PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Campa 11



bubo
08.03.2011, 09:43
Kann mir jemand sagen ob ich die Record 11 Kassete 12-29 und CT Kurbel mit einem Schaltwerk mit langen Käfig fahren muß, oder geht es auch mit mittleren Käfig.

Gibt es Kettenblätter für Campa 11 mit 110 LK und 30 Zähne
Danke

prince67
08.03.2011, 09:50
Gibt es Kettenblätter für Campa 11 mit 110 LK und 30 Zähne
Danke

Bei LK 110mm geht nur minimal ein 32er Kettenblatt. Bei kleineren wären die Kettenblattschrauben im Weg.

fausto-coppi
08.03.2011, 10:09
Bei LK 110mm geht nur minimal ein 32er Kettenblatt. Bei kleineren wären die Kettenblattschrauben im Weg.

32? Sicher? Das kleinste, was mir bisher untergekommen ist, ist ein 33er von TA - und auch da wird's auch schon reichlich eng mit dem Kurbelstern.

Zur Käfiglänge: Ich bin bei 10-fach CT-Kurbel mit 13-29 sogar mit kurzem Käfig gefahren - sehe also keinen Grund, warum bei 11-fach sogar ein langer nötig sein sollte. IMHO sollte der mittlere ausreichen. Ist aber nur eine Vermutung, ausprobiert hab ich's nicht.

tonio
08.03.2011, 10:15
....müsste mal auf der Campa-Seite nachschauen, aber gibt es überhaupt noch lange Käfige? Es gibt doch sogar Umrüstsätze die bei kurzem Käfig den Schwenmbereich / Hebel anpassen.

Noize
08.03.2011, 10:16
Alle Campagnolo 11fach Schaltwerke können 12-29 sogar bei Kompaktkurbeln (50-34) schalten. Daher gibt es auch nur noch EINE Schaltwerkstype

prince67
08.03.2011, 10:45
32? Sicher? Das kleinste, was mir bisher untergekommen ist, ist ein 33er von TA - und auch da wird's auch schon reichlich eng mit dem Kurbelstern.



Nein, aber ich hab mal irgendwo mal eins gesehen (ähnlich dem 20er für MTB-Kurbeln).

Pedalierer
08.03.2011, 11:03
Nein, aber ich hab mal irgendwo mal eins gesehen (ähnlich dem 20er für MTB-Kurbeln).

Das ist dann Lochkreis 94, bei 110 passt 33Z mit Ach und Krach.

juekapasta
08.03.2011, 12:41
Hängt von der Geometrie des Ausfallendes ab, ob das kurze Schaltwerk reicht.
Genaue Beschreibung:

http://www.campagnolo.com/repository/documenti/de/compatibility_11s_rear_der-12-29_sprockets_EN.pdf

Gruss
J:

gruess.ditsch
08.03.2011, 13:43
Ansonsten Mal bei der Campagnolo Vertretung in Leverkusen anrufen
+49 (0)214-206 95 320. Bin dort neulich ohne Warteschleife durchgekommen und der Berater am Telefon schien Ahnung zu haben.

Marco Gios
08.03.2011, 15:06
Anrufen könnt ihr euch sparen. (Ein Blick auf die Webseite verrät übrigens auch Kapazität und größtmögliches Ritzel.)



Alle Campagnolo 11fach Schaltwerke können 12-29 sogar bei Kompaktkurbeln (50-34) schalten. Daher gibt es auch nur noch EINE Schaltwerkstype

So ist es. Allerdings erst ab Modelljahr 2010, davor müssen die Schaltwerke ggf. mit einem kleinen Umrüstkit (~8-10 €) fit gemacht werden.

mike_the_bike
08.03.2011, 20:56
Ich häng mich mal rein.

Das aktuelle Veloce-Schaltwerk hat ja die Käfig-Geometrie von den 11-fach Schaltwerken geerbt. Gilt hier das selbe wie bei 11-fach? Das Veloce-Schaltwerk wird mit kurzem und mittellangem Käfig angeboten.

Zur Kapazität finde ich allerdings in den technischen Spezifikationen keine Angaben.

in der Bedienungsanleitung steht:
"Zweifach Kettenradgarnitur (52-39, 53,39, 50-34) + Schaltwerk mit kurzem Käfig: Alle 10s Ritzelpakete."

Warum gibts dann kurzen und mittellangen Käfig?

Rex Felice
08.03.2011, 21:04
(...) Das aktuelle Veloce-Schaltwerk hat ja die Käfig-Geometrie von den 11-fach Schaltwerken geerbt. Gilt hier das selbe wie bei 11-fach? Das Veloce-Schaltwerk wird mit kurzem und mittellangem Käfig angeboten.

Zur Kapazität finde ich allerdings in den technischen Spezifikationen keine Angaben.

in der Bedienungsanleitung steht:
"Zweifach Kettenradgarnitur (52-39, 53,39, 50-34) + Schaltwerk mit kurzem Käfig: Alle 10s Ritzelpakete."

Warum gibts dann kurzen und mittellangen Käfig?

Früher:
Kurz war früher für 2fach mit allen Kassetten ausser 13-29.
Mittellang war für alle 2fach inkl. 13-29.
Lang (als es das noch gab) war für 3fach inkl. 13-29.

Neu laut technischem Handbuch 2011 Seite 47 (http://www.campagnolo.com/repository/documenti/de/TECHNISCHE%20HANDBUCH%202011.pdf):
Kurzes Schaltwerk: 11 bis 29, Kapazität 32, vorne 16 Z Differenz
Mittellang: nur für 3fach 11 bis 26, Kapazität 33, vorne 20 Z Differenz
Lang: nur für 3fach 11 bis 29, Kapazität 38, vorne 22 Z Differenz

Du kannst also mit kurzem Schaltwerk 2fach mit allen Kassetten fahren, auch mit 29er Ritzel. Das mittellange und das lange Schaltwerk sind demzufolge nur noch für 3fach nötig.

schlappeseppel
08.03.2011, 21:09
Kurz war früher für 2fach mit allen Kassetten ausser 13-29.
Mittellang war für alle 2fach inkl. 13-29.
Lang (als es das noch gab) war für 3fach inkl. 13-29.

Ja, das sind die Angaben von Campa, möglich ist aber viel mehr.
Wie fausto-coppi schon schrieb, fahre ich am Crosser auch 10fach CT
mit 13-29 und kurzem Schaltwerk.

Rex Felice
08.03.2011, 21:16
Klar, in der Praxis kann man die Reserven ausnutzen.

Aber gerade bei kompakt mit 13-29 fahre ich aber absichtlich das mittellange Schaltwerk, da ich häufig kurzfristig mal 48-29 fahre, um vorne nicht runterschalten zu müssen. Da bringt mir das kurze Schaltwerk nicht viel, wenn es mir das dann fast abreisst.

Bei 11fach habe ich noch das alte Schaltwerk das offiziell nur bis 27 Z zugelassen ist, mit 12-29 in Betrieb.