PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : look keo2 max oder shimano 105 pd 5700 spd sl



bertson
24.01.2011, 15:29
hallo leute,

ich muss mir für meinen renner neue pedale kaufen und schwanke zwischen den beiden im titel genannten.

hat wer erfahrungen mit den pedalen und kann mir nen tip geben? den tour test letztes jahr hab ich gelesen, geht mir eher um praxiserfahrungen.

danke euch schonmal,

bertson

lu-cky
24.01.2011, 15:37
Fahre die Keo 2 max seit etwa 1.800 km. Ich bin nicht zimperlich im Umgang damit und bin dennoch voll zufrieden. Einstieg super. Auslösen sicher.
Für mich persönlich wichtig: Sieht halt auch noch gut aus. :D

Nordisch
24.01.2011, 15:39
Fahre die PD-5600 also das fast identische Modell.

Technisch top: Einklicken, Ausklicken, Verarbeitung

Der Q-Faktor könnte für mich kleiner sein, eventuell die Bewegungsfreiheit größer.
Ersteren bin ich mit dem Kauf des Dura Ace Pedals begegnet.

Wenn das nicht hilft, muss ich noch Look probieren.
Hier stellt sich mir die Frage, ob der Plattenverschleiß noch so hoch und vorallem gefährlich ist wie bei der VOR-Keo-Generation.

bertson
24.01.2011, 15:42
der platten verschleis bei look soll immer noch höher sein als bei shimano. dafür sind die look platten aber auch billiger...

was haltet ihr von dem eletronischen einmesssystem von look? ich kämpfe nämlich mit knieschmerzen und will daher extrem genaue einstellung der cleats...

Nordisch
24.01.2011, 16:08
der platten verschleis bei look soll immer noch höher sein als bei shimano. dafür sind die look platten aber auch billiger...

was haltet ihr von dem eletronischen einmesssystem von look? ich kämpfe nämlich mit knieschmerzen und will daher extrem genaue einstellung der cleats...

Unter den Umständen nimm die Speedplay Zero.

Einmal Anschrauben und die Einstellung des Drehwinkels erfolgt sehr präzise über 2 Justageschraube

Nordisch
24.01.2011, 16:11
der platten verschleis bei look soll immer noch höher sein als bei shimano. dafür sind die look platten aber auch billiger...



Sind preislich identisch.

Die Keo mit Grip kosten sogar mehr.