PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa Shamal, Hügi und noch andere Fragen



tt²
07.04.2004, 18:35
Hi,

ich hätte da mal ein paar Fragen:

1. Hat sich bei den Freiläufen bei Campa was geändert
(bei 8 und 9 fach)
--> kann man die alten (silbernen) Shamal mit 9 fach fahren?

2. Sollte doch kein Prob sein, die Felgen mit anderen Naben einzuspeichen?

3. Gibt es von Hügi (auch alte) 16 Loch Naben (Hr+Vr)?

4. Oder was gibt es sonst noch für 16 loch Naben mit Industrielagern (vergleichbar mit Hügi Qualität?)
Shimano Rotor!

Ich danke schonmal für Eure Antworten.

Gruss Till

messenger
07.04.2004, 19:20
Also die "Entwicklungsgeschichte" der Shamal-Naben ist ungefähr so:

silber: Record 8f. - HPW 8.f - HPW 9/10f. - schwarz HPW 9/10.

Auf die 8f.-Naben gehen KEINE 9.f-Kassetten, ob Umrüstung geht, weiß ich nicht (könnte auf der HP stehen).

Wenn Du die entsprechenden Speichen und Nippel findest, kannst Du im Prinzip jede 32L-Nabe nehmen und jedes zweite Loch frei lassen. Wegen der extrem hohen Speichenspannung kann das aber auch schief gehen und der Flansch reißt ab...
:eek:

Gruß mess.

tt²
07.04.2004, 20:19
dann würd ich schon 16 Loch Naben nehmen ;)

knuster
07.04.2004, 20:40
Es gibt da sehr leichte Naben.
American Classic hat welche die am VR zumindest- für Radialspeichung geignet sind. 64 gramm.
BTP naben haben so um die 50 gramm.

tt²
07.04.2004, 20:46
leicht sollen se nicht unbedingt sein......wie gesagt Hügi Qualität

knuster
07.04.2004, 20:53
Dann kannste das oben ignorieren :D

Tobias
07.04.2004, 20:59
Original geschrieben von knuster
Es gibt da sehr leichte Naben.
American Classic hat welche die am VR zumindest- für Radialspeichung geignet sind. 64 gramm.
BTP naben haben so um die 50 gramm.


...sind das die "normalen 32er"??
würde nämlich gerne eine 16er corima aero damit
einspeichen...hat jemand erfahrung damit?
danke und gruss

tobias.

knuster
07.04.2004, 21:16
http://www.amclassic.com/Road_Hubs.html
Die AC gibts bis 32 Loch vorne. Wiegen 68 gramm.
Über die anderen find ich grad nix.
Wenn du willst such ich dirs bis morgen raus.

knuster
07.04.2004, 21:17
http://www.b-t-p.de/BTP-Deutsch/Produkte/Komponenten/komponenten.html
Habs doch schon.
200 € sind aber mehr als happig.

Tobias
07.04.2004, 21:18
Original geschrieben von knuster
http://www.amclassic.com/Road_Hubs.html
Die AC gibts bis 32 Loch vorne. Wiegen 68 gramm.
Über die anderen find ich grad nix.
Wenn du willst such ich dirs bis morgen raus.


...danke. ist wirklich alles andere als eilig.
viel leichter geht nur nicht!!!
thx & gruss

tobias.

knuster
07.04.2004, 21:24
Wobei die Haltbarkeit auch unterirdisch sein wird.

Tobias
07.04.2004, 21:26
Original geschrieben von knuster
Wobei die Haltbarkeit auch unterirdisch sein wird.

egal:D :D :D :D

knuster
07.04.2004, 21:28
...solange es leicht ist :D
Was hat du eigentlich konkret geplant als LRS?

Tobias
07.04.2004, 21:31
Original geschrieben von knuster
...solange es leicht ist :D
Was hat du eigentlich konkret geplant als LRS?


hinten habe ich ein zipp 303tub mit zipp nabe...leicht genug:D

vorne hätte ich gerne ein corima aero mit am-classic, das kann ich dann gleichzeitig als zf-vorderrad nehmen.
that´s it!

knuster
07.04.2004, 21:34
Nice.
CX Ray als Speiche nehme ich bei Aero an, oder?
Mein Projekt ist ja zur genüge bekannt. :)
Wobei ich jetzt am überlegen bin ob ich nicht CX Ray nehmen soll...

Tobias
07.04.2004, 21:36
Original geschrieben von knuster
Nice.
CX Ray als Speiche nehme ich bei Aero an, oder?
...

...gibts etwa noch was anderes??;)
was willst du dir denn aufbauen...bin NICHT im bilde...

knuster
07.04.2004, 21:37
OR 07 mit Tune Mag 160 und evtl Mig 66 oder wenn ich noch was leichterem mit 36 loch find dann das. Bisher waren DT Revos geplant aber nun bin ich am überlegen ob ich nicht doch CX Ray nehmen soll.
hat jemand zufällig ein Bild wo die CX Rays in nem Bild im Vergleich zu Revos sind?

Tobias
07.04.2004, 21:39
Original geschrieben von knuster
OR 07 mit Tune Mag 160 und evtl Mig 66 oder wenn ich noch was leichterem mit 36 loch find dann das. Bisher waren DT Revos geplant aber nun bin ich am überlegen ob ich nicht doch CX Ray nehmen soll...

net schlecht;) ich denke, die cx ray würden die optik-wertung wahrscheinlich gewinnen.
vom gewicht tut sichs ja praktisch nichts.

knuster
07.04.2004, 21:44
Ich hab halt Angst das die zu wuchtig zu den grazilen Felgen aussehen.
Ich will halt den LRS richtig leicht machen und nix halbes.
Die CX Ray haben in 262 mm 64 stück 284 gr zu 267 gramm bei den Revos in Magersuchtausführung
Da geht eh alles was ich im Sommer verdien für drauf.
Hat irgendwer Gewichte von den Speichen in RR üblichen längen?

martl
07.04.2004, 21:52
Original geschrieben von tt²
Hi,

ich hätte da mal ein paar Fragen:

1. Hat sich bei den Freiläufen bei Campa was geändert
(bei 8 und 9 fach)
--> kann man die alten (silbernen) Shamal mit 9 fach fahren?

8fach alt hat flachere Klinken.
ich konnte meinen alten, silbernen 8-fach "Scirocco" (Shamal für Arme) durch Austausch des Freilaufkörpers 9/10fach-Kompatibel machen.


2. Sollte doch kein Prob sein, die Felgen mit anderen Naben einzuspeichen?

nein, ist kein Problem. Ist aber nicht wirklich sinnvoll, diese schweren Felgen mit leichten Naben zu kombinieren. Ich kenne da einen legendären, inzwischen im Ruhestand befindlichen, Italienischstämmigen Münchner Radhändler (Fängt mit "B" an und hört mit "aldi" auf), der ebenjenes mal mit einer Heylight-Superleichtnabe gemacht hat. Ergebnis Flanschbruch (von Heydenreich auf Kulanz getauscht. B. hat trotzdem über Qualität von H. gelästert...).
Shamals haben extrem hohe Speichenspannung!

Martl

Joey
07.04.2004, 22:14
Original geschrieben von knuster
Hat irgendwer Gewichte von den Speichen in RR üblichen längen?

Frisch gewogen vor Zusammenflechtung meines soliden, hyper-alltagstauglichen und gar nicht so schweren Retro-Satzes (Chorus, Open Pro, 48 Revolution / 16 Competition -> 1600 g):

- 20 Revolution in 294 mm : 97 g -> 4.9 g / Speiche
- 40 Revolution in 296 mm : 200 g -> 5.0 g / Speiche

Deckt sich mehr oder weniger mit den Angaben auf der DT-homepage.

Grüße,
Joey

P.S. Ich meine die 2.0/1.5 Revos, die 1.8/1.5 heißen glaube ich genauso?

tt²
07.04.2004, 23:37
ein danke @ all die diesen Thread mit Off Topic voll müllen!

@ martl:

danke für deine Infos!
Bei 16 Speichen ist eine hohe Speichenspannung logisch ;)

Ich will wie gesagt, keine leichten...am liebsten wären mir
gute alte Hügis, aber ich bin mir nicht sicher, ob es die in 16 Loch gab :(

norbert01
08.04.2004, 10:09
Hallo Till,

für den Fall, dass deine Naben von den Shamal-LR noch in Ordnung sind. Könntest du einfach den Kassettenkörper tauschen.
Einen 9fach rauf und deine "alten" Shamal sind für 9fach bzw. 10fach einsetzbar.

Gruß Norbert