PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Riss im Leder



Trirunner
27.03.2004, 19:56
Hallo!

Womit verklebe ich am Besten einen 2cm langen Riss in einer Ledersatteldecke? (ist an der Kante)

Gruß, Trirunner

K,-
27.03.2004, 20:06
Ledersattel?
Schuster! oder?

Trirunner
27.03.2004, 20:16
nein, nicht um SO einen Ledersattel. Es handelt sich um den SLR und die Decke hat einen Riss.

fanatiker
27.03.2004, 20:19
einfach Decke und Polsterung abmachen, dann ggf. die unebenheiten abfeilen und voila, man hat ne bequemen (wurde mir jedenfalls so berichtet,habs noch nicht ausprobiert) Leichtbausattel.:D :D :D

tomso
27.03.2004, 22:09
Pattex KRAFT (nicht der normale) is gut für so was. Damit kriegst du das Leder auf der Unterlage fest. Hab n paar Sättel damit neu bezogen, der Kleber hält erstaunlich gut.

Grüße
tomso

bekr
27.03.2004, 22:27
vergiss nicht patex ist ein kontaktkleber oder die nähst es zusammen mit nadel(leder-nadel) und faden

aber frag am besten den schuster der hat auch bessere mittel als patex dafür

tomso
28.03.2004, 00:50
Original geschrieben von bekr
vergiss nicht patex ist ein kontaktkleber oder die nähst es zusammen mit nadel(leder-nadel) und faden

aber frag am besten den schuster der hat auch bessere mittel als patex dafür

Ich hab einige Jahre als Lederschneider mein Geld verdient. Weiss nicht, was du gegen Kontaktkleber hast. IMHO ist Pattex Kraft mit das beste, wofür man nicht extra in den Fachhandel muss. ( Und nein, ich kriege keine Provision von der Fa. Henkel)

Gruß
tomso