PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MegaExo Innenlager passt nicht durch Tretlagergeäuse



xcv123
26.01.2011, 13:56
Hi,

vielleicht kann mir jemand von Euch weiterhelfen? Habe vor einiger Zeit einen Kinesisrahmen von einem Bekannten geschenkt bekommen und wollte mir den jetzt als Stadtrad aufbauen.Ich habe auch noch eine FSA Kurbel mit MegaEXO Innelager hier rumliegen und wollte das Lager letzte Woche verbauen. Leider passt es nicht in das Tretlagergehäuse, da sich in der Mitte des Gehäuses (von beiden Seiten her betrachtet) ein etwa 1-2 mm hoher Grat (breite etwa 3-4mm) befindet der rundherum verläuft. Der Grat ist wie angegeben nicht besonders hoch aber es langt dennoch, dass das Innenlager gerade nicht mehr durchpasst. Vormals war anscheinend ein Octalinklager verbaut was etwas schmaler war und daher das Problem nicht hatte.
Was soll man jetzt da machen? Kann man den Grat einfach abfräsen damit das Lager durchpasst? Sieht mir nicht nach einer tragenden Naht aus. Oder nur Lagerschalen ohne das Zwischenstück montieren? Sicherlich nicht so sinnvoll oder?
Vielleicht kennt ja einer das Problem und kann helfen.
Danke schon mal und Gruß

Sunny

xcv123
26.01.2011, 14:04
kann geschlossen werden!
Hab zwar kein passendes Werkzeug zum selber machen gefunden aber nach längerer Suche einen Fahrradladen der in seiner Werkstatt so etwas machen konnte und das auch noch ziemlich günstig. Perfekt!