PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Knacken mit SRAM Kette?



michel.h
25.10.2010, 15:05
Hallo,

ich hab an meinem Rad eine neue SRAM Red-Gruppe mit SRAM Kette und Powerlink-Schloß. Schaltwerk ebenfalls Red.

Ich habe beim Treten unter Last (z-B. auf der Rolle) ein leichtes Knacken.

Ist das evtl. normal? hatte von Ech schon jemand ein ähnliches Problem?

Die Kettenglieder sind gängig, es hängt keines.

Marco Gios
25.10.2010, 15:17
Könnte eines der Kettenblätter schon etwas stärker verschlissen sein? Ist eigentlich ein typisches Anzeigen dafür, dass es nach einem Kettenwechsel unschöne Geräusche produziert.

Ansonsten: Da du ja praktischer Weise ein Schloss verbaut hat, würde ich dann testweise mal eine andere Kette (Campa, Shimano oder KMC) verwenden.

michel.h
25.10.2010, 15:22
Ist alles nagelneu, deswegen wundert mich das ja so.

SpacemanSpiff
25.10.2010, 15:39
Ich tippe mal auf Tretlager oder Kettenblattschrauben. Kann aber prinzipiell alles sein was so an nem Rad knacken kann (auch Sattelstütze, Steuersatz etc.) suche mal im Forum nach "Knacken" etc. dann hast du Lesestoff für einige Tage.

Kranki
25.10.2010, 16:32
Meine Sram Kette hat auch geknackt... Es war aber nicht von anfang an...
Ich bin mir relativ sicher das es am Kettenschloss lag. Ich fahr jetzt immer eine Ultegra Kette und bin super zufrieden... auch in Kombi mit dem Red Schaltwerk..

Wovon auch häufig ein knacken kommt sind die Schnellspanner..! einfach mal testen.

gruß

musti1980
25.10.2010, 23:34
Ich fahre schon länger am MTB als auch auf dem RR SRAM-Ketten PC991 usw. mit Shimanokomponenten. War mit den Ketten immer zu frieden. Letztens fiel mir auch auf, dass da ein Knacken, bzw. ein Knarren war. Dachte dass es die Kurbel ist (eh klar) und hab systematisch alle Faktoren die dazu führen könnten ausgeschlossen. Letztens kam ich drauf, dass weder Kurbel, Kette, noch sonst was dafür verantwortlich waren. Es war das Carbonlaufrad - zzt. hab ich die "Wintergarnitur" drauf. Nun werde ich den LRS neu zentrieren und alles nachspannen um wieder in die nächste Saison starten zu können - ohne Knarren natürlich. :D

Versuch mal einen anderen Laufradsatz....vielleicht ist das Rätsels Lösung wie bei mir.

Geoschrauber
26.10.2010, 22:17
Was für einen Zahnkranz fährst Du denn? Wenn es die hohle SRAM-Kassette aus einem Stück ist, dann kann es gut daran liegen. Die ist ein prima Resonanzkörper... . :muzieklui

michel.h
26.10.2010, 22:30
Ich hab das mal nachvollzogen. Es ist tatsächlich an der Kette ein Kettenglied, daß vom Schaltwerk auf die Kasette umspringt, ein Klack-Geräusch macht.

Woran das genau liegt, find ich schon noch raus. Das Kettenglied ist ganz normal beweglich.