PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Craft Layer1: Zero Extreme vs. Warm



baden_biker
28.11.2010, 16:41
Hallo,

ich möchte mir mal wieder ein neues Langarmunterhemd besorgen, da ich nur ein altes Odlo habe, das ziemlich weit geschnitten ist.

Das neue soll also einen sportlichen körpernahen Schnitt haben.
Nutzen möchte ich es zum Radfahren (bei 0-10°C), Langlaufen und ggf. joggen.

Habe mich mal bei Craft umgeschaut und weiß nicht, ob das "Zero Extreme" oder "Warm" geeigneter ist.

Das "Warm" ist 20 Euro teurer, gibts heute aber bei bike-discount für 40EUR, da habe ich aber die Sorge, das es nicht so atmunsaktiv ist und man stark schwitzt.

Bisher habe ich noch eine 2.Schicht (Laufshirt o.ä.) als Zwischenschicht drüber, braucht man das beim "Warm" überhaupt noch?

Es gibt zwar eine Temperaturübersicht, aber das Zero bis -20°C :confused:
http://www.bike-discount.de/system/pd_picture_dynamic.php?t=c&w=300&h=244&id=794

Wie fallen Craft von der Größe aus, bei den meisten Herstellern passt mir M .

edgecrusher
28.11.2010, 19:21
Ich habe das Craft Allround Crewneck Longsleeve (Zero Reihe) in L bei 1,92m und 87kg. Passt perfekt. Liegt eng an und hat schöne lange Ärmel und einen langen Rücken.

Das Teil funktioniert bei mir von knapp unter Null mit einer Windjacke und einem Langarmtrikot drüber bis zu etwa 10 Grad und dann mit Windjacke oder Langarm und Weste.

Das Warm brauche ich nicht, da ich weit unter Null eh nicht fahre.

OCLV
28.11.2010, 19:32
Habe das zero extreme. mit ner Assos 851 AirJack perfekt bis 0°C. Wenns noch kälter ist hab ich entweder keinen Bock aufs fahren oder zieh noch n kurzes Trikot drunter.
Sitzt super, lange Ärmel, angenehm weich. Atmungsaktivität reicht für mich.

Quarkwade
29.11.2010, 09:48
Was habt ihr eigentlich immmer mit dem Begriff atmungsaktiv?

Alle Textilien ohne integrierte Folie oder Gummierung sind super atmungsaktiv - meint bieten dem Wasserdampf (also Mief) keinen Widerstand. :D:D:D

Die Frage müsste also lauten: sind sie zu warm?

andy67
29.11.2010, 19:38
Ich habe mir das Warm Crew Neck schwarz bei H+S gestern im Angebot für 39,95€ bestellt. Wenn es da ist, kann ich dazu eine kruze Rückmeldung geben. Werde es auch mit einem Langarmtrikot und einer Gore Jacke verwenden.

Gruß
Andy

Kingtom
29.11.2010, 20:06
ich habe sie aaaallleeeeeee!!!! :D:D

cool, zero extreme, warm blablabla...

aber ich darf es wohl kaum sagen, ich finde den unterschied zwischen zero extreme und warm nicht wirklich sehr gross. :ü vielleicht sind auch meine temperatur- und/oder feuchtigkeitssensoren ein wenig verstopft. mit den zero extrem komm ich eigentlich immer zurecht. bei extreeeeem kaltem wetter zieh ich schon auch mal das warm an, meine aber, das extreme würde mir dann wohl auch ausreichen :rolleyes:

ergo: nimm dir das zero extreme, der ideale einsatzbereich ist grösser. :oke:

roadbiker
30.11.2010, 09:53
Ich hab auch so ziemlich alle Craft-Schichten.

Das Extreme taugt mir persönlich nicht so gut, weil es (wie auch in der Artikelbeschreibung angegeben) einen Kühlungseffekt hat, den ich persönlich doch stark merke und bei einem "Wärmeunterhemd" eigentlich nicht haben möchte. Liegt vermutlich daran, dass diese Material den Schweiß nur geringfügig aufsaugt. Vom Prinzip her arbeitet es also eher wie ein Kühlungsshirt.

Mir taugt das Allround (vormals ProZero) deutlich besser, sowohl im Winter als auch in der Übergangszeit als Kurzarm-/Sleeveless-Shirt.