PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kettenlänge SRAM RED



Marko1103
06.02.2011, 11:07
Moin Jungs,

hab mein Rad in einer Nacht und Nebelaktion von Dura Ace auf SRAM Red umgerüstet ...soweit so gut.
Da die Kette noch so gut wie neu ist, habe ich mir gedacht ...kannste nochmal verwenden aber irgendwie kommt es mir (optisch) so vor, dass die Kette für das SRAM RED Schaltwerk etwas zu kurz ist. Die Rollen stehen bei vorn groß hinten klein nicht untereinander und bei 50/ 16 oder 20 steht die untere Rolle ziemlich weit nach vorn.

An der Kurbel und Kassette habe ich nichts geändert

Kettenlängenrechner schwangt zwischen 104 und 106 - es sind 104.

Anbei ein paar Bilder - und meine Frage..... Kette lassen oder neue (längere) montieren.

Danke, Grüße
Marko

PS. entschuldigt die miesen Kellerbilder .. ist halt Münchner Altbau :ü

Parsec
06.02.2011, 11:12
Ich bin gerne auf der sicheren Seite.
Groß - groß sollte sich schalten lassen. Das schützt vor Schaltwerksabrissen.:smileknik

PAYE
06.02.2011, 11:14
Um technisch auf der sicheren Seite zu sein sollte der Maximalgang groß-groß gerade eben noch zu schalten sein, ohne dass das Schaltwerk oder das Schaltauge ab-/ausreisst.
Versuche vorsichtig (!) im Montageständer, ob deine jetzige Kettenlänge dafür ausreicht. Falls ja, ist alles OK. Falls nein, musst du diesen Gang unbedingt meiden, sonst passiert ein Schaden am Rad (evt. auch am Fahrer)!

Das ist IMHO das wesentliche Kriterium zur Kettenlänge. Länger als gerade-noch-ausreichend für groß-groß sollte die Kette eh nicht sein, wenn du nicht auf größere Ritzelpakete umrüsten möchtest.


Edith beglückwünscht Persec für seine Schnelligkeit! :)

Marko1103
06.02.2011, 11:18
Ihr meint vorn 50 und hinten 25 bzw 27ér Ritzel ....das hab ich versucht und funktioniert nicht ... sind nur 2-3mm aber der eine Bügel vom Schaltwerk berührt minimal das Ritzel.

Mal davon abgesehen, dass ich diesen (verbotenen) Gang eh nie fahren werde...aber ihr tendiert zu längerer Kette mit 106 Gliedern?

Es ist aktuell meine Bergkassette mit 12-27 montiert.

Danke schonmal!
Marko

PAYE
06.02.2011, 11:23
Ihr meint vorn 50 und hinten 25 bzw 27ér Ritzel ....das hab ich versucht und funktioniert nicht ... sind nur 2-3mm aber der eine Bügel vom Schaltwerk berührt minimal das Ritzel.

Mal davon abgesehen, dass ich diesen (verbotenen) Gang eh nie fahren werde...aber ihr tendiert zu längerer Kette mit 106 Gliedern?

Es ist aktuell meine Bergkassette mit 12-27 montiert.

Danke schonmal!
Marko

Lässt sich 50-27 bei dir gar nicht ketten oder läuft es nur unsauber? Ersteres sollte keinesfalls sein, zweiteres ist nicht weiter schlimm, da du diesen Gang nicht absichtlich benützen möchtest.


Mir passiert es durchaus mindestens 1x/Jahr, dass ich entweder "im Eifer des Gefechtes" oder bei Dunkelheit versehentlich im Extremgang groß-groß lande (ich meinte eben immer, ich sei am 39er Kettenblatt, habe aber tatsächlich das große KB gekettet).
Insofern würde ich praktisch 1x pro Jahr mein Schaltwerk/Schaltauge zerstören! :eek:

Im Vergleich dazu scheint mir der Kauf einer ausreichend langen Kette sinnvoller oder aber du stückelst die bestehende Kette, sofern du noch ein Stück passender Kette übrig behalten hast.

b3n.
06.02.2011, 11:23
[...]...aber ihr tendiert zu längerer Kette mit 106 Gliedern?

Würde ich so machen.

Marko1103
06.02.2011, 11:25
ok - die 25-30€ sollte man übrig haben wenn es schon die Red sein muss :D

Dann muss heute halt nochmal der Crosser herhalten.

Danke für Eure Tipps ..und bald kommen auch bessere Fotos -versprochen

Schönen Sonntag

Marko

Parsec
06.02.2011, 11:35
Ihr meint vorn 50 und hinten 25 bzw 27ér Ritzel ....das hab ich versucht und funktioniert nicht ... sind nur 2-3mm aber der eine Bügel vom Schaltwerk berührt minimal das Ritzel.

Dafür gibt es eine Einstellschraube. Wenn die Kettenlänge noch reicht kannst Du (hoffentlich;)) die Schraube ein wenig eindrehen.In dieser Anleitung unter Einstellung Rädchenabstandzu finden.
http://www.fahrradmonteur.de/kettenschaltung-einstellen.php#10



Mal davon abgesehen, dass ich diesen (verbotenen) Gang eh nie fahren werde...aber ihr tendiert zu längerer Kette mit 106 Gliedern?

Das haben die Jungs (u. Mädels) mit abgerissenem Sw. infolge zu kurzer Kette auch gesagt. :D Darum geht es nicht. Man kann sich mal verschalten.:heulend: Dumm wird es dann, so sehe ich es, wenn das Sw. abreißt und womöglich noch der (Carbon) rahmen beschädigt wird weil die Kette 1-2 Glieder zu kurz ist. Wenns reicht (nach einstellen des Sw. Abstandes) isses ok.



Es ist aktuell meine Bergkassette mit 12-27 montiert.

Danke schonmal!


Marko

Den Gegenheiten anpassen. Angenommen Du montierst ein 30er wirst Du vermutlich eine längere Kette brauchen.