PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmen für Speedbike?



KarlDerDicke
03.12.2010, 09:06
Hallo,

weiss jemand wo man einen Rahmen für ein Speed-/Fitnessbike bekommen kann? Ich dachte da z.B. an Radon oder Focus (gerne auch anderes). Die bieten aber in Regel nur Komplettbikes an oder wenn einzelne Rahmen, dann für MTB oder RR.

Danke

Marco Gios
03.12.2010, 09:23
Wie "Speed" soll es denn sein? Bei einem normalen RR-Rahmen liegt das Limit der Reifenbreite bei max. 28 mm, manchmal sogar nur 25 mm, da breitere und vor allem höhere Reifen nicht unter der Bremse durchpassen. Und je nach gewünschter Sitzpasition muss man die Steuerrohrlänge beachten.
Wenn es als sportlich werden soll, geht praktisch jeder Rennrad-Rahmen.

KarlDerDicke
03.12.2010, 09:28
gut das du das sagst, wichtige Infos habe ich vergessen: zwar hätte ich gerne ein Rennrad, da ich es aber tagtäglich und bei Wind und Wetter nutzen werde, muss es Licht und Schutzbleche haben. Damit scheidet ein klassisches Rennrad aus. Also: Ösen für Schutzbleche muss er haben und Scheibenbremsvorrichtung wäre nett, muss aber nicht.
Klassische Trekkingräder sind ebenso raus: die haben zwar Licht und Schutzblech, sind mir aber von der Geometrie nicht sportlich (schnell) genug. Außerdem sind Federgabel und Gepäckträger unerwünscht.

Marco Gios
03.12.2010, 09:40
... muss es Licht und Schutzbleche haben. Damit scheidet ein klassisches Rennrad aus. Also: Ösen für Schutzbleche muss er haben und Scheibenbremsvorrichtung wäre nett, muss aber nicht.
...

RR-Rahmen mit Schutzblechösen gibt es vereinzelt. Wenn du aber auch gern Scheibenbremsen hättest, dann solltest du nach Cross-Rahmen Ausschau halten. Gibt es zwar auch nich nicht in Hülle und Fülle, aber der Markt wächst. In der Tour 11/2010 war ein Test mit 6 Scheibenbrems-Crossern.
Vorteil bei Speedbike ist dann, dass du hydraulische Stopper nehmen kannst.

KarlDerDicke
03.12.2010, 09:45
hatte ich mal ansatzweise geschaut. Wie sind die denn von der Geometrie? Ich fahre nur Straße. Sind die Crosser nicht eher Kompakt und wendig statt lang und schnell?
Gibt es die getesteten Rahmen der Räder auch einzeln?
Es darf übrigens gerne auch etwas gebrauchtes sein.

Marco Gios
03.12.2010, 09:48
Ich bin nun nicht so in der Crossecke zuhause, würde aber sagen, dass die Geo generell gegenüber einem Straßen-RR-Rahmen eher etwas entschärft ist, aber nicht so lang & träge wie bei einem Trekking-Rad. Muss man aber auch im Einzelfall schauen, da die Hersteller schon verschiedene Geos am Start haben.
Gebrauchte Crosser mit Scheibenbremsaufnahmen dürfte eher selten sein.