PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Umbau Cosmic Carbon



g-force
27.01.2011, 21:13
Hallo!

Ich grübele gerade darüber, ob es vielleicht Sinn macht, bei einem LRS Cosmic Carbon die Naben und Speichen zu tauschen, um sie ein wenig abzuspecken.

Hat das schon mal jemand gemacht?
Ist das sehr aufwändig?
Gibt es irgendwelche ergänzenden Ideen?
Was kann man da an Gewicht einsparen?

Bitte keine "Schlauchreifenfelgen-sind-sowieso-leichter-Diskussion" anfangen, ist erst mal nur ein Gedankenspiel.

Danke für Eure Eingebungen!!!

CarboRed
27.01.2011, 22:39
am HR läßt sich bestimmt mit einer anderen Nabe und Speichen etwas Gewicht sparen (hab aber noch keine CC-Nabe gewogen)

beim VR ist der finanzielle und zeitliche Aufwand für ein paar gesparte Gramm aus meiner Sicht zu groß


am Gewicht läßt es sich wohl eher mit anderen Felgen sparen...

vinzenz
28.01.2011, 08:44
Hallo!

Ich grübele gerade darüber, ob es vielleicht Sinn macht, bei einem LRS Cosmic Carbon die Naben und Speichen zu tauschen, um sie ein wenig abzuspecken.

Hat das schon mal jemand gemacht?
Ist das sehr aufwändig?
Gibt es irgendwelche ergänzenden Ideen?
Was kann man da an Gewicht einsparen?

Bitte keine "Schlauchreifenfelgen-sind-sowieso-leichter-Diskussion" anfangen, ist erst mal nur ein Gedankenspiel.

Danke für Eure Eingebungen!!!



da der drehimpuls abhängig ist von radius, winkelgeschwindigkeit und
masse(nverteilung) , wird dir das abspecken an der nabe relaiv wenig bringen, was die "spritzigkeit" des lrs betrifft.. allenthalben das gesamtgewicht wirst du drücken...

OCLV
28.01.2011, 09:27
Der Querschnitt der originalen Speichen ist sehr groß. Wenn du d nun hinten 20 Sapim CX Ray rein machst wird das LR weicher. Sollte man vorher wissen...

Mein Rat: lass es. ;)

Sigi Sommer
28.01.2011, 09:30
Hallo!

Ich grübele gerade darüber, ob es vielleicht Sinn macht, bei einem LRS Cosmic Carbon die Naben und Speichen zu tauschen, um sie ein wenig abzuspecken.

Imo Unfug, ein gut funzendes LR aufzudröseln und irgendwas zu verschlimmbessern, um ein paar g zu sparen. Lieber was neues aufbauen, wenns leichter werden soll.

greyscale
28.01.2011, 10:53
OMG.

Ich kenne hier auch einen, der jedwede Stahlschraube gegen Titan tauscht, aber einen 3-Kilo-Stahlrahmen fährt:D.

Tuning fängt bei den großen Sachen an und endet dann bei Details. Mit dem Kleinkram anzufangen ist mbMn komplett sinnfrei :ä

=> kauf' dir halt leichtere Laufräder (Leitis, Mavic Cosmic Ultimate) oder so, aber wurschtel nicht an einem gar nicht mal so schweren LRS herum.

g.