PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : American Classic Race LRS - Erfahrungen + Eignung für 80kg



tonicanoni
11.02.2011, 11:49
Hallo zusammen,

im Sommer geht´s in die Alpen und da lief mir gerade das hier über den Weg: American Classic Race LRS 2008 Volare-schwarz/cn 424 1330g

Beschreibung

- Naben: American Classic 2008,(VR: Micro Road 58g und HR: Road 205g) Edelstahl-Industriegelagert mit Freilauf für Shimano/Sram 8/9/10-fach Kassetten
- Felgen: Volare, Aluminium, 18mm breit 22mm hoch
- Speichen: CN 424 Messerspeichen 2.0/0.9x2.2/2.0mm
- Nippel: Aluminium
- VR: 28 Speichen radial [ 570 Gramm ]
- HR: 32 Speichen 3-fach gekreuzt [ 760 Gramm ]
- Gewicht: gesamt: 1330 Gramm

hat jemand Erfahrungen mit dem LRS und taugt der auch für 80kg? D.h. ist er stabil genug? Genug Speichen hat er ja eigentlich!?
Danke für jeden Hinweis

Kjeld
11.02.2011, 13:03
Ich wiege mehr und fahre die gleiche Naben. Sie halten, es gibt aber eine kleine Einschränkung.

Die Hinterradnabe bekommt sofort nach Inbetriebnahme ein wenig Spiel, das man durch sorgfältiges Einstellen sofort ausgleichen muß - es sind zwei 19er Kopnusschlüssel nötig. Danach geht es.

Die Edelstahllager hinten halten nicht ewig, weil sie eher klein sind, und weil Edelstahllager weniger abkönnen als Lager aus Wälzlagerstahl. Es ist aber eine Standardgröße, und man kann sehr leicht (haltbarere) Lager von FAG oder SKF einbauen.

Sehr gut an der HR-Nabe sind die hohen Flansche, die Räder werden sehr schön seitensteif.

hate_your_enemy
11.02.2011, 13:17
du fährst aber andere Felgen ...

und die scheinen mir hier schon eher Leichtbau zu sein (kenne die nicht)

28/32 Speichen machen da auch nicht alles wett

tonicanoni
13.02.2011, 19:08
du fährst aber andere Felgen ...

und die scheinen mir hier schon eher Leichtbau zu sein (kenne die nicht)


sind das vielleicht die aus dem veltec volare lrs? die sollen ja so um die 380g wiegen - und wären bis 80kg zugelassen.