PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Kompakte Lenker (wenig Drop und Reach) - Handgröße



MountVentoux
08.02.2011, 07:21
Hallo,

nach meinem Verständnis soll es das Ziel kompakter Rennlenker sein, durch weniger horizontalen Abstand zwischen Oberlenker- und Bremsgriffposition (=> "Reach") und weniger Höhenunterschied zum Unterlenker (=> "Drop") komfortablere, also weniger gestreckte und tief gebeugte, Sitzpositionen zu ermöglichen. Stimmt das so ?

Die Reduzierung von "Drop" und "Reach" geht doch mit engeren Biegungen einher (korrekt ?). Ist das für größere Hände (Mann, ca. 1,90 m Körperlänge, Handschuhgröße XL) nachteilig oder haben kompakte bzw. klassissche Lenkerform gar nichts mit der Handgröße zu tun ?

Welcher Hersteller mißt eigentlich wie "Drop" und "Reach" (Mitte - Mitte, oben - unten, ...) ? Nicht immer finden sich erklärende Skizzen auf den Hersteller-Webseiten, so daß es schwer ist, die Maßangaben verschiedener Hersteller miteinander zu vergleichen.

Danke für Eure Hilfe !

Viele Grüße

MountVentoux

Orchid
08.02.2011, 07:50
Bei 3G Zipp und DEDA findest du entsprechende grafische Diagramme zu Reach und Drop !

Nordisch
08.02.2011, 07:50
Auf jeden Fall verändern die Winkel die Handstellung, es kann zur Nachteilen aufgrund des kleinen Bogens kommen.

Ich bin als 1,76 m Fahrer mit nicht riesigen Händen auch schon bei dem ein oder anderen Setup drüber gestolpert.

Nordisch
08.02.2011, 07:52
Bei 3G Zipp und DEDA findest du entsprechende grafische Diagramme zu Reach und Drop !


Ebenso bei Syntace

Ljus
08.02.2011, 08:33
Deda gibt Breite Außen - Außen an, und den Rest in Mitte-Mitte (Reach und Drop) glaube ich.
Syntace Breite Außen-Außen, Reach Mitte-Außen, Drop Mitte-Mitte,

Ich habe den Deda Zero 100 (compact) und XXL Handschuhe und komme damit gut klar.