PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zughalter gesucht



St.John
12.01.2011, 07:54
Ich bin gerade dabei beim Schulwegrad meines Sohnes den Rahmen gegen einen größeren auszutauschen. Das Rad hat eine 8-Gang-Nexus-Nabenschaltung und der alte Rahmen war auch speziell dafür ausgelegt. Der neue Rahmen ist ein "normaler" MTB-Rahmen ohne spezielle Aufnahmen für den Getriebezug und ohne lange Ausfallenden.
Damit die Kette nicht durchhängt, werde ich einen Kettenspanner verbauen, aber wie befestige ich den Zug für die Nabe am sinnvollsten? Was gibt der Markt so alles an nachträglich zu montierende Zughaltern her und wie sind die Erfahrungen? Taugen z.B. so Halter, die an den Rahmen geklebt werden was?

gobo206
12.01.2011, 09:40
Na da reichen Kabelbinder
Die aufgeklebten sind da nicht so gut
Hier mal mein Selfmade Alfine Cityflitzer ;)
http://fstatic1.mtb-news.de/img/photos/7/5/8/3/0/_/thumb/image006_1221295016.jpg (http://fotos.mtb-news.de/p/182762)

St.John
13.01.2011, 08:02
Kabelbinder funktionieren, klar. Welche schlechten Erfahrungen hast Du mit den Klebehaltern gemacht?

gobo206
13.01.2011, 08:28
So ein Zug ist durchgehend verlegt
und da kommen ganz schöne Kräfte drauf beim schalten
das hebelt die aufgeklebten gerne mal aus, um die sicher zu fixieren
bräuchte man schon welche mit Kabelbinder zusätzlich und da kann man dann direkt die normalen billigen nehmen und spart sich die Führung.
Oder wenn der Zug darin liegt clipt der wieder raus.

Waren halt meine Erfahrungen
Falls noch Zuganschläge am Unterrohr vorhanden sind kann man auch sowas probieren
http://www.doublexstore.de/images/product_images/info_images/15312_0.jpg

St.John
13.01.2011, 08:42
Danke für die Hinweise. Leider sind Unterrohr und Kettenstrebe völlig ohne Halter, da bei dem Rahmen die Züge am Oberrohr entlang laufen.
Bis zu deinem Beitrag war ich fest entschlossen die Klebehaken auszuprobieren...

elmar
13.01.2011, 09:21
Blindnietmuttern rein und verschraubt.
Da gibts dezente Ösen ( kann ich dir schicken, sowohl Ösen, als Blindnietmuttern)
Oder Halter mit Kabelbinder= hässlich.
Kleben ist nichts dauerhates, es sei denn Zweikomponenten...........
Für die Kettenstreben gibt es verschaubbare Sramschellen, die sind solide und optisch ok.

bob600
13.01.2011, 09:22
Also am Rad meiner Freundin halten die Klebedinger bombig. Ist aber glaub der Zug für die V-Brake.

Cubeteam
13.01.2011, 09:24
Ich hoffe, die Nabe hat keine Rücktrittbremse...

St.John
13.01.2011, 10:36
Ich hoffe, die Nabe hat keine Rücktrittbremse...

Ursprünglich schon, hab sie aber ausgebaut.
Danke fürs mitdenken.