PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rahmenfrage



Cycloracer
15.01.2011, 22:32
Jemand erfahrung mit dem Rahmen?????
http://www.bike-components.de/products/info/p23997_Road-SL-Sloping-Rennrad-Rahmen-Modell-2010-.html

Kjeld
15.01.2011, 22:38
Ich habe einen frühen Vorläufer, der zwei Nachteile mit diesem hier teilt:

- Das Oberrohr ist vergleichsweise lang in Relation zur Rahmenhöhe, man sitzt entweder mit viel Überhöhung oder sehr gestreckt.
- Das Schaltauge ist ein wenig unterdimensioniert, geringe Schläge können es abbrechen, und es ist recht weich, was sich auf die Schaltpräzision negativ auswirken kann.

Der Hersteller ist übrigens Kinesis.

Cycloracer
15.01.2011, 22:52
Ich habe einen frühen Vorläufer, der zwei Nachteile mit diesem hier teilt:

- Das Oberrohr ist vergleichsweise lang in Relation zur Rahmenhöhe, man sitzt entweder mit viel Überhöhung oder sehr gestreckt.
- Das Schaltauge ist ein wenig unterdimensioniert, geringe Schläge können es abbrechen, und es ist recht weich, was sich auf die Schaltpräzision negativ auswirken kann.

Der Hersteller ist übrigens Kinesis.

hi,
das mit dem langen Oberrohr ist i.o. für mich (rennmäßige Sitzposition).
Das Schaltauge lässt sich doch bestimmt gegen ein stabieleres austauschen, ist doch eine recht häufige form. Oder meinst du dass das generell an der form liegt???

Kjeld
15.01.2011, 22:54
Die Form ist schuld. Es wird nur von einer Schraube und vom Schnellspanner gehalten, und der Teil, der am Ausfallende anliegt, ist sehr dünn.