PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Radschuhe fahren ohne die dazugehörige Einlegesohle...



Orchid
13.01.2011, 21:12
Geht das ohne Probleme???
Oder macht man sowas aus orthopädischer Sicht nicht (Schädigung Fußgewölbe??? )

Hätte hier paar nette Puschen nur sie sind mir nen Tick zu tight :D, ohne sohle gehts:)

schlappeseppel
13.01.2011, 21:20
Geht das ohne Probleme???
Oder macht man sowas aus orthopädischer Sicht nicht (Schädigung Fußgewölbe??? )

Hätte hier paar nette Puschen nur sie sind mir nen Tick zu tight :D, ohne sohle gehts:)

Ich würds einfach probieren.
Auf Billigheimer Einlegesohle meines Sidis käme es dann auch nicht mehr an,
ob die nun drin ist oder nicht.
Ich habe mir allerdings ne Specialized reingemacht.

rm81
13.01.2011, 21:25
Dünnere Sohle halte ich für unbedenklich. Aber ganz ohne Innensohle, kann ich es mir nicht sonderlich bequem vorstellen!!

dual
13.01.2011, 21:44
Geht das ohne Probleme???


Kommt auf die Distanz an. :D

Ich tät's nicht. Schuhe müssen ordentlich passen. Mit Einlegesohle.

Orchid
13.01.2011, 21:49
Kommt auf die Distanz an. :D

Ich tät's nicht. Schuhe müssen ordentlich passen. Mit Einlegesohle.

cx...

Algera
13.01.2011, 21:56
Sehe ich eigentlich kein Problem. Einfach probieren.

Holsteiner
13.01.2011, 22:07
Wenn die Schuhe sonst passen (Länge und Breite)...einfach damit zum erfahrenen Spezi, der dir Einlegesohlen herstellt.

Orchid
13.01.2011, 22:09
Wenn die Schuhe sonst passen (Länge und Breite)...einfach damit zum erfahrenen Spezi, der dir Einlegesohlen herstellt.

mit sohle drücken sie..ohne nicht..:rolleyes:

Holsteiner
13.01.2011, 22:12
mit sohle drücken sie..ohne nicht..:rolleyes:

Ganz ohne Sohle würde ich "strange" finden! Was ganz Dünnes...am besten auch noch anatomisch korrekt...das wärs! Deshalb...ab zum Spezialisten (wenn du es dir "erlauben" willst!)! ;)

philischen
13.01.2011, 22:14
Hab ich auch schon ne Saison lang gefahren. Bei Sidis. Kein Problem.

Orchid
13.01.2011, 22:16
Ganz ohne Sohle würde ich "strange" finden! Was ganz Dünnes...am besten auch noch anatomisch korrekt...das wärs! Deshalb...ab zum Spezialisten (wenn du es dir "erlauben" willst!)! ;)

ja habe da sogar connections aber die fallen dann raus...
für meine sworks wollte ich mit welche machen lassen mtb und road...

Holsteiner
13.01.2011, 22:25
Warum fallen deine "Connections" raus? :confused:

Überfordert? Markenabhängig?

gozilla
14.01.2011, 07:58
Geht das ohne Probleme???
Oder macht man sowas aus orthopädischer Sicht nicht (Schädigung Fußgewölbe??? )

Hätte hier paar nette Puschen nur sie sind mir nen Tick zu tight :D, ohne sohle gehts:)

Moin moin,
ich würde es nicht machen...habe das früher mit meinen Wettkampfschuhen bei Tria so gemacht (waren Carnac) aber Du tust Dir auf längere Sicht damit keinen Gefallen...heute nur noch mit ordentlich passenden Schuhen und mit spezieller Einlegesohle da hab ich auch definitiv mehr Druck:Bluesbrot

Gruß G

zwanzich
14.01.2011, 08:06
Warum nicht? Kann orthopädisch ja durchaus auch besser sein als mit, kommt auf den Fuss an ... ;)

Ich habs mal mit zu kleinen Schuhen probiert, war aber direkt auf dem Plastikkörper zu klebrig vom Gefühl.

Ich finde den Tip mit Sohlenmacher aber auch nicht schlecht. Übermässigen Komfort gönnen wir uns auf der Strasse ja ohnehin schon nicht, da kann man den beiden Kraftschlußstellen ruhig schon etwas Beachtung schenken.

Orchid
14.01.2011, 08:55
Wie gesagt ohne Sohle gehen se gerade so und die dazugehörige Sohle ist auch extrem dünn.
Ne dünne Sohle vom Fachmann wurde mich nicht weiterbringen !
@ gozilla
Habe ich früher auch gemacht auf der olympischen habe da nichts schlechtes erfahren .....Nur auf lange Sicht ?

pinguin
14.01.2011, 09:02
Geht das ohne Probleme???
Oder macht man sowas aus orthopädischer Sicht nicht (Schädigung Fußgewölbe??? )

Hätte hier paar nette Puschen nur sie sind mir nen Tick zu tight :D, ohne sohle gehts:)

Ich fahre Tagestouren ohne Einlegesohlen bzw. im Winter mit ner 3mm-Korksohle. Kein Unterschied zur typischen Einlegesohle. Keine Probleme.

elmar
14.01.2011, 09:16
Ich bin jahrelang auf Strasse und CX so gefahren.

altmeister
14.01.2011, 10:18
Bin früher jahrelang meine alten Sidis ohne Einlegesohle gefahren, hatte nie Probleme.

Gruß
Altmeister

dual
14.01.2011, 10:37
Bin früher jahrelang meine alten Sidis ohne Einlegesohle gefahren, hatte nie Probleme.

Gruß
Altmeister

Na gut, die Einlegesohlen in SIDI sind eh ein Witz, da kann man gleich ohne fahren. :ä

MatthiasR
14.01.2011, 10:51
Hätte hier paar nette Puschen nur sie sind mir nen Tick zu tight :D, ohne sohle gehts:)

Wo klemmt's denn? Wenn die Schuhe zu kurz sind, hilft eine orthopädische Einlage, die das Fußgewölbe stützt bzw. anhebt sogar! Das ist z.B. bei meinen (Alpin-)Skischuhen so.

Natürlich nutzt das nur was, wenn du tatsächlich Senkfüße hast (sind aber sehr verbreitet) und das Problem tatsächlich die Länge des Radschuhs ist.

Gruß Matthias

ProKalorie
14.01.2011, 19:24
Ich bin auch schon ohne gefahren.
Sohle war im Eimer, keine gehabt..ging aber auch mal.
Kommt aber sicher auf die Schuhe und den Fuß an.
Ich würde es einfach mal auf einer kurzen Runde testen.

marathonisti
14.01.2011, 21:01
Na gut, die Einlegesohlen in SIDI sind eh ein Witz, da kann man gleich ohne fahren. :ä

Das stimmt ,ich fahr mit orthopädischen Sohlen und finde die sehr gut .

Oliver73
14.01.2011, 21:04
Das stimmt ,ich fahr mit orthopädischen Sohlen und finde die sehr gut .

Gibts die eigentlich auch auf Rezept oder sind die zu spezifisch d.h. selberzahlen?

marathonisti
14.01.2011, 21:07
Gibts die eigentlich auch auf Rezept oder sind die zu spezifisch d.h. selberzahlen?

Kommt auf deinen Doc an ,wenn er dir ein Rezept ausstellt dann zahlst du einen gewissen Eigenanteil als Kassenassi :D

Oliver73
14.01.2011, 21:10
Kommt auf deinen Doc an ,wenn er dir ein Rezept ausstellt dann zahlst du einen gewissen Eigenanteil als Kassenassi :D

Mein Doktor ist ein netter. Ich hab sowieso bald einen Termin beim Orthopäden.

Mal sehen ob der mir helfen kann, ob ich auf ihn höre wenn er mir das Radeln einschränken will steht auf einem anderen Blatt:D

marathonisti
14.01.2011, 21:11
Mein Doktor ist ein netter. Ich hab sowieso bald einen Termin beim Orthopäden.

Mal sehen ob der mir helfen kann, ob ich auf ihn höre wenn er mir das Radeln einschränken will steht auf einem anderen Blatt:D

Ich glaube ohne Rezept drückt man ca 100€ ab je nach Ausführung :D

Oliver73
14.01.2011, 21:14
Ich glaube ohne Rezept drückt man ca 100€ ab je nach Ausführung :D

Wenns hilft wäre mir das die Sache auch wert, Geizhals der ich bin hin oder her:)