PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Canyon oder Storck



cb7
13.02.2011, 07:55
Hallo ich hätte gern ein paar Tips.
Ich möchte mir gern ein neues Rad aufbauen und nun schwanke ich zwischen einem Storck Fenomalist Di2 oder Canyon Aeroad. Beide integrieren schön die Di2 , aber welches ist emotional den dass schönere?

robelz
13.02.2011, 08:02
Du vergleichst gerade emotional 0K mit -273,15°C...

tabasco
13.02.2011, 08:09
... aber welches ist emotional den dass schönere?

wenn DU nicht weißt, was DICH emotional anspricht...wer soll es dann wissen?

marvin
13.02.2011, 08:25
Pest oder Cholera?

Canyon macht gute Räder, keine Frage. Aber Emotionen lösen die bei mir nicht aus.
Zu Storck fällt mir irgendwie garnix ein.

Das einzig halbwegs emotional ansprechende Aero-Rad ist momentan das Cervelo S3. Aber auch nur, wenn man mal von der traditionell absolut einfallslosen Lackierung bei Cervelo absieht.

Orchid
13.02.2011, 08:32
@ Marvin

das Boardman noch:D
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://velonews.competitor.com/files/2010/12/DSC_0121-300x190.jpg&imgrefurl=http://velonews.competitor.com/2010/12/bikes-tech/team-bike-unitedhealthcares-boardman-air-aero-road-bike_153259&usg=__LU6t-wFIGxz-_IJuj8lz_-lF4TA=&h=190&w=300&sz=24&hl=de&start=6&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=XWVPLFFd39WdwM:&tbnh=73&tbnw=116&prev=/images%3Fq%3Dboardman%2Bair%2Baero%2Bframe%26um%3D 1%26hl%3Dde%26tbs%3Disch:1&ei=qolXTaLlFoaG4gbf6f2YBw

Patrice Clerc
13.02.2011, 09:13
"Emotional"... Ihr seid so Marketing-geschädigt, dass man als Leser nicht weiss, ob man lachen oder weinen soll. :Bluesbrot

Otti
13.02.2011, 09:18
Das ist wie ein Vergleich von einem Subaru WRX STI und einem Porsche 911. Beides Sportwagen, beide technisch auf der Höhe der Zeit - aber nur der Porsche mit Emotionen.

Corynebacterium
13.02.2011, 09:24
Das ist wie ein Vergleich von einem Subaru WRX STI und einem Porsche 911. Beides Sportwagen, beide technisch auf der Höhe der Zeit - aber nur der Porsche mit Emotionen.

:eek: Verstehe ich nicht. Ist dann jetzt der STORCK oder das CANYON der Porsche.

Beide, aber wirklich beide Rahmen sind von einem 911er so weit entfernt, wie J. Heesters von den 10 Sekunden für die 100 Meter.

STORCK, das war einmal...und Canyon...technisch wohl perfekt (zumindest lt. Marketing), aber alles andere als schön...schön im Sinne von nett anzusehen. Eben die Dorfschönheit ohne Exotisches und Rasse. Mainstream aus dem Katalog.

Coryne

robelz
13.02.2011, 09:55
Das ist wie ein Vergleich von einem Subaru WRX STI und einem Porsche 911. Beides Sportwagen, beide technisch auf der Höhe der Zeit - aber nur der Porsche mit Emotionen.

Der Kollege hier wollte aber ne Emotionsentscheidung zwischen Subaru WRX und Mitsubishi Lancer Evo...

Beast
13.02.2011, 09:58
"Emotional"... Ihr seid so Marketing-geschädigt, dass man als Leser nicht weiss, ob man lachen oder weinen soll. :Bluesbrot

:D :toppiejop

greglemond
13.02.2011, 10:13
@ Marvin

das Boardman noch:D
http://www.google.de/imgres?imgurl=http://velonews.competitor.com/files/2010/12/DSC_0121-300x190.jpg&imgrefurl=http://velonews.competitor.com/2010/12/bikes-tech/team-bike-unitedhealthcares-boardman-air-aero-road-bike_153259&usg=__LU6t-wFIGxz-_IJuj8lz_-lF4TA=&h=190&w=300&sz=24&hl=de&start=6&zoom=1&um=1&itbs=1&tbnid=XWVPLFFd39WdwM:&tbnh=73&tbnw=116&prev=/images%3Fq%3Dboardman%2Bair%2Baero%2Bframe%26um%3D 1%26hl%3Dde%26tbs%3Disch:1&ei=qolXTaLlFoaG4gbf6f2YBw

Uih, damit darf man aber kein GA-Training absolvieren. :D

Göö
13.02.2011, 10:27
Das Aeroad soll nicht das Steifeste sein. Zum Storck kann ich gar nichts sagen. Wenn schon DI2 dann würde ich nen anständigen Rahmen nehmen. SLX zB aber ist ja auch ne Frage der Geo....ich glaub die Antort wirst du hier nicht finden resp. was willst du den hören? Jeder hat halt seine Vorlieben was Marken, Geo, Steifigkeit, Ausstattung angeht. Was mir gefällt muss dir noch lange nicht gefallen.

Orchid
13.02.2011, 10:41
Uih, damit darf man aber kein GA-Training absolvieren. :D

Ist denke ich schwer !
Hoffe den wird es auch so zu haben sein!
Schöner als das weis beim 9.4
Preislich dürfte er auch interessant werden !

Canyonero
13.02.2011, 10:46
Das Aeroad soll nicht das Steifeste sein. Zum Storck kann ich gar nichts sagen. Wenn schon DI2 dann würde ich nen anständigen Rahmen nehmen. SLX zB aber ist ja auch ne Frage der Geo....ich glaub die Antort wirst du hier nicht finden resp. was willst du den hören? Jeder hat halt seine Vorlieben was Marken, Geo, Steifigkeit, Ausstattung angeht. Was mir gefällt muss dir noch lange nicht gefallen.

Bist das Aeroad schon gefahren? :rolleyes:

Orchid
13.02.2011, 10:52
Die meisten wissen doch gar nicht wie steif ein Rad in der Front sein muss um beherrschbar zu bleiben.
Klar hat das was mit fahrerischen können zu tun und ist von Adressat zu Adressat verschieden aber Canyon würde niemals ein Rad rausbringen welches nicht für uns Hobby Muschis beherrschbar ist.
:Angel:

robelz
13.02.2011, 10:55
Die meisten wissen doch gar nicht wie steif ein Rad in der Front sein muss um beherrschbar zu bleiben.
Klar hat das was mit fahrerischen können zu tun und ist von Adressat zu Adressat verschieden aber Canyon würde niemals ein Rad rausbringen welches nicht für uns Hobby Muschis beherrschbar ist.
:Angel:

Weltklasse :oke:

Orchid
13.02.2011, 10:58
Weltklasse :oke:

Vereppelst du mich wieder...machst ja ab und an ganz gerne;).

robelz
13.02.2011, 11:00
Vereppelst du mich wieder...machst ja ab und an ganz gerne;).

Nein, nein, ich fand ein bisschen Verbalproletariat hier völlig angemessen.

Orchid
13.02.2011, 11:02
Nein, nein, ich fand ein bisschen Verbalproletariat hier völlig angemessen.

Gehörst du nicht dazu ???
Also zum normalen Volk?

robelz
13.02.2011, 11:09
Gehörst du nicht dazu ???
Also zum normalen Volk?

Doch. Aber ich fahre gern weiche Räder... Egal ob vorn, hinten oder sonstwo.

Orchid
13.02.2011, 11:11
Doch. Aber ich fahre gern weiche Räder... Egal ob vorn, hinten oder sonstwo.

Sorry aber du sprichst in Rätseln...kann dir nicht folgen.
Mir ist es auch Latte was Tests sagen.
Bis jetzt war noch kein Rad unfahrbar das ich hatte...

Lombardi
13.02.2011, 11:48
Die Emotion (v. lat.: ex „heraus“ und motio „Bewegung, Erregung“) ist ein psychophysiologischer Prozess, der durch die bewusste und/oder unbewusste Wahrnehmung und Interpretation eines Objekts oder einer Situation ausgelöst wird und mit physiologischen Veränderungen, spezifischen Kognitionen, subjektivem Gefühlserleben und einer Veränderung der Verhaltensbereitschaft einhergeht. Emotionen treten beim Menschen und bei höheren Tieren auf.

Bei Canyon und Storck wird i.d.R. keine Erregung aufkommen. Wieso auch? Auf jeder x-beliebigen RTF ist jedes 3. Rad ein Canyon... Hat irgendwie jeder...

da kommt kein Neidfaktor auf...das ist Aldi...Durchschnittsware...technisch gut .... aber irgendwie fehlt was....wie eine Seiko oder Casio Uhr

Storck macht das gleiche ...nur teurer...und versucht über ihre Wahnsinnspreise die Emotion zu erzeugen....

Mit dem Begriff Emotion kommt man bei diesen Marken nicht weiter...

Canyon ist die Interpretation von Geiz ist Geil und ich bin doch nicht blöd... und setzt das Marketing Know how perfekt auf Fahrräder um....

Wie langweilig......Gähn...

schlauchtreifen
13.02.2011, 11:50
Hallo ich hätte gern ein paar Tips.
Ich möchte mir gern ein neues Rad aufbauen und nun schwanke ich zwischen einem Storck Fenomalist Di2 oder Canyon Aeroad. Beide integrieren schön die Di2 , aber welches ist emotional den dass schönere?

Worum gehts denn bei Deiner Di2, die wohl für Dich das Initialthema fürs neue Rad ist?
Technisch interessant?
Schöne Gruppe?
Exclusiv und teuer?


Dazu die beiden Rahmen in der Auswahl..
Abgesehen davon, dass beide geometrisch sehr unterschiedlich ausgelegt sind und Du insbes. beim Canyon prüfen musst, ob Dir die gestreckte Position überhaupt passt, sind beide in den technischen Grundlagen ok.
Im Abgleich mit den o.g. möglichen Kaufgründen für die Di2:

Technisch interessant? Canyon ja (UD Carbon, Aero Form, Komfortstütze mit Basalt, integrierte Züge). Storck? Da finde ich nichts...

Schön? Canyon hat durchaus ein ansprechendes Bike entworfen, Storck ist minimalistisch, eher "simpel". Muss jeder selbst rausfinden, was ihm zusagt.

Exclusiv und teuer?
Canyon ist weder exclusiv noch teuer. Storck ist im P/L Verhältnis m.E. viel zu teuer, deswegen auch wenig verbreitet, deshalb exclusiv, aber nichts besonderes.

Wenn aus meiner Sicht in Deinem Vergleich überhaupt eine emotionale Auswahl passend zur Gruppe getroffen werden soll, dann das Canyon.

Aber der Reisser werden beide Räder nicht!

robby_wood
13.02.2011, 12:01
Wenn ich soviel Geld für ein Rad ausgeben würde, müßte alles passen, auch die Emotion.

Mir gefallen beide nicht 100%, das Strorck aber deutlich weniger, zumal die DI2-Integration sch.... aussieht, oder? Das hast du schon gut erkannt, dass es bei Canyon besser gelöst ist, außerdem mehr Aero, wers braucht.

Canyon scheint auch mehr technische Finessen zu haben. Canyon steht aber auch für Massenware ab 800 Euro.

Rational könnte man sich schon für Canyon entscheiden, emotional ich nicht in diesem Preissegment.

TKun
13.02.2011, 12:18
Bei Canyon und Sto....
Auf jeder x-beliebigen RTF ist jedes 3. Rad ein Canyon... Hat irgendwie jeder...

da kommt kein Neidfaktor auf...das ist Aldi...Durchschnittsware.....

Canyon ist die Interpretation von Geiz ist Geil und ich bin doch nicht blöd...
Wie langweilig......Gähn...

Jo, is klar:rolleyes:

Alpenmonster
13.02.2011, 12:30
Ich verstehe nicht ganz, was der TE will. Ein objektives Urteil über die Schönheit eines Rahmens abzugeben, ist per se unmöglich. Willst Du wissen, was uns bessert gefällt? Ist doch egal, Du musst wissen, was Dir gefällt. Das Canyon ist technisch bestimmt ein tolles Rad (deshalb habe ich als Winterschlampe auch eins) und sein Geld wohl wert, aber aber halt einfach ein schwarzer Klotz. Aero? Wer's braucht, bitte - m.E. nur die neueste Sau, die gerade durch's Dorf getrieben wird.
Also, was willst Du von uns hören? Kann es sein, dass Dich die Räder optisch auch nicht wirklich überzeugen und Du jetzt eine Bestätigung suchst?

Otti
13.02.2011, 12:47
Der Kollege hier wollte aber ne Emotionsentscheidung zwischen Subaru WRX und Mitsubishi Lancer Evo...

naja, für mich hat ein Storck schon noch mehr Emotionen wie Canyon.

855
13.02.2011, 14:00
naja, für mich hat ein Storck schon noch mehr Emotionen wie Canyon.

für mich auch. negative.
also wenn Markus Storck kein Unsympath ist...

Patrice Clerc
13.02.2011, 14:03
Ich schrieb zwar:

Ich fühle mich von diesem Posting also nicht angesprochen,Mein Spott traf auch dich (siehe unten).


dennoch würde mich interessieren, ob Du Deine Kaufentscheidungen also nur von technischen Werten abhängig machst.Nein.

Aber ich muss dennoch nicht über "Emotion" schwafeln um zu wissen, ob mir ein Fahrrad gefällt.

Im übrigen scheint mir, das meiste, das hier als "Emotion" verkauft wird, sei zu einem grossen Teil Gruppendynamik und Statussymbol bezogen. Es soll mir bitte keiner erzählen, der Markenname habe im Zusammenhang mit der hier erwähnten "Emotion" keine Bedeutung.

Schlussendlich erinnert das Thema an Schulkinder auf dem Pausenhof, wo man einfach Kleider einer bestimmten Marke tragen muss. Die Kleider dieser Marke sehen auch schöner aus - dank des Markenstickers. :ä

Etwas ernsthafter: Räder müssen gar keine Emotion auslösen. Emotion wird auf der Fahrt durch die Fahrt empfunden (egal, ob Training, Tour oder Rennen). Und dazu brauchts Räder, die nicht stören. Auf der Fahrt bemerke ich die Rahmenfarbe z.B. nicht. Aber ich würde es störend bemerken, wenn die Schaltung nicht richtig funktioniert, die Reifen Probleme machen oder die Sitzposition nicht stimmt.

855
13.02.2011, 14:12
Etwas ernsthafter: Räder müssen gar keine Emotion auslösen. Emotion wird auf der Fahrt durch die Fahrt empfunden (egal, ob Training, Tour oder Rennen). Und dazu brauchts Räder, die nicht stören. Auf der Fahrt bemerke ich die Rahmenfarbe z.B. nicht. Aber ich würde es störend bemerken, wenn die Schaltung nicht richtig funktioniert, die Reifen Probleme machen oder die Sitzposition nicht stimmt.

also wäre dir die Optik deiner Freundin auch egal?
Hauptsache es ist alles dran, die Wohnung glänzt und in der Küche ist alles klar?

:D

Patrice Clerc
13.02.2011, 14:16
also wäre dir die Optik deiner Freundin auch egal?Gutes Beispiel!

Obwohl uns Männern das Aussehen unserer Frauen wichtig ist, habe ich noch nie einen von Emotion schwafeln gehört, wenn er von seiner Freundin schwärmte. Und tatsächlich: schon kurz nach der (nicht immer berechtigten) Erwähnung ihrer Schöhnheit wird bald auf andere Werte hingewiesen, z. B. wie sportlich sie sei und was man alles zusammen unternehmen könne (rein funktional!).




Hauptsache es ist alles dran, die Wohnung glänzt und in der Küche ist alles klar?

:DBei dir ist's wohl umgekehrt: Hauptsache, sie kommt aus gutem Haus und ist toll geschminkt, da darf sie auch Mundgeruch haben. :ä

hate_your_enemy
13.02.2011, 14:21
tolle Auskünfte bisher.
Ich blend jetzt einfach mal die Firmennamen aus.

Storck:
gerade Rohre – eher klassische Form – dezente Rahmenbeschriftung

http://www.storck-bicycle.de/mdb/img/bike_75.jpg


Canyon:
genau das Gegenteil – auch dezente Rahmenbeschriftung – das Canyon kommt von der reinen Form her etwas moderner rüber ... das kann aber auch negativ sein

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=215277&stc=1&d=1297603022



emotional ist das Storck der Gewinner – in 10 Jahren wird der Hobel immer noch schick sein (hässliche Front und Gabel) – im allgemeinen Find ich den Hobel aber schicker als das Canyon – und mir gefallen sonst die Canyons ganz gut, obwohl die Massenware sind ...

Canyon ... hässliche Front ... die sieht man aber erst richtig voll von der Seite

855
13.02.2011, 14:25
das Storck ist vorn hässlich und das Canyon hinten...

Louis de Funès
13.02.2011, 16:02
das Storck ist vorn hässlich und das Canyon hinten...

Da ist was dran :D

Deejay
13.02.2011, 16:24
Moin,

Emotional kann mich auch meinethalben eine Frau ansprechen, die keine perfekte Figur hat und/oder wie aus dem Ei gepellt daherkommt; andersherum kann die Perfektion genau das Gegenteil bewirken - keine Emotion. Ein zu breiter Hinterbau, ein zu ausladender Vorbau oder ein zu kräftiges Unterrohr bewirken möglicherweise mehr Emotionen als die absolute Waage in diesen Eigenschaften - ein solcher Rahmen ist dann eher Hochglanzmagazin ...... die Parallelen dürften somit klar sein.
Wie soll man dem Mann also helfen - blond, braun, rot, dick, dünn, gross, klein - man muss schon selbst sehen, wobei sich Druck aufbaut.

Gruss,

DJ

Wonko
13.02.2011, 16:29
"Emotional"... Ihr seid so Marketing-geschädigt, dass man als Leser nicht weiss, ob man lachen oder weinen soll. :Bluesbrot

:withstupi

Wenn Konsumgegenstände Gefühlsaufwallungen auslösen, dann ist das ein Problem, das sich wohl nicht durch den Kauf eines Fahrrads lösen lässt.

Wäre von Ästhetik statt von Emotion die Rede, dann wäre das schon nachvollziehbarer. Die Ästhetik eines Rennradrahmens wird aber überwiegend durch die Lackierung bestimmt - die Formgebung spielt dabei eine untergeordnete und die Marke gar keine Rolle.

Wenn die Marke das entscheidende Kaufkriterium ist, dann ist man entweder wirklich "marketinggeschädigt", wie Patrice Clerc schreibt, oder es geht weder um Emotion noch um Ästhetik, sondern um Prestige. Das ist völlig legitim und menschlich, aber man sollte vielleicht ehrlich genug sein, das (vor allem sich selbst gegenüber) auch zuzugeben.

just my 2 pence

TKun
13.02.2011, 17:30
wer hats erfunden (den Rahmen)?

http://www.storck-bicycle.de/mdb/img/bike_75.jpg

http://www.roseversand.de/artikel/red-bull--carbon-x-lite-4400-2-fach/aid:400557


irgendwie eine ähnliche Formensprache, oder:D?

Göö
13.02.2011, 20:00
Bist das Aeroad schon gefahren? :rolleyes:

:rolleyes: Ich nicht, ein Bekannter aber http://www.youtube.com/watch?v=BCAsSkkyv28
Hast du sonst nichts zu schreiben??

Göö
13.02.2011, 20:04
Die Emotion (v. lat.: ex „heraus“ und motio „Bewegung, Erregung“) ist ein psychophysiologischer Prozess, der durch die bewusste und/oder unbewusste Wahrnehmung und Interpretation eines Objekts oder einer Situation ausgelöst wird und mit physiologischen Veränderungen, spezifischen Kognitionen, subjektivem Gefühlserleben und einer Veränderung der Verhaltensbereitschaft einhergeht. Emotionen treten beim Menschen und bei höheren Tieren auf.

Bei Canyon und Storck wird i.d.R. keine Erregung aufkommen. Wieso auch? Auf jeder x-beliebigen RTF ist jedes 3. Rad ein Canyon... Hat irgendwie jeder...

da kommt kein Neidfaktor auf...das ist Aldi...Durchschnittsware...technisch gut .... aber irgendwie fehlt was....wie eine Seiko oder Casio Uhr

Storck macht das gleiche ...nur teurer...und versucht über ihre Wahnsinnspreise die Emotion zu erzeugen....

Mit dem Begriff Emotion kommt man bei diesen Marken nicht weiter...

Canyon ist die Interpretation von Geiz ist Geil und ich bin doch nicht blöd... und setzt das Marketing Know how perfekt auf Fahrräder um....

Wie langweilig......Gähn...

Hmhm, ist klar, auf deinen Benz, BMW, Audi oder VW bist du aber stolz oder?:rolleyes:

Team Issue
13.02.2011, 21:03
also wäre dir die Optik deiner Freundin auch egal?

Früher oder später wird doch jede zum Canyon.

Schnecke
14.02.2011, 07:12
Das Aeroad soll nicht das Steifeste sein. Zum Storck kann ich gar nichts sagen. Wenn schon DI2 dann würde ich nen anständigen Rahmen nehmen. SLX zB aber ist ja auch ne Frage der Geo....ich glaub die Antort wirst du hier nicht finden resp. was willst du den hören? Jeder hat halt seine Vorlieben was Marken, Geo, Steifigkeit, Ausstattung angeht. Was mir gefällt muss dir noch lange nicht gefallen.

Steifigkeit ist doch sowieso out. Der STW von 100 wurde vor 6 oder 7 Jahre erreicht und damit ist gut. Jetzt zaehlen Komfort und Aerodynamik. Und wenn darunter die Steifigkeit leidet und die Rahmen zu komfortabel werden legt man in 5 Jahren einfach wieder eine Schippe Steifigkeit drauf.

settembrini
14.02.2011, 07:49
Früher oder später wird doch jede zum Canyon.
:D

Göö
14.02.2011, 21:55
Steifigkeit ist doch sowieso out. Der STW von 100 wurde vor 6 oder 7 Jahre erreicht und damit ist gut. Jetzt zaehlen Komfort und Aerodynamik. Und wenn darunter die Steifigkeit leidet und die Rahmen zu komfortabel werden legt man in 5 Jahren einfach wieder eine Schippe Steifigkeit drauf.

Ja und? Ich hab nur meinen Beitrag zu diesem Thema geleistet. Die zählenden Werte definiert nochjeder für sich selbst. Was hat dein Post mit der Entscheidung zwischen nem Storck oder Canyon zu tun?

Schnecke
15.02.2011, 00:52
Was hat dein Post mit der Entscheidung zwischen nem Storck oder Canyon zu tun?

Bist Du jetzt jetzt als IM (inoffizieller Mod) unterwegs?
So damit Du zufrieden bist:
@ Threadersteller: Die beiden Raeder wecken keinerlei emotionen (wie uebrigens alle Fahrraeder). Nimm das bei welchem der Habenwollen-Efekt groesser ist.

Thomasch
15.02.2011, 02:39
Oh Mann, hier hat nicht wirklich jemand gefragt, welches Rad bei ihm mehr Emotionen auslöst als das andere, oder?

WTF!!! In was für einer Welt leben wir eigentlich? :heulend:

tabasco
15.02.2011, 08:56
Die Emotion (v. lat.: ex „heraus“ und motio „Bewegung, Erregung“) ist ein psychophysiologischer Prozess, der durch die bewusste und/oder unbewusste Wahrnehmung und Interpretation eines Objekts oder einer Situation ausgelöst wird und mit physiologischen Veränderungen, spezifischen Kognitionen, subjektivem Gefühlserleben und einer Veränderung der Verhaltensbereitschaft einhergeht. Emotionen treten beim Menschen und bei höheren Tieren auf.

Bei Canyon und Storck wird i.d.R. keine Erregung aufkommen. Wieso auch? Auf jeder x-beliebigen RTF ist jedes 3. Rad ein Canyon... Hat irgendwie jeder...

da kommt kein Neidfaktor auf...das ist Aldi...Durchschnittsware...technisch gut .... aber irgendwie fehlt was....wie eine Seiko oder Casio Uhr

Storck macht das gleiche ...nur teurer...und versucht über ihre Wahnsinnspreise die Emotion zu erzeugen....

Mit dem Begriff Emotion kommt man bei diesen Marken nicht weiter...

Canyon ist die Interpretation von Geiz ist Geil und ich bin doch nicht blöd... und setzt das Marketing Know how perfekt auf Fahrräder um....

Wie langweilig......Gähn...

Deutschland - Land der Bundestrainer, Lehrer und - jetzt ganz neu - Psychologen. ....was schreibst Du für ein krundes Zeug ? Nur weil bei DIR kein Neid entsteht, muß dies nicht automatisch für die Grundgesamtheit aller Radsportler gelten. Dein subjektives Empfinden repräsentiert wohl kaum den allgemeinen Gemütszustand. Die Verkaufszahlen liefern schlagende Argumente gegen Deine haltlosen Thesen. "Aldi, Seiko, Mittelmaß" ...was für ein Grobfug!

hans herbert
15.02.2011, 16:23
Deutschland - Land der Bundestrainer, Lehrer und - jetzt ganz neu - Psychologen. ....was schreibst Du für ein krundes Zeug ? Nur weil bei DIR kein Neid entsteht, muß dies nicht automatisch für die Grundgesamtheit aller Radsportler gelten. Dein subjektives Empfinden repräsentiert wohl kaum den allgemeinen Gemütszustand. Die Verkaufszahlen liefern schlagende Argumente gegen Deine haltlosen Thesen. "Aldi, Seiko, Mittelmaß" ...was für ein Grobfug!

Du hast da Einiges vergessen, aber das weiter auszuführen, würde zu lange dauern. Unterhaltsame Lektüre wieder.

robelz
15.02.2011, 16:26
naja, für mich hat ein Storck schon noch mehr Emotionen wie Canyon.

Stimmt. Wut. Wie man so einen Schund (optisch und qualitätiv) so teuer verkaufen kann.

Ich finde einen Lancer auch sexier als einen Impreza...

Campa forever
15.02.2011, 16:39
Pest oder Cholera?


:Applaus::Applaus::Applaus:

Ich tausche und mildere um:

Not oder Elend... das ist hier die Frage... :D

Robitaille20
15.02.2011, 17:12
:rolleyes: Ich nicht, ein Bekannter aber http://www.youtube.com/watch?v=BCAsSkkyv28
Hast du sonst nichts zu schreiben??

...steht ja dort am Video geschrieben....." alles für den Hund " :D

Blueser
15.02.2011, 19:08
"Emotional"... Ihr seid so Marketing-geschädigt, dass man als Leser nicht weiss, ob man lachen oder weinen soll. :Bluesbrot

ich plädiere für weinen! :heulend::heulend:
ich fahre im Übrigen Storck, würde aber auch Canyon fahren wenn ich vernünftig drauf sitzen könnte, sprich die Geo passt; wenns "emotional" sein soll, entscheide ich mich für italienischen Stahl

Canyonero
15.02.2011, 20:52
@Göö: Gilbert hat letztes Jahr auf einem Aeroad die Lombardei-Rundfahrt gewonnen. Dass das Aeroad im Steuerbereich nicht so steif wie ein SLX sein kann, liegt bei den unterschiedlichen Formen auf der Hand. Greipel nimmt nicht umsonst den SLX. Aber wenn Gilbert und Co mit dem Aeroad klar kommen, dann bin ich zuversichtlich, dass es auch unseren Ansprüchen genügt :rolleyes:

Campa forever
16.02.2011, 16:07
@Göö: Gilbert hat letztes Jahr auf einem Aeroad die Lombardei-Rundfahrt gewonnen. Dass das Aeroad im Steuerbereich nicht so steif wie ein SLX sein kann, liegt bei den unterschiedlichen Formen auf der Hand. Greipel nimmt nicht umsonst den SLX. Aber wenn Gilbert und Co mit dem Aeroad klar kommen, dann bin ich zuversichtlich, dass es auch unseren Ansprüchen genügt :rolleyes:

Du und der Rest hier beherrschen selbstverständlich das eigene Rad genauso wie ein Gilbert und Greipel! :D

Gut, dass hier höchstens ein Fahrerbestand im Promillebereich die Kraft in den Beinen hat, ein aktuelles Carbonrad merklich zu verwinden und/oder tatsächlich in Kamikaze-Tour und <50% Schräglage mit 45+ Sachen den Bock um 90 Grad Kurven bergab prügelt.

Somit genügt auch eine Götterspeise im Carbongewand den meisten hier, da hast Du unbestritten recht. :Applaus:

baden_biker
16.02.2011, 18:00
Du und der Rest hier beherrschen selbstverständlich das eigene Rad genauso wie ein Gilbert und Greipel! :D

Gut, dass hier höchstens ein Fahrerbestand im Promillebereich die Kraft in den Beinen hat, ein aktuelles Carbonrad merklich zu verwinden und/oder tatsächlich in Kamikaze-Tour und <50% Schräglage mitW 45+ Sachen den Bock um 90 Grad Kurven bergab prügelt.

Somit genügt auch eine Götterspeise im Carbongewand den meisten hier, da hast Du unbestritten recht. :Applaus:

Wenn ich deine letzten Beilträge lese, komme ich zu der Ansicht, dass du der Möchtegernprofi bist, oder doch nur ein Dauernörgler:confused:

Oder warum nochmal möchtest du bei dem Tour Aero-Test eine andere Bewertung der Räder als üblich ? Um ein Zeitfahren zu gewinnen - ähm nein, dafür gibt es Zeitfahrräder. Dann doch eher um ein RTF zu gewinnen:D

Göö
17.02.2011, 03:21
@Göö: Gilbert hat letztes Jahr auf einem Aeroad die Lombardei-Rundfahrt gewonnen. Dass das Aeroad im Steuerbereich nicht so steif wie ein SLX sein kann, liegt bei den unterschiedlichen Formen auf der Hand. Greipel nimmt nicht umsonst den SLX. Aber wenn Gilbert und Co mit dem Aeroad klar kommen, dann bin ich zuversichtlich, dass es auch unseren Ansprüchen genügt :rolleyes:

:oke:

robelz
17.02.2011, 07:20
@Göö: Gilbert hat letztes Jahr auf einem Aeroad die Lombardei-Rundfahrt gewonnen. Dass das Aeroad im Steuerbereich nicht so steif wie ein SLX sein kann, liegt bei den unterschiedlichen Formen auf der Hand. Greipel nimmt nicht umsonst den SLX. Aber wenn Gilbert und Co mit dem Aeroad klar kommen, dann bin ich zuversichtlich, dass es auch unseren Ansprüchen genügt :rolleyes:

Du hast natürlich recht, aber welche Folgerung leitest Du daraus ab? Soll die Tour ab jetzt unter jedes noch so schlechte Rad statt einer Bewertung das Fazit schreiben: "Gilbert könnte auf diesem Rad sicher die Lombardei-Rundfahrt gewinnen."?

Canyonero
17.02.2011, 10:37
Du hast natürlich recht, aber welche Folgerung leitest Du daraus ab? Soll die Tour ab jetzt unter jedes noch so schlechte Rad statt einer Bewertung das Fazit schreiben: "Gilbert könnte auf diesem Rad sicher die Lombardei-Rundfahrt gewinnen."?

Hier geht es nicht um den Test in der Tour, der an anderer Stelle im Forum diskutiert wird. Ich hab mich auf einen Beitrag von Göö bezogen, in dem es um den Vergleich zwischen SLX und Aeroad geht.
Was die Tour zu einem Rad schreibt, ist mir relativ egal. Über den Sinn und Unsinn von solchen Bewertungen lässt sich streiten, aber das ist hier nicht das Thema. Hier geht es um echte Emotionen :D

Radlmax
17.02.2011, 10:47
Du hast natürlich recht, aber welche Folgerung leitest Du daraus ab? Soll die Tour ab jetzt unter jedes noch so schlechte Rad statt einer Bewertung das Fazit schreiben: "Gilbert könnte auf diesem Rad sicher die Lombardei-Rundfahrt gewinnen."?

Canyon war schon immer eine Marke für Profis, nur die beherrschen diese wabbeligen Dinger. Tour-Forums-User kaufen sich lieber einen steifen Testsieger.

Clouseau
17.02.2011, 10:57
Hallo ich hätte gern ein paar Tips.
Ich möchte mir gern ein neues Rad aufbauen und nun schwanke ich zwischen einem Storck Fenomalist Di2 oder Canyon Aeroad. Beide integrieren schön die Di2 , aber welches ist emotional den dass schönere?

Gibs zu du hast das absichtlich so provokant formuliert. :D

Ist aber auch herrlich zu sehen was manche hier gleich wieder für ein Fass aufmachen.

Na ja emotional lösen die Räder nicht viel bzw. gar nicht aus.
Da kriegst bei was maßgeschweisstem aus Alu, Stahl oder Titan mehr "Gefühl" mitgeliefert.

Technisch sollte dir bei beiden Marken/Modellen nichts passieren.
Beide sind mehr als ausreichend steif und leicht. Technisch gibts sicherlich an beiden nichts zu mäkeln. Preise sind bei Canyon ja ausgesprochen gut, bei Storck m.A.n. fast schon krank, aber das weisst ja selber.

So nun viel Spaß bei der Wahl, wirklich was falsch machen kannst mit den Rädern nicht und gefallen und passen muss es dir.

Gruß

C.

Campa forever
17.02.2011, 11:14
Wenn ich deine letzten Beilträge lese, komme ich zu der Ansicht, dass du der Möchtegernprofi bist, oder doch nur ein Dauernörgler:confused:

Fast richtig! Ich bin ein dauerprofessioneller Möchtegernnörgler, der seit deinem Beitrag nachdenkt, wie man eine RTF gewinnen kann... v.a. wenn man daran mangels Interesse und lokaler Verfügbarkeit nie teilnimmt... :kiespijn:

Egal, hier geht es ja schließlich um zwei Hersteller, deren Räder mir und meinesgleichen bei Anblick nachfolgende Reaktion entlocken ---> :schrik:

Also, mit dem (nun an euch weitergegebenen) Wissen, dass Steine auch Gefühle haben, möchte ich diese vortreffliche Ansammlung von philsophisch wertvollen Gesprächen über solche Vertreter der Carbon-Lobby :5bike: nicht weiter konterkarieren und wasche meine Augen in Burschis Galerie wieder rein...

mrspinergy
17.02.2011, 11:27
bei mir haben die Emotionen aufgehört zu wirken.

Nämlich ab dem Zeitpunkt wo Carbon auftauscht und Alu misshandelt wurde.

Stahl ist von Emotionen her das einzige Material was tausend Seiten besitzt.

Alles andere hat Lack drüber und ist technisch.Und nebenbei teuer.
Soll ja auch so sein, nur spricht mich nicht an.

Mein Hobel war günstig, stabil und funktioniert.Emotionen bekommen ich bei Titanic:D

Emotionen sprechen jeden anders an und hat für jeden eine andere Thematik.

So aus, Schluss, ich geh mal Spülen

robelz
17.02.2011, 12:39
So aus, Schluss, ich geh mal Spülen

Aber bitte mit Emotionen!

mrspinergy
17.02.2011, 16:32
Aber bitte mit Emotionen!

natürlich, mit Bürste in der Hand am Singen:D

Hoffe allet jut bei ihnen Herr Robert?

[ri:n]
17.02.2011, 17:10
für mich auch. negative.
also wenn Markus Storck kein Unsympath ist...

Was hat er denn angestellt? So ganz ohne Begründung sollte man jemanden, für die Öffentlichkeit nahezu Unbekannten, hier nicht im Regen stehen lassen.