PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mavic Cosmic Elite oder aksium Race



roadrunners
06.02.2011, 17:47
Möchte einem Kumpel einen Renner aufbauen und weiß nicht welchen LRS ich verbauen sollte.

Hat vielleicht jemand von euch Erfahrung oder könnt ihr mir zu einem raten.

schnellerpfeil
06.02.2011, 19:34
servus,

was hat denn dein kumpel für ein budget und was bringt er denn auf die waage?
grundsätzlich kannst du mit beiden in dieser preisklasse nicht viel falsch machen.
die aksium 2011
http://www.bike-components.de/products/info/p22963_Aksium-Laufradsatz-Modell-2011-.html
die cosmic elite dürfte bei gleicher speichenanzahl und gleichem speichenmuster durch die höhere felge etwas steifer sein.
http://www.bike-components.de/products/info/p26081_Cosmic-Elite-Laufrad-Modell-2011-.html

thomas

[k:swiss]
06.02.2011, 21:17
Die Cosmic Elite hatte ich mal,technisch unauffälliger und stabiler LRS. Leider hat bei mir das HR irgendwann angefangen zu knacken.
Die sind leider etwas schwer geraten aber optisch schön anzusehen.
Die Naben müssten fast identisch sein, sind bei Mavic durch die Bank ordentlich.

Ich finde aber, das man beide nicht unbedingt miteinander vergleichen kann.
Welcher Einsatzbereich wird den angestrebt?
Aero oder Allround?
gibt sicher noch Alternativen
Aero:
Hier im Forum gibt es einen freundlichen Laufradbauer der Novatec Naben mit 40 mm Alex Felgen kombinieren könnte, Gewicht liegt so etwa 200 gramm unter den Cosmics. Wenn ich mich recht erinnere liegt der LRS dann bei 250 Euro, die Spezialisten könnten da aber noch was genaues zu sagen.

Allround: da würde ich die Fulcrum Racing 3 empfehlen, die es derzeit für günstige 299.- Euro gibt, was in in der Preisregion der Cosmic Elite liegt.

Grüße

schnellerpfeil
06.02.2011, 21:58
servus,

die aksium und die cosmic elite haben die gleichen naben. nur die linke abdeckung am flansch ist etwas anders. der einzige unterschied ist meines wissens die 6mm höhere und geschweiste felge. und dafür mehr als das doppelte zu verlange, ist schon frech.
alternativ könnte man für den preis der elite über folgenden aufbau nachdenken.

naben: novatec superlight, road light
felgen: dt rr520 28/32 loch
speichen: cnspoke aero 424
nippel:sapim polyax alu
gewicht: ca 1680g

im vergelich zu den mavics ist diese kombi richtig steif und im schadensfall günstig zu raparieren.

grüße

thomas