bis zum Boden messen lassen) orderst, würde ich nochmal genau nachmessen.
Ansonsten empfehle ich den 58er.

Holsteiner
19.10.2010, 22:31
ja, von mir aus :D hab nur schnell gemessen...

"Schnell messen" ist wie "grob schätzen"! :D ;)

tigerchen
19.10.2010, 22:32
Bist Du Dir bei Deiner Schrittlänge absolut sicher? Die passt IMHO überhaupt nicht zu 1,82 m. Normal wären hier um 90 cm;
Schätze, doch etwas weniger. 85-87.

Orchid
19.10.2010, 22:36
Bist Du Dir bei Deiner Schrittlänge absolut sicher? Die passt IMHO überhaupt nicht zu 1,82 m. Normal wären hier um 90 cm; 85 passt eher zu 1,75 bis 1,80.
Sicher, es gibt verschiedene Körperproportionen, aber bevor Du womöglich einen unpassenden Rahmen wegen eines Messfehlers (Wasserwaage seeehr kräftig nach oben in den Schritt ziehen, ausrichten und vom Helfer von Oberkante bis zum Boden messen lassen) ordest, würde ich nochmal genau nachmessen.
Ansonsten empfehle ich den 58er.



186 und 88er sl

Holsteiner
19.10.2010, 22:37
186 und 88er sl

Sog. "Sitzriese"...soll vorkommen! ;)

tigerchen
19.10.2010, 22:37
183 auf 90. :D (Stehzwerg)

Holsteiner
19.10.2010, 22:38
183 auf 90. :D

186 auf 92. ;)

Orchid
19.10.2010, 22:40
wäre interssant zu wissen ob radfahrer mit geringrer sl proportional zu ihrer körpergröße die besseren radfahrer sind:D:Angel:

bertson
19.10.2010, 22:41
ja, bei den maßen bin ich 100% sicher.

Orchid
19.10.2010, 22:41
186 auf 92. ;)

sitzhöhe mitte tertlager ok satteldecke???

tigerchen
19.10.2010, 22:42
wäre interssant zu wissen ob radfahrer mit geringrer sl proportional zu ihrer körpergröße die besseren radfahrer sind:D:Angel:

Darum ging es hier nicht! :D

Holsteiner
19.10.2010, 22:43
wäre interssant zu wissen ob radfahrer mit geringrer sl proportional zu ihrer körpergröße die besseren radfahrer sind:D:Angel:

Cav! :rolleyes:

hage
19.10.2010, 22:43
Ich bin 1.82 m groß, habe eine Schrittlänge von 85 cm (also langer Oberkörper), die Sitzhöhe beträgt 75 cm bei einer 175´er Kurbel und die Rahmengröße 55 cm, die Überhöhung betragt 6.5 cm. Die Oberrohrlänge ist 54 cm und ein 130´er Vorbau verbaut (ich habe von 120 auf 130 erhöht). Ist die untere Grenze aber passt!

Orchid
19.10.2010, 22:46
Cav! :rolleyes:

nee eher thor:D ich komm auch hügel hoch und noch besser runter..der tiger ist zeuge...:Angel:

Holsteiner
19.10.2010, 22:47
sitzhöhe mitte tertlager ok satteldecke???

Schrittlänge 92 cm. Mitte Tretlager bis Oberkante Sattel 81,5 cm.

Holsteiner
19.10.2010, 22:48
nee eher thor:D ich komm auch hügel hoch und noch besser runter..der tiger ist zeuge...:Angel:

Weltmeisterlich...sozusagen! :D

hage
19.10.2010, 22:48
sitzhöhe mitte tertlager ok satteldecke???

Ja, entlang des Sattelrohres gemessen.

Orchid
19.10.2010, 22:49
Schrittlänge 92 cm. Mitte Tretlager bis Oberkante Sattel 81,5 cm.

ich 79,5

bertson
19.10.2010, 22:49
@ Hage: hast du ein ultimate?

Sitzhöhe: habe wie gesagt 75,5cm (mitte tretlager bis sitzfläche sattel)

hage
19.10.2010, 22:51
@ Hage: hast du ein ultimate?

Sitzhöhe: habe wie gesagt 75,5cm (mitte tretlager bis sitzfläche sattel)

Nein ein Colnago Titanio.

Holsteiner
19.10.2010, 22:52
ich 79,5

Ich habe eine 175er Kurbellänge und Speedplays...sitze aber auch nicht gaaanz so hoch, weil ich so runder treten kann und das Gefühl habe mehr Kraft übertragen zu können.

Ist halt auch Gewohnheitssache.

tigerchen
19.10.2010, 22:52
der tiger ist zeuge...:Angel:
Jo!

@TE: Bin kein guter Ratgeber, würde aber in deinem Fall zum kleineren Rahmen tendieren. Aber lass dir am besten Zeit. Und viel Glück!

Orchid
19.10.2010, 22:55
Ich habe eine 175er Kurbellänge und Speedplays...sitze aber auch nicht gaaanz so hoch, weil ich so runder treten kann und das Gefühl habe mehr Kraft übertragen zu können.

Ist halt auch Gewohnheitssache.

ich saß bis vor 4 Monaten auf 80 cm..
bin 5 mm tiefer und fühle mich so geil dabei:D...
ehrlich:Angel:

Zum Thema...56er !!!

tigerchen
19.10.2010, 22:56
Zum Thema...56er !!!
So sieht es wohl aus.

Holsteiner
19.10.2010, 23:00
So sieht es wohl aus.

Wäre auch mein Tipp! 56er!

Aber viele mögen es ja so verd... hoch! :rolleyes:


@ orchid:

Was ein halber Zentimeter doch ausmachen kann...stimmts?!

Ich selbst saß auch lange Zeit viel (ca. 1 cm) zu hoch - weil "es ja so gehört"...ever again! ;)

hage
19.10.2010, 23:11
Wäre auch mein Tipp! 56er!


Ich selbst saß auch lange Zeit viel (ca. 1 cm) zu hoch - weil "es ja so gehört"...ever again! ;)

Müsste das nicht "...never again" heißen?

Holsteiner
19.10.2010, 23:13
Müsste das nicht "...never again" heißen?

Ich wollte nur mal testen, ob du auch gut aufpasst! :ü (Danke! ;)!)

tigerchen
19.10.2010, 23:18
Schrittlänge 92 cm. Mitte Tretlager bis Oberkante Sattel 81,5 cm.

Ich bin jetzt wieder von 80 auf 81. Hatte davor das Gefühl, dass das rechte Bein viel zu sehr zur Seite ausschlägt. Habe aber gerade kaum Gelegenheit, um die Position zu beobachten. :( Wetter - Arbeit - und da, wo Arbeit ist, z.Z. kein Rad. (Ist aber alles ein anderes Thema.)

Holsteiner
19.10.2010, 23:22
@ tigerchen:

Ich denke, wenn es nur um den einen Zentimeter mehr oder weniger geht, sollte man sich unbedingt auf das Feeling beim Fahren verlassen und sich nicht "reinquatschen" lassen.

Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden! ;)

tigerchen
19.10.2010, 23:28
@ tigerchen:

Ich denke, wenn es nur um den einen Zentimeter mehr oder weniger geht, sollte man sich unbedingt auf das Feeling beim Fahren verlassen und sich nicht "reinquatschen" lassen.

Regeln sind dazu da, gebrochen zu werden! ;)

Ja. Warum nicht?!

magnum
19.10.2010, 23:31
wäre interssant zu wissen ob radfahrer mit geringrer sl proportional zu ihrer körpergröße die besseren radfahrer sind:D:Angel:

Frag den Cav. :)

Holsteiner
19.10.2010, 23:31
Ja. Warum nicht?!

Eben! Sag ich doch! ;)

bertson
19.10.2010, 23:51
danke schonma für die antworten.

schätzt ihr das nur ab oder kennt ihr die geo tabellen/maße?

will halt auch nicht mit 15cm überhöhung auf der kiste hocken. 6,5cm wie gesagt wären toll mit den spacern, so dass ich später luft hab, um noch etwas tiefer zu gehen.

bertson

Holsteiner
20.10.2010, 00:02
danke schonma für die antworten.

schätzt ihr das nur ab oder kennt ihr die geo tabellen/maße?

will halt auch nicht mit 15cm überhöhung auf der kiste hocken. 6,5cm wie gesagt wären toll mit den spacern, so dass ich später luft hab, um noch etwas tiefer zu gehen.

bertson

Ich kann dir nur sagen, dass ich z.Zt. nen Trek fahre.

Ich bin 186 cm groß und habe eine Schrittlänge von ca. 92 cm.

Meine Rahmenhöhe ist 58 cm. 60 cm wären "der Regel nach" korrekt gewesen...:rolleyes:

Jetzt habe ich einen 2 mm Spacer unter dem 130er Vorbau und 10,5 cm Sattelüberhöhung.

Ich bin damit sehr zufrieden!

Mehr kann ich dazu nicht beitragen, sorry!

victim of fate
20.10.2010, 00:23
Also ich fahre auch Canyon ( *duck und weg* )...

Meine Schrittlänge ist etwa so wie Deine (tick kürzer), aber bin nur 1,74m und fahre einen 55er/56er mit 110mm Vorbau. Ich vermute, dass Dir das 56er zu kurz wäre, muss aber dazu sagen: ich fahre ne Gerade Sattelstütze und auch den Sattel relativ weit vorne.

GearX
20.10.2010, 01:16
Beim 58er hättest du ca. 6 cm Überhöhung:

Annahmen: Spacer 15mm, Acros Steuersatz 20mm, 110mm -6° Vorbau (40mm Klemmhöhe) > 55mm über Steuerrohr.

Beim 56 hast du auf jeden Fall mehr, da das Steuerrohr 1 cm Kürzer ist, der Lenkwinkel 0,5° flacher und der Sitzwinkel 0,5° steiler ist. Da müsstest du mit Spacern unterfüttern. Ausserdem ist der 56er 2cm kürzer und da der Lenkwinkel kleiner als der Sitzwinkel ist wird das noch kürzer.

Lässt sich ganz einfach mit nem CAD-Prog zeichnen.

Meine Empfehlung wäre der 58er.

settembrini
20.10.2010, 08:36
http://img46.imageshack.us/img46/1645/93imggeo.gif (http://img46.imageshack.us/i/93imggeo.gif/)

Rahmenhöhe
56cm
58cm
A Sitzrohrlänge
550
570
B
Oberrohrlänge
553,5
565
C
Steuerrohr
160
170
D
Lenkwinkel
73°
73,5°
E
Sitzrohrwinkel
74°
73,5°
F
Kettenstreben
410
410
G
Radstand
989
990
H
Reach
390,2
393,7
I
Stack
566,8
578,2

settembrini
20.10.2010, 08:44
Beim 58er hättest du ca. 6 cm Überhöhung:

Annahmen: Spacer 15mm, Acros Steuersatz 20mm, 110mm -6° Vorbau (40mm Klemmhöhe) > 55mm über Steuerrohr.

Beim 56 hast du auf jeden Fall mehr, da das Steuerrohr 1 cm Kürzer ist, der Lenkwinkel 0,5° flacher und der Sitzwinkel 0,5° steiler ist. Da müsstest du mit Spacern unterfüttern. Ausserdem ist der 56er 2cm kürzer und da der Lenkwinkel kleiner als der Sitzwinkel ist wird das noch kürzer.

Lässt sich ganz einfach mit nem CAD-Prog zeichnen.

Meine Empfehlung wäre der 58er.

mit der überhöhung könntest du ganz gut hinkommen-aber mit den "2 cm kürzer" liegst du völlig daneben-schau dir mal die geotabelle genau an! die sind, effektiv, fast gleich lang. (reach!)

GearX
20.10.2010, 09:28
mit der überhöhung könntest du ganz gut hinkommen-aber mit den "2 cm kürzer" liegst du völlig daneben-schau dir mal die geotabelle genau an! die sind, effektiv, fast gleich lang. (reach!)

Stimmt, hatte mich verlesen - bin irgendwie in der Zeile verrutscht und die Angabe für die Sitzrohrlänge gelesen...

Trotzdem: Würde man zwei Geraden durch Sitz- und Steuerrohr legen, so laufen diese beim 56er aufeinander zu. D. h.: Die effektive Oberrohrlänge wird kleiner, wenn der TE versucht die Überhöhung mit mehreren Spacern auszugleichen.

Die Frage ist sowieso, ob das überhaupt möglikch ist, schließlich sind die Gabelschäfte von Canyon ja bereits gekürzt, oder?

PS: Die Canyons sind zweifelsohne gute Räder mit preislich sehr guter Ausstattung. Stören würde mich hingegen, dass das Steuerrohr mit 1 1/4" nicht Standard ist. Wenn du mal nen anderen Vorbau willst, wird´s schwierig und unverhältnismässig teuer...

bertson
20.10.2010, 10:54
danke für eure antworten.

Canyon verbaut zur zeit 1,5cm spacer (1x1cm + 1x 0,5cm). die steuersatzabdeckkappe ist 1,5cm.

bei einem 56er würde ich wohl nen 130er vorbau fahren. sitzlänge sollte dann auch hinkommen. wie gesagt bin ich mir nur sehr unsicher wegen der überhöhung, weil jeder etwas anderes sagt.

die einen tendieren strikt zu 56er, weil 58er viel zu komfortabel sei und die anderen zu 58er, weil 56 zuviel überhöhung hat.

der canyon berater am telefon empfahl mir ne 58er mit 120 vorbau. jedoch les ich ja hier in fast jedem thread, dass man immer ne größe weniger nehmen soll, als das was die empfehlen...

ich bin halt unschlüssig, wie weit dann noch die sattelstürtze rausschaut, so dass auch der komfort der vcls post überhaupt zum tragen kommt.

kann nicht mal wer bilder machen von nem 58er und nem 56er bei 75,5 sitzhöhe?

achja, ich fahre derzeit auch ne stütze ohne versatz und der sattel is mittig bis leicht hinten gestellt. sollte also auch mit versatz zurecht kommen, in dem ich den sattel nen stück vorstelle. sitzwinkel bei meinem jetzigen rad is außerdem etwas flacher (73grad).


also falls ihr mal bilder einstellen könnt, würde das denke ich sehr helfen.

ansonsten bestell ich jez einfach die 58er mit 120er vorbau un wenns nicht passt, schick ich zurück und tausche gegen 56er. das ist laut dem canyon mitarbeiter am telefon auch problemlos möglich...

alles gute,

bertson

GearX
20.10.2010, 11:06
DAnn würde ich aber erst den 56er bestellen - dann weißt du wenigstens, ob dir der zu klein ist oder nicht.

Wasi
20.10.2010, 11:37
wie viel Zentimeter sollst du denn hinter dem Tretlager sitzen?

bertson
20.10.2010, 11:40
hab nen fizik tundra drauf. 29cm länge.

Sattelspitze - Lot durchs Tretlager: 5cm

Wasi
20.10.2010, 11:47
hab nen fizik tundra drauf. 29cm länge.

Sattelspitze - Lot durchs Tretlager: 5cm

Okay, bei einem SLR wären es dann 7 cm.

Dann würde ich auch eher zum 56 tendieren, da du den Versatz der Sattelstütze besser ausnutzen kannst und ich auch deine Überlegung hinsichtlich des Auszuges der Sattelstütze in Hinsicht auf den Komfort teile.

HeinerCF
20.10.2010, 11:48
Erstes Rennrad oder willst Du die Position vom aktuellen Rad übertragen?

bertson
20.10.2010, 11:53
will die position übertragen.

ich war zur sitzpositionsvermessung bei synergie protraining heir in berlin, und die haben mir das auf meinem jetzigen rad so biomechanisch optimal eingestellt. derzeit fahre ich mit:

überhöhung: 6,5cm (weniger darf es nicht sein, spielraum zu mehr überhöhung gerne)
sattelspitze - oberlenker mitte: 54,5cm
sattelspitze - lot durchs tretlager: 5cm
sitzwinkel am aktuellen rad: 73grad
sattellänge: 29cm (fizik tundra)
sattelstütze ohne versatz

allerdings will ich bei der überhöhung gerne spielraum für mehr überhöhung haben.

sitzlänge sollte nicht kürzer werden.

Mike Stryder
20.10.2010, 12:24
bei deiner größe würde ich wohl eher den 56iger nehmen !

nicht das der 58iger im oberrohr zu lang wird und du dann nur mit einem 90oder 100cm vorbau fahren kannst.

HeinerCF
20.10.2010, 12:47
will die position übertragen.

ich war zur sitzpositionsvermessung bei synergie protraining heir in berlin, und die haben mir das auf meinem jetzigen rad so biomechanisch optimal eingestellt. derzeit fahre ich mit:

überhöhung: 6,5cm (weniger darf es nicht sein, spielraum zu mehr überhöhung gerne)
sattelspitze - oberlenker mitte: 54,5cm
sattelspitze - lot durchs tretlager: 5cm
sitzwinkel am aktuellen rad: 73grad
sattellänge: 29cm (fizik tundra)
sattelstütze ohne versatz

allerdings will ich bei der überhöhung gerne spielraum für mehr überhöhung haben.

sitzlänge sollte nicht kürzer werden.

Dann verstehe ich Dein Problem nicht ganz. Warum vergleichst Du dann nicht einfach die Geometrie von jetzigem und dem gewünschten Rad?

bertson
20.10.2010, 12:55
die sitzlänge kann ich sehr gut rechnen an hand der geo tabellen. da sollte ich mit 56er rh und 130er vorbau genau auf 54,5 - 55cm kommen. mit nem 58er solltes es dann auch passen mit nem 120er vorbau halt.


problem ist die überhöhung. ich weis nicht, wie ich ausrechnen soll? wie hoch das Canyon vorne baut, da ich die höhe zum anfang des steuerrohr nicht kenne. außerdem kenne ich nicht die höhe des sattels zum boden.

alles was ich weis ist die sitzhöhe und wie hoch es vorne ab beginn steuerrohe baut (56er rh: 16 cm steuerrohr + 1,5cm kappe + 1,5cm spacer + vorbau.).

wie soll ich also die überhöhung rechnen?

bertson

dermitdemradfährt
20.10.2010, 12:58
hier sieht man den Unterschied vielleicht einigermaßen
Cannondale 1: 58cm Tretlagermitte-Ende Sitzrohr, 11cm Vorbau, gerade Stütze

http://img694.imageshack.us/img694/5975/img0982k.jpg


Cannondale 2: 56cm M-E, 12cm Vorbau, 1cm Spacer drunter, Stütze mit Versatz

http://img694.imageshack.us/i/27282331.jpg/

würde an deiner Stelle auch den 56er nehmen, da bist einfach variabler

GearX
20.10.2010, 23:47
Du hast doch Stack & Reach, die Winkel, deine Sitzhöhe, etc. gegeben, reicht doch um das zu zeichnen und einen Wert zu ermitteln.

GearX
21.10.2010, 00:00
Ok, beim 56er hat du knapp 7,5cm als minimale Überhöhung.

Annahmen: 15mm Cap, 15mm Spacer, Vorbau 130mm -6°

Sitzlänge ist auch eingetragen für Nachsitz 50mm

Der 56er wird wohl auch passen. Was sich tatsächlich besser fährt ist wieder ne andere Sache...15mm Spacer und noch ne 15mm Kappe sieht auch nicht unbedingt optimal aus...

bertson
21.10.2010, 02:14
sauber! danke für die rechnung, das beantwortet nun wirklich alle fragen. vielen dank!

letzte bitte, was meinst du hiermit?

"Der 56er wird wohl auch passen. Was sich tatsächlich besser fährt ist wieder ne andere Sache..."

meinste die 56er wird sich schlecht fahren oder zu agil? oder wie kann ich das verstehen?

alles gute,

bertson

settembrini
21.10.2010, 07:37
Ok, beim 56er hat du knapp 7,5cm als minimale Überhöhung.

Annahmen: 15mm Cap, 15mm Spacer, Vorbau 130mm -6°

Sitzlänge ist auch eingetragen für Nachsitz 50mm

Der 56er wird wohl auch passen. Was sich tatsächlich besser fährt ist wieder ne andere Sache...15mm Spacer und noch ne 15mm Kappe sieht auch nicht unbedingt optimal aus...

:respekt:
da war ich ja mit meiner schätzung, die ich von meiner sitzposition abgeleitet habe (4 cm unterspacerung, allerdings im bezug auf die gewünschten 6,5 cm überhöhung) recht nah dran-alledings habe ich den von mir verwendeten -10 grad-vorbau als bezugsgröße genommen.

15 mm cap + 15 mm vorbau? sieht meines erachtens nicht mehr so prickelnd aus. mich würde es stören.

was die agilität betrifft: da dürfte der größere, aufgrund des (durch einen halben grad steileren lenkwinkels) geringeren nachlaufs (gehe mal davon aus, dass die gabelvorbiegung bei beiden größen gleich ist), sogar minimale vorteile haben.
der radstand der beiden größen ist nahezus identisch.

Wasi
21.10.2010, 10:18
So, ich habe in meiner Berechnung die Winkel vernachlässigt deshalb gelöscht. Bei Kocmo gibt es einen sehr guten Konfigurator, wo man alles selber eingeben kann. Ich hab mal die Daten des 56 hier eingegeben. Die Überhöhung auf dem Bild ist 7,5 cm

Bei der Gabel habe ich einen Vorlauf von 45 eingegeben.

Wasi
21.10.2010, 10:38
und hier noch mal das Gleiche als 58ziger; Überhöhung ca 6,3 cm

Wasi
21.10.2010, 10:47
so, noch mal das 58 ziger, jetzt habe ich den Vorlauf der Gabel reduziert, um den Radstand an das Canyon anzupassen. Dadurch reduziert sich die Überhöhung noch mal geringfügig.

Nachtrag: bei den 58 zigern ist die Vorbaulänge 120 mm

Wasi
21.10.2010, 11:18
So, ich habe das Ganze noch mal an meinem Crosser nachgespielt und dann den Crosser real vermessen und konnte keine Abweichungen feststellen.

Im Konfigurator besteht die Möglichkeit, eine Handvermessung mittels Lot durchzuführen. Also einmal das Lot durch die Oberkante Lenker und dann noch mal durch die Satteloberkante fallen lassen und dann lässt sich die Überhöhung als Differenz schnell ermitteln.

Thumps up 4 Kocmo:D

bertson
21.10.2010, 11:34
danke Wasi. :-)

nun weis ich wirklich alles 100% dank eurer super hilfe.

nur kann ich mich grad noch nicht entscheiden, ob ich lieber 6 -7,5 haben will ohne weiteren spielraum zu sportlicherer sitzposi oder doch lieber mit 7,5 - 9 etwas sportlicher als jetzt.

aber das muss ich wohl mit mir ganz allein ausmachen.

danke für eure super hilfe. ich werd euch berichten, was es geworden ist und obs passt un mir gefällt.

alles gute,

bertson

Wasi
21.10.2010, 11:43
Prima, hat doch Spaß gemacht;) jedenfalls habe ich selber einiges gelernt...

Beim 56 ziger würde sich wohl ein 12 Vorbau reichen. Dein Sattel macht die Sache ein bisschen komplizierter. Die Länge des Sattels im Konf. ist 27 cm

bertson
21.10.2010, 11:45
:-)

ach, ich bin immer noch unschlüssig...

aber wenn eins nich passen sollte, kann ichs ja immer noch umtauschen...

GearX
21.10.2010, 13:39
meinste die 56er wird sich schlecht fahren oder zu agil? oder wie kann ich das verstehen?


sehe das auch so wie settembrini - agiler ist vll. sogar der 58er. Aber ehrlich gesagt: 56er mit 30mm Zeug unterm Vorbau und dann diesen mit 130mm :hmm:. Hilft wohl nur ausprobieren.

Ansonsten: Ausreichend "sportlich" sitzt du auch auf dem 58er, brauchst nur an den Unterlenker zu greifen. M. M. ist es ziemlich panne sich sein Rad so zu konfigurieren, dass man möglichst viel (optisch ansprechende) (Oberlenker-)Überhöhung hat, der Bremsgriff schon leicht anstrengend wird und der Unterlenker im Grunde nicht mehr nutzbar ist. Wobei hier natürlich auch die Lenkergeometrie berücksichtigt werden muss.

Wasi
21.10.2010, 14:03
sehe das auch so wie settembrini - agiler ist vll. sogar der 58er. Aber ehrlich gesagt: 56er mit 30mm Zeug unterm Vorbau und dann diesen mit 130mm :hmm:. Hilft wohl nur ausprobieren.

Ansonsten: Ausreichend "sportlich" sitzt du auch auf dem 58er, brauchst nur an den Unterlenker zu greifen. M. M. ist es ziemlich panne sich sein Rad so zu konfigurieren, dass man möglichst viel (optisch ansprechende) (Oberlenker-)Überhöhung hat, der Bremsgriff schon leicht anstrengend wird und der Unterlenker im Grunde nicht mehr nutzbar ist. Wobei hier natürlich auch die Lenkergeometrie berücksichtigt werden muss.

Kann es sein, das du in deiner Zeichnung die Bauhöhe des Vorbaus vergessen hast? Nach den Bildern von Kocmo kann er das 56 ohne Spacer fahren und müsste sogar eine flache Steuersatzabdeckung montieren um bei einem 120 -6 Vorbau auf 7,5 cm Überhöhung zu kommen. Das 58 hat gerade mal 3 mm mehr Reach und ein 1 cm längeres Steuerrohr. Der Sitzwinkel des 56 passt aber wohl besser zu den 5 cm Nachsitz, da die Stütze ja auch ordenlich Versatz hat.

Kann man das AL überhaupt mit flachen Steuersatzdeckel bekommen?

Edit: jetzt habe ich mir mal das Foto des Sets angesehen. Die Kappe hat ja mindestens eine Bauhöhe von einem Zentimeter. Also hat schon das 56 eine rechnerische Steuerrohrlänge von 17 cm. So, muss noch ein bisschen arbeiten;) bin gespannt auf das fertige Rad.

GearX
21.10.2010, 14:07
Kann es sein, das du in deiner Zeichnung die Bauhöhe des Vorbaus vergessen hast?
Nein, alles dabei.

bertson
21.10.2010, 14:36
so, danke euch nochmal für die detailierten berechnungen... hat mir super geholfen!

ich habe auch nochmal rücksprache gehalten und der Mitarbeiter von synergie protraining sagte, ich solle nicht mehr überhöhung fahren, als 6,5 - 7,0 cm, weil es für mich dann biomechanisch schlechter wird. mein oberkörperwinkel ist bei 6,5cm bereits bei 41grad, weniger sollte es nicht sein sagt er.

auf grund eurer berechnungen habe ich mich nun also für den 58er entschieden und bestellt. inkl. 120er vorbau. steuersatzkappe ist wie gesagt 1,5cm hoch und spacer betragen 1x1cm + 1x0,5cm = 1,5cm.

ich sollte also überhöhungsspielraum von 6cm - 7,5cm haben. bei dem 56er wäre ich ja bei mind. 7,5cm, also zu flach laut den berechnungen.

sitzlänge sollte auch passen, die is ja eh fast gleich bei 56er und 58er.

ein sattelstützenauszug von 2cm weniger sollte auch nicht gravierend den komfort verschlechtern hoffe ich einfach mal... und die optik kann ich wohl endgültig erst beurteilen, wenn die kiste bei mir zu hause steht. :-)

und wenn alle stricke reißen und 58er doch zu groß sein sollte, dann hab ich ja 30 tage umtauschrecht und wechsel es halt in den 56er. laut Canyon auch kein problem.

dann danke euch. hoffen wir mal auf pünktliche lieferung und ich berichte euch dann, obs passt oder nicht. drückt die daumen. :-)

alles gute,

bertson

Wasi
21.10.2010, 14:56
bin gespannt und wünsche dir viel Spaß beim Aufbau.

bertson
23.11.2010, 14:17
so, das rad ist da. :-) hatte ja ne 58er bestellt. eure berechnungen waren ziehlich gut. bin scheinbar wirklich nen grenzfall.

auf mich eingestellt mit 75,5 sitzhöhe und nem 120er vorbau sieht das ganze so aus, wie anbei. ich find es eigentlich recht nett. hab den 1cm spacer rausgebaut und bin nun bei ca. 7cm überhöhung. evtl. tausch ich noch auf nen 110 vorbau, aber das mus ich erstmal bei ner testfahrt probieren.

ich finds radl nun wirklich recht schick. was sagt ihr?

alles gute,

bertson

Frühaufsteher
23.11.2010, 15:07
so, das rad ist da. ....
ich finds radl nun wirklich recht schick. was sagt ihr?


Was ist das für eine Schallplatte im Hinterrad?????

Rest - schön.

bertson
23.11.2010, 15:18
das war standard mäßig dran. kommt aber raus, keine sorge. :-)

Rubberduck
23.11.2010, 15:43
Ist doch top :quaeldich !!!

settembrini
23.11.2010, 20:48
mir gefallt es auch. wenn du ein klein wenig mehr überhöhung verträgst, vielleicht mal den 6 grad vorbau durch einen mit 10 grad ersetzen-würde für meinen geschmack noch ein wenig besser aussehen und nebenbei eine bessere aerodynamik bewirken-muß aber nicht sein.

tigerchen
23.11.2010, 22:50
wenn du ein klein wenig mehr überhöhung verträgst...

Ja nu. Erst einmal mit dem Rad eine Weile fahren - dann wir sich zeigen, ob die Geo passt. Dann kann man den "geraderen" Vorbau montieren. Aber erst einmal - fahren. :D

bertson
23.11.2010, 23:18
wie weiter vorne im thread steht, hatte ich ja sitzposi analyse machen lassen. nach den ergebnissen da haben die mein altes rad eingestellt und ich wollte nahe genug rankommen an die alte geo, nach allem rechnen und messen scheint das alles soweit zu stimmen. habe jetz ca. 7cm überhöhung.

hatte ja überlegt, 56er rh zu kaufen... aber glaube die 58 jetzt passt schon und sieht auch recht fluffig aus.

tigerchen
23.11.2010, 23:23
aber glaube die 58 jetzt passt schon und sieht auch recht fluffig aus.
Dann ist alles im Lot. Aussehen ist eher sekundär, das Fahrgefühl ist entscheidend.

bertson
23.11.2010, 23:25
bei dem preis muss alles passen. :-)

grüner Sphinx
24.11.2010, 09:34
hatte ja überlegt, 56er rh zu kaufen... aber glaube die 58 jetzt passt schon und sieht auch recht fluffig aus.

Für mein Auge sieht der Rahmen in Deinem Bild schon grenzwertig klein aus.
Das 58'er war definitiv richtig! :gut:

Und wenn die Position passt, würde ich die Gabel noch 'nen cm kürzen. :ü

Gruß
gS