PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Hiddenset Bastellösung gesucht...



magnum
17.01.2011, 15:42
Mich nervt, dass die Top-Kappe meines Hiddensets unglücklicherweise nur mit einem ordentlichen Spaltmaß aufliegt. Sauberer würde es mit einem möglichst kleinen Spalt ausschauen.

Meine Frage an die Bastler und Hobby-Drehmler unter euch: hat jemand das Problem mal gelöst oder eine Idee? Evtl. passt der Sprengring von nem anderen Steuersatz?

Mein erster spontaner Gedanke war, das Plastik-Teil oben etwas runter zu schleifen. So würde auch die Kappe runter wandern, die sie atm nur oben aufliegt (ich hab die Kontaktstellen mal mit Wimperntusche der Dame ausgelotet ;)).

Edit: Achso...war noch nicht fertig. :) Das Ende des Gedankens war aber dann, dass der Sprengring somit irgendwann nicht mehr fest genug am Gabelschaft anliegt da der obere Teil konisch zum Schaft hin gebogen ist um dieser eben zu klemmen/fixieren.

Das transparente Plastik-Teil oben rechts:
http://www.gs-bike.com/shop/images/HS03-rehiost3.jpg

OCLV
17.01.2011, 16:54
Steuerrohr nachfräsen.

magnum
17.01.2011, 16:57
Carbon.. :eek:

Pedalierer
17.01.2011, 17:28
Carbon.. :eek:

Das Steuerrohr wird ja wohl auch beim Carbonrahmen ein Aluinsert haben für den Steuersatz, oder?

magnum
17.01.2011, 17:30
Das Steuerrohr wird ja wohl auch beim Carbonrahmen ein Aluinsert haben für den Steuersatz, oder?

Non.

OCLV
17.01.2011, 21:12
Dann lass es und nimm nen anderen Steuersatz.

magnum
18.01.2011, 18:35
Welcher Steuersatz baut denn ähnlich flach?