PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Falk IBEX 30



Reifenpanne
12.01.2011, 17:18
Hi zusammen,

die Suchfunktion hat mir leider nichts angezeigt, so dass ich ein neues Thema starte. Ich wollte dieses Jahr endlich mal wieder verstärkt das Radfahren betreiben. Dazu soll eigentlich auch ein Navi her; bisher waren hier ja die diversen Garmin-Modelle vorherrschend. Heute habe ich zufällig beim örtlichen Media Markt von Falk das IBEX für 369 € gesehen. Hat jemand von Euch so eiens schon und kann hierzu berichten. Besonders wichtig wäre für mich, wie bzw. ob man selbst gestaltete bzw. aus dem Netz geladene Touren und Routen übertragen kann.

gobo206
12.01.2011, 17:27
Evtl hilft da schon was aus dem MTB Forum
http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=494354&highlight=Falk+IBEX+30

Persönlich haben die Garmins nunmal den Vorteil, dass Sie auch als Radcomputer und Trainigsgerät gleichzeitig nutzbar sind

das Falk scheint ein reines Navi zu sein!
Interessant wäre auch, ob offene Karten zu installieren wären

LukeNRG
12.01.2011, 17:49
Hi,
kein ANT+ also keine Herzfequenz oder Leistungsmessung... Auch keine barometrische Höhenmessung!

Dafür mit wechselbarem Akku!

Aber in der Preisklasse würde ich doch dann eher über einen Edge 800 nachdenken... Der eignet sich auch für Outdooraktivitäten. Zudem ist die Usergroup und damit die entsprechenden Möglichkeiten bei Garmin Geräten, wie Auswärtungssoftware oder Communityunterstützung viel größer. OSM eingeschlossen... Der Falk ist eher ein Exot und entsprechend wenige werden dies Teil nutzen...

Für ältere Wanderer oder Trecking-Touren Fahrer ist das Teil aber vielleicht brauchbar...

Gruß LukeNRG