PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Garmin Edge 800



Tom0869
23.01.2011, 19:29
Hallo,

spiele mit dem Gedanken mir einen Garmin Edge 800 zuzulegen. Habe bislang an allen Rädern den Polar CS 600 bzw. zum Laufen den RS 800. Ich nutze Polar Trainer Pro um mein Training auszuwerten. Da ich mir nicht für alle Räder neue Sensoren kaufen möchte bzw. zum Laufen noch eine Garmin Uhr hätte ich gern eine Software mit der ich die Polar und die Garmin Daten auswerten kann.
Gibt es so eine Software, hat schon jemand Erfahrrungen damit?
Oder, gibt es eventuell eine Konverter mit dem die Polar Daten in der Garmin Software bzw. die Garmin Daten in der Polarsoftware genutzt werden können?

LukeNRG
23.01.2011, 19:42
Fällt mir jetzt nur Sportstracks (Garmin geht direkt, Polar über Import der *.hrm Dateien) und WKO+ ein. Letztere kann zwar alle Geräte direkt auslesen, gibt's nur in englisch und kostet rund 150 USD...

Gruß LukeNRG

Tom0869
23.01.2011, 20:07
Hallo Luke,

Danke für die schnelle Antwort.
Werde Sport Tracks mal probieren.

Gruß
Tom

Tom0869
30.01.2011, 15:09
Habe Sport Tracks getestet, gefällt mir aber nicht wirklich.
WKO+ ist klasse, leider in Englisch und teuer.
Ist die mitgelieferte Software beim Edge 800 mit der Polarsoftware vergleichbar?
Kann man die .hem Daten des Polar dort importieren?

Wie ist der Edge 800 bezüglich der Auswertungen im Vergleich zum Polar?

Gruß
Tom

Lippi
30.01.2011, 16:07
Ist die mitgelieferte Software beim Edge 800 mit der Polarsoftware vergleichbar?
Kann man die .hem Daten des Polar dort importieren?
Wie ist der Edge 800 bezüglich der Auswertungen im Vergleich zum Polar?


Die "mitgelieferte" Software wird gar nicht mitgeliefert. Man kann sie hier downloaden (http://www8.garmin.com/support/download_details.jsp?id=835).
Du kannst sie dir also einfach herunterladen und anschauen.

M.E. taugt sie nicht so viel. SportTracks ist sicher die bessere Alternative. Golden Cheetah (http://goldencheetah.org/screenshots.html) ist eine weitere. Kostenfrei und mit großem Funktionsumfang. Kann sowohl HRM, als auch FIT-Dateien lesen.

MrBurns
30.01.2011, 17:55
Habe Sport Tracks getestet, gefällt mir aber nicht wirklich.
WKO+ ist klasse, leider in Englisch und teuer.
Ist die mitgelieferte Software beim Edge 800 mit der Polarsoftware vergleichbar?
Kann man die .hem Daten des Polar dort importieren?

Wie ist der Edge 800 bezüglich der Auswertungen im Vergleich zum Polar?

Gruß
Tom

guck Dir doch mal Rubi Track an. Das kann Edge 800 und Polar Daten verarbeiten. Ich nutze das seit einiger Zeit für meine Edge Daten und bin sehr angetan von der Software...

aber gerade gemerkt, die gibt's wohl nur für den Mac...

marvin
30.01.2011, 17:57
Der Luke is mir unheimlich. :eek:
Taucht hier wochenlang nicht auf, aber sobald die Rede auf Polar oder Garmin kommt - schwupps isser da. :D Und immer mit gewohnt kompetenten Antworten.
Hast Du da Alerts drauf liegen oder wie machst Du das?

Tom0869
30.01.2011, 19:06
Golden Cheetah sieht von den screen shots her gut aus. Funktioniert aber leider nicht mit 64 bit Windows.
Hoffe dass es bald ein Update gibt.
Bislang habe ich den Edge 800 auch noch nicht bestellt.
Die Garmin Software habe ich mir angesehen, ist wirklich nicht berauschend.
Da ich, zumindest in der ersten Zeit, sowohl den Garmin als auch meine Polaruhr (zum laufen) nutze hätte ich natürlich gern eine Software die mit beiden Systemen klar kommt.

LukeNRG
30.01.2011, 19:13
Der Luke is mir unheimlich. :eek:
Taucht hier wochenlang nicht auf, aber sobald die Rede auf Polar oder Garmin kommt - schwupps isser da. :D Und immer mit gewohnt kompetenten Antworten.
Hast Du da Alerts drauf liegen oder wie machst Du das?
Keine Ahnung! Ist wohl mein Spieltrieb! Seit dieser Woche hab ich auch (leihweise) einen Joule 2.0 (http://www.trainingdigital.info/index.php/2011/01/erster-eindruck-cycleops-joule-2-0-radtacho/)...

Wen mein erster Eindruck (http://www.trainingdigital.info/index.php/2011/01/erster-eindruck-cycleops-joule-2-0-radtacho/) interessiert (hatte deswegen heute wirklich kalte Finger) findet Ihn in meinem Blog (http://www.trainingdigital.info/index.php/2011/01/erster-eindruck-cycleops-joule-2-0-radtacho/)...

Auch! ich lese immer mit und wenn ich nichts sinnvolles beitragen kann, dann halte ich lieber meine (vorlaute) Klappe. Einzige Ausnahme sind emotionale Themen wie "Gorch Fock" oder "Stuttgar21"... lol

Es gibt einige Softwareanwendungen, welche Polar und Garmin Daten verarbeiten können. Der Trick ist aber das Auslesen der Geräte. Da gibt es meines Wissens nach nur WKO+ welche direkt die Polar und Garmin Geräte auch auslesen kann. Alle anderen Softwarelösungen können nur die hrm Datein, welche man mit der Polar Software vom gerät geladen hat, importieren. Aber auf dauer ist es nervig mit dem einen Programm auszulesen und mit dem anderen zu importieren und zu arbeiten...

Wenn man wie ich gut 10 Jahre Polardaten gesammelt hat (seit Ende 2000 mit ner S710), dann will man irgendwie nicht wecheln, weil die meisten Anwendungen nur einzeln hrm Dateien einlesen können.

Gruß Luke

P.S. Kein vernünftiger mensch braucht 64bit. Alles nur so ein schmarn von der Wirtschaft/Industrie. Erst wer mehr als 4GB Arbeitsspeicher braucht, wie bei Bild und Videobearbeitung, sollte sich ein 64bit System anschaffen... Ansonsten hilft noch VirtualBox mit nem alten "Windows XP", welches gescheit funktioniert.
P.P.S. Wer Fehler in der Übersetzung oder bessere Ausdrücke Begriffe in GoldenCheetah haben zu meint, kann Sie mir unter goldencheetah ät trainingdigital.info zukommen lassen. Dann arbeite ich Sie ein... ;-)
P.P.P.S. Ich bin nicht das deutschsprachige GoldenCheetah Support Team. Das gibbet nämlich garnicht...

Lippi
30.01.2011, 21:41
Golden Cheetah sieht von den screen shots her gut aus. Funktioniert aber leider nicht mit 64 bit Windows.

Das wundert mich. Ich habe das zwar nicht probiert, aber mit fällt kein Grund ein, warum das nicht laufen sollte. Es wird ja kein Gerätetrieber o.ä. benötigt.

Hast du das ausprobiert? Und GC ist unter x64 wirklich nicht gestartet?

svollmer
30.01.2011, 22:16
Golden Cheetah sieht von den screen shots her gut aus. Funktioniert aber leider nicht mit 64 bit WindowsGolden Cheetah 2.0 funktioniert bei mir unter Windows 7 64-Bit ohne Probleme.

Tom0869
31.01.2011, 08:31
Ist auf deren HP nur für die 32 bit Version freigegeben.
Werde es heute mal probieren.

LukeNRG
31.01.2011, 09:10
Hi,
schau mal hier:

http://goldencheetah.stand2surf.net/

Da gibt es immer die aktuellen "Zwischenbuilds" von Golden Cheetah. Eventuell kommt heute noch eine aktualisierte Version raus...

Gruß Luke

P.S. 80% aller verfügbaren Windows Softwarepaket ist 32bit. Nur (teure) Spezialsoftware gibt es in 64bit. Beispiel wäre Photoshop CS5...

cat07
31.01.2011, 09:41
Fällt mir jetzt nur Sportstracks (Garmin geht direkt, Polar über Import der *.hrm Dateien) und WKO+ ein. Letztere kann zwar alle Geräte direkt auslesen, gibt's nur in englisch und kostet rund 150 USD...

Gruß LukeNRG

Bei Sporttracks 2.x geht der Import der Dateien direkt aus der Polar-Uhr (zumindest bei meiner 725x).
Du musst dazu nur das Garmin Plugin downloaden und installieren.


Gruß cat07

M13arcos
11.02.2011, 18:57
P.S. Kein vernünftiger mensch braucht 64bit. Alles nur so ein schmarn von der Wirtschaft/Industrie. Erst wer mehr als 4GB Arbeitsspeicher braucht, wie bei Bild und Videobearbeitung, sollte sich ein 64bit System anschaffen... Ansonsten hilft noch VirtualBox mit nem alten "Windows XP", welches gescheit funktioniert.

P.S. 80% aller verfügbaren Windows Softwarepaket ist 32bit. Nur (teure) Spezialsoftware gibt es in 64bit. Beispiel wäre Photoshop CS5...

Kann sein das ich kein vernünftiger Mensch bin ..., aber obige Aussage kann nicht so stehen gelassen werden. Mit 32bit (2^32, unsigned integer) kann zwar 4GB adressiert werden, die PC-Hartware reserviert aber immer Speicher zum einblenden von Erweiterungskarten (PCI,PCIe,...). Daher können meistens mit einem 32bit BS nur ~3GB angesprochen werden. Neuere PCs und Laptops werden inzwischen mit mindestens 4GB ausgeliefert und daher sollte auch ein 64bit BS benutzt werden.

Die wichtigsten 64bit BSe, Linux, Mac OS X und sogar Win$ 7, können problemlos mit 32bit Weichware umgehen, da die nötigen Systembibliotheken als 64bit und 32bit Versionen vorliegen. Ist ein 32bit-Programm standardkonform programmiert, sollte es auch auf der 64bit Version des Ziel-Betriebssystems funktionieren. (Dies gilt bei Win$ 64bit nicht für Geräte-Treiber). Win$ 7 64bit stellt aber eine 32bit virtuelle Maschine zur Verfügung, falls es doch einmal klemmt. Wie vorgeschlagen kann natürlich auch eine andere Virtualisierung benutzt werden, deren Einrichtung aber nicht ganz trivial ist.

Besser wäre es allerdings die Programm-Inhaber würden das Programm überarbeiten. (Manchmal genügt ein neuer Compilerlauf).

Marcos

PS. Die meisten Win$ Programmanbieter sind zu faul ihre Programme auch 64bittig zu compilieren und zwei Versionen anzubieten, auch weil es Win$ als 32bit und 64bit Verison gibt. Apple mit OS X liefert nur eine Version aus, daher gibt es in der MAC-Welt viel mehr 64bit Programme. Unter Linux gibt es fast jedes Programm in einer 32bit und 64bit Version, Compiler Option gesetzt, laufen lassen, fertig.

M13arcos
11.02.2011, 19:05
Nach dem letzten thema-verfehlenden Artikel, jetzt etwas zum Thema.

Da ich in Lukes Meinung sowieso schon ein "nicht normaler" Mensch bin (64bit), kann ich jetzt auch gestehen weder Win$ noch OS X zu benutzen. Daher zwei Fragen.

Gibt es Konvertierungs-Programme HRM <-> FIT?
Wenn die eine Stapelverarbeitung hätten, ist das Problem mit dem Lieblingsprogramm ja gelöst.
Gibt es Linux Programme, oder z.B. Java Programme die überall laufen?

Marcos

Litening2004
04.07.2011, 09:30
Ich hol den Thread mal hoch, da ich, als eingefleischter Polaruser mir nun Aufgrund der Multisportmöglichkeit doch eine Garmin 310XT zugelegt habe.

Ich nutze seit 2003 Polaruhren und habe mit denen so ziemlich jedes meiner Trainings aufgezeichnet.

Am liebsten würde ich die Garmin-Daten in die Polar Pro Trainer 5 SW importieren. Allerdings sind sämtliche TCX -> HRM Konverter, die ich bis jetzt gefunden habe, murcks. Wenn überhaupt was vernünftiges ankommt, dann sind zumindest Höhen- und Leistungsdaten total falsch konvertiert :(

Kennt jemand einen Konverter, der die Daten korrekt in HRM überführen kann?

Gibt es alternativ einen Möglichkeit, die gesamten Trainingsbibliotheken nach WKO+ auf einmal zu konvertieren? Oder zumidets das aktuelle Jahr?