PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Minipumpe gesucht



zerberos
16.02.2011, 08:17
Hallo,

ich bin auf der Suche nach einer neuen Minipumpe da meine alte irgenwie nicht zu gebrauchen ist.

Hat jemand Erfahrung mit der SKS Wese?
http://www.cycle-basar.de/Werkzeug/Luftpumpen/Minipumpen/SKS-Roadrace-Wese-Pumpe.html

Oder gibt es bessere Alternativen?

Sollte auch nicht zu groß sein, da ich meine Pumpe immer in der Trikottasche transportiere

JoBo
16.02.2011, 09:10
Meine Empfehlung Topeak MicroRocket AL (http://de.topeak.com/products/Pumps/MicroRocketAL)

Klein, leicht, schick...und bringt auch entsprechende Leistung!
Hab sie unterwegs bislang nie gebraucht..., beim Test im Keller hat sie aber reele 7 bar gebracht...
JoBo

Tobi82
16.02.2011, 09:21
guck mal in die suche rein...

das thema minipumpen/sks wese wurde schon oft behandelt.

die wese ist aber nicht ohne grund weit verbreitet.

NobbyNobbs
16.02.2011, 09:29
Die SKS Wese ist schon ok. Hatte ich bis vor kurzem immer mit dabei.

Habe mir jetzt bei Rose die Topeak Race Rocket Master Blaster (http://www.roseversand.de/artikel/topeak-race-rocket-master-blaster/aid:395899/?fromtopoffers=1) gegönnt und bin sehr beeindruckt. Das Schlauchkonzept gefällt mir sehr gut und die pumpe kriegt wirklich die 9 bar hin.
Außerdem kann ich sie auch fürs MTB verwenden.
Hab zwar noch keine Langzeiterfahrung damit, aber bislang absolute Kaufempfehlung.

Gruß,
Nobby

GearX
16.02.2011, 09:34
Guck dir mal die Pumpen von Lezyne an, Stadler hat die glaub ich mittlerweile im Angebot.

PAYE
16.02.2011, 09:53
Die neu konstruierte Wese (mit Verschraubung statt Verklebung) ist IMHO eine gute Pumpe. Habe 5 Stück davon, noch nie ein Problem damit erlebt.

Stan_x
16.02.2011, 09:58
Die SKS Wese ist schon ok. Hatte ich bis vor kurzem immer mit dabei.

Habe mir jetzt bei Rose die Topeak Race Rocket Master Blaster (http://www.roseversand.de/artikel/topeak-race-rocket-master-blaster/aid:395899/?fromtopoffers=1) gegönnt und bin sehr beeindruckt. Das Schlauchkonzept gefällt mir sehr gut und die pumpe kriegt wirklich die 9 bar hin.
Außerdem kann ich sie auch fürs MTB verwenden.
Hab zwar noch keine Langzeiterfahrung damit, aber bislang absolute Kaufempfehlung.

Gruß,
Nobby

Die angegebenen 20cm sind die mit oder ohne Schlauch?

NobbyNobbs
16.02.2011, 10:46
Laut Topeak (http://www.topeak.com/products/Pumps/racerocket_black) sind es 18cm. Andere Onlineshops schreiben aber auch was von 19 bzw. 19.5cm. Ohne ausgefahrenen Schlauch natürlich!
Aus dem gedächtnis würde ich sagen etwas kürzer aber dafür ein klein wenig dicker als die sks. Passt jedenfalls etwas leichter in die Trikottasche.

Stan_x
16.02.2011, 11:38
Danke :)

Wuebbenc
16.02.2011, 12:07
Meine Empfehlung Topeak MicroRocket AL (http://de.topeak.com/products/Pumps/MicroRocketAL)

Klein, leicht, schick...und bringt auch entsprechende Leistung!
Hab sie unterwegs bislang nie gebraucht..., beim Test im Keller hat sie aber reele 7 bar gebracht...
JoBo

Kann ich bestätigen.
Ich habe die Pumpe seit 2 Jahren im Einsatz und schon ein paar mal unterwegs genutzt und konnte immer genug Druck auf den Schlauch bringen.
Zudem ist sie wirklich sehr klein (16 cm lang), passt auch mal in die Trikot- oder Satteltasche, wenn man sie nicht am Rahmen befestigen will.

Nordisch
16.02.2011, 12:20
Meine Empfehlung Topeak MicroRocket AL (http://de.topeak.com/products/Pumps/MicroRocketAL)

Klein, leicht, schick...und bringt auch entsprechende Leistung!
Hab sie unterwegs bislang nie gebraucht..., beim Test im Keller hat sie aber reele 7 bar gebracht...
JoBo

Das Ding ist eine Notlösung.

Bedeutend besser ist die hier:

http://de.topeak.com/products/Pumps/PocketRocket

Nordisch
16.02.2011, 12:21
Zudem ist sie wirklich sehr klein (16 cm lang), passt auch mal in die Trikottasche

Bitte nicht, bei Stürzen kann das böse Verletzungen geben.

Nordisch
16.02.2011, 12:25
Die neu konstruierte Wese (mit Verschraubung statt Verklebung) ist IMHO eine gute Pumpe. Habe 5 Stück davon, noch nie ein Problem damit erlebt.

Ist der Pumpenkopf noch immer so flach?

Das war in Verbindung mit bestimmten Ventilen nervenaufreibend.

lu-cky
16.02.2011, 12:32
Guck dir mal die Pumpen von Lezyne an, Stadler hat die glaub ich mittlerweile im Angebot.

Ich fahre auch seit langem die Lezyne Road Drive und bin voll zufrieden.
Stabil, gutes Pumpvolumen und sieht auch ordentlich aus.

Nordisch
16.02.2011, 12:42
Ich fahre auch seit langem die Lezyne Road Drive und bin voll zufrieden.
Stabil, gutes Pumpvolumen und sieht auch ordentlich aus.

Kostet die wirklich 40 € :eek:

hate_your_enemy
16.02.2011, 12:57
Das einzige Wahre

Lezyne Road Drive M kostet aber auch 40 Euro, ist aber jeden cent wert. Hab die damals in England fü+r weitaus günstiger gekauft ... ich such mal den link
http://www.bike-components.de/products/info/22857
wenn hier jemand was anderes behauptet hat er die Pumpe noch nicht in der Hand gehabt – das Einzige, auf das man aufpassen muss ist, dass man bei Schläuchen/Schlauchreifen darauf achten muss, dass das Ventil richtig festgeschraubt ist und man den Schlauch der Pumpe nicht zu fest auf das Ventil draufdreht.


alles andere ist mager dagegen – und ich habe auch die Topeak Pumpe – hatte die sogar jahrelang als Hauptpumpe im Einsatz.
Die Wese ist Plastikmüll – da bekommt man nur notdürftig Druck in den Reifen.



edit: mittlerweile ist die Pumpe auch in UK teurer

lu-cky
16.02.2011, 12:59
Kostet die wirklich 40 € :eek:

Lezyne Road Drive UVP 42,90 Euro
Lezyne Carbon Road Drive UVP 89,90 Euro

RoteSora
16.02.2011, 13:03
Ich bin mit der Blackburn AirStick SL sehr zufrieden. Die ist klein (15 cm) leicht und pumpt auch gut. Sie kostet so zwischen 15 und 20 Euro.

JoBo
16.02.2011, 13:14
Das Ding ist eine Notlösung.

Bedeutend besser ist die hier:

http://de.topeak.com/products/Pumps/PocketRocket

Natürlich ist das eine Notlösung...aber nichts anderes brauche ich unterwegs...im Keller steht ne Standpumpe aber die sieht so shice aus, wenn ich die ans Rad binde....:D
Letztendlich ist im Bereich Minipumpen ja wohl alles eine Notlösung, aber genau für den Notfall sind die ja auch konzipiert....
JoBo

Clouseau
16.02.2011, 13:17
Ich bin mit der Blackburn AirStick SL sehr zufrieden. Die ist klein (15 cm) leicht und pumpt auch gut. Sie kostet so zwischen 15 und 20 Euro.

:daumen:

Genau, die ist echt gut. Und in der weißen Version sogar für nen 10er zu kriegen.

Ansonsten Topeak die haben mich auch nie im Stich gelassen.

hate_your_enemy
16.02.2011, 13:19
jo – ne Notlösung, mit der man 3 bar in den Reifen bekommt und sich auf blöd noch das Ventil abrupft ...

lu-cky
16.02.2011, 13:20
Natürlich ist das eine Notlösung...aber nichts anderes brauche ich unterwegs...im Keller steht ne Standpumpe aber die sieht so shice aus, wenn ich die ans Rad binde....:D
Letztendlich ist im Bereich Minipumpen ja wohl alles eine Notlösung, aber genau für den Notfall sind die ja auch konzipiert....
JoBo

Stimmt alles.
Muss aber auch als Notlösung erst mal gut funktionieren.
Hast Du schon mal vor versammelter, wartender Mannschaft mit einer schlechten Notlösung aufgepumpt? :) ;)
Ich würde keine Pumpe verwenden, die ich nicht vorher gscheit getestet hab.

Nordisch
16.02.2011, 14:02
Natürlich ist das eine Notlösung...aber nichts anderes brauche ich unterwegs...im Keller steht ne Standpumpe aber die sieht so shice aus, wenn ich die ans Rad binde....:D
Letztendlich ist im Bereich Minipumpen ja wohl alles eine Notlösung, aber genau für den Notfall sind die ja auch konzipiert....
JoBo

Mir war das Ding zu sehr Notlösung.

Bis man die 6 bis 7 Bar drauf hat vergehen Ewigkeiten.

Nordisch
16.02.2011, 14:09
Lezyne Road Drive UVP 42,90 Euro
Lezyne Carbon Road Drive UVP 89,90 Euro


Das ist mir zu viel des guten. Dafür bekommt man eine schon eine gute Standpumpe.


Die Pocket Rocket Masterblaster für um die 15 € war über 2 Monate mein einziger zuverlässiger Begleiter zum Aufpumpen auf einer Radreise. Ich habe damit problemlos 32 und 37 mm Reifen relativ schnell auf die 5 bis 6 Bar Druck gebracht.

JoBo
16.02.2011, 16:11
Ich würde keine Pumpe verwenden, die ich nicht vorher gscheit getestet hab.

...hab ich gemacht, für mich reichts!

powergel
16.02.2011, 19:44
Jedes mal wieder: Barbieri (http://www.barbieripnk.it/prodottieng.html)Nuda oder Nana - funktionell, schön, leicht. Bei mir (Nana) schon seit 2 Jahren tadellos in Betrieb.