PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schaltung und Bremsen einstellen!Wie gehts richtig?



Arni1980
06.04.2004, 19:06
Hallo,

ich suche eine Internetseite wo einem Laien leicht verständlich erklärt wird, wie man seine Rennradschaltung bzw. die Bremsen richtig einstellt und wie man kleinere Wartungsarbeiten selber durchführen kann.

Gibt es so was?

Falls ja wäre ich euch für den Link sehr dankbar.

Ich will versuchen kleine Arbeiten selber durchzuführen um nicht für jede Kleinigkeit zum Händler gehen zu müssen.


Danke

Arni

Domenico
06.04.2004, 19:59
Einfach im Google nach "Schaltung einstellen" schauen, oder das Buch "Die Rennradwerkstatt" vom DK-Verlag kaufen (15Euro). Das Geld ist gut investiert als für jedes Thema stundenlang zu suchen

Ciao, Domenico

LKG
06.04.2004, 22:42
Zum Buch: Da stehen viele bunte Bilder drin und einige Tipps, die ganz interessant sind. Aber: Der Fortgeschrittene kennt sie schon, für den Anfänger ist das Buch zu wenig systematisch.

Für Shimpanso-Fahrer am besten sind die Shimano-Anleitungen. Dort steht alles sehr gut beschrieben, systematisch und leicht verständlich mit kleinen Abbildungen.
Besser als jedes Buch und kostenlos dazu.

http://www.shimano-europe.com/cycling/index.phtml

Gruß LKG

drbalrog
07.04.2004, 11:16
kannst du das etwas präzisieren?

ich bin da nur auf englischen seiten ohne bilder gelandet.
spreche zwar eigentlich ganz gut englisch, aber beim thema schaltungseinstellung etc. wäre mir etwas deutsches doch lieber...:rolleyes:

jagen
07.04.2004, 15:40
Schau mal bei Paul Lange nach. Da gibt's die meisten Anleitungen, zumindest die änlicher Bauteile, auch auf deutsch.

Einbauanleitungen (http://www.paul-lange.de/ftp/SHIMANO/Shimano_Einbauanl/start.htm)

Maulwurf
07.04.2004, 16:13
Erstens musst du verstehen, WIE die Technik funktioniert. Wie du schon sagtest, willst nicht immer zum Händler laufen. Dadurch sparst Geld und brauchst An Sonntagen oder Feiertagen nicht lange warten, bis dir einer hilft. Alles außer Einspeichem mache ich selbst am Rad und hab damit gut gespart, bei Fragen hast a hier im Forum genug Profis, die helfen. Schau einfach mal überall rein, wie die Mechanik arbeitet. So kannst du oft schon erahnen, wofür welche Schraube da ist und kannst dann dort nachjustieren.
Die Bremseinstellung ist am einfachsten nachzustellen. Die gesamte Oberfläche der Bremsbeläge sollten bei angezogener Bremse an der Bremsflanke schleifen, damit du optimale Reibung erzielst. Der Abstand der Bremsbeläge zur Felge im entspannten Zustand sollte so dicht wie möglich sein, sollten aber so weit entfernt sein, dass sie im Wiegetritt und bei Sprints nicht an Felge schleifen, ist ja logisch, sonst wirst langsamer und nicht schneller. Schau auch mal an den B.belägen, ob die Felge immer den selben Abstand dazu hat. Bei einer "Acht"/Seitenschlag kannst dich an der Bremse dumm und dämlich stellen und sie schleift immer noch. Bei der Gangschaltung ist es wichtig, welche Gänge du bevorzugt fährst, damit du weißt, wie du die Flucht deiner Kette mit der Einstellung deines Schaltwerkes im Einklang bringen kannst. Also wenn du von deinem meist gefahrenen Gang ein oder zwei Ritzel rauf/runterschaltest, darf/sollte es nicht schleifen, daher die Aufmerksamkeit auf die Flucht deiner Kette.
So, nun muss ich was essen gehen, bei Fragen kannst mir ja mal ne Mail schicken, dann erkläre ich es dir genauer.