PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Winterhose (Träger) OHNE Sitzpolster?



Toxxi
21.10.2010, 10:52
Ich gehöre zu den extrem altmodischen Menschen, die im Winter eine kurze Radfahrhose mit Sitzpolster anziehen und eine Thermohose ohne Sitzpolster drüber. Unter anderem auch dadurch bedingt, dass ich auf ca. 95% aller modernen Sitzpolster einfach nicht sitzen kann (mein Hintern ist zu unförmig) und schon nach passenden kurzen Hosen immer ewig suche.

Ich habe zwar noch eine Winterhose, aber die ist über 10 Jahre alt. So langsam bräuchte ich mal eine neue.... und stellte mit Erschrecken fest, dass es lange Träger-Thermohosen ohne Sitzpolster fast nicht (mehr?) gibt.

Eine einzige habe ich gefunden, die hier:

http://www.roseversand.de/bekleidung/bekleidung/hosen/freizeithosen/thermo-traegerhose-rose.html?cid=155&detail=10&detail2=17444

Ein bisschen mehr Auswahl hätte ich schon. Kann mir irgendjemand weiterhelfen?

Miezekätzchen
21.10.2010, 11:01
http://www.aitos.info/shop/index.php/cPath/78?osCsid=cc27f406a2ebd7fdfdf968d640984016

Hab einige Klamotten von denen ... bin sehr zufrieden.

Marco Gios
21.10.2010, 11:11
Ich gehöre zu den extrem altmodischen Menschen, die im Winter eine kurze Radfahrhose mit Sitzpolster anziehen und eine Thermohose ohne Sitzpolster drüber. ...

You are not alone ... :D

Habe mir gerade bei Stadler die hier (http://www.zweirad-stadler.de/Fahrrad_Motorrad_Zubehoer/information.php?VID=12876520019r6L7qGIuSz8z4aH&lss=fahrrad_bekleidung&aktion=&naviid=29&ArtikelID=17702&marke=&start=1&limit=20&sortby=&marken=&vonSuche=&suchOption=&suchWert=)mit Windschutz-Front gekauft - macht so einen ganz guten Eindruck, ausprobiert habe ich sie aber noch nicht. Da gibt es aber noch mehr Auswahl ohne SItzpolster, musst du im Shop mal durchstöbern.

Toxxi
21.10.2010, 11:13
@mieze: Danke, sieht gut aus!


You are not alone ... :D

Ich dachte schon, ich bin unnormal... :)


Habe mir gerade bei Stadler die hier (http://www.zweirad-stadler.de/Fahrrad_Motorrad_Zubehoer/information.php?VID=12876520019r6L7qGIuSz8z4aH&lss=fahrrad_bekleidung&aktion=&naviid=29&ArtikelID=17702&marke=&start=1&limit=20&sortby=&marken=&vonSuche=&suchOption=&suchWert=)mit Windschutz-Front gekauft - macht so einen ganz guten Eindruck, ausprobiert habe ich sie aber noch nicht. Da gibt es aber noch mehr Auswahl ohne SItzpolster, musst du im Shop mal durchstöbern.

Ich war letztens beim Stadler in Berlin. Als ich da nach Thermohosen ohne Sitzpolster gefragt habe, wurde ich von der Verkäuferin angeguckt, als hätte ich von ihr verlangt, sich hier im Laden nackt auszuziehen...

Und 'ne 48 ist mir eigentlich schon zu groß....

xc-mtb
21.10.2010, 11:35
Rapha und Assos machen auch welche ohne Polster. Dann hast du gleich eine für die nächsten 10 Jahre. Muß bei dem Preis auch solange halten. Hab eine Rapha und die ist super.

Gruß

Matze

RobBj123
21.10.2010, 11:46
Wenns günstiger sein soll, schau doch mal bei Prolog (http://www.prolog-cycling-wear.de/b2c/index.php/cPath/39_40) die haben Hosen ohne Polster und deren Klamotten sind eigentlich ganz gut.

Cyclomaster
21.10.2010, 11:48
Rapha und Assos machen auch welche ohne Polster. Dann hast du gleich eine für die nächsten 10 Jahre. Muß bei dem Preis auch solange halten. Hab eine Rapha und die ist super.

Gruß

Matze

Hab mir auch eine neue LL607 gegönnt, fühlt sich einfach traumhaft an.

Natürlich ohne Polster werd sie auch für LL und Joggen benutzen.

Mike Stryder
21.10.2010, 12:06
die von rose schaut doch gut aus.

aber versandfertig in 3 wochen (?)

da ist der winter ja schon wieder vorbei.

*G*

ich fahre im übrigen auch: kurz und lang drüber. machen glaube ich mehr als du denkst ;)

ich bevorzuge ja unsere team thermo hose, da sie auch fußschlaufen hat.

hat das die von rose ?

pinguin
21.10.2010, 12:18
Ich gehöre zu den extrem altmodischen Menschen, die im Winter eine kurze Radfahrhose mit Sitzpolster anziehen und eine Thermohose ohne Sitzpolster drüber.

Geht mir auch so, habe eine letzten Winter gekauft, sag' dir Abends, was es für ein Teil ist und was ich heute anders machen würde.

Plan B ist übrigens, eine gut sitzende Hose mit irgendeinem Sitzpolster (je einfacher, desto besser) zu nehmen und dieses Polster aus der Hose rauszutrennen. Habe ich so getan bei ner dickeren, aber für mich wichtigen Hose. Geht natürlich auch bei kurzen Hosen, so kann man diese noch für Sportarten wie Skaten verwenden, ohne dass man das Gefühl haben müsste, in Windeln rumzulaufen.

Marco Gios
21.10.2010, 12:28
ich bevorzuge ja unsere team thermo hose, da sie auch fußschlaufen hat.

Klar - die ist ja auch viiiiieel schicker, aber leider nicht so richtig Winter-geeignet sondern mehr was für die nicht ganz so kalte Zeit. Aber was erzähle ich das dem Indoor-Sportler ... :ä

Mike Stryder
21.10.2010, 12:37
ach marco,

das alter........dein alter !

:D

wie kann man als atb´ler nur so ein frostkötel sein ?

ha, ha, ha

mit der team hose bin ich nun schon *grübel* drei oder vier winter "durchgefahren".

für mich der beste kompromiss aus:

nicht zu kalt und auch nicht zu warm.

gut, nicht schlecht wetter kompatibel, da zu viel weiß.


für die nicht insider:

das ding ist wohl mit der rose zu vergleichen. hochgeschlossen und mit fleece "gefüttert".

wobei die rose auch noch knie verstärkt ist (also auch was für dich marco).

und für unsere radel-temperaturen hier im norden reicht das locker aus (meiner meinung nach).

aber da ja jeder ein anderes wärme- / kälteempfinden hat, ist es wahrscheinlich eine ähnliche diskussion wie: brauche ich heiz-sohlen etc. ?

Toxxi
21.10.2010, 12:41
Wow, echt gute Tipps von allen bisher! :duimop: Danke!


Hab mir auch eine neue LL607 gegönnt, fühlt sich einfach traumhaft an.

Echt 'ne schöne Hose :freaked: :freaked: ...meine arme Brieftasche.... :heulend: :heulend:


die von rose schaut doch gut aus.

aber versandfertig in 3 wochen (?)

da ist der winter ja schon wieder vorbei.

[...]

hat das die von rose ?

Lesen ftw... :D Noch habe ich eine (von Gonso), die macht vielleicht auch noch einen Winter mit. Ich wollte halt schon mal gucken, vielleicht wäre für längere Touren mit Gepäck auch eine Wechselhose nicht schlecht.

Die von Rose ist schon okay, aber wich wollte wenigstens mal noch ein paar andere Modelle angucken.


Plan B ist übrigens, eine gut sitzende Hose mit irgendeinem Sitzpolster (je einfacher, desto besser) zu nehmen und dieses Polster aus der Hose rauszutrennen. Habe ich so getan bei ner dickeren, aber für mich wichtigen Hose.

:icon_eek:

Das geht? Ist ja echt cool, auf die Idee bin ich ja noch gar nicht gekommen...

Dann könnte ich mir ja eine Profihose gönnen, die sind ziemlich billig, und das Polster raustrennen.

Und könnte mir mein Lieblingspolster in eine kurze einnähen...


ach marco,

das alter........dein alter !

:D

wie kann man als atb´ler nur so ein frostkötel sein ?

[...]

aber da ja jeder ein anderes wärme- / kälteempfinden hat, ist es wahrscheinlich eine ähnliche diskussion wie: brauche ich heiz-sohlen etc. ?

Ich bin auch eine übelste Frostbeule, zumindest was Hände, Füße, Knie und Ohren angeht...

Marco Gios
21.10.2010, 12:55
ach marco,
das alter........dein alter ! ...wobei die rose auch noch knie verstärkt ist (also auch was für dich marco). ...

Um es mal mit Horst Schlämmer zu sagen: "Isch hab Knie!" :D

Mike Stryder
21.10.2010, 12:58
ha, ha, ha

was soll ich da sagen:

"isch hab draußen sport"

*g*

Maxe_Muc3
21.10.2010, 16:34
kurz und lang drüber. machen glaube ich mehr als du denkst

ich auch- ich trage da die kurzen Hosen, die langsam fadenscheinig geworden sind, unter der langen Hose auf.

finisher
21.10.2010, 17:08
Hier http://www.bike-discount.de/shop/k969/hosen-lang-ohne-polster.html gibts 39 Hosen ohne Poster .









.

Mike Stryder
21.10.2010, 17:21
ich auch- ich trage da die kurzen Hosen, die langsam fadenscheinig geworden sind, unter der langen Hose auf.

dito !

was im sommer altert, kommt im winter drunter ;)

bikerchris68
21.10.2010, 19:16
@mieze: Danke, sieht gut aus!



Ich dachte schon, ich bin unnormal... :)



Ich war letztens beim Stadler in Berlin. Als ich da nach Thermohosen ohne Sitzpolster gefragt habe, wurde ich von der Verkäuferin angeguckt, als hätte ich von ihr verlangt, sich hier im Laden nackt auszuziehen...

Und 'ne 48 ist mir eigentlich schon zu groß....

und? hat es geklappt? also ich meine das mit dem ausziehen :D

OCLV
21.10.2010, 19:29
il Diavolo hat die lange Hose auch ohne Polster. Größen fallen normal aus (wie Nalini, etc).
Hab auch eine, seit 3 Jahren. Hält angenehm warm bis etwa 0°C.
Kostet jetzt nicht die Welt (weniger als 1/3 der Assos Hose...), hält lange und schaut gut aus.

Herr Sondermann
21.10.2010, 19:47
Ich hab nur Winterhosen ohne Polster.:)

So kann ich meine gewohnten Polster weiter bewegen und die lange Hose drüber den Gegebenheiten anpassen.
Außerdem ärgert´s mich nicht ganz so, wenn die verreißt, wenn es mich mal wieder mit dem Crosser aufgestellt hat. :ä

Wenn es keine prestigeträchtige Marke sein muss, so kann ich sehr die langen und ungepolsterten Radhosen von Karstadt-Sport der (Haus-)Marke Alex empfehlen!
Günstig und passen mir sehr gut. Habe die Teile eher zufällig mal entdeckt, als es einen Ausverkauf wegen Umbaus in der Filliale hier gab, und bin seither dabei geblieben.
Habe inzwischen mehrere davon, die eine ist wirklich uralt und gefühlte hunderttausendmal gewaschen, denkt aber noch nicht daran, abzutreten.

Von mir: Echte Empfehlung!:gut:

diddlmaedchen
21.10.2010, 22:05
Nalini Birmania 8 :)

http://www.bike24.net/p12542.html

Bin sehr zufrieden...dann habe ich auch noch eine von Adidas, auch sehr gute Qualität mit tollen Reflektorstreifen hinten..

islaender
21.10.2010, 22:39
Hab mir auch eine neue LL607 gegönnt, fühlt sich einfach traumhaft an.

Natürlich ohne Polster werd sie auch für LL und Joggen benutzen.
Habe jetzt ein paar Wochen die TK607 Knicker,ist einfach der Hammer! Passform und Verarbeitung sind top! Und morgen sollte meine LL716.6 ohne Polster eintreffen! Wenn nur der Preis nicht wäre!:heulend:

Toxxi
22.10.2010, 09:42
und? hat es geklappt? also ich meine das mit dem ausziehen :D

Hast Du schon mal eine Dir bis vor kurzem noch unbekannte Frau gefragt, ob sie sich öffentlich auszieht? :D Ich dachte, wenn ich ihr jetzt erkläre, warum ich gern eine Hose ohne Polster bekomme, dann knallt sie mir eine. Die hat mich dermaßen verständnislos angeguckt...


Nalini Birmania 8 :)

http://www.bike24.net/p12542.html

Bin sehr zufrieden...

Die Birmania sind die mit dem Windstopper, richtig? Wie sehr macht sich der Windstopper bemerkbar?

Stimmt, wenn ich lesen könnte, dann wäre mir aufgefallen, dass es die in vielen verschiedenen Varianten gibt: mit normalen oder extralangen Beinen, mit oder ohne Polster. :)

Die gibts sogar in Blau. Rot wäre schick...

klappradl
22.10.2010, 09:47
Natec (http://www.radsportbekleidung.de/bekleidung-1/herren/radhosen/natec-roubaix-classic-ohne-einsatz.html)

pinguin
22.10.2010, 10:00
Sitzpolster selber einnähen: Klappt eher nicht, wenn man Anspruch hat, dass die Hose nicht plötzlich mit Falten im Gesäßbereich gesegnet ist. Eine Bekannte ist Näherin, die hat das schon mehrfach gemacht und meinte, das ist ein Job für jemanden, der Vadda und Mudda derschloch'n hat ;)

Toxxi
22.10.2010, 10:07
Aber raustrennen geht einfach, meinst Du?


derschloch'n

:confused: :krabben: :hmm: :confused:

pinguin
22.10.2010, 10:12
Aber raustrennen geht einfach, meinst Du?


Geht einfach. Kennst du diese speziellen Auftrennmesserchen, die im Nähereibedarf (Kurzwarenabteilung des Kaufhauses) zu finden sind? Das sind so kleine, geschwungene "Dolche". Damit geht das sauber. Und je primitiver die Hose gemacht, desto schlichter das Sitzpolster eingenäht und damit wenig Arbeit.

derschloch'n = erschlagen

btlupin
22.10.2010, 11:30
Ich habe auch die Assos LL607 ohne Sitzpolster. Die Hose hat keinen Windstopper, passt sehr gut. Bis -4 grad ist es ok wenn ich die T607 darunter habe.


Roland

Cyclomaster
22.10.2010, 12:06
Ich habe auch die Assos LL607 ohne Sitzpolster. Die Hose hat keinen Windstopper, passt sehr gut. Bis -4 grad ist es ok wenn ich die T607 darunter habe.


Roland

Top Hose mit der TK 607 gut bis 2° fahrbar und das ohne Windstopper!

Meine absoluten lieblings Hosen.

finisher
22.10.2010, 14:23
Aber raustrennen geht einfach, meinst Du?



:confused: :krabben: :hmm: :confused:



Hat bei meiner Mavic Hose mal eben 2 Stunden gedauert.






.

Göö
22.10.2010, 16:31
Ich gehöre zu den extrem altmodischen Menschen, die im Winter eine kurze Radfahrhose mit Sitzpolster anziehen und eine Thermohose ohne Sitzpolster drüber. Unter anderem auch dadurch bedingt, dass ich auf ca. 95% aller modernen Sitzpolster einfach nicht sitzen kann (mein Hintern ist zu unförmig) und schon nach passenden kurzen Hosen immer ewig suche.

Ich habe zwar noch eine Winterhose, aber die ist über 10 Jahre alt. So langsam bräuchte ich mal eine neue.... und stellte mit Erschrecken fest, dass es lange Träger-Thermohosen ohne Sitzpolster fast nicht (mehr?) gibt.

Eine einzige habe ich gefunden, die hier:

http://www.roseversand.de/bekleidung/bekleidung/hosen/freizeithosen/thermo-traegerhose-rose.html?cid=155&detail=10&detail2=17444

Ein bisschen mehr Auswahl hätte ich schon. Kann mir irgendjemand weiterhelfen?

Hi Toxxi,
die Rose-Werbung ist schon Klasse muss ich sagen, der Kerl sieht aus wien Footballspieler :D
Was hälst du von dieser? Falls du bestellst und doch noch keine Erfahrung mit deren Teilen hast, würde ich dir raten ne Grösse kleinern zu nehmen.
http://www.wiggle.co.uk/p/Radfahren/7/dhb_Pace_SuperRoubaix_Windproof_Bib_Tight_no_Pad_2 011/5360052528/

racex
22.10.2010, 17:20
Ich habe ne Specialized Pro Team Bib und habe das Polster rausgetrennt. Irgendwie gibts fast keine guten lange Hosen mehr ohne Sitzpolster die ist super...und Preis geht noch..

Aber man muss sagen das das Material heute so gut ist da man auch bei Minusgraden lange Hosen anziehen kann ohne kurze Hose drunter, bzw. bei Temperaturen von +10 bis +3 gehts auch...

Hosen von Skinz z.B. gibt auch in lang Thermo richtig geil...aber teuer..

medias
22.10.2010, 18:03
Ich würde auch eine kurze Thermohose und Thermobeinlinge in Betracht ziehen.
Vorteil, man sitzt gut, Beine drehen unbehindert.
Anbieter, Assos, Santini, weitere?

pinguin
22.10.2010, 18:12
@ medias

Klingt gut, ich suche nämlich ne 3/4-Hose als Ersatz für meine 5 Jahre alte Gore next2skin. Diese hat richtig festen Stoff und ist mir selbst bei 5° C noch warm genug.

Was meinst du mit Thermo? Hast du bitte mal ein konkretes Beispiel?

Normale 3/4-Hosen sind zu dünn für diese Jahreszeit.

medias
22.10.2010, 18:19
Ich habe das in Holland entdeckt, war mal Beruflich im Winter dort, mit Thermohose lang, man musterte mich etwas komisch und meinte braucht kein Mensch, später kaufte ich mir auch so ne Kombi.
Fährt sich bequemer und gibt genauso warm.
Asso hat ne 3/4 Roubaix, das ist dickerer aufgerauhter Stoff, fahre ich manchmal mit Kniestrümpfe.
Eine kurze Thermohose hat auch noch in der Uebergangszeit einen Vorteil, Die Nieren, Beckenpartie ist geschützt.

Cervélo
22.10.2010, 19:22
Kann das nur bestätigen, kurze Thermohose ist optimal und seht flexibel.

Ich hatte mal eine von Nothwave, kombiniert mit Thermo oder dünnen Knie- oder Beinlingen war man für jede Temperatur gut gerüstet.

Da ich im die letzten 3 Jahre aber bei miesem Wetter nur noch mit dem Crosser unterwegs bin, bevorzuge ich auch die kurze Hose drunter und billige lange drüber Methode.
Durch den Dreck scheuern mir die am Sattel zu schnell durch um da groß zu investieren...

Cyclomaster
22.10.2010, 20:02
@ medias

Klingt gut, ich suche nämlich ne 3/4-Hose als Ersatz für meine 5 Jahre alte Gore next2skin. Diese hat richtig festen Stoff und ist mir selbst bei 5° C noch warm genug.

Was meinst du mit Thermo? Hast du bitte mal ein konkretes Beispiel?

Normale 3/4-Hosen sind zu dünn für diese Jahreszeit.

Er meint die T 607 das ist ein kurze Hose aus dem gleichen Material wie die LL 607 Winterhose.

pinguin
22.10.2010, 20:21
OK, danke schön - aber den Preis will ich nicht zahlen. Ne Hose ist ein Verschleißteil. Maximal 80-100 Euro, wenn sie dann wieder 5 Jahre hält. Ich finds Mist, dass es die next2skin-Linie nicht mehr gibt. Das Stöffle ist perfekt.

roadbiker
22.10.2010, 20:26
Ich würde auch eine kurze Thermohose und Thermobeinlinge in Betracht ziehen.
Vorteil, man sitzt gut, Beine drehen unbehindert.
Anbieter, Assos, Santini, weitere?

Ist eine gute Kombi.
Kurze Thermohosen gibt's zB auch von Castelli und Sportful (auch neutral, nicht nur Teamware).
Die beiden Firmen haben aber auch sehr gute Thermohosen mit/ohne WS bzw. mit/ohne Sitzpolster.

Ich fahr eigentlich alle möglichen Kombis quer Beet (Thermo kurz/lang, mit/ohne Einsatz). Nalini hat zB auch ganz brauchbare und günstige Thermohosen ohne Polster.