PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : leichter laufradsatz unter 300 euro



muenchenchris
02.04.2004, 14:54
was ist der leichteste laufradsatz unter ca. 300 euro?
auf aero lege ich nicht soviel wert.
könnte also auch ein herkömmlicher laufradsatz sein.

danke für infos
chris

br4bus
02.04.2004, 15:01
Ersteinmal kann man für solche Fragen die Suchfunktion benutzen, da das Theme schon ssssseeehhhrrr häufig behandelt wurde.

Wenn es lange halten soll nimmste eine Dura Ace Nabe, Revolution oder Competition Speichen und eine Mavic CXP 33 oder Open Pro Felge. Damit haste dann was für's Alter ;-).

Ansonsten kannst du auch den AC 350(?!?!) LRS verwenden. Darfst du aber nicht viel mehr als 70 kg wiegen!!

Ein heißer Tip ist auch Campa Proton. Die halten und du bekommst sie für 270 €!

muenchenchris
02.04.2004, 15:05
danke

dura ace naben mit cxp33 habe ich zufälligerweise...
schon 6 jahre mittlerweile...
hätte nicht gedacht, dass das zum leichteren gehört.
AC 320 LRS sagt mir erst mal nix.
ich wiege genau 71kg und bin kein sprinter.

danke
chris

faggin10
02.04.2004, 15:08
moin.
thema ist schon des öfteren hier abgehandelt.versuchs doch mal mit der suchfunktion
u.a. mit "marchisio".da gibt es einen neueren lrs,
der,gaube ich,deinen vorstellungen entspricht.
faggin10

Tour-Forum-Adm
02.04.2004, 15:15
Original geschrieben von muenchenchris
danke

dura ace naben mit cxp33 habe ich zufälligerweise...
schon 6 jahre mittlerweile...
hätte nicht gedacht, dass das zum leichteren gehört.
AC 320 LRS sagt mir erst mal nix.
ich wiege genau 71kg und bin kein sprinter.

danke
chris

die dinger heißen AC 350, AC steht für american classic, die felgen heißen so und wiegen um die 350g, sind für drahtreifen, AC verkauft die mit den eigenen naben, etwa 20g schwerer als der tune mig66/mag200 mix, aber nicht so sonderlich lange haltbar, die speichen sind u.a. cx-ray oder auch revolution.
guckst du unter www.cicli-corsa.de
meines wissens, hält die 32/32 speichenvarainte, auch bei mehr als 70kg.
bdc

widerporst
02.04.2004, 15:27
Guckst Du hier: www.actionsports.de. DT Hügi 240-Naben, DT Swiss R1.1-Felgen, DT Revolution-Speichen - 1.590 Gramm. Super Angebot wie ich finde.

Kette rechts.

greyscale
02.04.2004, 17:07
A-Class ALX-320 bei Stadler für 230,- €, jetzt sowohl Campa, als auch Shimano;).

P.

plutonas
02.04.2004, 18:41
.

Prometeo
02.04.2004, 18:56
Original geschrieben von widerporst
Guckst Du hier: www.actionsports.de. DT Hügi 240-Naben, DT Swiss R1.1-Felgen, DT Revolution-Speichen - 1.590 Gramm. Super Angebot wie ich finde.

Kette rechts.

Also wenn diese Kombi 1590 Gramm hat, dann haben sie die Felge mit Blei ausgegossen:

330 (Naben) +840 (Felgen) +320(64 Revos mit Alunippel) gibt nach Adam Riese genau:

1490

oder?

Und sowas bekommt man an allen Orten für 330,-. Und seit wann Dura Ace Naben mit CPX33 leicht ist hab ich wohl verpasst.

Schnibrö
02.04.2004, 21:45
Oder sie haben ganz einfach ehrlich angegeben was das Ding wiegt, ohne die bei anderen üblichen x-Prozent zu schummeln ;)

Zegger
02.04.2004, 22:31
Original geschrieben von Phaseshift
A-Class ALX-320 bei Stadler für 230,- €, jetzt sowohl Campa, als auch Shimano;).

P.

Da werde ich aber schwach, super Preis, sind zwar 2003 aber egal !

schnellZug
03.04.2004, 10:05
...beim durchschnöppern fiel mir die website: www.radplan-delta.de in Messernich bei Köln auf, die website wird dir sicher auch informativ sein bei der Konstruktion eines Laufradset; Oder du gehst gleich auf Hausbesuch und lässt dich im Detail beraten. :cool:

Prometeo
03.04.2004, 10:42
Original geschrieben von Schnibrö
Oder sie haben ganz einfach ehrlich angegeben was das Ding wiegt, ohne die bei anderen üblichen x-Prozent zu schummeln ;)

habe mir einen Laufradsatz mit tune 66/170, open pro und 28/28 aerolite bauen lassen. Kommt exakt auf 1440 Gramm, und man kann das Gewicht von den Anbauteilen her praktisch aufs Gramm nachvollziehen. Warum dies bei der hügi Variante nicht klappen soll?:rolleyes:

jott_ess
03.04.2004, 10:57
Was ist eigentlich mit XERO, fährt die hier niemand?
Ich habe den Xerolite XR-1, der liegt auch so bei 270,- wenn ich mich recht entsinne.
Ist leicht und hat mit (meinen) 70 kg keine Probleme.
Fahre die Teile seit ca. 1.300 km im Flachland.
Zu erwähnen wäre hierbei noch, dass "normale" DT Competition-Speichen verbaut werden und der Freilauf innerhalb einer Minute von Campa zu Shimano und umgekehrt gewechselt werden kann.
Angucken kann man sich die Laufräder unter http://www.bikeright.nl/xero_roa.htm

Gruß
jott_ess