PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Villiger Vulcano



Ronaldo
29.11.2002, 11:02
Hi!
Was haltet Ihr vom Villiger Vulcano für runde 1000 Euro?
Mit 105er Shimano Austattung!

Gruss
Ronaldo

Sandy-Major
01.12.2002, 23:07
Hi Ronaldo,

habe mir das Villiger Vulcano für ca. 1.100,00 Teuro mit Daytona/Centaur 10-fach und bewährten Komponenten (Ritchey, Rigida, Selle Italia etc.) aufgebaut. Wenn man nicht gar so sehr auf das Gewicht schaut (ca. 9,5 kg, mit allem drum und dran), ist das ein prima Renner. Sehr steif und kurvenstabil. Optisch und verarbeitungsmäßig schöner, stabiler und sehr sauberer Rahmen.
Habe meinen leider wieder abgebaut, weil meine Rahmengröße nicht so perfekt passte.
Mit einer 105er bei 1000 Teuro schon ok, kommt aber auf den Rest der Ausstattung, vor allem die Laufräder an. Mein Rahmen (RH 55cm) ist übrigens noch zu haben. Kann man individuell sicher besser aufbauen. Hat man dafür kein Händchen, ist die Kombi 105/1000 Teuro sicherlich in Ordnung.

Joker
01.12.2002, 23:45
Ich hab´ mir den Rahmen auch mal angeschaut. Sieht nur auf den ersten Blick gut aus. Ausserdem ist der Rahmen sehr schwer - ich glaube es waren um die 1800g in Rh 60.
Schau Dir mal die Cube an, wenn Du nicht übermäßig viel ausgeben willst.
Gruß
Johannes

Katzentod
02.12.2002, 16:40
...der Rahmen ist auch für eine Ultegra gut...