PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Slick für MTB??



early bird
08.04.2004, 13:51
Auch wenn das Wetter so langsam besser wird,wer kann mir nen Tipp für Slicks am MTB geben?Welche Breite 1"oder 1,4" und vor allem welche Reifenmarke könnt ihr empfehlen ? Oder fahrt ihr hier alle nur Rennrad??
Danke

Joey
08.04.2004, 14:04
Hi,

bzgl. Breite mußt Du schon selbst entscheiden, was Du willst. Mit 1" und 8 bar hast Du Rennradfeeling (natürlich nur was die Reifen angeht), mit 1,4" und 5 bar bist Du nicht nur AUF der Straße gut unterwegs. Sind einfach verschiedene Konzepte.

Gute Reifen:
- Conti Grand Prix, 1"
- Schwalbe Speedcruiser, 1,4"

Grüße,
Joey

reinhard
08.04.2004, 14:32
Original geschrieben von Joey
Hi,

bzgl. Breite mußt Du schon selbst entscheiden, was Du willst. Mit 1" und 8 bar hast Du Rennradfeeling (natürlich nur was die Reifen angeht), mit 1,4" und 5 bar bist Du nicht nur AUF der Straße gut unterwegs. Sind einfach verschiedene Konzepte.

- Conti Grand Prix, 1"
- Schwalbe Speedcruiser, 1,4"


Genausoisses.

Ganz zu schweigen vom Gewichtsunterschied:
Conti 1" = 250g (fast RR-Niveau)
Speed Cruiser = 560 g (unteres Traktoren-Niveau)

Oder von den Preisunterschieden:
Ritchey Tom Slick: ca. EUR 15
Schwalbe Stelvio: um die EUR 30

Unter der Bezeichnung "MTB-Slicks" wird alles Mögliche verkauft. Es kommt darauf an, was Du suchst und was Du Dir davon versprichst.

Je genauer Du Deine Vorstellungen schilderst, desto aussagekräftiger werden die Antworten sein.

P.S. ich habe zur Zeit folgende MTB-Slicks im Einsatz:
Tom Slick 1.0"
Panaracer Pasela 1.25"
Panaracer T-serv 1.25"
Specialized Fat Boy 1.25"
Schwalbe Blizzard 1.0"
Conti Avenue Semislick 1.25"
Conti SportContact 1.25"
Specialized Fat Boy 1.25"
Specialized Whatsitsname 1.0
Tioga City Slicker 1,25"
Hutchinson Top-Slick Gold 1.25"
Michelin City Gripper 1,25"
Korea Markenlos 1,5"

Falls Du konkrete Fragen hast, frag.

Abbath
08.04.2004, 15:39
ich hab nen schwalbe marathon slick in 37(?)mm. fahre den mit ca.6bar (90kg - winter halt :D). super pannensicher (auch "off-road") gute haftung sitzt nur ziemlich fest auf (meiner) der felge.

kann ich nur empfehlen.

Fireball
08.04.2004, 16:03
also ich hab die tom slick 1.4 von ritchey drauf. gehen auf der straße recht gut, und man kann auch mal nen feldweg fahren, ohne schiss haben zu müssen, dass mal ein splitsteinchen ausm winter auftaucht.
nen ganzen lrs inkl. der reifen stünde sogar zum verkauf :D

martl
08.04.2004, 16:22
Original geschrieben von Fireball
also ich hab die tom slick 1.4 von ritchey drauf. gehen auf der straße recht gut, und man kann auch mal nen feldweg fahren, ohne schiss haben zu müssen, dass mal ein splitsteinchen ausm winter auftaucht.
nen ganzen lrs inkl. der reifen stünde sogar zum verkauf :D
Kann ich nur unterschreiben. der Tom Slick geht wie die Hölle auf der Strasse (Hat den Conti GP arbeitslos gemacht) und ist geländetauglich. Die Reintalangerhüttentour an der Zugspitze hat er bei mir letztes Jahr überstanden.

Ebenfalls gut mit ähnlicher Charakteristik ist der Specialized "Fat Boy".

Martl

skimaniac 66
08.04.2004, 16:58
An meinem Alltagsrad hab ich auf meine 26'' Räder auch Contis (1'') aufgezogen. Absolut Alltagstauglich. Gut, kein Gelände, aber Rollsplit, Bordstein, Glasscherben und... erprobt. Keine Probleme.

early bird
08.04.2004, 18:26
Aber Hallo,das ging ja flott!
@Reinhard:sach mal wieviele LR-Sätze hast du daheim??,oder ziehst du die Dinger in Formel 1-Geschwindigkeit rauf bzw.runter:D Es wird wohl der Ritchey (Tom Slick,1,4 ") werden.Die hat mein Händler leider nicht vorrätig,also1 Versuch im Schrott-Grossmarkt-Stadler danach wahrscheinlich wieder mal Versandhandel.
Danke @all:)

Joey
08.04.2004, 19:27
...hatte ich bewußt nicht erwähnt. Läuft auf der Straße mit 6 bar wirklich genial, aber ich hatte mit dem extrem viele Pannen. Seehr schnittanfällig. Allerdings höre ich von vielen Seiten Gutes drüber. Entweder die Scherben mögen mich oder ich hatte Montagsmodelle.

Grüße,
Joey

reinhard
09.04.2004, 11:00
Original geschrieben von early bird

@Reinhard:sach mal wieviele LR-Sätze hast du daheim??,oder ziehst du die Dinger in Formel 1-Geschwindigkeit rauf bzw.runter:D

Habe zur Zeit unter anderem 6 fahrbereite Hybrid-Rennräder (alles Tria-Rahmen mit MTB-Felgen) daheim und in der Firma sowie etliche Laufräder an der Decke hängen. Da kommt reifenmäßig schon was zusammen ...



Original geschrieben von early bird

Es wird wohl der Ritchey (Tom Slick,1,4 ") werden.

Ist eine gute Wahl - flott, vielseitig, kostengünstig. Bei Rose ist er ständig lieferbar.

early bird
09.04.2004, 11:06
"gulb",schluck... werde gerade etwas blass vor Neid;) ;)
Aber ich gönn sie Dir!!