PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Veloflex-Reifen



recordfahrer
29.03.2004, 17:50
Hallo,

hat hier jemand Erfahrungen mit den 20 mm- Veloflex-Reifen (Record und Corsa) gemacht, wie die Pannenanfälligkeit, die Nass- und Trockenhaftung und die Haltbarkeit, etwa im Vergleich zu einem Grand Prix Supersonic, ausfallen.
Danke in Voraus.

Lars

knuster
29.03.2004, 17:59
Gehört nicht exakt hier hin aber mit meinen Veloflex Black bin ich höchst zufrieden.
Bei Nässe haften sie gut und im Trockenen gehen sie deutlich besser als ein Hutchinson, Conti, Schwalbe oder Ritchey Reifen

HeinerFD
29.03.2004, 17:59
Hallo Lars, herzlich willkommen im Tour-Forum!

Zum Thema "Veloflex" empfehle ich dir die "Suchen"-Funktion. Sollten dann noch Fragen bestehen (z. B.: "Hat man mit Veloflex wirklich mehr Sex?"), einfach noch mal posten.

Viel Vergnügen bei deinen Recherchen. ;)

Heiner

K.Wein
29.03.2004, 19:30
Ich fahre Corsa und Black,bin super zufrieden damit.
Corsa sieht nach 3000 km vorne aus wie neu und hinten min.abgefahren.keinerlei Schnitte in der Lauffläche trotz Rollsplitt und kleinere Schotterüberquerungen.
Null Platte und das bei echten 160gr für den Corsa.
Ich habe übrigens ein paar Record und Corsa bei e-bay.
Die verkaufe ich weil es sie jetzt ganz in schwarz gibt.
Unter Verkäufer kweink findest du sie.:D :D :D
mfg.
Karsten

fanatiker
29.03.2004, 21:35
wo kann man die Veloflex denn am besten bestellen? wenns geht günstig und mit zuverlässiger, schneller Lieferung?

charlys-world
29.03.2004, 21:38
Original geschrieben von fanatiker
wo kann man die Veloflex denn am besten bestellen? wenns geht günstig und mit zuverlässiger, schneller Lieferung?

http://www.veloflexdirekt.net.tc/

schnell und gut ;-)

gruß klaus

knuster
30.03.2004, 09:40
Bei Bikepalast gibts die für 20 € aber da hast du 10 € versand.