PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenker Syntace/Ritchey ->Breite



jagen
31.03.2004, 11:24
'Tag zusammen,

ich habe bei meinem Leihrad auf Malle festgestellt, dass ich mit einem breiteren Lenker viel besser zurecht komme. Deswegen muss an mein Rad ein neuer dran. Ich dachte da an ein Syntace Modell. Z.Zt. fahre ich 'nen Richtchey 42 und wollte auf 44 updaten.
Jetzt misst Richtchey (und ich auch) Mitte/Mitte, der Herr Klieber aber außen/außen.
Kann mir jemand sagen (evtl. messtechnisch belegt), ob ich tatsächlich den Syntace-Lenker in 460mm (XL) benötige, bzw. wie groß der Abstand Mitte/Mitte bei 440mm und 460mm ist bei den Racelite-Modellen ist.

Danke schon mal, für die Antworten.

Gruß
Thomas

Hendrik Hemmler
31.03.2004, 11:30
Mitte/Mitte 44 und Außen/Außen 46 entspricht sich schon sehr stark. Hab leider gerade mein rad nicht bei mir ;), sonst würde ich den Rohrdurchmesser am Lenkerende mal messen.

Fahre auch den Syntace 46er; konnte gerade noch meine Schulter reinqueschen...

Abbath
31.03.2004, 11:32
…das ist mir zu kompliziert :p

machs einfach: ritshit lenker nehmen, am ende des unterlenkers außen - außen den abstand zwischen den lenkerenden wissen, dann hast du dein aktuelles "syntace-maß". dann kannste wohl entscheiden welche größe du haben willst ;)

jagen
31.03.2004, 11:48
Da merkt man gleich: hier spricht der Praktiker - besten Dank!